Seite 349 von 349 ErsteErste ... 249299339347348349
Ergebnis 10.441 bis 10.457 von 10457

Thema: Hass thread!

  1. #10441
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.187

    Standard

    Zitat Zitat von kunklatsch Beitrag anzeigen
    ich hoffe auf milde richter (für mich), denn wer sowas mit meinem Kind machen würde, hat sein recht auf leben verwirkt. ich würde die ratte grillen...
    Du hast glaube ich den Text nicht ganz gelesen. Gerade die Mutter ist die schlimmste von allen - sie hat das Kind auch missbraucht und zusätzlich noch angeboten. Sonst wäre gar nichts passiert. Ich würde alle beteiligten fürs restliche Leben in ein Sibirisches Gefängnis packen

  2. #10442
    Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2011
    Ort
    zu weit weg vom stadion
    Beiträge
    46

    Standard

    doch habe ich... leider.
    Aber zu 99% sind es immer Männer die Kinder missbrauchen und ich weiss, dass meine Frau sowas nicht tun würde. daher habe ich nur vom Mann als Täter gesprochen.
    Lauf nicht dem nach, der auch ohne dich glücklich ist. Finde jemanden der nicht mehr ohne dich leben kann. ♥

  3. #10443
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    267

    Standard

    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Erstmal ist Syrien ein souveräner Staat. Legitimiert zum Eingreifen ist Russland. Angriffe auf Syrien sind Völkerrechtswidrig. Die UNO könnte das ganze regeln. Aber wir haben immer noch das unsägliche Vetorecht, dass auch Russland hat. Deshalb würde das alles nichts bringen. Die Frage ist halt: was bringt ein solcher Raketenangriff? Angenommen, es war wirklich Syrien und nicht eine false-flag Operation irgendwelcher Islamisten (denen man aufgrund der Vergangenheit jede Grausamkeit zumuten muss). Welche Massnahme wäre denn so effektiv, dass Syrien auf Giftgas verzichten würde in der Zukunft? Und wieso sollte im Angesicht aller Siege gegen Islamisten Assad überhaupt sowas tun?

    Frieden oder nicht Frieden hängt auch noch von der Türkei ab. Die Kurden haben den IS und andere Gruppen effektiv bekämpfen können. Aber Erdogan hat berechtigterweise Angst davor, dass an der Türkischen Grenze plötzlich ein unabhängiges Kurdistan entstehen könnte. Es gibt soviele Interessen. Und soviel Propaganda auf beiden Seiten. Ob CNN oder RT... Wichtig ist doch einfach, dass IS und Al Nusra vernichtet werden. Sie sind der Feind aller zivilisierten Länder. Und dass alle Parteien zusammensitzen (ausser Islamisten) und sich irgendwann auf eine Nachkriegsordnung einigen können. Auch mit Russland, dass vielleicht noch am ehesten Assad bei einem Friedensvertrag dazu bringen könnte, Neuwahlen ohne ihn durchführen lassen zu können.

    Es geht nur um eines: Frieden. Da sind völkerrechtswidrige Bombardements vielleicht nicht die beste Wahl. Aber gut; Trump kann sich profilieren. Putin genauso. Und schlussendlich haben die Amerikaner es immerhin vermieden, Russische Stellungen anzugreifen. Immerhin das; ansonsten wäre die Kacke endgültig am dampfen.
    1. Wollen wir wirklich über legitimation sprechen. Na gut:
    - 2000 Baschar al-Assad kommt an die Macht, nachdem er diese von seine Vater Hafis al-Assad geerbt hatte. Die Familie Assad hat Syrien seit 1970 zu eine diktatorischen Regime aufgebaut. Zur Machtübernahme hat man noch kurz die Verfassung geändert, damit Baschar al-Assad mit 34 Präsident werden konnte (vorher war ein Mindestalter von 40 vorgesehen).
    - Bereits 2002 liess Baschar al-Assad bei Schauprozessen Intellektuelle und politische Gegener verschwinden.
    - 2011 Arabischer Frühling, teile der Armee spalten sich ab und formen die Freie Syrische Armee
    - 2013 erstes Auftreten islamischer Kämpfer, mehrheitlich noch durch Iran und Libanon finanziert.
    - 2013 Milizen der Hisbollah, Milizen der Iran, Russische Truppen in Syrien
    - 2014 erstes Auftreten des IS
    - 2014 erste (!) Interevention der USA gegen den IS und in diesem Bürgerkrieg überhaupt

    Bis zum ersten Auftreten der USA in diesem Konflikt (ca. 3 Jahren nach seinem Beginn) hatte Assad im Kampf gegen das eigene Volk bereits einen Bodycount von über 100'000 Opfern verursacht. Dies um ein Volk zu bekämpfen welches eigentlich nur seine Freiheit zurück wollte. Mithilfe des Libanon, dem Iran und Russland. In seiner Zeit von 2000 bis 2011 sind ohne Bürgerkrieg gegen 15'000 Menschen spurlos verschwunden.
    Die Giftgasangriffe welche diesem letzten vorangegangen waren konnten allesamt dem Regime zugeordnet werden. Auch Fassbomben und der Einsatz von Flächenwaffen (z.B. Artillerie) wurden durch das Regime begangen. Alles Verletzungen des Kriegsvölkerrechts und der Menschenrechte. Sanktionen jeweils durch brüderchen Russland am Vetotisch verhindert. Nettes kleines Arragement, natürlich ohne geopolitisches Interesse von Russland.
    Also erzähl mir doch noch mal die Mär von den völkerrechtswidrigen Bombardements!

    2. Logik s. Logik. vs Logik
    Zitat Zitat von SubComandante Beitrag anzeigen
    Die Frage ist halt: was bringt ein solcher Raketenangriff? Angenommen, es war wirklich Syrien und nicht eine false-flag Operation irgendwelcher Islamisten (denen man aufgrund der Vergangenheit jede Grausamkeit zumuten muss). Welche Massnahme wäre denn so effektiv, dass Syrien auf Giftgas verzichten würde in der Zukunft? Und wieso sollte im Angesicht aller Siege gegen Islamisten Assad überhaupt sowas tun?
    Ich habe da ein Zitat von Christopher Hitchens für dich: "Etwas, das ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis verworfen werden."
    Beweise deine Logik, dann sprechen wir weiter. Soweit ich das bisher verstehe ich das eine absurde Verschwörungstheorie von Dir um die Taten des al-Assad Regimes zu vertuschen und Angriffe auf dieses Regimes zu verurteilen.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  4. #10444
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    5.542

    Standard

    Islamische Kämpfer wie die Al Nusra Front tauchten schon 2011 auf. Genauso wie monetäre Hilfe, Waffenlieferungen und Unterstützung durch Söldner - sei es aus Katar, Türkei oder durch die USA. Es stimmt, dass Assad unrühmlich gegen die Aufständischen vorging. Das bröckelnde, authoritäre System wollte sich aufrechterhalten durch brutale Unterdrückung von Minderheiten. Anfangs waren es wirklich Syrer, die den absolut legitimen Wunsch nach einer Demokratisierung Syriens hatten. Aber das änderte sich ziemlich schnell, als es zu einem internationalen Versuch wurde, Assad zu stürzen. Und wie brutal und rücksichtslos Islamisten vorgehen - das muss man nicht noch extra erwähnen. Wir reden hier nicht mehr von Aufständischen mit einem ehrenwerten Ziel, sondern von barbarischen Söldner und Islamisten. Es sind soviele Länder in diesem Konflikt involviert, dass es schwierig ist, noch den Überblick zu haben. Gut und Böse verwischt. Klar ist, dass Assads Thron eher noch gefestigter wurde in der eigenen Bevölkerung. Aber das ist bei Machthaber im Krieg nichts seltenes.

    Verstehe mich nicht falsch. Ich bin nicht pro Assad. Genausowenig wie ich zu den Rechthaberischen gehöre, die unsere Demokratie als das einzig wahre sehe und nicht anerkennen muss, dass andere Länder mit anderer Geschichte halt anders funktionieren. Insbesondere wenn die Strukturen mit lokalen Warlords oder ähnlichem immer noch vorhanden sind. Mir geht es nur um den Frieden.

    Zu Giftgasangriffen. Im Krieg stirbt zuerst die Wahrheit. Du findest Experten, die belegen wollen, dass die Giftgasangriffe stattfanden und andere, die darlegen können, dass es kein Giftgas war oder eine false flag operation. Photos mit Sarin Opfer und Leuten in Schutzanzügen ohne Handschuhe helfen der Glaubwürdigkeit auch nicht. Man könnte auch über die ganzen missgebildeten Kinder im Irak reden, die ihr Glück durch Uranmunition verseuchte Gebiete bekommen haben. Sicherlich findet sich auch ein Experte, der eine andere Ursache als Uranmunition der USA als Ursache sieht. Schlussendlich etwas zynisch ausgedrückt: macht es einen Unterschied, ob jemand mit Giftgas, durch IS Köpfung oder durch russische Bomben getötet wurde? Alles ist grausam.

    Die Vetogeschichte habe ich ja auch schon erwähnt. Russland und USA (und andere Länder wie China oder GB) können je nach Gutdünken mit einem Veto alles blockieren. Die UNO muss endlich das Vetorecht abschaffen. Ansonsten bleibt der Handlungsspielraum äusserst begrenzt und das Ansehen leidet weiter. Das Vetorecht gibt ein paar wenigen Nationen den Freipass für jegliche Menschenrechtsverletzungen. Ich glaube, in diesem Punkt sind wir uns vielleicht sogar einig: eine UNO kann nur ohne Vetorecht arbeiten.

    "Ich habe da ein Zitat von Christopher Hitchens für dich: "Etwas, das ohne Beweis behauptet werden kann, kann auch ohne Beweis verworfen werden."
    Beweise deine Logik, dann sprechen wir weiter. Soweit ich das bisher verstehe ich das eine absurde Verschwörungstheorie von Dir um die Taten des al-Assad Regimes zu vertuschen und Angriffe auf dieses Regimes zu verurteilen."

    Wenn überhaupt jemand etwas beweisen muss, dann waren es die Angreifer. Aber jetzt mal abgesehen davon... Wenn die USA, GB oder Frankreich Bomben auf Syrien geworfen hätten ohne grosse Ankündigung - hätte irgendjemand Notiz davon genommen?! Trump kann sich innenpolitisch als starken Mann hervortun. Putin und seine Medien können darlegen, wer gut und böse ist. Kriegsgegner dürfen sich empören. Währenddessen geht der Krieg weiter und es wird weiter getötet - ganz ohne grosses Medientamtam. Für die Bevölkerung in den Regionen ist es scheissegal, wer gerade wieder Angriffe führt. Die wollen einfach nur Frieden.
    Geändert von SubComandante (17.04.2018 um 17:24 Uhr)

  5. #10445
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.09.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    was sagt ihr zu dieser Darstellung der Kriegsgründe?

    https://www.youtube.com/watch?v=BCAxaKKNlKo

  6. #10446
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    690

    Standard

    HASS ufe Blick wieder mol....

    Imene Fanzug vo Gladbach wird e 19 Jööhrigi vergwaltiget. ABER HEY, VOR 10 JOOR HET D MK IN DÄM ZUG MOL E SCHIIBE IGSCHLAGE!!! SKANDAL!!!!

    findi ächt widerlich, enere junge frau wird vilicht s ganz läbe versaut und dr blick weiss nüt bessers, als das usznütze zum wider ufd mk loszgo...

  7. #10447
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gone to Mac
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.638

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    HASS ufe Blick wieder mol....

    Imene Fanzug vo Gladbach wird e 19 Jööhrigi vergwaltiget. ABER HEY, VOR 10 JOOR HET D MK IN DÄM ZUG MOL E SCHIIBE IGSCHLAGE!!! SKANDAL!!!!

    findi ächt widerlich, enere junge frau wird vilicht s ganz läbe versaut und dr blick weiss nüt bessers, als das usznütze zum wider ufd mk loszgo...
    Was erwartisch vom däm Gsindelblatt???


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    überall rot und blau

  8. #10448
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goldust
    Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    690

    Standard

    Zitat Zitat von Gone to Mac Beitrag anzeigen
    Was erwartisch vom däm Gsindelblatt???


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
    nid vill, aber e vergwaltigung als clickbait findi sogar für dr blick rächt nider.

  9. #10449
    Erfahrener Benutzer Avatar von SubComandante
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    /bin/weg
    Beiträge
    5.542

    Standard

    Zitat Zitat von Goldust Beitrag anzeigen
    nid vill, aber e vergwaltigung als clickbait findi sogar für dr blick rächt nider.
    Vergewaltiger sind der niedrigste Dreck, den es gibt. Scheisse in Menschengestalt. Und ja, das ganze ist sogar für einen Blick zu nieder.

  10. #10450
    Erfahrener Benutzer Avatar von Pro Sportchef bim FCB
    Registriert seit
    28.01.2006
    Ort
    Im Exil (Bern)
    Beiträge
    4.523

    Standard

    Zitat Zitat von The_Dark_Knight Beitrag anzeigen
    der hass auf die usa und trump wird immer grösser. ja klar, giftgasanschlag von assad. der ist doch nicht so dumm in einer zeit wo er sein land zurückerobert so etwas zu riskieren. ausserdem wusste die usa schon 24 stunden nachdem das passiert ist, dass es assad war, ohne mal eine neutrale organisation dorthin zu schicken um den angriff zu prüfen. das möchte ja russland. eigentlich ist es total logisch, dass nicht assad verantwortlich ist aber trotzdem wird er beschuldigt. meine hoffnung ist jetzt in putin. einer der wenigen intelligenten präsidenten.
    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Die Iraner und Russen, ja das sind die wahren Kriegstreiber im 21. Jahrhundert...
    Nunja, mit der Wahrheit nehmen sie es auf jeden Fall nicht so genau:
    https://www.nzz.ch/international/die...urf-ld.1378451

    Aber das ist ja nichts Neues. Vielleicht solltet ihr mal den russischen Propaganda Bots auf Twitter nicht mehr folgen
    Ich lasse mir meine Meinung nicht durch Fakten kaputt machen!

  11. #10451
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.08.2017
    Beiträge
    283

    Standard

    Scheiss SVP Werbung auf Youtube!

    Da hört man 187 Strassenbande und danach kommt SVP Werbung. Und ich muss mir den Scheiss noch anhören unter der Dusche Wää, gerade nochmal duschen!

  12. #10452
    Erfahrener Benutzer Avatar von basler
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    2.566

    Standard

    https://www.stuttgarter-nachrichten....6914cf4ab.html

    hass uf so tierfanatiker... do tötet e Hund 2 mensche und me haltet e mahnwach für dr Hund will er ihgschlöferet worde isch. was mit de opfer isch? spielt kei rolle... me stellt sich vor was passiert wär wenns umgekehrt gsi wär.
    Carlos Varela: "Heb di Schlitte du huere Schissdrägg"

  13. #10453
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Schwarzenburg
    Beiträge
    2.488

    Standard

    Bezgl. Kinderschändung sind uns die Inder weit voraus

    http://m.spiegel.de/panorama/justiz/...a-1204142.html

    Und jeder der meint, dass die Todesstrafe ein veraltetes Verdikt aus dem Mittelalter sei, der kann nicht viel besser sein. Menschen, die kleine Kinder missbrauchen, um ihre niedersten Instinkte zu befriedigen, sollen verrecken
    Geändert von Taratonga (21.04.2018 um 17:44 Uhr)
    Die Super league ist langweilig und scheisse. dass muss mal einfach gesagt werden. Aber nicht der FC Basel ist schuld, die schuldigen sind ganz klar YB, FCZ, GCZ und alle andern (by Experte)

  14. #10454
    Benutzer
    Registriert seit
    02.11.2017
    Beiträge
    45

    Standard

    Zitat Zitat von basler Beitrag anzeigen
    https://www.stuttgarter-nachrichten....6914cf4ab.html

    hass uf so tierfanatiker... do tötet e Hund 2 mensche und me haltet e mahnwach für dr Hund will er ihgschlöferet worde isch. was mit de opfer isch? spielt kei rolle... me stellt sich vor was passiert wär wenns umgekehrt gsi wär.
    Unterste Schublade sowas!

  15. #10455
    Erfahrener Benutzer Avatar von Konter
    Registriert seit
    16.05.2014
    Beiträge
    3.464

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Bezgl. Kinderschändung sind uns die Inder weit voraus

    http://m.spiegel.de/panorama/justiz/...a-1204142.html

    Und jeder der meint, dass die Todesstrafe ein veraltetes Verdikt aus dem Mittelalter sei, der kann nicht viel besser sein. Menschen, die kleine Kinder missbrauchen, um ihre niedersten Instinkte zu befriedigen, sollen verrecken
    Aha!
    Nid füre Lohn, für d'Region

  16. #10456
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Schwarzenburg
    Beiträge
    2.488

    Standard

    Zitat Zitat von Konter Beitrag anzeigen
    Aha!
    Okay, da habe ich mich im Eifer des Schreibens ein wenig zu weit aus dem Fenster gelehnt, aber im Kern meine ich dies auch tatsächlich so, wie geschrieben. Über diese Verbrechen lesen und hören wir mittlerweile, wie wir dem Wetterfrosch im TV zuhören, aber wenn uns all diese menschenverachtenden Abgründe bildlich und für uns somit greifbar gemacht würden, würde manch ein Richter bestimmt auch härter urteilen. Man nehme nur schon den aktuellen Fall aus dem süddeutschen Raum als Beispiel. Da war der Junge in der Hölle und wird dort auch für (fast) den Rest seines Lebens auch bleiben.
    Die Super league ist langweilig und scheisse. dass muss mal einfach gesagt werden. Aber nicht der FC Basel ist schuld, die schuldigen sind ganz klar YB, FCZ, GCZ und alle andern (by Experte)

  17. #10457
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Beiträge
    828

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Menschen, die kleine Kinder missbrauchen, um ihre niedersten Instinkte zu befriedigen, sollen verrecken
    Da bin ich zu 100% bei Dir
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •