Seite 29 von 30 ErsteErste ... 1927282930 LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 870 von 897

Thema: FCB Nachwuchs

  1. #841
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.778

    Standard

    Zitat Zitat von Tee Beitrag anzeigen
    Ich bin nach wie vor der Meinung, es war falsch Wicky zu schicken, man hätte einfach früher auf das Fitness Defizit reagieren sollen. Es nimmt mich wirklich Wunder, was Wicky mit Nacho als Fitnessguru so erreicht hätte.
    Findest du die Spieler sind besonders fit? Ich habe da noch Zeiten im Kopf unter Vidovic als die Mannschaft regelmässig Spiele gedreht hat in den letzten 20 Minuten und locker Puste für 120 Minuten hatten. Also besonders Fit sind sie nicht.

  2. #842
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    341

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Findest du die Spieler sind besonders fit? Ich habe da noch Zeiten im Kopf unter Vidovic als die Mannschaft regelmässig Spiele gedreht hat in den letzten 20 Minuten und locker Puste für 120 Minuten hatten. Also besonders Fit sind sie nicht.
    Stammtisch-Gelaber. Oder kannst du das mit irgendwelchen Zahlen belegen?

    Glaub mir, die Fitness-Abteilung weiss ganz genau welche Spieler wie fit sind. Und die haben (im Gegensatz zu dir) auch Vergleichszahlen mit den Fitnesswerten der Vorjahre. Wenn ein Spieler da abfallen würde, müsste er separates Training machen...

  3. #843
    Erfahrener Benutzer Avatar von BloodMagic
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    nicht mehr BS
    Beiträge
    6.778

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Stammtisch-Gelaber. Oder kannst du das mit irgendwelchen Zahlen belegen?

    Glaub mir, die Fitness-Abteilung weiss ganz genau welche Spieler wie fit sind. Und die haben (im Gegensatz zu dir) auch Vergleichszahlen mit den Fitnesswerten der Vorjahre. Wenn ein Spieler da abfallen würde, müsste er separates Training machen...
    Wieso muss man alles mit Zahlen belegen? Ich fand nun mal die Mannschaft unter Fink (mit Fitnesscoach Vidovic) um Welten fitter als die jetzt und das obwohl wir viele über 30 Jährige hatten (u.A. Streller, Frei, Huggel...). Was eine fitte Mannschaft bewirken kann hat uns gerade erst LASK gezeigt. Aber natürlich ist die Mannschaft fitter als unter Wicky, aber das dürfte kaum der Massstab sein.

  4. #844
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.05.2011
    Beiträge
    341

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Wieso muss man alles mit Zahlen belegen? Ich fand nun mal die Mannschaft unter Fink (mit Fitnesscoach Vidovic) um Welten fitter als die jetzt und das obwohl wir viele über 30 Jährige hatten (u.A. Streller, Frei, Huggel...). Was eine fitte Mannschaft bewirken kann hat uns gerade erst LASK gezeigt. Aber natürlich ist die Mannschaft fitter als unter Wicky, aber das dürfte kaum der Massstab sein.
    Sorry, ich kann sowas einfach nicht ernst nehmen. Du "fandest" die Mannschaft fitter. Dann können wir ja ab jetzt Gefühls-Coaches für die Fitnessabteilung einstellen.

    Du sagst damit im Prinzip nichts anderes, als dass du die Fitness der Spieler von deinem Platz aus am Bahndamm oder TV besser beurteilen kannst als Leute die alle Werte zu Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Laktattoleranz usw. schwarz auf weiss haben?

    Evt. schon mal darüber nachgedacht, dass die mentale Komponente mindestens eine gleich gross (wenn nicht grösser) ist um ein Spiel in der Schlussphase zu entscheiden? Dass wir ein Spiel wie das Hinspiel gegen den PSV in den letzten Minuten verlieren hat doch 0 mit Fitness zu tun, sondern mehr mit mentaler Einstellung, Biss, Konzentrationsfähigkeit, Erfahrung usw.

  5. #845
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von BloodMagic Beitrag anzeigen
    Wieso muss man alles mit Zahlen belegen?
    Muss man natürlich nicht. Ich kann ja auch finden, dass der FCB immer noch besser ist als YB - obwohl die Zahlen uns etwas anderes suggerieren wollen - und liege damit bestimmt richtig!

  6. #846
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    578

    Standard

    Zitat Zitat von Shakespeare Beitrag anzeigen
    Stammtisch-Gelaber. Oder kannst du das mit irgendwelchen Zahlen belegen?

    Glaub mir, die Fitness-Abteilung weiss ganz genau welche Spieler wie fit sind. Und die haben (im Gegensatz zu dir) auch Vergleichszahlen mit den Fitnesswerten der Vorjahre. Wenn ein Spieler da abfallen würde, müsste er separates Training machen..
    Ich kanns auch nicht mit Zahlen belegen, aber ich erinnere mich ebenfalls, dass zu Finks und Vidovics Zeiten oftmals die Ausdauer des FCB's als Stärke definiert wurde. Wie ein anderer User schrieb, war es tatsächlich so, dass den Gegener nach Minute 70 die Puste ausging und unsere daraufhin in den Schlussminuten nochmals Gas geben konnten.

  7. #847
    Erfahrener Benutzer Avatar von Domingo
    Registriert seit
    07.12.2004
    Ort
    Oberwil BL/C3
    Beiträge
    6.864

    Standard

    Die Nachwuchsabteilung des FC Basel 1893 wird verstärkt:
    Marco Schällibaum, der bereits seit Sommer 2018 als Defensivtrainer im FCB-Nachwuchs tätig ist und in den 1980er-Jahren selber das rotblaue Trikot trug, wird neuer Ausbildungsleiter. Dies geht mit einer leichten Strukturanpassung in der Nachwuchsabteilung einher und soll dafür sorgen, dass der FCB in der Ausbildung der jungen Spieler noch breiter aufgestellt ist.

    Marco Schällibaum gehört damit ab sofort zu einem „Dreierteam“, welches im FCB-Nachwuchs dem Gesamtverantwortlichen und operativen Leiter, Massimo Ceccaroni, angehängt ist. Dazu gehören Talentmanager Marcel Herzog, Thomas Paul als Technischer Leiter und eben Schällibaum als neuer Ausbildungsleiter. Der bisherige Nachwuchs-Defensivtrainer wird dabei weiterhin viel auf dem Platz arbeiten: Ihm kommt die grundsätzliche Aufgabe zu, die Nachwuchstrainer und -spieler im Trainingsalltag zu begleiten und dabei mitzuhelfen, die talentiertesten Spieler bestmöglich für einen anzustrebenden Aufstieg in die erste Mannschaft vorzubereiten.

    „Mit diesem Schritt wollen wir noch mehr in die Ausbildung unserer jungen Spieler investieren und den hohen Anforderungen in diesem Bereich gerecht werden“, sagt Massimo Ceccaroni. „Marco Schällibaum bringt für die Aufgabe des Ausbildungsleiters die richtigen Voraussetzungen mit: Er hat die nötige Nähe zu den Trainern und versteht diese sehr gut, weil er selber ein erfahrener Fussballehrer ist. Marco geniesst eine grosse fachliche und menschliche Akzeptanz – und dass er selber noch eine Spielervergangenheit beim FCB hat, ist umso passender.“

    Marco Schällibaum selber, der zudem seit 22 Jahren im Baselbiet wohnt und schon lange einen starken Bezug zur Region sowie zum FCB hat, äussert sich folgendermassen zu seiner neuen Aufgabe: „Das ist eine tolle Herausforderung, die ich sehr gerne mit viel Stolz und Leidenschaft antrete. Ich freue mich darauf, zukünftig meine Erfahrung noch stärker in die Ausbildung einzubringen und damit meinen Teil zur erfolgreichen Nachwuchsarbeit beim FCB beitragen zu dürfen.“
    Geändert von Domingo (17.09.2019 um 10:09 Uhr)
    Wenn Du redest, muss Deine Rede besser sein, als es Dein Schweigen gewesen wäre

    Lizenzierung meiner Beiträge: Alle Rechte vorbehalten - Domingo 2004 bis 2019

  8. #848
    Erfahrener Benutzer Avatar von Schambbediss
    Registriert seit
    19.10.2015
    Beiträge
    3.139

    Standard

    schälli - aine vo uns!
    MSNK - Die Bewegung des löblichen Mannes!

    MSNK Member Präsi

  9. #849
    Erfahrener Benutzer Avatar von brewz_bana
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    basel.city
    Beiträge
    2.806

    Standard

    BaZ schribt, dass dr Percy Van Lierop (vorhär Salzburg und Ajax) scho e entsrpächende mehrjöhrige Vertrag bim FCB unterschribe kah het (no dure Streller) und jetzt wo dr Streller wäg isch macht dr Cecca si eige Ding.
    I weiss nid. Die ganz Sach stinkt aifach zfescht.

  10. #850
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.781

    Standard

    Zitat Zitat von Domingo Beitrag anzeigen
    ...Marco Schällibaum gehört damit ab sofort zu einem „Dreierteam“, welches im FCB-Nachwuchs dem Gesamtverantwortlichen und operativen Leiter, Massimo Ceccaroni, angehängt ist. Dazu gehören Talentmanager Marcel Herzog, Thomas Paul als Technischer Leiter und eben Schällibaum als neuer Ausbildungsleiter. ....„Mit diesem Schritt wollen wir noch mehr in die Ausbildung unserer jungen Spieler investieren und den hohen Anforderungen in diesem Bereich gerecht werden“, sagt Massimo Ceccaroni.“
    Sprich, man war mit dem bisher Gelieferten nicht zufrieden.

  11. #851
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.781

    Standard

    Zitat Zitat von brewz_bana Beitrag anzeigen
    BaZ schribt, dass dr Percy Van Lierop (vorhär Salzburg und Ajax) scho e entsrpächende mehrjöhrige Vertrag bim FCB unterschribe kah het (no dure Streller) und jetzt wo dr Streller wäg isch macht dr Cecca si eige Ding.
    I weiss nid. Die ganz Sach stinkt aifach zfescht.
    Kannst Du den Artikel verlinken ?

  12. #852
    Erfahrener Benutzer Avatar von Misterargus
    Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    1.598

    Standard

    Zitat Zitat von brewz_bana Beitrag anzeigen
    BaZ schribt, dass dr Percy Van Lierop (vorhär Salzburg und Ajax) scho e entsrpächende mehrjöhrige Vertrag bim FCB unterschribe kah het (no dure Streller) und jetzt wo dr Streller wäg isch macht dr Cecca si eige Ding.
    I weiss nid. Die ganz Sach stinkt aifach zfescht.

    endlich, habe ich schon x-mal geschrieben, es macht NULL sinn auf die eigene Jugend setzen zu wollen (nach Konzept...), und nichts aber auch gar nichts investieren, in Trainer mit den Fähigkeiten junge Spieler besser zu machen. Aber was will dr Cecca dort ober ??? Leistungsausweis gleich null wenn ich die Erfolge unserer Jugend ansehe, die mal absolute Spitze war !!!

  13. #853
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.04.2011
    Beiträge
    3.209

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Sprich, man war mit dem bisher Gelieferten nicht zufrieden.
    und/oder Cecca ist zuviel ausser Haus?

  14. #854
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.781

    Standard

    Zitat Zitat von rhybrugg Beitrag anzeigen
    und/oder Cecca ist zuviel ausser Haus?
    Die Früchte einer Förderung erntet man nicht sofort. Ich vermute mal, man hat die letzten Jahre analysiert und nicht nur die letzten Monate.

  15. #855
    Erfahrener Benutzer Avatar von heisser drnoo
    Registriert seit
    13.07.2011
    Beiträge
    1.057

    Standard

    Cecca als Legende schön uns gut. Aber der hat leider absolut keine fachliche Kompetenz für seinen Aufgabenbereich.

    Es hat schon unter HH angefangen, und Cecca hat es verstärkt: Es wird in der Nachwuchsabteilung extrem viel mit Vitamin B/ehemaligen FCB-Spielern gearbeitet, anstatt mit qualifiziertem Personal welches auch genug Erfahrung mitbringt.
    Und das fängt bereits ganz oben bei Cecca an und hört bei gewissen Trainern auf.
    | MSNK Member Chef Merchandising |

  16. #856
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    578

    Standard

    Ja und was ist jetzt mit Percy? Arbeitet der jetzt für uns?

  17. #857
    Erfahrener Benutzer Avatar von brewz_bana
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    basel.city
    Beiträge
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von nobilissa Beitrag anzeigen
    Kannst Du den Artikel verlinken ?
    Isch nur mit Abo läsbar.

  18. #858
    Benutzer Avatar von Dr_Joggeli
    Registriert seit
    06.12.2005
    Ort
    nit im Joggeli :-)
    Beiträge
    74

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Ja und was ist jetzt mit Percy? Arbeitet der jetzt für uns?
    Er hat einen Arbeitsvertrag vom 1.8.2019 bis zum 30.06.2022 unterzeichnet von Burgener und Streller.
    Was der Sonnenschein für die Blumen ist, das sind lachende Gesichter für die Menschen.

  19. #859
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    578

    Standard

    Zitat Zitat von Dr_Joggeli Beitrag anzeigen
    Er hat einen Arbeitsvertrag vom 1.8.2019 bis zum 30.06.2022 unterzeichnet von Burgener und Streller.
    Auf der FCB-Website ist er jedenfalls (noch) nicht aufgeführt. Die BaZ schreibt auch, dass es wohl nicht dazu kommen wird. Die neue FCB-Medienmitteilung betr. Schällibaum tönt mal so, als seien alle Führungspositionen bereits im Nachwuchs durch Cecca, Schälli, Herzog und Paul besetzt. Wüsste da nicht, wo Percy noch Platz hätte. Schade, falls es mit dem Holländer doch nicht geklappt hätte. Salzburg und Ajax - es gibt schlechtere Referenzen für einen Nachwuchsmitarbeitenden. Auch liest man bei einer kurzen Google-Suche nur gutes über ihn.
    Geändert von Felipe (19.09.2019 um 12:10 Uhr)

  20. #860
    Erfahrener Benutzer Avatar von brewz_bana
    Registriert seit
    06.12.2004
    Ort
    basel.city
    Beiträge
    2.806

    Standard

    Zitat Zitat von PadrePio Beitrag anzeigen
    Im Juli hett me scho gschriebe, dass er zu Basel chunnt. Hoffentlich kei Ente.

    https://www.fcupdate.nl/voetbalnieuw...-bij-fc-basel/
    Es wird doch uff dass uselaufe, dass me tatsächlig scho e 4-Johresvertrag mit däm unterschriebe kah het - genauso wie me dr Koller freigstellt het um jetzt alles anderscht zmache und alli Gegeteilige Behauptige als unwohr zbetitle. Dä wird nid koh. Meh het jetzt lieber dr Choleriker Schällibaum (kah sicher guet umgoh mit de Junge), hauptsach sisch e Kolleg vom Massimo, damit nid plötzli däm sini fählende Fährigkeite zum Vorschin kömme.

  21. #861
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    11.12.2004
    Beiträge
    1.927

    Standard

    Zitat Zitat von brewz_bana Beitrag anzeigen
    Es wird doch uff dass uselaufe, dass me tatsächlig scho e 4-Johresvertrag mit däm unterschriebe kah het - genauso wie me dr Koller freigstellt het um jetzt alles anderscht zmache und alli Gegeteilige Behauptige als unwohr zbetitle. Dä wird nid koh. Meh het jetzt lieber dr Choleriker Schällibaum (kah sicher guet umgoh mit de Junge), hauptsach sisch e Kolleg vom Massimo, damit nid plötzli däm sini fählende Fährigkeite zum Vorschin kömme.
    Dein letzter Nebensatz bringt es auf den Punkt.
    Für immer Rotblau - egal in welcher Liga

  22. #862
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    692

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Auf der FCB-Website ist er jedenfalls (noch) nicht aufgeführt. Die BaZ schreibt auch, dass es wohl nicht dazu kommen wird. Die neue FCB-Medienmitteilung betr. Schällibaum tönt mal so, als seien alle Führungspositionen bereits im Nachwuchs durch Cecca, Schälli, Herzog und Paul besetzt. Wüsste da nicht, wo Percy noch Platz hätte. Schade, falls es mit dem Holländer doch nicht geklappt hätte. Salzburg und Ajax - es gibt schlechtere Referenzen für einen Nachwuchsmitarbeitenden. Auch liest man bei einer kurzen Google-Suche nur gutes über ihn.
    Nicht nur schade, sondern verheerend, wenn es wirklich so wäre... Da hätte man endlich einen Fachmann, und lässt ihn dann sausen. So kommen wir im Nachwuchsbereich wirklich nicht weiter. Wenn man auf den eigenen Nachwuchs setzen will muss man die besten Trainer und die besten Ausbildungsverantwortlichen haben und die besten schweizer Nachwuchstalente holen. Keines der drei Kriterien ist erfüllt. Da wird einfach weitergewurstelt und Vetternwirtschaft betrieben. Einfach total unprofessionell!!

  23. #863
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von FC Bâle Beitrag anzeigen
    Nicht nur schade, sondern verheerend, wenn es wirklich so wäre... Da hätte man endlich einen Fachmann, und lässt ihn dann sausen. So kommen wir im Nachwuchsbereich wirklich nicht weiter. Wenn man auf den eigenen Nachwuchs setzen will muss man die besten Trainer und die besten Ausbildungsverantwortlichen haben und die besten schweizer Nachwuchstalente holen. Keines der drei Kriterien ist erfüllt. Da wird einfach weitergewurstelt und Vetternwirtschaft betrieben. Einfach total unprofessionell!!
    Und schon wieder drischst du einfach mal auf Clubexponenten ein. Wenn man dich aber auffordert aufzuzeigen, wie man es denn richtig machen müsste, kommt nichts mehr von dir. Ziemlich erbärmlich...

  24. #864
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    692

    Standard

    Zitat Zitat von Quo Beitrag anzeigen
    Und schon wieder drischst du einfach mal auf Clubexponenten ein. Wenn man dich aber auffordert aufzuzeigen, wie man es denn richtig machen müsste, kommt nichts mehr von dir. Ziemlich erbärmlich...
    Dann lies mal den Post durch! Da sage ich auch, wie man es meiner Meinung nach machen müsste. Aber einfach vorwerfen, dass man eindrischt ohne zu sagen, was man anders machen sollte (ohne die Posts richtig zu lesen) ist eben auch ein einfach auf Fans eindreschen, weil sie eine andere Meinung haben. Erbärmliche Gesprächskultur!

  25. #865
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von FC Bâle Beitrag anzeigen
    Dann lies mal den Post durch! Da sage ich auch, wie man es meiner Meinung nach machen müsste. Aber einfach vorwerfen, dass man eindrischt ohne zu sagen, was man anders machen sollte (ohne die Posts richtig zu lesen) ist eben auch ein einfach auf Fans eindreschen, weil sie eine andere Meinung haben. Erbärmliche Gesprächskultur!
    Die Floskel "Wenn man auf den eigenen Nachwuchs setzen will, muss man die besten Trainer und die besten Ausbildungsverantwortlichen haben", ist also dein konstruktiver Beitrag? Und du weisst natürlich, wer diese Besten sind...und die Leute beim FCB wissen das nicht (Abgesehen davon, dass die Besten wohl einen besseren Job bekommen als den beim FCB...).
    Und wie war das mit der lernunfähigen sportlichen Leitung, weil sie nach dem Abgang von Ajeti den langen Ausfall von RvW und die Hirnerschütterung von Ademi nicht voraussah und bereits schon längst einen weiteren Klassestürmer verpflichtet hat? Oder was genau meintest du mit "lernunfähig"?

  26. #866
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    08.09.2018
    Beiträge
    578

    Standard

    Quo ich schätze deine Beiträge sehr. Meiner Meinung trifft FC Bale aber schon einen Punkt.

    Und von den Referenzen schätze ich einen Cecca der noch halb in Indien ist einfach tiefer ein als den Holländer, v.a. wenn man sich dessen Stationen und beförderte Talente mal anschaut.

  27. #867
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.04.2011
    Beiträge
    4.318

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Quo ich schätze deine Beiträge sehr. Meiner Meinung trifft FC Bale aber schon einen Punkt.

    Und von den Referenzen schätze ich einen Cecca der noch halb in Indien ist einfach tiefer ein als den Holländer, v.a. wenn man sich dessen Stationen und beförderte Talente mal anschaut.
    Ich sag ja nicht, Cecca sei der "Nachwuchs-Messias" und unser Präsident sei der totale Fussballexperte. Ich habe auch schon öfter erwähnt, dass ich nichts gegen eine sachliche, fundierte Kritik an FCB-Exponenten habe. Dieses überhebliche "Lernunfähig" oder "Total Unprofessionell" von Usern wie FC Bâle aber geht mir einfach total auf den Sack! Dann soll doch dieser Besserwisser mal im Voraus aufzeigen, was man wie machen sollte, anstatt im Nachhinein den Klugscheisser zu spielen!

  28. #868
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    28.08.2017
    Beiträge
    1.255

    Standard

    Zitat Zitat von Felipe Beitrag anzeigen
    Und von den Referenzen schätze ich einen Cecca der noch halb in Indien ist einfach tiefer ein als den Holländer, v.a. wenn man sich dessen Stationen und beförderte Talente mal anschaut.
    Grundsätzlich habe ich auch das Gefühl, dass der Holländer sich positiv ausgewirkt hat. Dennoch muss ich (und wahrscheinlich alle die hier darüber diskutieren) sagen, dass ich absolut keine Ahnung habe was im Nachwuchsbereich nun gut oder schlecht ist; ergo ich nicht richtig einschätzen kann wer (Holländer oder Cecca) besser ist. Natürlich sind das tolle Stationen, aber es wird schon seinen Grund haben wieso Salzburg ihn ziehen liess und nun Ajax auch.

  29. #869
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2006
    Beiträge
    9.781

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich habe ich auch das Gefühl, dass der Holländer sich positiv ausgewirkt hat. Dennoch muss ich (und wahrscheinlich alle die hier darüber diskutieren) sagen, dass ich absolut keine Ahnung habe was im Nachwuchsbereich nun gut oder schlecht ist; ergo ich nicht richtig einschätzen kann wer (Holländer oder Cecca) besser ist. Natürlich sind das tolle Stationen, aber es wird schon seinen Grund haben wieso Salzburg ihn ziehen liess und nun Ajax auch.
    Ist Herr van Lierop denn nun (seit August) in Basel tätig oder nicht ?

  30. #870
    Erfahrener Benutzer Avatar von Tsunami
    Registriert seit
    09.01.2005
    Beiträge
    5.112

    Standard

    Zitat Zitat von JackR Beitrag anzeigen
    Grundsätzlich habe ich auch das Gefühl, dass der Holländer sich positiv ausgewirkt hat. Dennoch muss ich (und wahrscheinlich alle die hier darüber diskutieren) sagen, dass ich absolut keine Ahnung habe was im Nachwuchsbereich nun gut oder schlecht ist; ergo ich nicht richtig einschätzen kann wer (Holländer oder Cecca) besser ist. Natürlich sind das tolle Stationen, aber es wird schon seinen Grund haben wieso Salzburg ihn ziehen liess und nun Ajax auch.
    Auch ich sehe nicht (mehr) so gut, was da läuft. Deshalb schätze ich die Beiträge von User Cuore Matto sehr, da ich überzeugt bin, dass er einen sehr guten Einblick in die Nachwuchsabteilung hat und diese auch sehr gut einschätzt .

Seite 29 von 30 ErsteErste ... 1927282930 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •