PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieso?



Netzer
07.12.2004, 16:38
Wieso kritisiert ihr alle das Verhalten der Polizisten?

Weil ihr Fans die Gewaltätigen (bei Ausschreittungen sind oftmals auch B-Fans dabei, die sich cool finden, wenn sie Gegenstände zerstören), schützt und unter euch versteckt.

Logisch es kamen einige in das Verhör die nichts getan haben, aber als Stadt (wie Zürich oder Basel oder sonst irgendeine) würde ich auch irgendwann mal reagieren, wenn an jedem Fussballspiel Teile der Stadt (etwas grob ausgedrückt) zerstört werden und der Polizeieinsatz bezahlt werden muss. Wieviel meint ihr, dass es kostet 200 Schlümpfe bei jedem Spiel aufzustellen?

Und alles nur weil ihr sie schützt.

Naja Gruss vom neutralen Netzer

Bender
07.12.2004, 16:41
Wieso kritisiert ihr alle das Verhalten der Polizisten?

Weil ihr Fans die Gewaltätigen (bei Ausschreittungen sind oftmals auch B-Fans dabei, die sich cool finden, wenn sie Gegenstände zerstören), schützt und unter euch versteckt.

Logisch es kamen einige in das Verhör die nichts getan haben, aber als Stadt (wie Zürich oder Basel oder sonst irgendeine) würde ich auch irgendwann mal reagieren, wenn an jedem Fussballspiel Teile der Stadt (etwas grob ausgedrückt) zerstört werden und der Polizeieinsatz bezahlt werden muss. Wieviel meint ihr, dass es kostet 200 Schlümpfe bei jedem Spiel aufzustellen?

Und alles nur weil ihr sie schützt.

Naja Gruss vom neutralen Netzer

Nimm dir die Zeit und lese die Einträge in diesem Forum durch. Nachdem du informiert bist was vorgefallen ist, erübrigt sich eine Beantwortung deiner Frage.

cpm
07.12.2004, 16:42
nach dere aktion weis i nid ob s'nächstmol 200 schlümpf langet...

pan_mundial
07.12.2004, 16:43
Wieso kritisiert ihr alle das Verhalten der Polizisten?

Weil ihr Fans die Gewaltätigen (bei Ausschreittungen sind oftmals auch B-Fans dabei, die sich cool finden, wenn sie Gegenstände zerstören), schützt und unter euch versteckt.

Logisch es kamen einige in das Verhör die nichts getan haben, aber als Stadt (wie Zürich oder Basel oder sonst irgendeine) würde ich auch irgendwann mal reagieren, wenn an jedem Fussballspiel Teile der Stadt (etwas grob ausgedrückt) zerstört werden und der Polizeieinsatz bezahlt werden muss. Wieviel meint ihr, dass es kostet 200 Schlümpfe bei jedem Spiel aufzustellen?

Und alles nur weil ihr sie schützt.

Naja Gruss vom neutralen Netzer

Het überhaupt käi zämmehang. Die lüt wo sich vo de b' distanziere wän, hän am sunntig gar käi wahl gha und ä kolleg oder irgendeine go azeige well er öpis gmacht het würdi sicherlich nit.
wenn das jede so würd mache, hättisch gli keini kollege me und jede würd für sich luege...

es het au nüt mit schütze zteu, sondern mit solidarität mit jedem basler.

Domingo
07.12.2004, 16:43
Naja Gruss vom neutralen Netzer
:p soviel zu deiner Neutralität! dein Standpunkt ist ja jetzt klar, neutral ist er jedoch nicht! Ich würde auch nichts dagegen sagen, wenn man mit "allen Mitteln" versucht hätte den sogenannten Saubannerzug vom Z-Spiel in Gewahrsam zu bekommen, aber das was am Sonntag geschah war unterste Schublade und einfach nur niederträchtig und feige!
Ich bin so schon sauer, wenn ich daran denke, dass es meine "kleine" Schwägerin in spe nur knapp geschafft hat nicht in den Zug gezwungen zu werden (im 3. Anlauf), dann stehen mir die Haare zu Berge!!! :mad:

Snowy
07.12.2004, 16:46
Wieso kritisiert ihr alle das Verhalten der Polizisten?

Weil ihr Fans die Gewaltätigen (bei Ausschreittungen sind oftmals auch B-Fans dabei, die sich cool finden, wenn sie Gegenstände zerstören), schützt und unter euch versteckt.

Logisch es kamen einige in das Verhör die nichts getan haben, aber als Stadt (wie Zürich oder Basel oder sonst irgendeine) würde ich auch irgendwann mal reagieren, wenn an jedem Fussballspiel Teile der Stadt (etwas grob ausgedrückt) zerstört werden und der Polizeieinsatz bezahlt werden muss. Wieviel meint ihr, dass es kostet 200 Schlümpfe bei jedem Spiel aufzustellen?

Und alles nur weil ihr sie schützt.

Naja Gruss vom neutralen Netzer


AAAAAAAAAAAAAAAAAAARRRRRRRRRGGGHHHHHHHHH !!!!

sag dass bitte mal mir oder einem, der um 2 Uhr morgens aus der Haft entlassen wurde ins Gesicht!! Es gibt ja reichlich davon.... 427 um genau zu sein.

Mann hat nicht Gewalttäter verhaftet- sondern einen offiziellen Fanzug, den JEDER Bahnreisende aus BAsel gezwungen war zu nehmen!!!

Esw kam KEINE Möglichkeit sich zu distanzieren!!!

Mann, han ich e Hals! Solche Leute wie Dich sind das letzte was man jetzt noch braucht... keine Ahnung was Sache ist, aber grosse Reden schwingen.

Falls Du zwischen 13 und 50 Jahre alt bist wärst Du zu 100% auch verhaftet geworden... ob Du dann wohl immer nich schreiben würdest... Think about it!!

BS-Supporter
07.12.2004, 16:48
Wieso kritisiert ihr alle das Verhalten der Polizisten?

Weil ihr Fans die Gewaltätigen (bei Ausschreittungen sind oftmals auch B-Fans dabei, die sich cool finden, wenn sie Gegenstände zerstören), schützt und unter euch versteckt.

Logisch es kamen einige in das Verhör die nichts getan haben, aber als Stadt (wie Zürich oder Basel oder sonst irgendeine) würde ich auch irgendwann mal reagieren, wenn an jedem Fussballspiel Teile der Stadt (etwas grob ausgedrückt) zerstört werden und der Polizeieinsatz bezahlt werden muss. Wieviel meint ihr, dass es kostet 200 Schlümpfe bei jedem Spiel aufzustellen?

Und alles nur weil ihr sie schützt.

Naja Gruss vom neutralen Netzer

Du tust mir echt leid, mehr gibts dazu nicht zu sagen.....

nidganzbache
07.12.2004, 16:50
Wieso kritisiert ihr alle das Verhalten der Polizisten?

Weil ihr Fans die Gewaltätigen (bei Ausschreittungen sind oftmals auch B-Fans dabei, die sich cool finden, wenn sie Gegenstände zerstören), schützt und unter euch versteckt.

Logisch es kamen einige in das Verhör die nichts getan haben, aber als Stadt (wie Zürich oder Basel oder sonst irgendeine) würde ich auch irgendwann mal reagieren, wenn an jedem Fussballspiel Teile der Stadt (etwas grob ausgedrückt) zerstört werden und der Polizeieinsatz bezahlt werden muss. Wieviel meint ihr, dass es kostet 200 Schlümpfe bei jedem Spiel aufzustellen?

Und alles nur weil ihr sie schützt.

Naja Gruss vom neutralen Netzer

Von wo willst du wissen wer an Ausschreitungen beteiligt ist? Selber dabei?!

zerstört? stimmt, in schutt und asche gelegt, ps, in china fällt wieder ein sack reis um!

kosten? schön, und wer zahlte die sonntägliche bullenaktion? Stimmt, gestern war Nicki Näcki Tag, der hat's sicher gezahlt...

Netzter, du bist defintiv s******

zul alpha 3
07.12.2004, 16:50
dont feed the trolls ....

Goofy
07.12.2004, 16:53
Wieso kritisiert ihr alle das Verhalten der Polizisten?

Weil ihr Fans die Gewaltätigen (bei Ausschreittungen sind oftmals auch B-Fans dabei, die sich cool finden, wenn sie Gegenstände zerstören), schützt und unter euch versteckt.

Logisch es kamen einige in das Verhör die nichts getan haben, aber als Stadt (wie Zürich oder Basel oder sonst irgendeine) würde ich auch irgendwann mal reagieren, wenn an jedem Fussballspiel Teile der Stadt (etwas grob ausgedrückt) zerstört werden und der Polizeieinsatz bezahlt werden muss. Wieviel meint ihr, dass es kostet 200 Schlümpfe bei jedem Spiel aufzustellen?

Und alles nur weil ihr sie schützt.

Naja Gruss vom neutralen Netzer

Also darf die Polizei auch alle Besitzer eines mintgrünen metallicen Alfa 156 mit Kennzeichen von einem Kanton verhaften, weil man weiss dass einer auf der Autobahn gerast ist? Es könnten ja noch mehr Raser darunter sein :mad:

Heavy
07.12.2004, 16:55
Nicht nur wer bezahlt die Polizeiaktion von vorgestern, sondern wer bezahlt die Folgen. Nein - ich meine nicht was am nächsten Spiel passieren wird (wenn überhaupt), sondern was an Papierkrieg anfallen wird. Es wir ein Berg von Klagen auf die Pozilei in ZH zukommen, nimmt mich wunder ob das nicht teurer kommt, als eine Leergeräumte Baustelle. Vergesst bitte nicht, trotz der ständigen Ausschreitungen gabs in den letzten Jahren nur ein verhältnismässig kleiner Sachschaden...

Steuerzahler allez!