Seite 417 von 418 ErsteErste ... 317367407415416417418 LetzteLetzte
Ergebnis 12.481 bis 12.510 von 12535

Thema: Hass thread!

  1. #12481
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Und wenn dich meine Posts wegen ihrer Länge (...)
    Ganz ehrlich? Ich lese Deine Postings oft nicht weil mich der Anblick abschreckt ob ihrer schieren Länge und was ganz bestimmt schade ist, weil deren Inhalt mit Sicherheit qualitativ hochstehender ist als mancher Rest. Ich bin aber da gewiss nicht alleine.
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  2. #12482
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich? Ich lese Deine Postings oft nicht weil mich der Anblick abschreckt ob ihrer schieren Länge und was ganz bestimmt schade ist, weil deren Inhalt mit Sicherheit qualitativ hochstehender ist als mancher Rest. Ich bin aber da gewiss nicht alleine.
    *und e sunnebrülle hanni au*
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  3. #12483
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.644

    Standard

    Zitat Zitat von unwichtig Beitrag anzeigen
    Ganz ehrlich? Ich lese Deine Postings oft nicht weil mich der Anblick abschreckt ob ihrer schieren Länge und was ganz bestimmt schade ist, weil deren Inhalt mit Sicherheit qualitativ hochstehender ist als mancher Rest. Ich bin aber da gewiss nicht alleine.
    Bleiwüsten. Ich weiss, die sind anstrengend. Aber wenn ich's knapp fasse, wie in diesem Hass-Post, wird es zwar kurz und knackig, aber man kann es auch leicht missverstehen.

    Ich nehme mir deine Kritik zu Herzen und versuche mich kürzer zu fassen. Aber meine Neigung, eher in Kauf zu nehmen, dass man mich nicht liest, als die Erklärung meiner Position auszulassen, werde ich wohl nicht so schnell los.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  4. #12484
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Zitat Zitat von Lällekönig Beitrag anzeigen
    Ich nehme mir deine Kritik zu Herzen und versuche mich kürzer zu fassen. .
    Gott bewahre!! Bleib Deinem Stil treu, bzw ändere ihn sicher nicht nur wegen einer anderen Ansicht! Aber ich weiss, dass kurze Texte gelesen werden, lange hingegen überflogen oder ganz ignoriert. Das Forum wird hauptsächlich während der Arbeit gelesen und kommentiert und daher gilt "kurz und knackig", jedenfalls für mich
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  5. #12485
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    151

    Standard

    Kürze Würze

  6. #12486
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.897

    Standard

    Verdammti alti Autofahrer immer! Mit 84 mitm Auto unterwägs ...

    https://www.20min.ch/story/rettungsh...t-271548045333

  7. #12487
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.017

    Standard

    Sorry, muess grad uf Bärndütsch und wäg däm Hassthread hani Öies Forum so gärn

    I fahre im Postauto und i ha 3 Schwizer gfragt wo genau das ig muess umstiege für uf Bärn. Aui drü Bärner (Schwizer?) hei mi schräg agluegt UND KES WORT usebracht! I meine tatsächlech kes Wort! Nume dämlech furtgluegt. När si 2 Tamile wo hingedran gstande si cho und hei gseit "stieg mit mir us, i zeige Dir wo"....

    Haub Stung später ir Bhf-Apothek: i bi am Schalter und genau i dere Sek stellt mis Handy ab, ke Akku meh. I aber sött unbedingt mini Frou alüte um ä Uskunft zu däm Rezäpt z'ha. Es stöh hinger mir 4-5 Lüt und links u rächts vo mir je 4-5 Lüt ire Schlange. Zum 1. Mau i mim Läbe frage'ni ob i ächt bitte, bitte nume hurti es dringends Tel chönnt mache und ha ä Zwöifränkler ir Hand. Vo dene 10-15 Gigle luegt jede wäg, tuet so aus wär är toub oder ig ä abgfuckte Junkie mit Covid-19.

    Wär chunnt und git mir sis Handy nachdäm i bitti-bätti gmacht ha? Ä ALGERIER! Mini absolut Fründe! I liebe Maghrebiner...

    Itze hani hurti wieder Mau ä Lektion erteilt übercho. Schwizer si nid hiusbereit, arrogant und unsymphatisch. Ha immer gseit Bärner si es lockers Volk. Forget it. Huere Spiesser u ängstlechli Gigle
    Geändert von Taratonga (23.06.2020 um 16:39 Uhr)

  8. #12488
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    151

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    När si 2 Tamile wo hingedran gstande si cho und hei gseit "stieg mit mir us, i zeige Dir wo"....
    Tamile sin sowieso s beschte womer hän lo iihreise. Mit Arpstand.
    Wenn mi Bueb mol so eini heibringt ghörsch mi juble.

  9. #12489
    Erfahrener Benutzer Avatar von Käppelijoch
    Registriert seit
    08.10.2007
    Ort
    Dorpat
    Beiträge
    6.990

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Sorry, muess grad uf Bärndütsch und wäg däm Hassthread hani Öies Forum so gärn

    I fahre im Postauto und i ha 3 Schwizer gfragt wo genau das ig muess umstiege für uf Bärn. Aui drü Bärner (Schwizer?) hei mi schräg agluegt UND KES WORT usebracht! I meine tatsächlech kes Wort! Nume dämlech furtgluegt. När si 2 Tamile wo hingedran gstande si cho und hei gseit "stieg mit mir us, i zeige Dir wo"....

    Haub Stung später ir Bhf-Apothek: i bi am Schalter und genau i dere Sek stellt mis Handy ab, ke Akku meh. I aber sött unbedingt mini Frou alüte um ä Uskunft zu däm Rezäpt z'ha. Es stöh hinger mir 4-5 Lüt und links u rächts vo mir je 4-5 Lüt ire Schlange. Zum 1. Mau i mim Läbe frage'ni ob i ächt bitte, bitte nume hurti es dringends Tel chönnt mache und ha ä Zwöifränkler ir Hand. Vo dene 10-15 Gigle luegt jede wäg, tuet so aus wär är toub oder ig ä abgfuckte Junkie mit Covid-19.

    Wär chunnt und git mir sis Handy nachdäm i bitti-bätti gmacht ha? Ä ALGERIER! Mini absolut Fründe! I liebe Maghrebiner...

    Itze hani hurti wieder Mau ä Lektion erteilt übercho. Schwizer si nid hiusbereit, arrogant und unsymphatisch. Ha immer gseit Bärner si es lockers Volk. Forget it. Huere Spiesser u ängstlechli Gigle
    Grandios. Solche Beiträge sind die Würzessenz dieses Forums.
    Heusler.

    Alla sätt är bra utom de dåliga.

    "Zürich ist doppelt so gross wie der Wiener Zentralfriedhof - aber nur halb so lustig."

  10. #12490
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.644

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    … Ha immer gseit Bärner si es lockers Volk. Forget it. Huere Spiesser u ängstlechli Gigle
    Herrlicher Post, danke. Du beweist auch gleich, dass sich selbst die Berner nicht verallgemeinern und in eine Schublade packen lassen.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  11. #12491
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.017

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Tamile sin sowieso s beschte womer hän lo iihreise. Mit Arpstand.
    Wenn mi Bueb mol so eini heibringt ghörsch mi juble.
    zudem hats da Bombenkatzen in deren Nachwuchs dabei

  12. #12492
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.335

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    zudem hats da Bombenkatzen in deren Nachwuchs dabei
    Aber der Krieg dort ist doch vorbei? Jetzt sprengen die noch Katzen in die Luft? Sachen gibt's!

  13. #12493
    Erfahrener Benutzer Avatar von händsche
    Registriert seit
    13.08.2008
    Beiträge
    775

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    []...Tamile [...] Ä ALGERIER! [...]
    Jetzt hesch die aber nid no gfrogt wohär si kömme?

  14. #12494
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.897

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Haub Stung später ir Bhf-Apothek: i bi am Schalter und genau i dere Sek stellt mis Handy ab, ke Akku meh. I aber sött unbedingt mini Frou alüte um ä Uskunft zu däm Rezäpt z'ha. Es stöh hinger mir 4-5 Lüt und links u rächts vo mir je 4-5 Lüt ire Schlange. Zum 1. Mau i mim Läbe frage'ni ob i ächt bitte, bitte nume hurti es dringends Tel chönnt mache und ha ä Zwöifränkler ir Hand. Vo dene 10-15 Gigle luegt jede wäg, tuet so aus wär är toub oder ig ä abgfuckte Junkie mit Covid-19.
    Klassiker. Ist ja so ne Masche von der die Polizei warnt. "Kann ich schnell einen kurzen Anruf machen, es ist echt dringend" --> Ruft 0900 Nummer an - 100 Franken abgebucht. Zack!

    In Corona Zeiten würde es mich auch irgendwie anpissen mein Handy irgendjemandem zu geben - ansonsten: Nur wenn ich die Nummer selber auch eingebe

  15. #12495
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.183

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Klassiker. Ist ja so ne Masche von der die Polizei warnt. "Kann ich schnell einen kurzen Anruf machen, es ist echt dringend" --> Ruft 0900 Nummer an - 100 Franken abgebucht. Zack!

    In Corona Zeiten würde es mich auch irgendwie anpissen mein Handy irgendjemandem zu geben - ansonsten: Nur wenn ich die Nummer selber auch eingebe
    Absolut deiner Meinung. In der anonymen Stadt hat halt jeder schon so seine negativen Erfahrungen gemacht.

    Zudem @Taratonga: Warum fragst du nicht das Apothekenpersonal? Betreffend Postauto: Hast du eine Maske getragen? Wem am Arsch vorbeigeht, ob er mich ansteckt, dem seine ÖV-Probleme gehen mir ehrlich gesagt auch am Arsch vorbei.

  16. #12496
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.12.2004
    Ort
    Berner Exil
    Beiträge
    318

    Standard

    BAG: Bitte alle die SwissCovid App installieren, diese kann leben retten. Je mehr diese App installieren, desto besser.
    Auch BAG: Die App ist nur für iOS 13.5 oder neuer verfügbar.

    Na dann mal viel Spass der Risikogruppe "ältere Personen" oder jenen, welche nicht geradezu messianisch jedem neuen iPhone hinterherrennen als wäre es die Offenbahrung. Finde die Idee und Umsetzung der App eigentlich gelungen, aber welcher Trottel entscheidet, dass diese App nur auf Geräten der neuesten Generation laufen kann. Das unterläuft komplett die Idee.
    FC Basel - Rasenmeister 2007

  17. #12497
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.183

    Standard

    Scheiss App! Heute öv so voll wie nie mehr seit Anfang März. Coole Jugendliche (natürlich mit Starbucksbecher statt mit viel zu teurer Maske) verzichten (auch) wegen der App jetzt wieder auf Abstand halten als hätte es nie einen Virus gegeben.

  18. #12498
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.017

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Absolut deiner Meinung. In der anonymen Stadt hat halt jeder schon so seine negativen Erfahrungen gemacht.

    Zudem @Taratonga: Warum fragst du nicht das Apothekenpersonal? Betreffend Postauto: Hast du eine Maske getragen? Wem am Arsch vorbeigeht, ob er mich ansteckt, dem seine ÖV-Probleme gehen mir ehrlich gesagt auch am Arsch vorbei.
    Was hat das mit einer Maske zu tun?? Und nein, weder ich noch sonst jemand trug eine Maske. Zudem hatte ich nicht irgendein Problem, sondern habe eine ganz normale Frage gestellt. Aber, dsss Du oberländer Bauerntölpel genauso reagiert hättest und dänlich aus dem Fenster gegafft hättest, wenn Dich jemand etwas fragt, erstaunt mich nicht, gehörst Du ja genauso zu diesen Bernern die ich meine. Introvertirte Bauern
    Geändert von Taratonga (25.06.2020 um 12:46 Uhr)

  19. #12499
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    375

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Was hat das mit einer Maske zu tun?? Und nein, weder ich noch sonst jemand trug eine Maske. Zudem hatte ich nicht irgendein Problem, sondern habe eine ganz normale Frage gestellt. Aber, dsss Du oberländer Bauerntölpel genauso reagiert hättest und dänlich aus dem Fenster gegafft hättest, wenn Dich jemand etwas fragt, erstaunt mich nicht, gehörst Du ja genauso zu diesen Bernern die ich meine. Introvertirte Bauernseckel
    Wieso soll ich jemandem mein Smartphone kurz ausleihen, und damit Gefahr laufen, dass das Teil danach so quasi verseucht ist, und das nur weil die Person nicht in der Lage ist, den Akku seines Phones unter Kontrolle zu haben?

    Wäre es da nicht an der Zeit, sich selbst mal an der Nase zu nehmen, anstatt sich über andere zu beklagen?
    Manche Leute spüren den Regen. Andere werden einfach nur nass. (Bob Marley)

  20. #12500
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.017

    Standard

    Zitat Zitat von tango Beitrag anzeigen
    Wieso soll ich jemandem mein Smartphone kurz ausleihen, und damit Gefahr laufen, dass das Teil danach so quasi verseucht ist, und das nur weil die Person nicht in der Lage ist, den Akku seines Phones unter Kontrolle zu haben?

    Wäre es da nicht an der Zeit, sich selbst mal an der Nase zu nehmen, anstatt sich über andere zu beklagen?
    Das mit dem Corona habe ich wirklich in der Situation vergessen. War def. dämlich

  21. #12501
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.183

    Standard

    Zitat Zitat von Taratonga Beitrag anzeigen
    Was hat das mit einer Maske zu tun?? Und nein, weder ich noch sonst jemand trug eine Maske. Zudem hatte ich nicht irgendein Problem, sondern habe eine ganz normale Frage gestellt. Aber, dsss Du oberländer Bauerntölpel genauso reagiert hättest und dänlich aus dem Fenster gegafft hättest, wenn Dich jemand etwas fragt, erstaunt mich nicht, gehörst Du ja genauso zu diesen Bernern die ich meine. Introvertirte Bauern
    Zur Corona-Zeit im Postauto (das wohl gut gefüllt war, wenn du von stehenden Leuten sprichst) und in der Apotheke keine Maske tragen und sich dann wundern, wenn man dich nicht an die Hand nimmt und deine Probleme löst. Übrigens erkläre mir doch bitte mal wieso Weisser=Schweizer, Berner, Bauer etc. und Person of color=Tamil? Warum können in deiner Denkweise nicht die ersten 3 die Ausländer gewesen sein und die anderen 2 die Dorfeinheimischen und Bauern?

  22. #12502
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.644

    Standard

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    BAG: Bitte alle die SwissCovid App installieren, diese kann leben retten. Je mehr diese App installieren, desto besser.
    Auch BAG: Die App ist nur für iOS 13.5 oder neuer verfügbar.
    iOS 13.5 führte überhaupt erst die benötigte API ein, damit die App funktionieren kann. Daher kann man dem BAG keinen Vorwurf machen. Apple hat Wert darauf gelegt, dass iOS 13.5 noch bis hinunter zum iPhone 6s (2015) kompatibel ist. Die Android Seite kenne ich nicht, aber Google müsste ähnliche Interessen verfolgen, da sie das kooperativ angegangen sind.

    Zitat Zitat von Lusti Beitrag anzeigen
    Na dann mal viel Spass der Risikogruppe "ältere Personen" oder jenen, welche nicht geradezu messianisch jedem neuen iPhone hinterherrennen als wäre es die Offenbahrung. Finde die Idee und Umsetzung der App eigentlich gelungen, aber welcher Trottel entscheidet, dass diese App nur auf Geräten der neuesten Generation laufen kann. Das unterläuft komplett die Idee.
    Beinahe fünf Jahre sind ich im Bereich Smartphones eine lange Zeit. Vielleicht wäre die Hardware der älteren Modell gar nicht in der Lage gewesen, die Anforderungen der App zu erfüllen?

    Im Endeffekt ist die App kein individueller Schutz. Sie ist ein kollektiver Früherkennungsmechanismus, welcher dadurch einen kollektiven Schutz bietet. Das heisst praktisch profitiert nicht der einzelne Ü65 davon, die App installiert zu haben. Das Kollektiv (auch der Ü65) profitiert, wenn möglichst viele diese App installiert haben.

    Wenn tech-affine Konsumjunkies ihre alten Geräte verschenken oder verkaufen, bleiben diese im Umlauf. Eventuell könnte man in diesem Bereich sogar Lösungen fördern, die möglichst vielen Personen Zugang zu App-fähigen Handys ermöglichen? Aber man könnte alles bestimmt besser kommunizieren.
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  23. #12503
    Erfahrener Benutzer Avatar von Taratonga
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    BE
    Beiträge
    3.017

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Zur Corona-Zeit im Postauto (das wohl gut gefüllt war, wenn du von stehenden Leuten sprichst) und in der Apotheke keine Maske tragen und sich dann wundern, wenn man dich nicht an die Hand nimmt und deine Probleme löst. Übrigens erkläre mir doch bitte mal wieso Weisser=Schweizer, Berner, Bauer etc. und Person of color=Tamil? Warum können in deiner Denkweise nicht die ersten 3 die Ausländer gewesen sein und die anderen 2 die Dorfeinheimischen und Bauern?
    Was liirisch immer vo Corona? Ist man wg Corona ab sofort asozial? Das bzgl Bahnhof hab isch schon relariviert? Was kommst Du wieder mit dem Postauto? Du hast einfach ein Scheissproblem mit mir, ist ja nicht das 1. Mal, dass Du irgendwelche zusammenhanglose Scheisse leierst

    Sorry, können Sie mir sagen wos zum Bhf geht? "Zieh Dir 'ne Maske an. Ich hab zwar auch keine, aber das ist egal. Ich bin einfach so drauf"
    Geändert von Taratonga (25.06.2020 um 14:41 Uhr)

  24. #12504
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.897

    Standard

    Bei Android sind die günstigsten kompatiblen Smartphones bei 50 Franken. Wenn es dir wichtig ist die BAG Tracing App zu installieren und es wirklich nicht kompatibel ist (Braucht Android 6 von 2015) dann holt man sich einfach ein solches

    Sent from my ONEPLUS A6003 using Tapatalk

  25. #12505
    Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2017
    Beiträge
    40

    Standard

    Zitat Zitat von Fulehung Beitrag anzeigen
    Zur Corona-Zeit im Postauto (das wohl gut gefüllt war, wenn du von stehenden Leuten sprichst) und in der Apotheke keine Maske tragen und sich dann wundern, wenn man dich nicht an die Hand nimmt und deine Probleme löst. Übrigens erkläre mir doch bitte mal wieso Weisser=Schweizer, Berner, Bauer etc. und Person of color=Tamil? Warum können in deiner Denkweise nicht die ersten 3 die Ausländer gewesen sein und die anderen 2 die Dorfeinheimischen und Bauern?
    Multikulti ahoi... Kommunikation in der Schweiz? Oft ein Ärgernis - viele Mitmenschen haben keinen Bock auf Smalltalk. Ein Teil versteht dich eh nicht, weil Sie keine Landesprache sprechen wollen - das nimmt seit
    Jahren zu... Wird auch toleriert im Alltag bzw. teilweise sogar gefördert (Dolmetscher z.B in Schulen haben Hochkonjunktur)
    Geändert von maxswiss (26.06.2020 um 00:30 Uhr)

  26. #12506
    Erfahrener Benutzer Avatar von unwichtig
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    Aluhut Akbar
    Beiträge
    1.282

    Standard

    Zitat Zitat von maxswiss Beitrag anzeigen
    Multikulti ahoi... Kommunikation in der Schweiz? Oft ein Ärgernis - viele Mitmenschen haben keinen Bock auf Smalltalk. Ein Teil versteht dich eh nicht, weil Sie keine Landesprache sprechen wollen - das nimmt seit
    Jahren zu... Wird auch toleriert im Alltag bzw. teilweise sogar gefördert (Dolmetscher z.B in Schulen haben Hochkonjunktur)
    Du versuchst jetzt auf die ganz billige Art und Weise das Thema auf Überfremdung abzuleiten, aber Taratonga sagte, dass es Berner waren, die ihm keine Antwort gaben, bzw, dass es Tamilen waren die ihm dann die gewünschte Information gaben. Nix also mit Multi Kulti. Und es ist ja kein Novum, dass der Schweizer dafür bekannt ist nicht auf fremde Menschen zuzugehen und nicht umgekehrt. Viele Leute haben kein Bock auf Smalltalk? User Fulehung prahlt ja sogar damit, dass er Typen wie Taratonga keine Beachtung schenken würde. Schon nur aus dem Grund, dass dieser keine Maske trägt. wtf....

    Das was Du hier anzusprechen versuchst (Dolmetscher für Ausländerkinder in unseren Schulen: davon habe ich noch nie etwas gehört. Wo gibts denn sowas? Ich kenne 2 Lehrerinnen. Die haben sich tatsächlich beklagt, dass CH-Kids oft in der Unterzahl seinen, aber trotzdem wird im Unterricht Hochdeutsch gesprochen und ganz bestimmt gibts da nirgends Dolmetscher. Evtl. in Privatschulen, aber in öffentlichen? Wohl kaum).

    Zurück zum kein Bock auf Smalltalk. Das ist das Problem Nr. 1 für Ausländer die neu in der Schweiz sind: es ist unglaublich schwer neue Kontakte zu knüpfen, da die meisten so gestrickt wie User Fulehung sind. Der schreckt ja bereits bei Menschen die aussehen wie er zurück. Wie reagiert er wohl wenn ihn ein Südamerikaner oder Chinese anspricht? Zuckt zusammen und flüchtet oder ruft evtl. die Polizei. Aber er ist da in der Schweiz in bester Gesellschaft. Verschlossen und ja keinen Kontakt mit Menschen die ich nicht kenne. Ich könnte ja plötzlich noch eine nette Bekanntschaft machen...
    Geändert von unwichtig (26.06.2020 um 01:54 Uhr)
    Abstinenzler sind Leute, die niemals entdecken, was sie versäumen.

  27. #12507
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.183

    Standard

    Tatsache ist, dass YB diese Woche gegen Thun verloren hat und das Gelbschwarze Forum nun seit Tagen voll ist mit Beleidigungen gegen die Landbevölkerung wie Drecks Bauern, Huere Föhntuble, Scheiss Thuner etc. – alles kein Problem, sind ja angeblich Eidgenossen damit gemeint. Richtig schade für die Gelbschwarzen, dass ein dunkelhäutiger Luzerner das Tor geschossen hat, einen Glarner Stöffu zum Beispiel hätte man als YB-Fan auch noch weit unter der Gürtellinie beleidigen können. Und diese Postauto-Story kommt genau so daher: alle auf dem Land sind Deppen und asozial, nur Ausländer von ganz weit weg zeigen ein offenes Herz zu Stadtbernern. Und ein hilfsbereiter Tamil kann schon gar kein Einheimischer sein.
    Ich möchte gerne nochmals wissen, wie Taratonga zu seiner Vermutung kommt, dass die drei zuerst Angesprochenen einheimische Schweizer sind.

  28. #12508
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.03.2014
    Beiträge
    151

    Standard

    Ich habe ein gewissses Verständnis dafür, wenn die Aggloberner sich über die anderen Kantonsbewohner nerven. Egal ob es um das Tram nach Bümpliz, das Tram nach Ostermundigen, die Reitschule oder sonstwas geht: Restbern hat Angst um die Subventionen und stimmt was die SVP sagt.

  29. #12509
    Erfahrener Benutzer Avatar von Lällekönig
    Registriert seit
    23.04.2011
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.644

    Standard

    Zitat Zitat von maxswiss Beitrag anzeigen
    … Jahren zu... Wird auch toleriert im Alltag bzw. teilweise sogar gefördert (Dolmetscher z.B in Schulen haben Hochkonjunktur)
    Meinst du Dolmetscher im regulären Schulbetrieb? Oder beziehst du dich auf das SVP Postulat, welches den Kostenaufwand für Dolmetscher zur Information von fremdsprachigen Eltern kritisiert?
    Meine Vision des FCB: Die heterogene Einheit.

  30. #12510
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.183

    Standard

    Zitat Zitat von Faniella Diwani Beitrag anzeigen
    Ich habe ein gewissses Verständnis dafür, wenn die Aggloberner sich über die anderen Kantonsbewohner nerven. Egal ob es um das Tram nach Bümpliz, das Tram nach Ostermundigen, die Reitschule oder sonstwas geht: Restbern hat Angst um die Subventionen und stimmt was die SVP sagt.
    Um kurz politisch zu werden: Glaub mir, ich wäre froh, wenn bei uns auf dem Land die Bevölkerung überall mit der SVP stimmen würde mit ein paar Ausschwenkern nach Links. Nicht die SVP-Regionen sind im Kanton Bern das Problem – das ganze Emmental hat damals zum Beispiel für die erleichterte Einbürgerung der 3. Generation gestimmt, weil man diese längst als Dorfbewohner aus dem Hornusserklub wahrnimmt – sondern die Bibel- und die Aggro-Agglo-Regionen, wo wie anno dazumal der Glaube entscheidend ist für die Zugehörigkeit und schon ein Katholik als Pfui-Person angesehen wird und eben der Tamil auch beim breitesten Berndeutsch immer noch speziell als Tamil bezeichnet wird (ja, diese Unterscheidung nervt mich wirklich wegen früheren Schulgspändlis mit Familien in Sri Lanka). Und die Stadt Bern wird als Sündenpfuhl angesehen, in der man so böse Sachen wie Alkohol und Zigaretten konsumiert (man lese mal auf Websites von Heilsarmee und Co.) Also stimmt man gegen Abstimmungsprojekte in der Stadt Bern. Unsere ewig gestrigen Problemparteien heissen EVP und EDU bzw. im Oberaargau PNOS.
    Geändert von Fulehung (26.06.2020 um 12:44 Uhr)

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •