PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Castillo freigestellt



MMM
16.12.2004, 20:05
GC und Pascal Castillo trennen sich
Autor: Eugen Desiderato

Der Grasshopper-Club Zürich plant seine Zukunft ohne den seit Juli 2001 dem Klub angehörenden Verteidiger Pascal Castillo (16.07.1976). Um Pascal Castillo seine eigene Zukunftsplanung zu ermöglichen, ist er von GC mit sofortiger Wirkung vom laufenden Vertrag entbunden worden. Er kann sich daher ab sofort einem neuen Verein anschliessen.



Habe gehört der FCB suche noch einen neuen Innenverteidiger..? ;)

John_Clark
17.12.2004, 01:37
GC und Pascal Castillo trennen sich
Autor: Eugen Desiderato

Der Grasshopper-Club Zürich plant seine Zukunft ohne den seit Juli 2001 dem Klub angehörenden Verteidiger Pascal Castillo (16.07.1976). Um Pascal Castillo seine eigene Zukunftsplanung zu ermöglichen, ist er von GC mit sofortiger Wirkung vom laufenden Vertrag entbunden worden. Er kann sich daher ab sofort einem neuen Verein anschliessen.



Habe gehört der FCB suche noch einen neuen Innenverteidiger..? ;)

Naja, i glaub, dä klini Favorit bruche mer sicher nid....

The Moose
17.12.2004, 09:52
Schade, ich fand es immer lustig wie Castillo rumgestolpert ist.

Goose
18.12.2004, 08:58
Ich geh mal davon aus, dass der Pasci bald in Rot/Blau auflaufen wird...

BloodMagic
18.12.2004, 10:29
Wer sich mit GC nicht versteht, passt doch genau zum FCB ...! Der wird sicher 200% geben (vor allem gegen GC) :)

Lance
20.12.2004, 13:41
wie de boris gseit het


jetzt no de castillo, denne chönne de boris, castillo und petric mit eim auto ins kauflüte

zul alpha 3
20.12.2004, 14:33
wie de boris gseit het


jetzt no de castillo, denne chönne de boris, castillo und petric mit eim auto ins kauflüte
und dr muri faahrt mit sim neue vw tuareg ... :D

Chris Climax
10.02.2005, 15:32
Castillo verstärkt FCL-Abwehr (09.02.2005)
Der FC Luzern hat sich mit Pascal Castillo geeinigt. Der 28-jährige Verteidiger wird leihweise bis Ende der laufenden Saison die Abwehr des FC Luzern verstärken und sollte auf den Cup-Viertelfinal von Sonntag gegen den FC Chiasso spielberechtigt sein. Castillo spielte seit Juni 2001 und bis Mitte Dezember 2004 bei den Grasshoppers. (1323)

Shurrican
10.02.2005, 15:44
...wird leihweise...

:confused:

panda
10.02.2005, 15:53
:confused:

ja, Spieler kann man auch ausleihen

O-Bolle
10.02.2005, 15:58
ja, Spieler kann man auch ausleihen
Ich dachte er wurde Freigestellt, also gefeuert von GC...

Sharky
10.02.2005, 15:58
Wenigstens bleibt er Blau-Weiss treu....

Shurrican
10.02.2005, 16:00
ja, Spieler kann man auch ausleihen

pfui menschenhandel :)
denzufolge hat castillo doch noch vertrag bei gc...

Chris Climax
10.02.2005, 16:03
Meines Wissens zahlt GC bis Saisonende die Hälfte des Gehalts.
Wie das mit den Besitzverhältnissen genau aussieht weiss ich allerdings auch nicht.

panda
10.02.2005, 16:05
Ich dachte er wurde Freigestellt, also gefeuert von GC...

"freigestellt" heisst ja nur, dass er gehen kann ;) Den Lohn müssen sie ihm trotzdem weiter bezahlen, somit "gehört" er bis Vertragsablauf, bzw bis ihn jemand geschenkt will, immer noch GC

Tüllhuffe
10.02.2005, 16:11
Aber hallo! Mängi Arbetsloosi sinn datsächlig scho so verzwyyflet ass sy au wirgligg JEDE Job aanämme. RESTECP! Wenn das der Grischdoff wüsst...

The Moose
10.02.2005, 16:18
Castillo verstärkt FCL-Abwehr (09.02.2005)
Der FC Luzern hat sich mit Pascal Castillo geeinigt. Der 28-jährige Verteidiger wird leihweise bis Ende der laufenden Saison die Abwehr des FC Luzern verstärken und sollte auf den Cup-Viertelfinal von Sonntag gegen den FC Chiasso spielberechtigt sein. Castillo spielte seit Juni 2001 und bis Mitte Dezember 2004 bei den Grasshoppers. (1323)

Jetzt chönnet Ihr dr Ufstieg wohl definitiv vergässe...

Chris Climax
10.02.2005, 16:22
Jetzt chönnet Ihr dr Ufstieg wohl definitiv vergässe...

Hani zerscht au dänkt wo ich das gläse ha :D
Aber was sell's, mir gfallt's im B.

GC, Servette, Lausanne, Lugano und Sion spiele dört (oder bald mol). Isch fascht scho spannender als SüperLiig. (Müesst eigentlich nur no Basel abecho, denn chönnte mr d'ASL uflöse)

Fire of Basle
10.02.2005, 17:14
Meines Wissens zahlt GC bis Saisonende die Hälfte des Gehalts.
Wie das mit den Besitzverhältnissen genau aussieht weiss ich allerdings auch nicht.

Spielt ja keine Rolle...blau-weiss = blau-weiss...ob Zirü, GC oder Luzern...alles die gleiche Sch**sse! ! ! :D ;)

MMM
10.02.2005, 19:13
"freigestellt" heisst ja nur, dass er gehen kann ;) Den Lohn müssen sie ihm trotzdem weiter bezahlen, somit "gehört" er bis Vertragsablauf, bzw bis ihn jemand geschenkt will, immer noch GC

Hmm, das "freigestellt" stammte ja von mir, die offizielle Pressemitteilung hätte an sich eher auf eine Vertragsauflösung hingedeutet. Umgekehrt wäre Castillo ja blöd, sich aus einem gutdotierten Vertrag zu verabschieden ohne bereits einen neuen Arbeitgeber auf sicher (gehabt zu) haben. Insofern trifft "freigestellt" wohl eher die Wahrheit.

Aber so genau weiss das manchmal keiner, Villareal soll scheinbar im Januar auch plötzlich wieder im Training aufgetaucht sein, nachdem man den Vertrag offiziell als "aufgelöst" gemeldet hat.

Ich nehme schlicht an, dass die jeweiligen Presse"chefs" (besonders die Bombe namens Desiderato bei GC) schlicht nicht besonders viel Wert legen auf die juristische Bedeutung bestimmter Ausdrücke im Zusammenhang mit Vertragsauflösungen, -kündigungen und Freistellungen...

panda
10.02.2005, 19:25
Ich nehme schlicht an, dass die jeweiligen Presse"chefs" (besonders die Bombe namens Desiderato bei GC) schlicht nicht besonders viel Wert legen auf die juristische Bedeutung bestimmter Ausdrücke im Zusammenhang mit Vertragsauflösungen, -kündigungen und Freistellungen...

na ja, bei Castillo stand ja er sei "von GC mit sofortiger Wirkung vom laufenden Vertrag entbunden" worden. Von einer einvernehmlichen Auflösung hab ich jedenfalls nie was gelesen ;)

Bei Villareal weiss ich nicht was lief - und irgendwie ist es mir auch egal :D

Faktion Basel
10.02.2005, 19:29
ich hoff nume das GC wieder e guete Gegner für Basel wird

São Paulino
10.02.2005, 21:32
ich hoff nume das GC wieder e guete Gegner für Basel wird

ne, sorry, ich hass die Säck! da chan ich ned mal zum Wohl vo interessantem Sport (und emene potenzielle, ächte Gegner) es Aug zuedrücke :mad:

PeppermintPatty
11.02.2005, 09:01
Aber so genau weiss das manchmal keiner, Villareal soll scheinbar im Januar auch plötzlich wieder im Training aufgetaucht sein, nachdem man den Vertrag offiziell als "aufgelöst" gemeldet hat.

Vielleicht hätte man ihn auch darüber informieren müssen, dass er freigestellt ist? :D

coolio
12.02.2005, 16:55
ich hoff nume das GC wieder e guete Gegner für Basel wird

ach was! verregge soelle si. :cool: