Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 150 von 414

Thema: Information für alle Besitzerinnen und Besitzer von FCB-Jahreskarten im Sektor D

  1. #121
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.670

    Standard

    Zitat Zitat von Seemann
    b. heusler hat sich bewusst verstärkt mit dieser leidigen angelegenheit auseinandergesetzt und mit eingebracht. er will mit sicherheit nicht nur irgendjemandem irgendetwas schmackhaft machen, sondern ist an einer besseren lösung sehr interessiert. aus diesem schreiben geht klar hervor, dass dieser prozess nicht abgeschlossen ist, sondern am anfang steht. verbesserungen sind also wahrscheinlich, wenn alle am selben strick ziehen.

    er schreibt, "es kann und darf nicht sein....den FCB von seinen Fans (und damit sind die Angeschriebenen gemeint) abzuspalten. Sprich, das Problem wurde erkannt und man arbeitet daran.

    Ewig-Nörgler dürfen diesen Satz als Honig-um-die-Fresse-Schmiererei abtiteln.....für mich ist er jedoch ein kleiner aber feiner Schritt in die richtige Richtung.

    Gut Ding will Weile haben....es kann nicht alles repariert werden, was über 4 Jahre lang vernachlässigt oder gar kaputt gemacht wurde.
    sehr gutes posting
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  2. #122
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    15.083

    Standard

    Zitat Zitat von el presidente
    Wenn zwei Kamikazee-Fans im A das Feld stürmen würden wären die Massnahmen sofort ins ad ab surdum gestellt. Just think about it!
    nimm das ganze doch wenigstens einmal "ernsthafter" in erwägung
    statt immer gleich einen anderen sektor als aber beispiel zu nennen

    es geht hier um uns, die fans, nicht nur um dich

  3. #123
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2005
    Beiträge
    15.083

    Standard

    Zitat Zitat von macau

    Heusler hat jetzt einfach (anstelle der Fanprojekt-Mitarbeiter) die Aufgabe übernommen, die Massnahmen den Fans schmackhaft zu machen. Dadurch werden die Massnahmen, welche übrigens NICHT von der SFL vorgegeben wurden, auch nicht besser.
    nicht an stelle, als eigeninitiative (hätte auch lieber ferien mit der familie gemacht)
    aber auch nur weil er wohl z.Z. als einziger feststellt was dabei alles
    zerbrechen und kaputtgehen könnte

  4. #124
    Erfahrener Benutzer Avatar von macau
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    971

    Standard

    Zitat Zitat von tanner
    nicht an stelle, ...
    http://www.fcb.ch/start.html

    Massnahmekatalog anklicken:

    Zitat Zitat von Medienmitteilung_FCB

    Markus Lehmann

    Das Fanprojekt wird nun in der nächsten Zeit bei den Fans um Verständnis für die Massnahmen werben. Trotzdem muss auch in Zukunft die präventive Arbeit weiter verfolgt werden.
    Diese Werbung wurde bisher nicht gemacht...

  5. #125
    Erfahrener Benutzer Avatar von Latteknaller
    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von Entertainer
    alle erwarten etwas, aber keiner scheint sein persönliches verhalten zu hinterfragen.
    mein persönliches verhalten hat dem fcb noch nie geschadet und ich erwarte, dass er mich dementsprechend behandelt.
    "Glauben Sie nicht jenen, die nie in ein Stadion gehen, dass ein Fussballspiel ein Hochrisiko-Anlass sei." Bernhard Heusler im Spiegel

  6. #126
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nur So...
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.662

    Standard

    Natürlich hat Heusler eine sehr angenehme und herzliche Art im Umgang mit den "Fans". Er bezeichnet sich ja selber auch als Fan was bei Ihm um einiges glaubhafter rüber kommt als beim Rest des Vorstandes.

    Ich glaube auch das er das Problem erkannt hat. Nur denke ich nicht das er denn Willen hat etwas daran zu ändern, da er zu solidarisch mit dem restlichen Vorstand verbunden ist. Auf jedenfall war auch von Heusler nichts Verbindliches in die positive Richtung zu hören, nur hat er dies mit seiner freundlichen Art, Anwaltslike gut zwischen Worthülsen versteckt. Output war trotzdem bei Null!
    Grüsse gehen an alle die es verdienen...

  7. #127
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.670

    Standard

    Zitat Zitat von Nur So...
    Natürlich hat Heusler eine sehr angenehme und herzliche Art im Umgang mit den "Fans". Er bezeichnet sich ja selber auch als Fan was bei Ihm um einiges glaubhafter rüber kommt als beim Rest des Vorstandes.

    Ich glaube auch das er das Problem erkannt hat. Nur denke ich nicht das er denn Willen hat etwas daran zu ändern, da er zu solidarisch mit dem restlichen Vorstand verbunden ist. Auf jedenfall war auch von Heusler nichts Verbindliches in die positive Richtung zu hören, nur hat er dies mit seiner freundlichen Art, Anwaltslike gut zwischen Worthülsen versteckt. Output war trotzdem bei Null!
    hatte am sonntag ein einzelgespräch mit ihm und kann dir sagen, so fest solidarisch ist er auch wieder nicht.. er steht zu fehlern die der fcb gemacht hat und hat mir gegeüner (schriftlich) gesagt, dass er persönlich denkt, dass zerüttete verhältnis fans/fcb hat viel zum 13.5 beigetragen, und das man da unebdingt etwas ändern muss..
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  8. #128
    Gesperrt
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    2.041

    Standard

    Zitat Zitat von Seemann
    b. heusler hat sich bewusst verstärkt mit dieser leidigen angelegenheit auseinandergesetzt und mit eingebracht. er will mit sicherheit nicht nur irgendjemandem irgendetwas schmackhaft machen, sondern ist an einer besseren lösung sehr interessiert. aus diesem schreiben geht klar hervor, dass dieser prozess nicht abgeschlossen ist, sondern am anfang steht. verbesserungen sind also wahrscheinlich, wenn alle am selben strick ziehen.
    Er hätte sich besser bewusst und verstärkt mit dem Thema auseinandergesetzt, als die Massnahmen beim FCB besprochen und zur Umsetzung freigegeben wurden. Nun wo man auch beim FCB merkt, dass diese Massnahmen erhebliche Konsequenzen haben könnten, ist man an einer Lösung interessiert...(Was sagte Zindel vor noch nicht allzu langer Zeit in der Baz? ...keine Stimmung zu haben ist das kleinere Übel als....)

    Verbesserungen sind also wahrscheinlich - wie stellt man sich eine Verbessung der Massnahme De-Anonymisierung vor? ....jede Verbesserung, wie du es nennst, hat zur Folge, dass es keine De-Anonymisierung mehr ist (keine Fichierung, kein Bild im Gesichtserkennungsprogramm), ergo kann man diese Massnahme gleich einstampfen und muss nicht noch über Wochen hinweg über Verbesserungen diskutieren. Dasselbe gilt für den Fahnenpass.

    Für mich gibt es erst wieder ein "alle am selben Strick" ziehen, wenn ich vom FCB anständig behandelt werde und dies bedingt, dass diese unsäglichen Massnahmen ohne irgendwelche Pseudo-Verbesserungen zurückgenommen werden. Danach besteht für mich als Fan wieder eine Grundlage um mit dem FCB zu diskutieren und eine Lösung für gewisse Probleme zu suchen. Klar ist nämlich, dass es gewisse Massnahmen braucht, dass z.b. gerade das Werfen von Fahnenstangen ein Ende hat.

  9. #129
    Erfahrener Benutzer Avatar von Nur So...
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    1.662

    Standard

    Zitat Zitat von dasto
    hatte am sonntag ein einzelgespräch mit ihm und kann dir sagen, so fest solidarisch ist er auch wieder nicht.. er steht zu fehlern die der fcb gemacht hat und hat mir gegeüner (schriftlich) gesagt, dass er persönlich denkt, dass zerüttete verhältnis fans/fcb hat viel zum 13.5 beigetragen, und das man da unebdingt etwas ändern muss..
    Das er froh sei das man das Problem Laub anspricht, da er nur wenn er sowas hört auch etwas dran ändern kann sagt Heusler auch schon seit mindestens einem halben Jahr. Er sagt es jedesmal wenn das Thema Laub aufkommt, als ob er es zum ersten mal hört. Und geändert hat sich nichts. Habe am Montag mit Heusler geredet und er schlängelte sich gekonnt um alle Fragen, er beantwortete alle, jedoch ohne bei einer einzigen auf den Kern einzugehen.
    Grüsse gehen an alle die es verdienen...

  10. #130
    Elleni
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Nur So...
    .... Auf jedenfall war auch von Heusler nichts Verbindliches in die positive Richtung zu hören, nur hat er dies mit seiner freundlichen Art, Anwaltslike gut zwischen Worthülsen versteckt. Output war trotzdem bei Null!
    Wann am Montag ? Das habe ich anders wahrgenommen. Oder meinst Du im Brief ? Das da drinn nicht stehen kann, dass der FCB alles zurückzieht und per sofort alles wieder so ist, wie früher, ist wohl klar. Gleichwohl sehe ich auch im Brief postive Zeichen, eine Zuwendung zur Kurve durch den FCB.

    Edit: Copy Paste aus anderem Thread:

    Die Worte Herrn Heuslers waren eher dahingehend zu verstehen, dass man nicht ohne die Kurve sein kann und will, dass man die Fankultur die einzigartig ist, nicht zerstören kann und darf. Auf keinen Fall hat er versucht, die Massnahmen in einer Weise zu verteidigen. Allenfalls hat er mir Infos gegeben, die mich einige Vorgehensweisen des FCBs von einem anderen Blickpunkt sehen lassen, aber nicht mehr. Es war von Anfang an klar, dass der Boykott weitergeht, solange diese unsäglichen Massnahmen noch bestehen. Aber ich habe ehrlich das Gefühl, dass wir am ersten Heimspiel mit MK sein werden, Anfang Oktober und ohne Registrierung und Fanenpass, weil ich echt glaube, dass der FCB bestrebt ist, bis dahin eine Einigung mit der Kurve erreicht zu haben.

    Seine Worte haben eher angedeutet oder zumindest die Hoffnung in mir geweckt, dass diese Massnahmen zur Diskussion stehen, und dass es eine Einigung nicht mit diesen Massnahmen geben kann.


    MfG
    Elleni

  11. #131
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Brunnen
    Beiträge
    2.670

    Standard

    Zitat Zitat von Nur So...
    Das er froh sei das man das Problem Laub anspricht, da er nur wenn er sowas hört auch etwas dran ändern kann sagt Heusler auch schon seit mindestens einem halben Jahr. Er sagt es jedesmal wenn das Thema Laub aufkommt, als ob er es zum ersten mal hört. Und geändert hat sich nichts. Habe am Montag mit Heusler geredet und er schlängelte sich gekonnt um alle Fragen, er beantwortete alle, jedoch ohne bei einer einzigen auf den Kern einzugehen.
    er hat sich teilweise bei mir auch rumgeschlängelt, aber längst nicht überall.. er hatt einige aussagen getätigt, die er wohl kaum sagt nur um bei mir einen positiven eindruck zu erwirken..
    Zitat Zitat von jay Beitrag anzeigen
    d mongi-quote im forum isch au scho tiefer gsi

  12. #132
    Elleni
    Gast

    Standard

    Habe ich auch so erlebt.

  13. #133
    Erfahrener Benutzer Avatar von Latteknaller
    Registriert seit
    27.02.2005
    Beiträge
    3.709

    Standard

    Zitat Zitat von Elleni
    Wann am Montag ? Das habe ich anders wahrgenommen. Oder meinst Du im Brief ? Das da drinn nicht stehen kann, dass der FCB alles zurückzieht und per sofort alles wieder so ist, wie früher, ist wohl klar. Gleichwohl sehe ich auch im Brief postive Zeichen, eine Zuwendung zur Kurve durch den FCB.

    MfG
    Elleni
    elleni, bitte versteh mich nicht falsch, aber ich habe den eindruck, du hattest jetzt an diesem besagten montag das erste mal solchen kontakt mit fcb-exponenten. sprich mal mit solchen, die immer wieder kontakt hatten, und denen immer wieder das gefühl gegeben wurde, es könnte sich zum guten wenden und danach genau das gegenteil eingetroffen ist. (nein ich gehöre nicht zu diesen, mein kontakt beschränkt sich auf ein laaaaanges tel. mit laub und div. mails mit anderen exponenten).

    mir scheint, dass du in nachvollziehbarer hoffnung auf besserung, das ganze ein bisschen gar blauäugig anschaust, weil dir die FCB leute ein wohliges gefühl vermittelt haben (was aber, sorry, schlicht strategie ist).
    "Glauben Sie nicht jenen, die nie in ein Stadion gehen, dass ein Fussballspiel ein Hochrisiko-Anlass sei." Bernhard Heusler im Spiegel

  14. #134
    Elleni
    Gast

    Standard

    Ich war an jedem Fantreffen in der neuen Saison. Dies vor allem, um mit den von Dir genannten zu reden. Ich sehe, dass sehr viele seehr viel wegen dem unsäglichen Laub leiden müssen.

    Ich sehe aber auch, wenn ein Herr Heusler sich mit den Fans unterhält. Ich glaube wargenommen zu haben, dass die Gesprächspartner sehr offen waren, auf beiden Seiten. Dies waren eben diese von Dir angesprochenen Leute, welche schon viel mehr leidvolle Erfahrungen mit dem FCB hatten, als ich.

    Das wohlige Gefühl entspringt viel eher aus einer Vorfreude heraus, weil ich selbst wirklich glaube, dass der FCB - gezwungen odre nicht - sich rückbesinnt auf die Wichtigkeit der Kurve.

    Es war mir heute schon vor meinem ersten Posting klar, dass ich warscheinlich in diese Ecke gedrängt werde. Da ich aber immer noch überzeugt davon bin, bereue ich nix

    PS. Hatte im Zug eines Emails an fcb.ch auch schon ein Angebot mit Laub zu reden, welches ich nach Rücksprache mit Leuten aus der MK dankend abgelehnt habe

  15. #135
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gollum
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    4059
    Beiträge
    968

    Standard

    Zitat Zitat von Asselerade
    ... was passiere kah, wenn dr mangelndi respekt vorem vorstand fehlt hemmer am 13.5.06 kah...
    Kindergarte Argumentation pur!

    Die Andere hän agfange, gnägnä! Die Andere miesste luege, dass nüt passiert, gnägnä! Dr Vorschtand isch tschuld, gnägnä. Si hän is schlächt behandlet, gnägnä! Jetzt mien si sich nid wundere, gnägnä! Undsowiterundsofort...

    Als ob bimene bessere Verhältnis zwüsche Vorschtand und Fans nid genau glych Stange gworfe, Pyro zündet und Stroofe gege dr FCB in Kauf gno worde wäre! Also obs am 13.5.06 kei Platzsturm gä hätt........ah nei, stimmt jo --> dr FCB isch tschuld, well är kei Haag anegstellt het...

    I sag nid, dass sich dr FCB in de letschte Joor gegenüber de Fans aständig beno het, i sag nid, dass i die jetzige Massnahme toll find, im Gegeteil. Aber höret mol uf mit däm weinerliche reflexhate Getue und gsehnd mol i, wäm mir dä ganz Scheiss WIRKLICH z verdanke hän!!!

    Indäm, dass Du Stangewürf bagatellisiersch bzw. si sogar legitimiersch, bisch kei biz besser als sälli Chaote. Indämm dass Du im Wytere d Regischrtierig au denn würdsch boykottiere, wenn s ganze Stadion drvo betroffe wär und d Unglychbehandlig somit würd wägfalle, begisch Du Di automatisch ins Zwieliecht vom Chaotetum und dr Verdacht drängt sich uff, dass Du au scho paarmol öbbis gworfe hesch, eventuell drby gfilmt worde bisch und binere Regischtrierig mit Foti e Stadionverbott z befürchte hesch.
    Da'sch kei Unterschtellig - zimmlig sicher isch's jo nid so - aber dr Verdacht drängt sich wie gseit uff.



    Ajo, i wott jo denn gseh, wie das soll ablaufe, wenn sich d Bulle wänn ein go kralle, wo zmitzt in dr MK öbbis zündet hett. D Erfahrig (z.B. am Luzärn Match vor e paar Joor) lehrt is, dass d Basler Bulle unfähig sin für sottigi Ufgobe.

  16. #136
    Erfahrener Benutzer Avatar von Entertainer
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    D1
    Beiträge
    174

    Standard

    Zitat Zitat von Latteknaller
    mein persönliches verhalten hat dem fcb noch nie geschadet und ich erwarte, dass er mich dementsprechend behandelt.
    wirst du den schlecht behandelt? oder anders gefragt
    ist für dich die reaktion der gegenpartei halbwegs nachvollziehbar?

    ich habe mir bisher die spiele im d4 meistens "kontrolliert" angeschaut, will heissen ich bin noch nie komplett ausgerastet. jetzt bin ich betroffen von gewissen massnahmen. nur...die registrierung geht mir komplett am arsch vorbei. ich will das spiel sehen!!!!!
    was mich wirklich stören würde ist der beschissene zaun und das netz welches offensichtlich als ultimative lösung betrachtet wird.
    Eins steht fest: Alles ist relativ! Werner Mitsch 1936

  17. #137
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stiffmeister
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    316

    Standard

    Zitat Zitat von Entertainer
    wirst du den schlecht behandelt? oder anders gefragt
    ist für dich die reaktion der gegenpartei halbwegs nachvollziehbar?

    ich habe mir bisher die spiele im d4 meistens "kontrolliert" angeschaut, will heissen ich bin noch nie komplett ausgerastet. jetzt bin ich betroffen von gewissen massnahmen. nur...die registrierung geht mir komplett am arsch vorbei. ich will das spiel sehen!!!!!
    was mich wirklich stören würde ist der beschissene zaun und das netz welches offensichtlich als ultimative lösung betrachtet wird.
    Chasch mir mol sage was ame Zuun so schlimm isch in viel anderne Stadie isches jo au gange?
    Nein zu Red Bull!
    Stadionverbote sind unmenschlich!

  18. #138
    Erfahrener Benutzer Avatar von Entertainer
    Registriert seit
    08.12.2004
    Ort
    D1
    Beiträge
    174

    Standard

    Zitat Zitat von Stiffmeister
    Chasch mir mol sage was ame Zuun so schlimm isch in viel anderne Stadie isches jo au gange?
    es zeigt, dass sich gewisse leute offensichtlich nicht im griff haben und nach wie vor scheisse auf's spielfeld werfen und den platz stürmen würden.
    übrigens...dann klettert man halt über den zaun, möglicherweise wird dann oben auch noch dichtgemacht und dann kommt noch stacheldraht drauf...ist doch geil!

    ich fände es angemessener, wenn die chaoten und profilneurotiker ihr verhalten grundsätzlich hinterfragen würden.

    es ist tragisch das leute mittels eines zaunes in schach gehalten werden müssen!!
    Eins steht fest: Alles ist relativ! Werner Mitsch 1936

  19. #139
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    508

    Standard

    das schriibe isch für mich e einzige witz. ds einzig positive isch dass me wohl wirkli mol alli beteiligte guet informiert. dr inhalt sälber isch entweder ghüüchlet oder es wird scheisse argumentiert. uswärts zeige mier jo dass alles in ordnig isch. wo die "schäde sind, wo dur de 13. mai verursacht worde sind", würd ich gärn mol wüsse. bärn und st.galle zwei super täg gsi und das alles mit gfährlicher pyro, fahne, doppelhalter und ohni regischtrierig, sprich alles isch unter kontrolle, wie au scho vorem 13. mai. aber dehaim söll das alles nid möglich gsi? ich wird 2006 wohl definitiv keis heimspiel meh go luege, irgendwenn isch eifach zviel... froog mich ächt ob de vorstand das bewusst macht. hoffentli gits e zuschauerschnitt vo 12'000 oder so.
    contro diffide e repression, combatteremo per il nostro grande amor

  20. #140
    Benutzer
    Registriert seit
    16.12.2004
    Beiträge
    63

    Standard

    saisonkarte hütt zrugg geh ... do heschen FCB

  21. #141
    Erfahrener Benutzer Avatar von Stiffmeister
    Registriert seit
    18.07.2006
    Beiträge
    316

    Standard

    Zitat Zitat von Entertainer
    es zeigt, dass sich gewisse leute offensichtlich nicht im griff haben und nach wie vor scheisse auf's spielfeld werfen und den platz stürmen würden.
    übrigens...dann klettert man halt über den zaun, möglicherweise wird dann oben auch noch dichtgemacht und dann kommt noch stacheldraht drauf...ist doch geil!

    ich fände es angemessener, wenn die chaoten und profilneurotiker ihr verhalten grundsätzlich hinterfragen würden.

    es ist tragisch das leute mittels eines zaunes in schach gehalten werden müssen!!
    Jetzt beantwort bitte mini frog: Was isch ame Zuun schlimm vorin stört er dich persöhnlich? Und säg jetzt bloss nit das er dini Sicht uffs spielfeld würd ischränke well das isch nume lächerlich.
    Nein zu Red Bull!
    Stadionverbote sind unmenschlich!

  22. #142
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bender
    Registriert seit
    07.12.2004
    Beiträge
    7.852

    Standard

    Zitat Zitat von Asselerade
    und der verein wartet mit dem unterbinden dieses gewaltaktes so lange? aber bender, du weisst selber, dass es um das gar nicht geht. es geht um meinungsmache.
    ein netz und ein zaun, das problem wäre gelöst. zwar nicht elegant aber um einiges besser als jetzt. zu den restlichen probleme inkl. pyro (auch wenn ich es als stimmungsmittel verstehe und nicht als problem) hilft nur die polizei.
    Gelöst wird das Problem nicht, es wird zurückgebunden, denn Feuerzeuge und Münzen fliegen immer noch aufs Feld. Aber du hast schon Recht, ein Netz und ein Gitter wären ein Anfang. Obwohl ich es als Niederlage der Fanszene Basel ansehe, wenn sowas nötig ist.

  23. #143
    Elleni
    Gast

    Standard

    Wie sieht es denn aus mit einem "niedrigen" Gitter ?

    Das würde ja das Fahnenaufhängen ermöglichen, und auch abschrecken, vom aufs Feld stürmen wollen. Aber die Primärfunktion wäre nicht das Einpferchen. Ich bin nicht sicher, aber meine gehört zu haben, dass man auch einen Hag wünscht, wegen dem Aufhängen von Fahnen und zum draufstehen des Vorsängers, wies in anderen Stadien auch ist.

    Ist dagegen auch etwas einzuwenden ?

    MfG
    Elleni

  24. #144
    Administrator Avatar von Admin
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    Basel
    Beiträge
    2.954

    Standard

    Ja, der FCB hat was dagegen. Die Kurve hätte mit einem Zaun zuviel Freiraum...

  25. #145
    Erfahrener Benutzer Avatar von VARIG
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    144

    Standard

    du hesch gschriebe wär do inne sini meinig kunttue ka ka au läse was unser ach so gliebte FCB offiziell mitteilt het.......

    Wenn e kund vo mir uss dr zytig vernä muess dass sini sach nit klappt het denn isch das kei kunde service!!!!!!!!!!

    Ich bi Kund bi däm verein also het er mir mitzteile was und wie und sowieso

    ALSO FÜR MY GITS DEFINITIV BIS FRÜEHSTENS 2008 DR FCB NÜMME.....

    WEDER USSWÄRTS NO DEHEIM......

    ICH BI KUND UND Y MÖCHT VOM VEREIN BSCHEID BEKO WAS LAUFT UND NIT IRGENDWIE 2.50 FÜR D'BAZ USSGÄ NUR DASS ICH AN DIE INFORMATIONE ANE KUM!!!!!!!!

    ES ISCH NÜMM MY FCB WO N-Y FOR 15 JOOR MIT MINE LETSCHTE 5 FRANGGE UNTERSTÜZT HA.....

    GRUESS
    ACAB
    MEGLIO VIVERE UN GIORNO DA LEONI .... CHE CENT'ANNI DA ZEBRA
    FORZA GRUPPO ANTIJUVE

  26. #146
    Elleni
    Gast

    Standard

    Fan...


    Kunde....



    /sich ganz schnell wegduckt

  27. #147
    Erfahrener Benutzer Avatar von alter sack
    Registriert seit
    06.12.2004
    Beiträge
    1.213

    Standard

    Zitat Zitat von VARIG
    d
    ES ISCH NÜMM MY FCB .....

    GRUESS
    bist du




    ????
    Das größte Problem beim Fussball sind die Spieler.
    Wenn wir die abschaffen könnten, wäre alles gut. (Helmut Schulte)

  28. #148
    Erfahrener Benutzer Avatar von Balisto
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Sansibar
    Beiträge
    4.275

    Standard

    Dieses Wischiwaschi-Argumentarium-Kompostpapier-Briefchen bestärkt mich in der Haltung, die JK Ende Jahr nicht zu verlängern (total 3 JKs).

  29. #149
    Erfahrener Benutzer Avatar von VARIG
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von alter sack
    bist du




    ????

    who's that??

    ACAB
    MEGLIO VIVERE UN GIORNO DA LEONI .... CHE CENT'ANNI DA ZEBRA
    FORZA GRUPPO ANTIJUVE

  30. #150
    Erfahrener Benutzer Avatar von VARIG
    Registriert seit
    29.12.2004
    Beiträge
    144

    Standard

    Zitat Zitat von Elleni
    Fan...


    Kunde....



    /sich ganz schnell wegduckt
    dr fcb will jo numme no kunde ha also mir händ e vertrag und do drmit bin y e kund....

    ACAB
    MEGLIO VIVERE UN GIORNO DA LEONI .... CHE CENT'ANNI DA ZEBRA
    FORZA GRUPPO ANTIJUVE

Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •