PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hrvatska



crogoran
10.06.2018, 03:50
Kader:

Tor
1 Dominik Livakovic, Dinamo Zagreb (Kroatien)
12 Lovre Kalinic, KAA Gent (Belgien)
23 Danijel Subasic, AS Monaco (Frankreich)
Abwehr
2 Sime Vrsaljko, Atlético Madrid (Spanien)
3 Ivan Strinic, Sampdoria Genua (Italien)
5 Vedran Corluka, Lokomotive Moskau (Russland)
6 Dejan Lovren, FC Liverpool (England)
13 Tin Jedvaj, Bayer Leverkusen (Deutschland)
15 Duje Caleta-Car, RB Salzburg (Österreich)
21 Domagoj Vida, Besiktas Istanbul (Türkei)
22 Josip Pivaric, Dynamo Kiew (Ukraine)
Mittelfeld
7 Ivan Rakitic, FC Barcelona (Spanien)
8 Mateo Kovacic, Real Madrid (Spanien)
10 Luka Modric, Real Madrid (Spanien)
11 Marcelo Brozovic, Inter Mailand (Italien)
14 Filip Bradari, HNK Rijeka (Kroatien)
19 Milan Badelj, AC Florenz (Italien)
Sturm
4 Ivan Perisic, Inter Mailand (Italien)
9 Andrej Kramaric, 1899 Hoffenheim (Deutschland)
16 Nikola Kalinic, AC Mailand (Italien)
17 Mario Mandzukic, Juventus Turin (Italien)
18 Ante Rebic, Eintracht Frankfurt (Deutschland)
20 Marko Pjaca, FC Schalke 04 (Deutschland)

Spielplan:

17.6. 21:00 Uhr Kroatien - Nigeria in Kaliningrad
21.6. 21:00 Uhr Argentinien - Kroatien in Nizhny Novgorod
26.6. 21:00 Uhr Island - Kroatien in Rostov

Meine Prognose: Kroatien wird sich wahrscheinlich für die Achtelfinals qualifizieren. Auch ein Sieg gegen Argentinien ist möglich. Gegen die ganz grossen spielen wir an Turnieren meistens am besten und können die Freiräume gut nützen. Defensiv eingestellte Mannschaften mahen uns eher Probleme. Ich bin 5 Wochen in Russland und hoffe auf möglichst viele Kroatien-Spiele :)

Ajmo Vatreni!

Schambbediss
10.06.2018, 09:09
Wie isch d'stimmig unter de kroate so? Sinn sie zuevrsichtlig oder eher skeptisch?

crogoran
10.06.2018, 11:52
Man ist sich in Kroatien bewusst, dass man die wohl talentierteste Mannschaft hat bisher. Eindeutig auch die bessere Mannschsft individuell als 98. Unsere ersten 13-14 Spieler sind alle ausser Strinic Stammspieler und sehr viele sogar mit tragenden Rollen in den Vereinen.

Jetzt kommt das aber! Trotzdem sind wir seit 98 an einer WM nicht aus der Gruppenphase gekommen. Darum ist der Respekt und gross und eine gewisse Skepsis vorhanden. Die Leute machen sich grosse Hoffnungen, die Euphorie ist da, aber ein schnelles Ausscheiden ist im Hinterkopf.

Das grösste Problem ist eigentlich immer noch alles rund um Mamic. Siehe Post in News Fussball. Mamic wirde am 6.6. zu 6,5 Jahren Gefängnis verurteilt. Die Leite in Kroatien kämpfen stark dagegen an. Mamic hat schon viel Macht verloren, hat aber trotzdem noch 80% seiner Leute im Vorstand von Dinamo und vom Verband. Ausserdem ist Suker ein Nochtsnutz und nur Mamics Marionette.

Die Ultras und einige Leute in Dalmatien boykottieren die Nationalmannschaft, wünschen ihnen jedes Spiel zu verlieren etc. Das trübt die Stimmung doch sehr. Da sehe ich das grösste Problem. Sobald die Ultras den Terror gegen den Verband beenden, da kann wieder die grenzenlosen Euphorie von 98 aufkommen.

Ich bin ebenfalls vorsichtig optimistisch. Diese Mannschaft könnte unter optimalen Bedingungen bis zum Titel gehen. Die Chance ist natürlich extrem klein. Falls wir das Startspiel gegen Nigerien nicht gewinnen, wird es eh nichts. Was wir aber im Gegensatz zu den letzten Turnieren brauchen, ist das letzte Quäntchen Glück. 2008 gegen die Türken in der 123. Minute einGegentor erhalten, 2012 gegen Spanien im letzen Gruppenspiel rausgepfiffen worden (2 klare Penalties nicht bekommen und Iniesta(??) Offside-Tor in der 89. Minute erhalten. 2016 gegen Portugal in der 118. Mi ute den Pfosten getroffen und im Gegenzug schiesst uns Quaresma raus.

Falls eine solche Situation sich mal wieder zu unseren Gunsten dreht, kann man mit einem Lauf viel erreichen. Da ich momentan auf Weltreise bin (Sitze in Sri Lanka am Strand momentan) und ich ab nächsten Donnerstag bis Turnierende in Russland bin, hoffe ich logisherweise an genau diesem Turnier auf ein grosses Ergebnis!

crogoran
10.06.2018, 11:58
Wahrscheinliche Startaufstellung

Subašić

Vrsaljko - Ćorluka - Lovren - Strinić
Rakitić - Badelj
Rebić - Modrić - Perišić
Mandzukić

Kramarić hat einen tollen Lauf bei Hoffenheim und trifft seit Dalić neuer Coach ist häufig. Das Volk (und ich ebenfalls!) will ihn in der Startaufstellung. Ist aber schwierig. Badelj braucht es im Zentrum, da er defensiv besser ist als Modrić und Rakitić. Hat eine wichtige Rolle. Mandzukić ist als Spitze gesetzt laut Dalić. Modrić soll dahinter sein.

Ich würde Mandzukić rechts auf den Flügel nehmen und Kramarić als Spitze. Ich bin davon überzeugt, dass dies unsere bestmögliche Aufstellung wäre!

Schambbediss
10.06.2018, 12:33
Besser als 1998? Meine fresse war das ne mannschaft damals: ladic, bilic, stimac, tudor, boban, jarni, prosinecki, soldo, suker,...
Schade natürlich die situation mit den ultras... aber das war 2016 auch schon so.
Was ich aber glaube: die kroaten sind sehr von ihrer laune abhängig... wenns ned gut läuft ist schon nach der gruppenphase schluss aber wenn sie in einen spielrausch kommen und wenn sie, wie du schon sagtest das nötige quäntchen glück noch haben... dann ist das für mich ein absoluter geheimfavorit auf den titel! Vom team her erinnern sie mich einbischen an belgien nur, dass ich den kroaten mehr zutraue als den belgiern.

crogoran
10.06.2018, 12:39
Mach doch mal einen Klubvergleich der damaligen Stammspieler mit einem Vergleich von heute. Monaco, Atletico Madrid, Kapitän Lokomotive Moskau, Liverpool, Strinic ab Sommer bei Milan (unterschrieben, aber noch nicht offiziell), Barcelona, Kapitän Fiorentina, Frankfurt, Real Madrid, Inter, Juventus...
Auf der Bank noch Real, Inter, Milan, Hoffenheim, Besiktas, Leverkusen... Damals waren nicht viele in Topclubs, aber hatten eine Topatmosphäre plus noch den starken Patriotismus nach dem Krieg...

Aber ja, kurzgefasst ist es dein zweiter Abschnitt. Kommt man in einen Lauf oder nicht. Ich hoffe schon :)

Rey2
10.06.2018, 17:32
Danke für deine Infos crogoran.

Kroatien ist für mich einer der wenigen Symphatieträger dieser WM. Ihre Gruppe ist nicht wirklich ohne... Gut, Island ist wohl eine Wundertüte, von nahezu weltklasse bis amateurhaft alles gesehen von der Truppe. Gewinnt man gegen Nigeria, stehen die Chancen aber wohl gut.

Hat denn Kovacic wirklich kein platz in der Startelf? Ein toller Spieler, wenn auch in letzter Zeit nicht mehr wirklich verfolgt.

Btw. Kroatien away für mich geilstes WM Shirt.

Mundharmonika
10.06.2018, 17:49
Kroatien ist für mich einer der wenigen Symphatieträger dieser WM.:confused:

Und was genau macht die für Dich so sympathic???

Rey2
10.06.2018, 17:52
:confused:

Und was genau macht die für Dich so sympathic???

Meine Freundin ist Kroatin.

Daher kenne ich ihr Land ein wenig und schätze es, inkl. deren Fussballkultur.

crogoran
11.06.2018, 06:22
:confused:

Und was genau macht die für Dich so sympathic???

Kann es sein das du was gegen Kroatien hast? :confused: Schon als Vrsaljko mit einer Kroatien-Fahnd den EL-Titel mit Atletico gefeiert hat, hast du dich ein bisschen ausfällig über kroaten ausgelassen... Nur eine Frage zu meiner Feststellung einiger deiner Beiträge :p

crogoran
11.06.2018, 06:25
Hat denn Kovacic wirklich kein platz in der Startelf? Ein toller Spieler, wenn auch in letzter Zeit nicht mehr wirklich verfolgt.

Kovačić hat in der Nationalmannschaft ausser einigen Dribbling noch nichts gemacht. Von ihn wird viel mehr erwartet und er liefert keider gar nicht. Er ist gar kein Thema für die Startaufstellung. Folgende Spieler sind wohl auf der Bank, aber sehr nahe an der Startaufstellung: Vida, Brozović und Kramarić. Der Rest ist klar.

Mundharmonika
11.06.2018, 07:14
Kann es sein das du was gegen Kroatien hast? :confused:Nein, nicht unbedingt, aber mich erstaunte einfach die Aussage von Rey, dass für ihn Kroatien einer der wenigen Sympathieträger dieser WM sei. Ohne persönlichen Bezug zu Kroatien verstehe ich nämlich nicht, was Kroatien sympathischer als z.B. Costa Rica, den Iran oder Japan machen sollte.


Schon als Vrsaljko mit einer Kroatien-Fahnd den EL-Titel mit Atletico gefeiert hat, hast du dich ein bisschen ausfällig über kroaten ausgelassen... Das hätte ich auch getan, wenn es ein Schweizer Spieler mit Schweizer Fahne gewesen wäre, aber es fällt halt auf, dass vor allem Spieler aus dem Balkan sehr "viel Freude" daran haben, ihre Fahnen oder Symbole bei jeder Gelegenheit zu präsentieren und ich finde nicht jede angebracht. Aber jetzt ist ja WM, jetzt dürfen sie damit herum stolzieren, so lange sie wollen, da sie ja ihr Land und ihre Flagge repräsentieren und nicht einen Verein.

crogoran
11.06.2018, 08:14
Vielleicht die schönen und speziellen Trikots? Nein, das ist schon so. Man unterstützt häufig Länder wo man tolle Auslandsaufenthalte oder Ferien hatte oder auch Leute aus diesen Ländern im Kollegenkreis hat. Bei mir sind das beispielsweise Mexiko (Studium) und Kolumbien (tolle Reise, tolle Leute). Sonst mag ich noch Uruguay, da mich diese in einigen Punkten an Kroatien erinnern. Knapp über 3 Millionen Einwohner und doch so stark und tolle Spieler. Viele mögen ja beispielsweise Suarez nicht. Ich liebe es ihm zuzuschauen. Absolute Maschine!

Bei der Flagge bin ich anderer Meinung. In Kroatien wird es so angeschaut, dass man auch im Erfolg nicht vergisst woher man kommt. Man gedenkt so seinen Anfängen, der Familie und den Freunden. Und nicht nur wenn es einem nicht läuft etc. Aber heute ist es ja normal. Latinos, Afrikaner und hauptsächlich Spieler aus kleineren Ländern machen das immer. Hat im kleinem Balkan wohl einfach viele tolle Spieler in grossen Vereinen, damit es auffällt :) Aber grundsätzlich ist es ja egal, ist nur ein Detail!

Rey2
11.06.2018, 09:06
Nein, nicht unbedingt, aber mich erstaunte einfach die Aussage von Rey, dass für ihn Kroatien einer der wenigen Sympathieträger dieser WM sei. Ohne persönlichen Bezug zu Kroatien verstehe ich nämlich nicht, was Kroatien sympathischer als z.B. Costa Rica, den Iran oder Japan machen sollte.


Finds manchmal auch eher lächerlich, wenn Spieler in ihren Vereinen die Flaggen oder Gesten ihrer Länder präsentieren.Wobei bei Kroaten fällt mir das nicht besonders auf, sondern eher bei Kosovaren, Albanern und Türken.

Mal ehrlich: Wir Schweizer sind doch auch ein bisschen neidisch auf Nationen, welche ihre Farben immer mit Stolz präsentieren.

Ich selbst bin wie gesagt aufgrund meiner Freundin, ihrer Familie und deren Freunde Kroatiensymphatisant. Das Land ist wunderschön (sind gerade erst wieder aus Krk zurück) bietet auch kulinarisch einiges und ich habe viele tolle Kroaten kennengelernt. Ich schätze, es ist komplett anders als sich viele schweizer "Ex-Jugoslawien" vorstellen. Lerne momentan meine ersten Brocken Kroatisch, interessante Sprache. Mir scheint es, als sei dort die allgemeine Freude am Fussball, sowohl für den Club als auch für die Nationalmannschaft, vielfach grösser als hier. Und hey, die schönsten Frauen kommen halt nun mal aus der Ecke. :cool:

Ich selbst kann halt nur auf Clubebene wirklich fanen. Nationalmannschaften, inkl. der Schweiz, verfolge ich nur als allgemeiner Fussballfan mit 2-3 persönlich bedingten Favoriten. Eine Nationalmannschaft kann mich nicht annähernd in den Bann ziehen, wie es mein Club tut. Um mich mit meinem Land zu identifizieren, habe ich andere Mittel und Wege.

Kroatien wünsche ich bei der WM viel Glück und würde euch jeden Erfolg von Herzen gönnen.

l.v.m.
11.06.2018, 09:08
ich muss auch sagen, ich bin positiver gestimmt als auch schon, wenn ich an Dalic als Trainer denke. ER war mir vorher überhaupt kein Begriff und habe seine Ernennung anfangs sehr skeptisch zur Kenntnis genommen. Seit dem letzten Qualispiel gegen die Ukraine gefällt mir der Spielstil aber schon gut im Grossen und Ganzen. Er scheint seit längerer Zeit einer zu sein, der sich aufs Wesentliche konzentriert, nämlich Freude am Fussball zu vermitteln (wie ich die Mannschafts-Stimmung als Fan so wahrnehme). Er lässt den grössten Teil der Spieler auch auf den ihnen in den Vereinen angetrauten Positionen spielen und macht keine Wissenschaft aus dem ganzen. Das war in der jüngeren Vergangenheit leider nicht der Fall, bei dem man sich oft fragen musste, was dieses und jenes Experiment nun genau bringen sollte.

Für die WM bin ich auch positiv gestimmt. Nigeria muss man schlagen, alles andere wäre ein Armutszeugnis in Anbetracht der Erwartungen und der eigenen Wahrnehmung, die man jeweils an sich selber stellt. Mit Island haben wir Erfahrung (wenn auch nicht immer gute) und in ihren Testspielen haben sie jetzt auch nicht sonderlich überzeugt. Argentinien hat zweifelsfrei grosse Namen im Team aber der Fakt, dass sie sich auch nur in aller letzter Minute qualifizieren konnten, gepaart mit der Verletzten-Liste, Wegfall eines geplanten Testspiels in Israel und dem Skandal um den Trainer, könnte ich mir auch vorstellen, dass die gar nichts reissen werden, da all diese Faktoren nicht unbedingt zu einer guten und ruhigen Atmosphäre beitragen....but you never know....

Maverick
11.06.2018, 23:06
Finds manchmal auch eher lächerlich, wenn Spieler in ihren Vereinen die Flaggen oder Gesten ihrer Länder präsentieren.Wobei bei Kroaten fällt mir das nicht besonders auf, sondern eher bei Kosovaren, Albanern und Türken.



Echt jetzt? Welcher Kosovare, Albaner oder Türke hat in den letzten Jahren die CL oder EL gewonnen?

ScoUtd
12.06.2018, 07:13
Echt jetzt? Welcher Kosovare, Albaner oder Türke hat in den letzten Jahren die CL oder EL gewonnen?

Vielleicht turan

l.v.m.
12.06.2018, 10:28
und wenn auch?? ist das jetzt wirklich so ein Problem? An was sich gewisse Personen stören können.....aber sich immer über die "Bünzli-Kommentare" auf Blick, 20min, etc lustig machen:-)
XS hat ja schliesslich auch die Schweizer Flagge gehisst, als er mit Bayern CL-Sieger wurde....so what?? interessiert doch keine Sau. Geniesst doch einfach die Spiele und wenns jemanden so belastet, was bei den Feierlichkeiten nach den Spielen jeweils gemacht wird, einfach abschalten, spazieren gehen, das Leben geniessen:o;)

Darum, gerne wieder back to topic....

Schambbediss
12.06.2018, 11:21
Zum thema landesflaggenjubel bei vereinen: ja stört mich auch. Mich störts aber auch wenn die familys von den spielern dann aufs feld kommen. Egal von welchem land.
Und jetzt zurück zum thema. :)

l.v.m.
12.06.2018, 12:13
Rakitic lässt es gemäss Marca-Interview offen, ob er nach der WM noch für die Nati antritt....denkt bereits mit 30 Jahren über einen Rücktritt nach....kann ich mir aber nicht ganz vorstellen:-)

aguero
12.06.2018, 17:17
Zum thema landesflaggenjubel bei vereinen: ja stört mich auch. Mich störts aber auch wenn die familys von den spielern dann aufs feld kommen. Egal von welchem land.
Und jetzt zurück zum thema. :)

Am meisten stört mich ein Platzsturm der Fans... Ist aber ein typisch schweizerisches Phänomen...😄

aguero
12.06.2018, 17:18
Rakitic lässt es gemäss Marca-Interview offen, ob er nach der WM noch für die Nati antritt....denkt bereits mit 30 Jahren über einen Rücktritt nach....kann ich mir aber nicht ganz vorstellen:-)

Ach die Medien... Wahrheitsgehalt wie die alljährlichen Wechsel von Messi & Ronaldo.

blauetomate
15.06.2018, 15:03
Mach doch mal einen Klubvergleich der damaligen Stammspieler mit einem Vergleich von heute. Monaco, Atletico Madrid, Kapitän Lokomotive Moskau, Liverpool, Strinic ab Sommer bei Milan (unterschrieben, aber noch nicht offiziell), Barcelona, Kapitän Fiorentina, Frankfurt, Real Madrid, Inter, Juventus...
Auf der Bank noch Real, Inter, Milan, Hoffenheim, Besiktas, Leverkusen... Damals waren nicht viele in Topclubs...

Nach dieser Logik (Klubvergleich 1998 / 2018) ist wohl jedes Land stärker als 1998 (mit Ausnahme der europäischen Topnationen)

PS: Und die Schweiz wäre WM-Top-Favorit Nr.1!

crogoran
16.06.2018, 15:34
Kroatien spielt heute laut Medien mit folgender Aufstellung:

Subašić
Vrsaljko-Vida-Lovren-Strinić
Modrić-Rakitić
Rebić-Kramarić-Perišić
Mandzukić

Falls das stimmt, bin ich extrem stolz auf die Entscheidung von Dalić. Das wäre die genau von mir geforderte Aufstellung vor dem Turnier, und schien vor einer Woche noch unmöglich. Mein Tipp: Kramarić könnte heute für die Entscheidung sorgen!

In Kaliningrad ca. 10‘000 Kroaten und die Stimmung ist toll!

blauetomate
16.06.2018, 17:37
In Kaliningrad ca. 10‘000 Kroaten und die Stimmung ist toll!

vor Ort? Good luck!

crogoran
16.06.2018, 18:39
vor Ort? Good luck!

Immer! :) Bin 5 Wochen in Russland, fliege einen Tag nach dem Final weiter! Hvala!

crogoran
17.06.2018, 08:07
Wie habt ihr das Spiel so gesehen? Ich kriege im Stadion häufig nicht viel über das Spiel mit um ein Urteil fällen zu können. Die kroatischen Medien sind überglücklich. Souverän gewonnen ohne Chancen zuzulassen und keine Abwehrböcke etc. Offensiv hat man natürlich noch sehr viel Potenzial. Kroatien hat aber an einer WM seit 98 kein Startspiel mehr gewonnen, weshalb der Druck riesig war. Gegen Argentinien will man nun einen Sieg und die Quali bereits besiegeln.

Erfahrungsgemäss spielt Kroatien am stärksten gegen die besten, da diese viel mehr Räume zulassen als Gegner wie Nigeria oder Island. Ich bin mal optimistisch, sonst müsste ich gar nicht weitergehen!

Schambbediss
17.06.2018, 08:44
Ich blib drbi: ghaimfavorit näbe belgie uff dr titel.
Geschter e souveräni laischtig und 2:0 gwunne. Start nach mass.

Mundharmonika
17.06.2018, 10:41
Wie habt ihr das Spiel so gesehen?Ein gutes Spiel von Kroatien. Aber überbewerten würde ich diesen Sieg auch nicht. Nigeria hat nicht besonders stark gespielt.


Gegen Argentinien will man nun einen Sieg und die Quali bereits besiegeln.Das traue ich Kroatien hingegen durchaus zu. Im Vergleich zu Argentinien funktioniert Kroatien als Team nämlich viel besser. Ich würde mich nicht wundern, wenn Argentinien nach der Gruppenphase bereits wieder die Heimreise antreten müsste.

crogoran
17.06.2018, 16:56
Genau so wie du es beschreibst, sehen es die kroatishen Medien auch. Souveräner und sicherer Auftritt, aber mit viel Potenzial nach oben. Gegen Argentinien ist alles möglich. Bin sehr gespannt.

Maverick
17.06.2018, 22:56
Kroatien wie das gute Pferd. Man hat sich nicht mit Ruhm bekleckert, aber dennoch einen Gegner, der (auf dem Papier) nicht so schlecht ist, relativ problemlos bezwungen. Argentinien ist zwar ein anderes Kaliber, aber die haben mir überhaupt nicht gefallen.

l.v.m.
18.06.2018, 09:42
Offenbar hat der Trainer gestern Nikola Kalinic nach Hause geschickt....Der weigerte sich bereits zum zweiten Mal (Testspiel gg. Brasilien und nun WM-Spiel gegen Nigeria) eingewechselt zu werden, da er offenbar Rückenschmerzen hätte.....Offizielle Stellungnahme wird heute am späteren Nachmittag erwartet.....Kroatien somit noch mit 22 Spielern an der WM!

Zum Spiel gegen Nigeria: Souveräner Auftaktsieg, bin sehr zufrieden! Argentinien bereits unter Druck...könnte hilfreich sein für Donnerstag!

Schambbediss
18.06.2018, 10:28
Chönne sie no aine nochenominiere?

crogoran
18.06.2018, 12:39
Weiss ich nicht. In den Medien steht nun sind wir halt 23 Spieler. Um 16:30 Uhr findet eine Pressekonferenz statt, dort wird sich Dalic dazu äussern.

Sehr enttäuschende Reaktion von Kalinic. Ist heute früh schon abgereist. Aber ehrlich, wir brauchen ihn nicht. Kramaric steht ihm vor der Sonne und kann nach vorne in die Sturmspitze. Für das Mittelfeld haben wir sehr viele tolle Optionen. Bin auf die Pressekonferenz gespannt.

Längi
18.06.2018, 13:29
Chönne sie no aine nochenominiere?

Nein, mind. 24h vor Turnierbeginn ist sense...

Aficionado
18.06.2018, 13:29
Offenbar hat der Trainer gestern Nikola Kalinic nach Hause geschickt....Der weigerte sich bereits zum zweiten Mal (Testspiel gg. Brasilien und nun WM-Spiel gegen Nigeria) eingewechselt zu werden, da er offenbar Rückenschmerzen hätte.....Offizielle Stellungnahme wird heute am späteren Nachmittag erwartet.....Kroatien somit noch mit 22 Spielern an der WM!

Zum Spiel gegen Nigeria: Souveräner Auftaktsieg, bin sehr zufrieden! Argentinien bereits unter Druck...könnte hilfreich sein für Donnerstag!Wie bitte? Höre ich zum ersten Mal, dass sich einer weigert, EINgewechselt zu werden. Und so einer wird mitgenommen?

k@rli o.
18.06.2018, 13:37
Es gibt halt immer noch ein paar von der Sorte Teamplayer, die meinen, ein Anrecht auf einen Stammplatz zu haben. Echt mannschaftsdienliche eben.

Rey2
18.06.2018, 16:10
Die "Souveränität" dieses Sieges basiert doch einzig und allein auf dem biederen Auftritt der Nigerianer. Alles in allem fand ichs ziemlich mau, minimalistisch. Jedenfalls bei Weitem kein Hinweis auf einen WM Mitfavoriten bislang. Hoffe auf eine Steigerung. Aber gut, auch solche Spiele muss man erst mal gewinnen und die Ausgangslage in der Gruppe ist jetzt durch Argentiniens 1:1 natürlich hervorragend.

lpforlive
18.06.2018, 16:49
dieses A+++++ zeigt dieses Verhalten schon bei Milan. Kann es nicht akzeptieren das der Youngster Cutrone ihm vor der Sonne steht.

Maverick
18.06.2018, 22:44
Und die Leute fragen sich immer, wieso man einen Gelson Fernandes mitnimmt... DESHALB, LEUTE! GENAU DESHALB!

Jean Otto
19.06.2018, 07:36
Die "Souveränität" dieses Sieges basiert doch einzig und allein auf dem biederen Auftritt der Nigerianer. Alles in allem fand ichs ziemlich mau, minimalistisch. Jedenfalls bei Weitem kein Hinweis auf einen WM Mitfavoriten bislang. Hoffe auf eine Steigerung. Aber gut, auch solche Spiele muss man erst mal gewinnen und die Ausgangslage in der Gruppe ist jetzt durch Argentiniens 1:1 natürlich hervorragend.

Bei einem Turnier gilt es halt, die Kräfte einzuteilen. Das konnten in der Vergangenheit die Deutschen so gut, aber bspw die Italiener 1982, drei Unentschieden gegen Polen, Peru und Kamerun, dann erst in Fahrt gekommen und Weltmeister geworden.

crogoran
19.06.2018, 10:03
Wenn man bedenkt, dass Portugal, Spanien, Deutschland, Argentinien und Brasilien ihre Startspiele nicht gewonnen haben, und Uruguay, Frankreich und England sich extrem glücklich durchgeknorzt haben, dann bin ich mit diesem souveränen Sieg gegen eine körperlich starke und auch unangenehme Mannschaft sehr zufrieden. Die einzigen souveränen Siege der grösseren Teams waren Kroatien und Belgien. Deshalb bin ich zufrieden.

Meine Hoffnung: Sieg gegen Argentinien und Unentschieden zwischen Island und Nigeria. Dann wäre der Gruppensieg bereits im zweiten Spiel gesichert und hoffentlich Frankreich für das Achtelfinale keine Option. Aber eben, zuerst gegen Argentinien den Mann stehen!

l.v.m.
21.06.2018, 09:23
endlich wieder spieltag mit kroatien:-) auf weitere 3 punkte und die qualifikation für die achtelfinals! wird ein heisses spiel bin aber zuversichtlich! can't wait!

BadBlueBoy
21.06.2018, 18:48
Ajmo dečki !

Rey2
21.06.2018, 19:03
Naprijed vatreni! ;)

noomy
21.06.2018, 21:32
da ist man(n) mal realistisch und tippt ein 4-0 gegen diese einzelmasken aus der pampa und die bekommens nicht mal hin trotz zahlreichen chancen denen vier buden einzuschenken. schämt euch.. ;)

Schambbediss
21.06.2018, 22:13
Dr user crogoran git hüt sicher guet ain duure... :D

boroboro
21.06.2018, 22:48
Dr user crogoran git hüt sicher guet ain duure... :D

Verdient! :D

Maverick
21.06.2018, 23:23
Starkes Spiel von Kroatien!!! Geht es nur mir so oder hätte es in diesem Match noch viel mehr gelbe und ein paar (gelb-)rote Karten geben müssen? Der Schiri hat heute vier Augen zugedrückt...

ScoUtd
22.06.2018, 07:08
Starkes Spiel von Kroatien!!! Geht es nur mir so oder hätte es in diesem Match noch viel mehr gelbe und ein paar (gelb-)rote Karten geben müssen? Der Schiri hat heute vier Augen zugedrückt...

beidseits sehr hart geführtes spiel, das sich aber immer knapp innerhalb der absolut obersten grenze bewegte. hat sich mm auch niemand verletzt.
da beide dagegen hielten fand ich das ok

Konter
22.06.2018, 08:59
beidseits sehr hart geführtes spiel, das sich aber immer knapp innerhalb der absolut obersten grenze bewegte. hat sich mm auch niemand verletzt.
da beide dagegen hielten fand ich das ok

Aso dr Kick in Rugge vom Rakitic hät au guet und gärn könne rot gäh!

Für mi hets so usgseh als hätt dr Schiri welle e grosszügigi Linie fahre abr het völlig Kontrolle übers Spiel vrlore in dr 2. HZ

ScoUtd
22.06.2018, 09:16
Aso dr Kick in Rugge vom Rakitic hät au guet und gärn könne rot gäh!

Für mi hets so usgseh als hätt dr Schiri welle e grosszügigi Linie fahre abr het völlig Kontrolle übers Spiel vrlore in dr 2. HZ

isch mr grad nid presänt

crogoran
22.06.2018, 09:58
Absolut unglaubliche Szenen gestern in Nizhny Novgorod!!!

In der Stadt war es krass, wir Kroaten haben und stimmungsmässig von der besten Seite gezeigt. Im Stadion zuerst die grosse Ernüchterung. Nur Argentinier vor Ort!! Aber das hat die Leute motiviert. Seit langem haben unsere Leute nixht mehr so ckrass mitgemacht. Von den Argentiniern ist nur 6-7 mal was gekommen, der Rest von una. Wie geil war das! Die Argentinier um uns herum nur gestaunt und Videos gemacht etc. Weiss nicht wie gut es am TV rübergekommen ist, da wir doch nur 7-8‘ waren.

Das Spiel: WTF!! Wir hätten such 5 machen können! Wenn ich an Mandzukics Kopfball denke, an Rebics verstolperer vor der Halbzeit, Rakitic Freistoss... Diese können ruhig im Achtelfinale rein! Argentinier ausser 2-3 Mal total ungefährlich. Im Stadion hatte ich komischerweise nie das Gefühl, dass sie etwas machen könnten. Ich habe die Zeit gar nicht mitgekriegt. Ich schaute auf die Uhr und erwartete die 75. Minute, dabei waren wir schon in der 90.!

Jetzt auf ein Untentschieden bei Island-Nigeria und wir sind bereits Gruppenerster und heute alles buchen!

Ich bin mir sicher, dass das Team nicht in eine völlige Euphorie fällt und überheblich wird. Wir haben Spieler in den besten Vereinen der Welt. Diese können mit diesem Druck umgehen. Kalinics Ausschluss aus dem Team hat laut meinem Verbandskontskt gut getan. Beispiel Corluka: Er ist Vizecaptain und der eigentliche Boss im Team. Wenn er den Mund öffnet, hören alle zu. Bisher hatte er 99 Länderspiele, immer von Beginn an gespielt!! Noch nie als Einwechselspieler. Gestern hatte er in der letzten Minute seine erste Einwechslung für nur eine einzige Minute zu seinem 100. Länderspiel!!Er spielt seit Jahren bei Lokomotive Moskau, es ist eine gefühlte HeimWM für ihn. Und doch ist er einfach überglücklich im Team und jeder opfert sich auf für den Erfolg. Die Kausa Kalinic hat das Team njr estärkt!

Ajmo Hrvatskaaaaaaa!!

Und hüt: Hopp Schwiz!!

Konter
22.06.2018, 10:03
isch mr grad nid presänt

85' Foul an Rakitic woner denne sälber bim Freistoss dr Ball ans Lattekrüz bölzt.

Sisch au eher Schultere gsi, has falsch in Erinnerig ka.

ScoUtd
22.06.2018, 10:05
In der Stadt war es krass, wir Kroaten haben und stimmungsmässig von der besten Seite gezeigt. Im Stadion zuerst die grosse Ernüchterung. Nur Argentinier vor Ort!! Aber das hat die Leute motiviert. Seit langem haben unsere Leute nixht mehr so ckrass mitgemacht. Von den Argentiniern ist nur 6-7 mal was gekommen, der Rest von uns

man hat vA die Argentinier gehört

trotzdem: geile Sache

crogoran
22.06.2018, 10:47
Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Unglaublich wieviele es waren!:)

aguero
22.06.2018, 12:57
Ja, das kann ich mir gut vorstellen. Unglaublich wieviele es waren!:)

den Song "haut ab aus dieser Stadt" hat man einige male im TV gehört.. nur hat der Kommentator das nicht aufgegriffen wie er es 1-2 mal bei den Gauchos gemacht hat und somit hat der neutrale Fan nichts davon gemerkt. Gab ja auch genug Highlights im Spiel...

crogoran
22.06.2018, 13:25
https://www.theplayerstribune.com/en-us/articles/ivan-rakitic-croatia-the-best-shirt-in-the-world

Interessanter Text von Rakitic!

Maverick
22.06.2018, 23:34
85' Foul an Rakitic woner denne sälber bim Freistoss dr Ball ans Lattekrüz bölzt.

Sisch au eher Schultere gsi, has falsch in Erinnerig ka.

Dr Otamendi pfäfferet dr Ball voll in Richtig Kopf vom Rakitic!!! Dr Ball touchiert numme dr Kopf und trifft ihn am Arm, dafür trifft ihn dr Fuess an dr Schultere. Trotzdäm: Imho e grobi Unsportlichkeit und dorum Rot!!

NKBS
23.06.2018, 08:49
https://www.theplayerstribune.com/en-us/articles/ivan-rakitic-croatia-the-best-shirt-in-the-world

Interessanter Text von Rakitic!

Feiner Text Crogoran. Danke dafür.
Summer 98 in Möhlin, da mag ich mich noch gut erinnern, diese Kroatische Mannschaft, Jarnis Knaller und Sukers Solo gegen die Deutschen, und dann die vielen Kroaten auf den Strassem. Mag euch einen Titel gönnen, vielleicht klappts ja in diesem Jahr.

crogoran
24.06.2018, 14:45
Wisst ihr was noch interessant ist?

Die grossen Vereine gratulieren ja ihren Spielern bei erzielten Toren oder auch bei Siegen auf Instagram etc. Auch bei Barca ist dies immer der fall gewesen - ausser bei Rakitic nach dem Sieg gegen Messi.

Man wollte wohl den Leo nicht wütend machen...

Ausserdem: Ivan hat ein Foto gepostet mit Modric und darunter (wenn ich es richtig im Kopf habe) geschrieben: Idemo brate. Sowas wie Auf gehts Bruder. Die Kommentare darunter? Hunderte Barca-Fans die ihn beleidigen und ihm sagen er solle aus Barca weggehen. Wieso? Vor dem Spiel wurde er auch unter seinen Bild von sehr vielen aufgefordert absichtlich zu verlieren gegen Argentinien, damit Messi weiterkommen kann und nicht unglücklich wird... Grenzenlose Dummheit!

Sonst richtige News: Wir spielen mit dem Ersatz-Team gegen Island. Wahrscheinliche Aufstellung:

Kalinic
Jedvaj-Corluka-Vida-Pivaric
Badelj-Kovacic-Bradaric
Pjaca-Kramaric-Perisic

Ich behaupte, dass wir auch mit dieser Mannschaft Island schlagen werden! Geschont werden die mit Gelb vorbelasteten und die angeschlagenen.

maxswiss
24.06.2018, 14:50
Wisst ihr was noch interessant ist?

Die grossen Vereine gratulieren ja ihren Spielern bei erzielten Toren oder auch bei Siegen auf Instagram etc. Auch bei Barca ist dies immer der fall gewesen - ausser bei Rakitic nach dem Sieg gegen Messi.

Man wollte wohl den Leo nicht wütend machen...

Ausserdem: Ivan hat ein Foto gepostet mit Modric und darunter (wenn ich es richtig im Kopf habe) geschrieben: Idemo brate. Sowas wie Auf gehts Bruder. Die Kommentare darunter? Hunderte Barca-Fans die ihn beleidigen und ihm sagen er solle aus Barca weggehen. Wieso? Vor dem Spiel wurde er auch unter seinen Bild von sehr vielen aufgefordert absichtlich zu verlieren gegen Argentinien, damit Messi weiterkommen kann und nicht unglücklich wird... Grenzenlose Dummheit!

Sonst richtige News: Wir spielen mit dem Ersatz-Team gegen Island. Wahrscheinliche Aufstellung:

Kalinic
Jedvaj-Corluka-Vida-Pivaric
Badelj-Kovacic-Bradaric
Pjaca-Kramaric-Perisic

Ich behaupte, dass wir auch mit dieser Mannschaft Island schlagen werden! Geschont werden die mit Gelb vorbelasteten und die angeschlagenen.

Social Media wird überschätzt!

l.v.m.
25.06.2018, 12:16
Sonst richtige News: Wir spielen mit dem Ersatz-Team gegen Island. Wahrscheinliche Aufstellung:

Kalinic
Jedvaj-Corluka-Vida-Pivaric
Badelj-Kovacic-Bradaric
Pjaca-Kramaric-Perisic

Ich behaupte, dass wir auch mit dieser Mannschaft Island schlagen werden! Geschont werden die mit Gelb vorbelasteten und die angeschlagenen.

Ein Sieg mit der zweiten Garde über die unangenehmen Isländer wäre natürlich ein wichtiger und nicht zu unterschätzender Motivations-Boost. Auch für alle auf der Bank und die eher im Hintergrund sind. Diesmal bleibt zu hoffen, dass es auch konkret zu Erfolg führt und nicht wieder nach dem sensationellen Sieg über Spanien (ebenfalls mit einer praktischen B-Elf) nicht gleich wieder die Ernüchterung kommt (Portugal) im 2016....

Selbst wenn es eine Niederlage geben sollte, sehe ich das dennoch positiv, da das dann auch ein gutes Warnsignal und eine Abkühlung der Euforie beuten könnte...Solche psychologischen Spielchen sind bei Kroatien leider nicht zu unterschätzen und man hat sich oft selbst geschlagen, bzw. man ist über die eigene Einstellung/Mentalität gestolpert :-)

Aber ich freue mich auf ein entspanntes Spiel ohne nervenaufreibende Momente:-) Einfach geniessen...

Rey2
26.06.2018, 02:33
Dasch emol e B-Elf ey, mitm Perisic, Kovacic, Kramaric, Badelj, Pjaca.... Eine drvo bitte zum FCB schigge. Oder alli. Am beschte in sällere Reihefolg. Man dankt.

crogoran
26.06.2018, 10:25
Ich will einfach nicht die Franzosen im Achtelfinale!

Rey2
26.06.2018, 21:07
Gruppesieger....gratuliere.

Gegner im 8tel: Dänemark


Ich will einfach nicht die Franzosen im Achtelfinale!

Warum nicht? Die hättet ihr weggehauen, spielen doch alles andere als überzeugend.

Schambbediss
26.06.2018, 21:12
Aso d'däne sinn kai richtige gegner für die kroate...

Basilisk_93
26.06.2018, 21:56
Aso d'däne sinn kai richtige gegner für die kroate...

Wenn in den nächsten 2 Tagen alles wie erwartet seinen Lauf nimmt (Brasilien und England Gruppenerster und Deutschland Zweiter), findet sich Kroatien wie bereits vor 2 Jahren an der EM in der vermeintlich einfacheren Tableauhälfte wieder, wo die stärksten Nationen Belgien und Spanien heissen würden. Klar, man sollte noch nicht zu weit nach vorne schauen, aber für Kroatien ist noch sehr vieles möglich. Dieser tollen Mannschaft wäre es zu gönnen :cool:

crogoran
01.07.2018, 09:42
Heute geht es weiter für uns! Gegen Dänemark im gleichen Stadion wie gegen Argentinien mit der gleichen Aufstellung!

Gestern hatte ich noch ein Gespräch mit dem Kollegen aus dem Verband. Die Spieler seien noch nie so „ausgeruht“ aus der langen Saison zu einem Turnier gekommen. In jedem Training gehen sie 100%, die Spieler müssen nicht gross geschont werden. Die Spieler sind fitter als noch 2016. Das war sehr schön zu hören.

Heute werden 5000-6000 Kroaten erwartet. Von der Stimmung her erhoffe ich mir aufgrund der Verteilung der Fifa der Fans noch nicht allzuviel. In Kaliningrad und auch Nizhny war es aber top. Mal schauen!

Ajmo Hrvatska, idemo do kraja! Mein Tipp: 2:0 und Mandzukic trifft heute!

BTW: Vielleicht auch noch interessant um über die Spieler zu wissen. Gestern habe ich dem Kollegen noch gesagt, dass heute hoffentlich Mandzukic trifft, damit der Knoten bei ihm platzt. Bei Perisic sei es extrem wichtig gewesen war meine Meinung. Seine Antwort: Bei Mandzukic ist es egal ob er trifft oder nicht. Er braucht es für sein Ego gar nicht, solange andere Spieler treffen und man gut spielt. Anders bei Perisic... Bei ihm war der Treffer sehr wichtig für sein Selbstvertrauen und Ego. Finde ich noch gut zu wissen über Mandzukic, da viele ein falsches Bild von ihm haben da er ein Krieger ist auf dem Feld!

footbâle
01.07.2018, 10:12
Goran, wie ist's eigentlich um die WM Euphorie in Kroatien bestellt? Die Menschen dort müssen ja völlig austicken.

JackR
01.07.2018, 10:27
BTW: Vielleicht auch noch interessant um über die Spieler zu wissen. Gestern habe ich dem Kollegen noch gesagt, dass heute hoffentlich Mandzukic trifft, damit der Knoten bei ihm platzt. Bei Perisic sei es extrem wichtig gewesen war meine Meinung. Seine Antwort: Bei Mandzukic ist es egal ob er trifft oder nicht. Er braucht es für sein Ego gar nicht, solange andere Spieler treffen und man gut spielt. Anders bei Perisic... Bei ihm war der Treffer sehr wichtig für sein Selbstvertrauen und Ego. Finde ich noch gut zu wissen über Mandzukic, da viele ein falsches Bild von ihm haben da er ein Krieger ist auf dem Feld!

Das bei Mandzukic verwundert mich jetzt nicht besonders, der ist doch bekannt dafür, dass er ein +/- grosses Ego hat (nicht negativ gemeint und auch nicht überdimensioniert wie ein Ibra).

crogoran
01.07.2018, 11:20
Genau darum geht es ja, er hat kein sehr grosses Ego in diesem Bereich. Ihm ist seine persönliche Statistik egal, ihm steht wirklich das Team im Vordergrund. Darum habe ich oben zitiert, dass ihn die Situation icht beschäftigt, dass er noch kein Tor gemacht hat. Ivan Perisic aber schon, er braucht diese Bestätigung. Wäre Mandzukic ein Spieler mit so grossem Ego, würde er nicht solche Topleistungen bei Juve auf dem Flügel erbringen. Er ist eine Maschine und ein grosser Teamplayer. Darum wird er bei jedem Verein so geliebt. Bei Juve ist er ein Held. Siehe Choreo beim CL-Spiel gegen Barcelona!

crogoran
01.07.2018, 11:28
Goran, wie ist's eigentlich um die WM Euphorie in Kroatien bestellt? Die Menschen dort müssen ja völlig austicken.

Die Leute sind am austicken. Ich glaube, dass es eine positive Euphorie ist. Alle sprechen vom Titel und wollen bis ans Ende Alle sind aber auch vorsichtig. EM in Frankreich lässt grüssen. Die Ultras sind im er noch gegen die Mannschaft und lassen überall negative Transparente in den Städten gegen den HNS. Aber in den Medien kriegen sie von Tag zu Tag weniger Spielraum.

Hier ein Link vom Public Viewing in Zagreb: https://youtu.be/1Wn-qOZkoSk

Wenn Kroatien spielt, steht das Land still. Vor der WM war jeder Artikel über Zdravko Mamics Verurteilung, über die Massenflucht der Kroaten aus dem Osten nach Deutschland und Irland, über die misslungenen Rentenreformen, wie man die Wirtschaft erstärken lassen will etc. Über Mamic und sonstige negative Sachen im Sport hört man so ziemlich gar nichts mehr, und auch traurige Sachen über die Politik schlage keine Wellen mehr. Den Kroaten geht es wirtschaftlich nicht gut. Ausser du hast Immobilien an der Küste oder sehr gute politische Beziehungen. Die Leute brauchen diese Positivität. Darum ist die Euphorie so riesig. Es erinnert stark an 98.

Ich bin optimistisch auf einen grossen Erfolg, aber ab Viertelfinale zufrieden. Als Land mit 4 Millionen Einwohnern nur noch unter die besten 8 zu kommen ist ein grosses Ergebnis!

JackR
01.07.2018, 11:37
Genau darum geht es ja, er hat kein sehr grosses Ego in diesem Bereich. Ihm ist seine persönliche Statistik egal, ihm steht wirklich das Team im Vordergrund. Darum habe ich oben zitiert, dass ihn die Situation icht beschäftigt, dass er noch kein Tor gemacht hat. Ivan Perisic aber schon, er braucht diese Bestätigung. Wäre Mandzukic ein Spieler mit so grossem Ego, würde er nicht solche Topleistungen bei Juve auf dem Flügel erbringen. Er ist eine Maschine und ein grosser Teamplayer. Darum wird er bei jedem Verein so geliebt. Bei Juve ist er ein Held. Siehe Choreo beim CL-Spiel gegen Barcelona!

Aha. Ich hab das ein bisschen anders verstanden. Als bräuchte Mandzukic keine Tore um zu wissen wie gut er ist (=grosses Selbstvertrauen, Ego war das falsche Wort). Hingegen würde ich jetzt Perisic eher wenig Selbstvertrauen zuschreiben, wenn er die Bestätigung braucht.

EDIT: Als eigentlich sah man schon bei den Bayern, dass es Mandzukic nicht um die eigene Statistik geht. So wie er damals defensiv gerackert hat, war das schon beeindruckend.

footbâle
01.07.2018, 14:53
Danke für den Bericht. Sehr interessant.
Und viel Erfolg gegen die Norddeutschen !

BadBlueBoy
01.07.2018, 17:51
Ajmo dečki ajmooo !

Schambbediss
01.07.2018, 21:53
Was für e match... crogoran?:D

crogoran
01.07.2018, 23:47
Melde mich morgen! Kaputt, meine Nerven sind kaputt!! Hahahaaa oh mein Gott... Meine Befürchtungen sind eingetroffen... Mehr dazu morgen :)

crogoran
02.07.2018, 01:47
03:45 Uhr, 100% vom Adrenalin noch da und weisse Nächte. Kann nicht schlafen. Hier könnt ihr von einem englischsprachigen Kroatienportal Szenen aus Kroatien sehen. Das Volk ist in eine krasse Euphorie gefallen. Von Spiel zu Spiel wird es „schlimmer“. Will fast mehr dort sein als in Russland momentan hahaha. Wer bald nach Kroatien in den Urlaub geht, kann was erleben in den hoffentlich mehreren Spielen!

Link: https://www.croatiaweek.com/video-fans-all-over-croatia-celebrate-victory-over-denmark/

HYPNOS
02.07.2018, 06:10
03:45 Uhr, 100% vom Adrenalin noch da und weisse Nächte. Kann nicht schlafen. Hier könnt ihr von einem englischsprachigen Kroatienportal Szenen aus Kroatien sehen. Das Volk ist in eine krasse Euphorie gefallen. Von Spiel zu Spiel wird es „schlimmer“. Will fast mehr dort sein als in Russland momentan hahaha. Wer bald nach Kroatien in den Urlaub geht, kann was erleben in den hoffentlich mehreren Spielen!

Link: https://www.croatiaweek.com/video-fans-all-over-croatia-celebrate-victory-over-denmark/

Schön für dich, ich fand das Spiel ziemlich beschränkt, v. a. von deinen euphorischen Hrvatska. Gebt mir Spiele wie Fra-Arg.

NKBS
02.07.2018, 07:21
Schön für dich, ich fand das Spiel ziemlich beschränkt, v. a. von deinen euphorischen Hrvatska. Gebt mir Spiele wie Fra-Arg.

Als Fan darf/soll man Feiern. Die kroatischen Spieler wissen selber, dass das gestern keine Glanzleistung war. Gleichwohl stehen sie im Viertelfinale der WM im Wissen, dass bisher noch keine Mannschaft wirklich überragend spielt, und die Kroaten es mit allen aufnehmen könnten.

l.v.m.
02.07.2018, 07:36
jaaaaawwwoooooolllllll!!!!!!!!! mann, mann, mann.....ein kilo nerven verloren gestern! scheiss mal aufs spiel!! das sind solche knortzspiele, von denen man auch beim fcb mehr als genug gesehen hat aber schliesslich sagen musste: genau solche spiele muss ein meister halt auch gewinnen!! jetzt wieder ausruhen, ordnen und dann fokussiert gegen den gastgeber! GEIL

Patzer
02.07.2018, 07:37
war aber eine dürftig leistung von kroatien. nachdem sie in der vorrunde überzeugt haben war nicht mehr viel davon zu sehen. naja, aber die auslosung meint es gut mit ihnen, obwohl die russen auch zuerst geschlagen werden müssen. modric und rakitic wirken, wie viele die in der cl weit gekommen sind, total überspielt.

l.v.m.
02.07.2018, 08:00
war aber eine dürftig leistung von kroatien. nachdem sie in der vorrunde überzeugt haben war nicht mehr viel davon zu sehen. naja, aber die auslosung meint es gut mit ihnen, obwohl die russen auch zuerst geschlagen werden müssen. modric und rakitic wirken, wie viele die in der cl weit gekommen sind, total überspielt.

Dass es keine Glanzleistung war, darüber müssen wir nicht diskutieren. So what? Aufgrund der Vorrunde weiss das Team zu was es fähig ist. Dass man während einem Turnier nicht ausschliesslich gute Spiel abliefern kann ist auch klar....Was man aber auch sagen muss: Die Dänen haben das gestern auch ziemlich gut gemacht. Kein technisch herrausrragender, ansehnlicher Fussball, aber sie haben das kroatische Mittelfeld ziemlich im Griff gehabt. Waren wie zu erwarten ein unganehmer, kompakter und harter Gegner....Ohne jemanden in Schutz nehmen zu wollen: Aber das Spiel ist gestern nicht nur wegen der kroatischen Unfähigkeit so knorzig gewesen sondern auch dank der Leistung von Dänemark...Und so ein Zittersieg ist auch eine wichtige Erfahrung während einem Turnier...Die Dänen haben uns wieder ziemlich auf den Boden der Realität zurückgeholt: Nämlich, dass jeder jeden schlagen kann mittlerweile....also nur nicht in eine blinde Euphorie fallen!

crogoran
02.07.2018, 10:33
So, nachdem ich um 6 Uhr doch noch eingeschlafen bin, komme ich nun hierher.

Was für ein Spiel für die Beteiligten! Klar, war kein gutes Spiel etc. Aber es war extrem spannend für uns. Ein Nervenspiel. Leider ist eingetroffen, was ich befürchtet habe. Kroatien hatte einfach einen Achtelfinalkomplex. Wir sin nun bereits mehrmals aus einer überragenden Vorrunde rausgekommen, um danach dramatisch gegen die Türken und Portugiesen auszuscheiden. Einige waren 08 gegen die Türkei dabei, die andere hatten es im Hinterkopf. Ganz Kroatien hatte gestern bei den Elfmetern die Türkei im Hinterkopf. Nach dem verschossenen Elfmeter von odric war sogar das Momentum auf der dänischen Seite. Gegen Portugal waren so ziemlich alle dabei.

Gesern hatten wir das Glück nach diesen Traumas endlich auf unserer Seite. Was sagt man über Teams die gewinnen, trotz schlechter Spiele? Gestern war niemand gut, weder Mandzukic, Modric, Rakitic noch Perisic. Und doch waren die Dänen bei ihrer Turnierbestleistung nicht besser als wir bei unserem schlechtesten Spiel!

Wir haben den kleinen Komplex nun besiegt und ich bin überzeugt davon, dass es gegen Russland besser wird. Uns liegen diese „kleineren“ Mannschaften einfach nicht. Kroatien spielt nie gut gegen Mannschaften die einen Bunker machen. Unsere Spieler brauchen Platz. Siehe Spiele gegen Argentinien oder auch Spanien vor 2 Jahren. So können wir unser Potenzial ausschöpfen. Spanien, Argentinien und andere konnten nicht weiter. Wir sind weiter.

Jetzt zählt nur das wir weiter sind. Es war ein Scheissspiel, abhaken und weiter gehts! Nun muss es gegen Russland besser werden! Es ist ein Marthon und kein Sprint. Nur weil wir die „Überraschung des Turniers“ sind, können auch wir uns einen schlechteren Abend erlauben. Wir haben 4 Millionn Einwohner und sind unter den letzten 8. Ausserdem sind wir der Favorit für den Halbfinaleinzug! Der Eindruck ist uns allen nun scheissegal. 6 Tage auf das wichtige Spiel in Sochi nun zum vorbereiten!

Neka pati koga smeta! Idemo do kraja! Hrvatska!

I habe fertig :)

crogoran
02.07.2018, 10:35
Schön für dich, ich fand das Spiel ziemlich beschränkt, v. a. von deinen euphorischen Hrvatska. Gebt mir Spiele wie Fra-Arg.

Was für ein dämlicher Kommentar, sorry! Sollen die Menschen in Kroatien einen WM-Viertelfinaleinzug nicht feiern, weil wir nicht gut gespielt habem?! So wie ich es von hier aus gesehen habe, gab es auch in der Schweiz viel zu feiern nach dem Costa Rica Spiel! Und so soll es sein! Man kann nicht immer in Schönheit sterben. Siehe Spanien....

HYPNOS
02.07.2018, 11:02
Was für ein dämlicher Kommentar, sorry! Sollen die Menschen in Kroatien einen WM-Viertelfinaleinzug nicht feiern, weil wir nicht gut gespielt habem?! So wie ich es von hier aus gesehen habe, gab es auch in der Schweiz viel zu feiern nach dem Costa Rica Spiel! Und so soll es sein! Man kann nicht immer in Schönheit sterben. Siehe Spanien....

Ich rede nicht vom Feiern, sondern vom Spiel.

crogoran
02.07.2018, 11:16
Ich rede nicht vom Feiern, sondern vom Spiel.

Du hast meinen Beitrag zitiert, wo nur über die Feiern in Kroatien etwas steht. Hat nicht viel damit zu tun. Aber egal, wegen dem Spiel ist sicherlich niemand in Euphorie verfallen! :)

Rey2
02.07.2018, 11:39
Glückwunsch Kroatien! In der Meisterschaft sagt man doch immer, wer solche Spiele gewinnt, wird am Ende Meister...

Hätte niemals Modric schiessen lassen in der ET. Man sah doch noch bevor er Anlauf genommen hat, dass er verschiessen wird. Ab diesem Zeitpunkt hätte DK den Sieg für mich eigentlich verdient. Unglaublich spannendes Spiel und das Leiden inmitten von Kroaten war schon fast episch :p

Cuore Matto
02.07.2018, 11:55
So, nachdem ich um 6 Uhr doch noch eingeschlafen bin, komme ich nun hierher.

Was für ein Spiel für die Beteiligten! Klar, war kein gutes Spiel etc. Aber es war extrem spannend für uns. Ein Nervenspiel. Leider ist eingetroffen, was ich befürchtet habe. Kroatien hatte einfach einen Achtelfinalkomplex. Wir sin nun bereits mehrmals aus einer überragenden Vorrunde rausgekommen, um danach dramatisch gegen die Türken und Portugiesen auszuscheiden. Einige waren 08 gegen die Türkei dabei, die andere hatten es im Hinterkopf. Ganz Kroatien hatte gestern bei den Elfmetern die Türkei im Hinterkopf. Nach dem verschossenen Elfmeter von odric war sogar das Momentum auf der dänischen Seite. Gegen Portugal waren so ziemlich alle dabei.

Gesern hatten wir das Glück nach diesen Traumas endlich auf unserer Seite. Was sagt man über Teams die gewinnen, trotz schlechter Spiele? Gestern war niemand gut, weder Mandzukic, Modric, Rakitic noch Perisic. Und doch waren die Dänen bei ihrer Turnierbestleistung nicht besser als wir bei unserem schlechtesten Spiel!

Wir haben den kleinen Komplex nun besiegt und ich bin überzeugt davon, dass es gegen Russland besser wird. Uns liegen diese „kleineren“ Mannschaften einfach nicht. Kroatien spielt nie gut gegen Mannschaften die einen Bunker machen. Unsere Spieler brauchen Platz. Siehe Spiele gegen Argentinien oder auch Spanien vor 2 Jahren. So können wir unser Potenzial ausschöpfen. Spanien, Argentinien und andere konnten nicht weiter. Wir sind weiter.

Jetzt zählt nur das wir weiter sind. Es war ein Scheissspiel, abhaken und weiter gehts! Nun muss es gegen Russland besser werden! Es ist ein Marthon und kein Sprint. Nur weil wir die „Überraschung des Turniers“ sind, können auch wir uns einen schlechteren Abend erlauben. Wir haben 4 Millionn Einwohner und sind unter den letzten 8. Ausserdem sind wir der Favorit für den Halbfinaleinzug! Der Eindruck ist uns allen nun scheissegal. 6 Tage auf das wichtige Spiel in Sochi nun zum vorbereiten!

Neka pati koga smeta! Idemo do kraja! Hrvatska!

I habe fertig :)

Ich mag es euch gönnen!

Du bist dir aber im klaren, dass euch ein Aargauer aus Möhlin den Arsch gerettet hat;)...

Längi
02.07.2018, 12:17
Ich mag es euch gönnen!

Du bist dir aber im klaren, dass euch ein Aargauer aus Möhlin den Arsch gerettet hat;)...

Vor 10 Jahren waren es genau die jungen Modric & Raketic welche für das EM aus im Penaltyschiessen verantwortlich waren, gestern konnten Sie die Rechnung wieder begleichen! :cool:

crogoran
02.07.2018, 12:20
Ich mag es euch gönnen!

Du bist dir aber im klaren, dass euch ein Aargauer aus Möhlin den Arsch gerettet hat;)...

Das macht es für mich doch nur noch schöner :)

Und dankeschön! :)

Mundharmonika
02.07.2018, 12:31
Ohne jemanden in Schutz nehmen zu wollen: Aber das Spiel ist gestern nicht nur wegen der kroatischen Unfähigkeit so knorzig gewesen sondern auch dank der Leistung von Dänemark...Genau deswegen hätte ich den Dänen gestern auch den Sieg gegönnt, auch weil sie meiner Meinung nach gegen Ende des Spiels den Sieg mehr gesucht haben als die Kroaten.

aguero
02.07.2018, 20:27
Genau deswegen hätte ich den Dänen gestern auch den Sieg gegönnt, auch weil sie meiner Meinung nach gegen Ende des Spiels den Sieg mehr gesucht haben als die Kroaten.

wohl definitiv nicht in den letzten 15min der Nachspielzeit. Zum Glück sind die Dänen raus. Kein einzig attraktives Spiel gezeigt an dieser EM. Viel Glück gegen Peru. Und wer sein Spiel taktisch auf lange Einwürfe ausrichtet kann bei mir keine Sympathiepunkte gewinnen.

Maverick
02.07.2018, 23:07
wohl definitiv nicht in den letzten 15min der Nachspielzeit. Zum Glück sind die Dänen raus. Kein einzig attraktives Spiel gezeigt an dieser EM. Viel Glück gegen Peru. Und wer sein Spiel taktisch auf lange Einwürfe ausrichtet kann bei mir keine Sympathiepunkte gewinnen.

Naja, der spielt so, wie er es kann. Ich fand die Dänen gestern ziemlich gut (im Vergleich zu den ersten drei Spielen), sie haben gezeigt, wie man gegen Kroatien spielen muss.

Mundharmonika
02.07.2018, 23:19
Naja, der spielt so, wie er es kann. Ich fand die Dänen gestern ziemlich gut (im Vergleich zu den ersten drei Spielen), sie haben gezeigt, wie man gegen Kroatien spielen muss.Sehe ich definitiv auch so. Wenn ein Team bestückt mit Stars wie Rakitic, Modric, Mandzukic und Co. sich gegen einen nominell doch bedeutend schwächeren Gegner wie Dänemark ins Elfmeterschiessen "retten muss", dann liegen meine Sympathien ganz klar beim Underdog.

crogoran
03.07.2018, 10:52
Verstehe das wer will. Das sage ich nicht aus kroatischer Sicht. 2 tolle Spiele, eines ok und eines weniger. Dänemark hat die ganze Vorrunde kein gutes Spiel gemacht und auch gegen Kroatien rumgeknorzt. Und nur weil einmal die bessere Mannschaft nicht überzeugt hat, soll der Underdog weiter, obwohl die bisherige Leistung nichtmal das Achtelfinale verdient hat? Mannschaften wie Kroatien welche tendenziell immer nach vorne spielen, verdienen es eher weiterzukommen.

Ausserdem hat Dalic bewusst die Dänen ein bisschen kommen gelassen. Wenn die ganz hinten nur rumstehen, kommt man halt nicht vorbei. Siehe Konter und Elfmeter... Gegen Team wie Dänemark zu kontern ist nicht leicht. Und es war kein „sich retten müssen“! Die Dänen hatten einige Minuten die Initiative, aber Grosschancen haben sie keine kreiert...

Und ich kann es jetzt schon sagen: Gegen Russland wird es wieder ein extrem schwieriges Spiel. Russland hat die Euphorie und den Heimvorteil. Seit gestern bin ich auch in Sotchi. Es ist heiss und schwül. Dazu kommt Saisonende und bereits das 5. Spiel an der WM. Die Müdigkeit wird auch eine Rolle spielen. Ich sehe einen grossen Kampf auf uns zukommen, da wir Mühe haben mir Busmannschaften. Ich sähe auch einen Halbfinal gegen Kolumbien oder England als einfacher als Schweden beispielsweise. Die Schweiz würde auch nicht bunkern!

Aber! Vielleicht wird auch einfach unsere Qualität sich schnell mit 1 oder 2 Toren durchkommen und es wird einfach wie bei Uruguay. Let‘s see!

Mundharmonika
03.07.2018, 11:11
Dänemark hat die ganze Vorrunde kein gutes Spiel gemacht und auch gegen Kroatien rumgeknorzt. Und nur weil einmal die bessere Mannschaft nicht überzeugt hat, soll der Underdog weiter, obwohl die bisherige Leistung nichtmal das Achtelfinale verdient hat? Mannschaften wie Kroatien welche tendenziell immer nach vorne spielen, verdienen es eher weiterzukommen.Ich bin an WMs tendenziell immer ein wenig für die Underdogs. Von Mannschaften mit gutverdienenden Stars wie Argentinien, Deutschland, Brasilien, Portugal oder auch Kroatien wünsche ich mir überzeugende Auftritte. Wenn das diese Spitzenfussballer dieser Mannschaften nicht auf den Platz bekommen, dann freue ich mich diebisch, wenn sie von einem Underdog, der als Mannschaft auftritt, die Rechnung dafür serviert bekommen wie im Falle Deutschland von Südkorea oder die Tiki-Taki-Tiki-Spanier von Russland.

crogoran
03.07.2018, 11:40
Ich bin an WMs tendenziell immer ein wenig für die Underdogs. Von Mannschaften mit gutverdienenden Stars wie Argentinien, Deutschland, Brasilien, Portugal oder auch Kroatien wünsche ich mir überzeugende Auftritte. Wenn das diese Spitzenfussballer dieser Mannschaften nicht auf den Platz bekommen, dann freue ich mich diebisch, wenn sie von einem Underdog, der als Mannschaft auftritt, die Rechnung dafür serviert bekommen wie im Falle Deutschland von Südkorea oder die Tiki-Taki-Tiki-Spanier von Russland.

Dann haben wir eine andere Sicht auf Kroatien :) Ich sehe und nicht als so gross an. In diesem Team haben wir zwar einige sehr gut bezahlte Spieler etc. Aber ausser 98 haben wir nicht sehr viel gerissen. Underdog sind wir zwar auch nicht. Aber ja, bin eigentlich deiner Meinung grundsätzlich. Ich mag einfach Teams nicht, welche Antifussball demonstrieren. Halt Island oder auch Dänemark, solchen Fussball will ich einfach nicht sehen...

Mundharmonika
03.07.2018, 12:52
Dann haben wir eine andere Sicht auf Kroatien :) Ich sehe und nicht als so gross an. In diesem Team haben wir zwar einige sehr gut bezahlte Spieler etc.Im Vergleich zu Dänemark ist Kroatien mit den grösseren Stars bestückt, solche die für die ganz grossen Vereine spielen. Dagegen hat Dänemark nur eine zweite Garde vorzuweisen.


Ich mag einfach Teams nicht, welche Antifussball demonstrieren. Halt Island oder auch Dänemark, solchen Fussball will ich einfach nicht sehen...Gegen Kroatien hat Dänemark keinen Antifussball gezeigt. Natürlich sehe ich grundsätzlich auch lieber ein Fussballspiel wie Argentinien - Frankreich als eines, wo die eine Mannschaft den Abwehrriegel der anderen Mannschaft zu knacken versucht. Aber es gehört für mich auch zum Fussball dazu, dass eine nominell schwächere Mannschaft das Zumauern mit Konterspiel als Taktik wählt. Eine wirklich grosse Mannschaft muss aber auch hier eine Lösung parat haben und Wege finden.

crogoran
03.07.2018, 12:57
Kurz: In beiden Punkten gleicher Meinung. Hoffe und erwarte ein besseres Spiel gehen Russland. Ich glaube sehr, dass nun ein Knopf aufgeht da dieser Achtelfinalkomplex beiseite gelegt werden konnte. Die Mexikaner können scheinbar ne davon träumen :)

BadBlueBoy
07.07.2018, 12:12
ajmo vatreni ! ajmoooo

Rey2
07.07.2018, 12:28
Sind heute an einem kroatischen Familienfest mit ca. 70 Nasen, purer Zufall dass Kroatien heute auch spielt.... Das kann mir was werden :D

Russland zu besiegen sollte Pflicht sein.

crogoran
07.07.2018, 12:40
Ich bin seit Dienstag in Adler bei Sochi wo das Spiel stattfindet. Es ist wohl die touristischste Region und es sind Russen aus dem ganzen Land in den Ferien. Momentan merkt man GAR NICHTS davon, dass Russland das grösste Spiel seit dem Zerfall der UDSSR hat! 0 Stimmung, gar nichts!

Die ganze Woche über war es stark bewölkt, nicht allzuheiss und schwül. Heute ist es zum ersten mal ein klarer Tag und eine grosse Hitze. Harte Bedingungen für die Spieler. Hoffe auf ein schnelles Tor, damit alles einfacher wird und die Russen sich öffnen müssen und mehr Platz gemacht wird für unsere Offensivkräfte.

Ich hoffe auf die Aufstellung vom Nigeria-Spiel mit Kramaric hinter der Spitze und dahinter Modric und Rakitic. Der schnelle und flinke Kramaric könnte für viel Wirbel sorgen zwischen Abwehr und Mittelfeld und die alte und eher langsame Innenverteidigung in grosse Probleme bringen.

Ajmo Hrvatska, idemo do kraja! Heute müssen wir Geschichte schreiben und zum zweiten Mal nach genau 20 Jahren ins Halbfinale ziehen!

crogoran
07.07.2018, 12:45
Soeben ist eine Pushmeldung reingekommen: Kramaric spielt anstatt Brozovic! Hoffe sehr, dass es stimmt! :)

Tsunami
07.07.2018, 20:00
Die Kroaten überzeugten mich in den Gruppenspielen! Aber seither spielen sie äusserst verhalten. Bin schon etwas enttäuscht. Können sie sich in HZ noch steigern?
Von den Russen hingegen bin ich positiv überrascht. Mal schauen, was die 2. HZ noch bringt.

Rey2
07.07.2018, 22:50
Wie geil das war :eek:


Die Kroaten überzeugten mich in den Gruppenspielen! Aber seither spielen sie äusserst verhalten. Bin schon etwas enttäuscht. Können sie sich in HZ noch steigern?
Von den Russen hingegen bin ich positiv überrascht. Mal schauen, was die 2. HZ noch bringt.

Naja, in den Gruppenspielen war die Leistung imo teilweise deutlich schlechter, die Gegner aber auch...

Ich glaube ein Kaliber wie England tut Kroatien gut. CRO-ENG wird so oder so ein epischer Fight

Mundharmonika
08.07.2018, 08:38
Ich glaube ein Kaliber wie England tut Kroatien gut.Auch wenn England nun im Halbfinal steht; als Kaliber sehe ich sie nach wie vor nicht. Wären sie nicht in der deutlich schwächeren Tableau-Hälfte gelandet, dann hätten sie vermutlich schon nach dem Achtelfinale die Heimreise antreten können. Sollten sie das Finale erreichen, dann dürfte es gegen Frankreich oder Belgien eine deutliche Niederlage geben. Aber auf dem Weg dorthin müssten sie ja zuerst Kroatien schlagen, die ich für fussballerisch besser als die Engländer halte, aber nach zweimal Verlängerung mit Penalty-Schiessen dürften sie ein wenig ausgepowert sein. Die Chance für England?

Aficionado
08.07.2018, 09:00
Bei ruhenden Bällen sind die Engländer schon sehr stark. Kommt noch dazu, dass sie sich wirklich einmal gut vorbereitet haben auf dieses Turnier und einen guten Torwart im Kasten haben.

Tsunami
08.07.2018, 10:21
Wie geil das war :eek:

Naja, in den Gruppenspielen war die Leistung imo teilweise deutlich schlechter, die Gegner aber auch...

Ich glaube ein Kaliber wie England tut Kroatien gut. CRO-ENG wird so oder so ein epischer Fight

Ihr Spiel gegen Argentinien war trotzdem ihr bestes Spiel bisher. Aber jedem seine Meinung...

Ich glaube kaum, dass beim Spiel ausserhalb Englands und Kroatiens von einem "epischen Fight" gesprochen wird. Da werden die Augen schon mehr auf das andere Halbfinale gerichtet sein. Dort spielen die bis jetzt beiden besten Mannschaften des Turniers gegeneinander.

Rey2
08.07.2018, 11:14
Auch wenn England nun im Halbfinal steht; als Kaliber sehe ich sie nach wie vor nicht. Wären sie nicht in der deutlich schwächeren Tableau-Hälfte gelandet, dann hätten sie vermutlich schon nach dem Achtelfinale die Heimreise antreten können. Sollten sie das Finale erreichen, dann dürfte es gegen Frankreich oder Belgien eine deutliche Niederlage geben. Aber auf dem Weg dorthin müssten sie ja zuerst Kroatien schlagen, die ich für fussballerisch besser als die Engländer halte, aber nach zweimal Verlängerung mit Penalty-Schiessen dürften sie ein wenig ausgepowert sein. Die Chance für England?

England ist für mich vom Spielermaterial her gesamthaft klar stärker als Kroatien einzustufen. Und halt eine "grosse Fussballnation", daher rede ich von einem gewissen Kaliber mit Rang und Namen. Und genau gegen die wächst Kroatien oftmals über sich hinaus.

England hatte im Grunde immer viele gute Spieler dabei und wie sie jeweils abgeschnitten haben ist bekannt... Auch dieses Mal überzeugten sie mich nicht wirklich, vielleicht bis auf Pickford. Hab noch nie einen solch starken Torhüter im Englandtrikot gesehen wie ihn, für England macht dieses Mal bislang vielleicht genau er den Unterschied.

Die hatten auf der Position ja meist irgendwelche Witzfiguren dabei wie Seaman, James oder auch Hart. Die hatten ja allesamt zig Patzer in wichtigen Spielen, inkl. dem Vorgänger Seamans, Bonetti oder wie der hiess, dessen Patzer ich leider noch nicht mitgekriegt hatte. So auch der Torhüter, der 2007 sein Debüt beim Qualispiel gegen Kroatien gab und derb daneben griff und durch dieses Tor verpasste England die EM (PETRIC schoss das 3. Tor zum 2:3 im Wembley :D) - was aus Sicht der Engländer natürlich eine riesen Schande war gegen diesen "kleinen Fussballnobody" Kroatien, der Trainer musste ein Tag danach auch noch gehen... Danach gabs noch 2 Qualispiele gegen England, die aber beide hoch verloren gingen. (1:5,1:4)

Kroatien konnte dieses Mal imo nur gegen ein desolates Argentinien überzeugen und ihr Potential abrufen. Gestern musste man das Ding einfach vor der Verlängerung klar machen und wenn du danach noch in Führung gehst darfs kein Elfmeterschiessen mehr geben. Wie auch immer, der allgemeinen Unterhaltung wars bislang bestimmt förderlich...

Hoffe sehr Kroatien packt es und pisst damit den ganzen schweizer Modeengländern ans Bein.

crogoran
08.07.2018, 14:19
Halbfinale!!! Alles andere interessiert mich nicht. Kroatien hat kein Klassespiel gezeigt. Aber gehen so defensive Russen ist es einfach nicht leicht gewesen. Dazu kommt die Hitze und Luftfeuchtigkeit von Sochi, und schon hat man Probleme.

Russland ist besser ins Spiel gestartet. Gefahr haben sie aber keine ausgestrahlt. Kroatien war über das ganze Spiel hinweggesehen die eindeutig bessere Mannschaft. Man hat auch probiert, offensiv zu spielen. Pech kam auch ein bisschen dazu. Beispiel Perisics Schuss, wie der raus gegangen ist, unglaublich.

Egal, nun beginnt ein neues Turnier mir Mannschaften welche Fussball spielen wollen! Nun spielen wir gegen England. Individuell und vom Talent het sehe ich uns als stärker an. Mental eher England. Die Briten sind ebenfalls euphorisch und die Medien schreiben uns schon klein. Uns passt das sehr gut. Sollen sie uns kleinmachen und unterschätzen.

Hier wird Fussball gespielt und ich meine es ernst: Der bessere soll gewinnen und weiter kommen. Ich freue mich sehr auf das Spiel. Und trotz Müdigkeit bin ich mehr denn je davon überzeugt, dass wir weiterkommen werden. Falls nicht, das Halbfinale ist ein Riesenergebnis für ein kleines Land wie Kroatien. Wieviele Länder haben es in den letzten 6 WMs geschafft 2 Mal in den Halbfinal zu kommen? Nicht viele...

Was auffällt. Wir haben keinen Goalgetter. Modric hat 2 Mal getroffen. Bei 11 Toren haben wir 10 verschiedene Torschützen! Wer trifft gegen England?

Mundharmonika
08.07.2018, 16:37
Halbfinale!!! Alles andere interessiert mich nicht.Ganz nach dem Motto "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern", als Du noch der Meinung warst, dass nur jene Mannschaften es verdienen, weiter zu kommen, die das ganze Turnier über schönen Fussball bieten... Aber wie in diesem Zusammenhang schon einmal geschrieben: eine WM ist kein Wunschkonzert!

Die Türe zum Final steht meiner Meinung nach für Kroatien recht weit offen. Kroatien sollte dafür aber nicht nochmals den Weg über das Penalty-Schiessen nehmen, denn irgendwann ist das Glück dann auch aufgebraucht.

crogoran
08.07.2018, 18:01
Ganz nach dem Motto "was interessiert mich mein Geschwätz von gestern", als Du noch der Meinung warst, dass nur jene Mannschaften es verdienen, weiter zu kommen, die das ganze Turnier über schönen Fussball bieten... Aber wie in diesem Zusammenhang schon einmal geschrieben: eine WM ist kein Wunschkonzert!

Die Türe zum Final steht meiner Meinung nach für Kroatien recht weit offen. Kroatien sollte dafür aber nicht nochmals den Weg über das Penalty-Schiessen nehmen, denn irgendwann ist das Glück dann auch aufgebraucht.

Russland oder Kroatien, jemand musste durch. Ich denke, dass Kroatien über das Turnier hinweggesehen den viel besseren Fussball gezeigt hat. Auch gestern waren wir die bessere, konkretere und mutigere Mannschaft. Deshalb denke ich, dass meine gestrige Aussage noch stimmt. Man kann nicht jedes Spiel toll sein, aber man soll es versuchen. Wenn wir es jetzt gegen England nicht machen, dann reicht es halt nicht.

Ja, das Glück würde garantiert bald ausgehen. Auch wenn man einem geschenkten Gaul nicht in den Maul schaut, wären 3 Elfmeterschiessen nicht wirklich eine schöne Art ins Finale zu kommen. Ich hätte lieber eine Entscheidung nach 90 Minuten!

Taratonga
08.07.2018, 22:19
Kroatien, in diesem Fall Vida, hat nun auch eine „Causa Doppeladler“ :o

Kroatischer Nationalspieler provoziert Russen - Fifa reagiert mit Verwarnung
Der kroatische Nationalspieler Domagoj Vida hat bei der Fußball-WM in Russland mit Äußerungen zur Ukraine für Wirbel gesorgt und ist vom Weltverband Fifa verwarnt worden. Der nationale Verband hat Vida und Teambetreuer Ognjen Vukojevic angehalten, künftig jegliche Aussagen zu unterlassen, die politisch interpretiert werden könnten. In einem Video hatte der 29 Jahre alte Torschütze kurz nach dem Viertelfinal-Sieg gegen Russland gejubelt: "Ehre für die Ukraine!" Vukojevic ergänzte: "Das ist ein Sieg für Dynamo und für die Ukraine."
Die Beziehungen zwischen Russland und der Ukraine sind seit der Annexion der Schwarzmeerhalbinsel Krim 2014 und der Unterstützung der prorussischen Separatisten in der Ostukraine zerrüttet. In dem Konflikt sind nach UN-Angaben mehr als 10.000 Menschen getötet worden. Offiziell gilt ein Waffenstillstand, der aber von beiden Seiten verletzt wird.

Maverick
08.07.2018, 22:41
Kroatien (und Frankreich) hatte bis jetzt keinen "einfachen" Gegner. Frage mich, ob das ein Vorteil ist...

crogoran
08.07.2018, 22:42
Causa Doppeladler ist nicht ganz richtig... Da er nur eine Verwarnung erhalten hat, interessiert es zum Glück niemanden :P Bei einer Sperre wäre es aber tragisch für ihn gekommen! Aber ja, so ist Vida halt. Gilt als der Spieler, der am meisten für Stimmung sorgt und auch mal zu viel trinkt wenn er kann. Sehr witziger Typ, der sich nicht viel überlegt hat.

Taratonga
08.07.2018, 22:59
Causa Doppeladler ist nicht ganz richtig... Da er nur eine Verwarnung erhalten hat, interessiert es zum Glück niemanden :P Bei einer Sperre wäre es aber tragisch für ihn gekommen! Aber ja, so ist Vida halt. Gilt als der Spieler, der am meisten für Stimmung sorgt und auch mal zu viel trinkt wenn er kann. Sehr witziger Typ, der sich nicht viel überlegt hat.

Habe das auch in keinster Weise gepostet weil ich mich darüber aufregen würde, sondern vielmehr weil es bald mal lächerlich wird, was die FIFA an diesem Turnier alles bestraft und sich künstlich empört über diese und jene politische Gesten und Sprüche, die Sportler aus einer spontanen Reaktion heraus gemacht haben.

crogoran
08.07.2018, 23:32
Willst du wissen, was erbärmlich ist in diesem Zusammenhang? Bei diesem Turnier hat mittlerweile jeder mitgekriegt, dass Subasoc unter dem Trikot ein T-shirt mit dem Bild seines verstorbenen Freundes Hrvoje Custic trägt. Custic ist vor genau 10 Jahren bei einem Fussballspiel in Zadar gestorben. Nach einem Abstoss von Subasic ist der Ball richting Custic geflogen, er ist in eine Betonwand geknallt mit dem Kopf und einige Tage danach gestorben.

Custic und Subasic waren seit der Jugend sehr enge Freunde. Seit dem Tod von Custic trägt Subasic an JEDEM Spiel das selbe Tshirt unter dem Trikot. Sah man auch häufig in der Champions League oder bei der EM in Frankreich.

Auf diesem Tshirt sieht man keine Werbung, keinen Sponsor und auch nichts religiöses. Und doch hat er von der Fifa nach dem Dänemark eine Verwarnung erhalten, dass persönliche Mitteilungen nichts auf dem Feld zu suchen haben. Gegen Russland wollte er zum Schluss wieder das Trikot ausziehen, aber die Teammanagerin Iva Olivari hat ihn daran gehindert.

Absolut lächerlich sowas! Kannst Gift darauf nehmen, dass er es im Finale oder Spiel um Platz 3 wieder macht und danach seine Geldstrafe bezahlen wird.

Mundharmonika
09.07.2018, 09:01
Auch wenn man den Grund für das T-Shirt unter dem Trikot von Subasoc als durchaus nobel einstufen kann; ein wenig Verständnis habe ich schon für die FIFA, dass sie da ihre Regel durchsetzen will. Ansonsten artet dieses ganze Nachrichten-zur-Schau-Tragen irgendwann einmal aus.

Eine Weile lang gab es Spieler (vor allem aus Lateinamerika), die unter ihrem Trikot ihre Liebe zu Jesus kund taten, andere grüssen ihr frischgeborenes Baby (das noch nicht lesen kann...) und andere wiederum gedenken einem verstorbenen Familienmitglied oder Freund. Da frage ich mich dann irgendwann schon, was lächerlicher ist: das Verbieten solcher Botschaften oder das Tragen von solchen.

All diese Fussballer verdienen mehr als genug Geld. Wenn sie unbedingt vor laufender Kamera jemanden würdigen wollen, dann sollen sie doch ein paar Minuten Sendezeit kaufen und dann ihre Botschaft verkündigen.

Tsunami
09.07.2018, 13:35
Nach einem Abstoss von Subasic ist der Ball richting Custic geflogen, er ist in eine Betonwand geknallt mit dem Kopf und einige Tage danach gestorben.


Ist das auf einem Pausenplatz passiert? In einem offiziellen Spiel kann ich mir dies bildlich gar nicht vorstellen, da es auf Fussballplätzen und mindestens 10 Meter ausserhalb des Spielfeldes keine Betonwände gibt. Selbst auf Trainingsplätzen sollten keine Betonwände in der Nähe des Spielfeldes stehen.

crogoran
09.07.2018, 13:50
Ist das auf einem Pausenplatz passiert? In einem offiziellen Spiel kann ich mir dies bildlich gar nicht vorstellen, da es auf Fussballplätzen und mindestens 10 Meter ausserhalb des Spielfeldes keine Betonwände gibt. Selbst auf Trainingsplätzen sollten keine Betonwände in der Nähe des Spielfeldes stehen.

Welcome to Croatia! Wir haben eine Weltklassenationalmannschaft, schaffen Jahr für Jahr hervorragende Talente und haben eine schreckliche oder eher inexistente Infrastruktur! Kein Trainingscamp für die Nati, auch die Vereine haben eine achlechte Infrastruktur. Das ist im „Stadion“ von Zadar passiert bei einem Erstligaspielt. Schau mal auf Google mit „Zadar Stanovi Custic“ und du siehst, wo er in eine kleine Mauer gestürzt ist. Ich habe das Bild nicht mehr präsent, aber es war sehr tragisch und unglücklich.


Ausserdem: Ognjen Vukojevic wurde aus dem Stadf der Nationalmannschaft geworfen wegen dem Ukriane-Video. Ziemlich lächerlich. Mehr oder weniger alles wurde von Vida gesagt. War auch nicht viel, war ein 9 Sekunden - Video. Vida wurde so viel momentan bekannt ist nicht bestraft. Vukojevic muss nun das Team verlassen. Sehr moralisch vom Verband. Man entschuldigt sich bei den Russen.

Was aber an Ironie wirklich schrecklich ist: Nach einem kleinen Video und 2-3 Wörtern von Vukojevic muss er den Verband verlassen. Aber vom Präsidenten bis runter zum Vorstand haben alle so viel Dreck an den Schuhen, dass das nicht zu glauben ist. Der Direktor Damir Vrbanovic wurde zu ca. 4 Jahren Gefängnis bedingt verurteilt wegen geklauter Transfereinnahmen vom Modric- und Lovren-Transfer. Bei anderen konnte es nicht bewiesen werden. Nur kann er noch Einspruch einlegen und das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Das alles passierte 5 Tage vor unserem ersten Spiel. Aber da ist es natürlich nicht moralisch, dass man zurücktritt. Schrecklich das ganze! Hoffentlich wirbelt das nicht zuviel auf vor dem Halbfinale! Das soll ruhig nächste Woche nach dem Weltmeisterempfang thematisiert werden :D

Schambbediss
09.07.2018, 13:58
I glaub d'kroate sinn langsam platt... gege d'russe het me scho gseh, dass sie e 120 min. match in de chnoche gha hänn und jetzt nomol... gege ängland sinn sie eso für mi dr ussesiter.

l.v.m.
09.07.2018, 14:06
Ausserdem: Ognjen Vukojevic wurde aus dem Stadf der Nationalmannschaft geworfen wegen dem Ukriane-Video. Ziemlich lächerlich. Mehr oder weniger alles wurde von Vida gesagt. War auch nicht viel, war ein 9 Sekunden - Video. Vida wurde so viel momentan bekannt ist nicht bestraft. Vukojevic muss nun das Team verlassen. Sehr moralisch vom Verband. Man entschuldigt sich bei den Russen.

Was aber an Ironie wirklich schrecklich ist: Nach einem kleinen Video und 2-3 Wörtern von Vukojevic muss er den Verband verlassen. Aber vom Präsidenten bis runter zum Vorstand haben alle so viel Dreck an den Schuhen, dass das nicht zu glauben ist. Der Direktor Damir Vrbanovic wurde zu ca. 4 Jahren Gefängnis bedingt verurteilt wegen geklauter Transfereinnahmen vom Modric- und Lovren-Transfer. Bei anderen konnte es nicht bewiesen werden. Nur kann er noch Einspruch einlegen und das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Das alles passierte 5 Tage vor unserem ersten Spiel. Aber da ist es natürlich nicht moralisch, dass man zurücktritt. Schrecklich das ganze! Hoffentlich wirbelt das nicht zuviel auf vor dem Halbfinale! Das soll ruhig nächste Woche nach dem Weltmeisterempfang thematisiert werden :D

Ich denke nicht, dass das im Team eine rieseige Unruhe bringen wird. Das ganze ist offensichtlich rein politisch und man schickt Vukojevic frühzeitig in die Ferien, um das Gesicht waren zu können und um allen Seiten ein "Signal" zu geben. Könnte mir gut vorstellen, dass das intern mit einem Schmunzeln und müden Lächeln abgesprochen ist, dass es für alle klar ist. Die Jungs und der Trainer sind im Tunnel und fokussiert auf das nächste Spiel. Solche unnötige (und dumme) Nebengeräusche werden (falls überhaupt) einen verschwindend kleinen Einfluss auf das Team haben....Was ist eigentlich Ognjen's Rolle im Staff?? Habe ihn bisher immer nur auf Dalic grinsend sitzen gesehen, als Rakitic die Spiele jeweils entschied:) Ich denke seine Abwesenheit wird durchaus verkraftbar sein...


Um zurück zum Fussball und auf das Spiel zu kommen: Ich denke, das wird eine ganz spannende Partie....England mit ihrem jungen Team muss die Favoriten-Rolle tragen....das ist ein enormer Druck. Auf kroatischer Seite hingegen viel mehr Erfahrung und das Bewusstsein bis zum letzen Moment alles kehren zu können....zwar ausepowert nach den zwei Marathon-Spielen aber sollte England offen spielen, bin ich trotz möglichem Energie-Defizit optimistisch...idemoooooooo do kraja!!

Taratonga
09.07.2018, 14:10
Hoffe sehr Kroatien packt es und pisst damit den ganzen schweizer Modeengländern ans Bein.

Hat doch nix mit scweizer Moda-England-Fan zu tun. Die Namen der Länder, die man unterstützt, ändern sich nun mal im Laufe des Turniers. Ich symphatisiere jetzt auch mit BEL & ENG. Bis vor Kurzem gehörten auch die Kroaten dazu.

crogoran
09.07.2018, 14:41
Ich meinte auch nicht im Team. Es ist sowieso klar, dass alles abgesprochen ist um ein Signal zu senden. Aber medial bietet es viel Potenzial, da man im Verband viele vorbestrafte Personen sitzen hat. Laut Statuten des Verbandes ist das aber illegal... Naja, Südland halt... Egal, voller Fokus auf das England-Spiel!

Die Spieler sind kaputt, das ist so. Aber diese Mannschaft hat einen unglaublichen Willen. Für viele ist es die letze WMund sie haben auf der Klubebene alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. Sie geben alles für diesen Erfolg und ich glaube auch, dass da Kräfte zum Vorschein kommen, welche nicht „geplant“ sind. Schau wie Modric einen unwichtigen Ball in der 107. Minute mit dem kranken Sprint holt.

Die englischen Medien sehen sich schon im Finale. Sagen Russland wäre der schwierigere Gegner gewesen. Unglaubliche Arroganz wie immer, wenn sie gegen kleinere Länder spielen. Dabei hat auch England nicht viel gezeigt an diesem Turnier. Auch nach der einfachen Gruppe kaum gegen ein ebenfalls schwaches Kolumbien weiter. Gegen Schweden 2:0 hört sich leicht an, aber dies war nur Pickford zu verdanken. Die Medien haben das alles vergessen, es ist kein Respekt vorhanden. Ich weiss nicht, ob und wie viel das die Spieler beeinflusst. Aber obwohl der englische Staff alles für eine optimale Vorbereitung tun wirx, hinterlässt dies sicher Spuren bei den Spielern. Wenn man Kroatien unterschätzt und uns spielen lässt, ja dann sind wir am gefährlichsten! Mal schauen welche Gesichter beide Teams übermorgen zeigen!

Mundharmonika
09.07.2018, 14:50
Die englischen Medien sehen sich schon im Finale. Sagen Russland wäre der schwierigere Gegner gewesen. Unglaubliche Arroganz wie immer, wenn sie gegen kleinere Länder spielen. Dabei hat auch England nicht viel gezeigt an diesem Turnier. Auch nach der einfachen Gruppe kaum gegen ein ebenfalls schwaches Kolumbien weiter. Gegen Schweden 2:0 hört sich leicht an, aber dies war nur Pickford zu verdanken. Die Medien haben das alles vergessen, es ist kein Respekt vorhanden. Ich weiss nicht, ob und wie viel das die Spieler beeinflusst. Aber obwohl der englische Staff alles für eine optimale Vorbereitung tun wirx, hinterlässt dies sicher Spuren bei den Spielern. Wenn man Kroatien unterschätzt und uns spielen lässt, ja dann sind wir am gefährlichsten! Mal schauen welche Gesichter beide Teams übermorgen zeigen!Kroatien sehe ich eigentlich leicht stärker als England, aber nach diesen zwei langen Spielen dürften sie doch schon ein wenig ausgepumpt sein. Aber ob es nun England oder Kroatien in den Final schaffen, ist meiner Meinung nach sowieso Hans wie Heiri, denn gegen Frankreich oder gegen Belgien dürften dann vermutlich beide den Kürzeren ziehen, wenn es mit rechten Dingen zu und her geht.

l.v.m.
09.07.2018, 15:04
Kroatien sehe ich eigentlich leicht stärker als England, aber nach diesen zwei langen Spielen dürften sie doch schon ein wenig ausgepumpt sein. Aber ob es nun England oder Kroatien in den Final schaffen, ist meiner Meinung nach sowieso Hans wie Heiri, denn gegen Frankreich oder gegen Belgien dürften dann vermutlich beide den Kürzeren ziehen, wenn es mit rechten Dingen zu und her geht.

höö??:o Definiere "mit rechten Dingen zu und her geht". Im Sinne vom bisher fussballerisch gezeigten oder im Sinn von, dass falls ENG/KRO gewinnen, es irgendwie manipuliert wäre?

crogoran
09.07.2018, 15:44
Er meint das mit dem Kader und der aktuellen Form beide etwa 7 von 10 Spielen gewinnen würden. Dies wäre der Normalfall. Aber in einem Spiel wie im Finale kann alles passieren. Sehe ich auch so. Mal schauen, wäre gerne der Underdog im Finale :)

Tsunami
09.07.2018, 15:59
Welcome to Croatia! Wir haben eine Weltklassenationalmannschaft, schaffen Jahr für Jahr hervorragende Talente und haben eine schreckliche oder eher inexistente Infrastruktur! Kein Trainingscamp für die Nati, auch die Vereine haben eine achlechte Infrastruktur. Das ist im „Stadion“ von Zadar passiert bei einem Erstligaspielt. Schau mal auf Google mit „Zadar Stanovi Custic“ und du siehst, wo er in eine kleine Mauer gestürzt ist. Ich habe das Bild nicht mehr präsent, aber es war sehr tragisch und unglücklich.


https://www.antenazadar.hr/clanak/2017/03/za-zadar-svoj-pozivaju-se-navijaci-i-svi-zadrani-da-uplatom-clanarine-pomognu-nk-zadru/
und
https://sportske.jutarnji.hr/nogomet/foto-proslo-je-vec-devet-dugih-godina-dan-kada-je-hrvatski-nogomet-zavijen-u-crno-zadar-i-stanovi-se-prisjetili-tragicno-preminulog-hrvoja-custica/5856567/

Das sind doch ca. 5 m Distanz zum Spielfeld. Die Mauer scheint jetzt gepolstert zu sein. Aber da muss schon sehr viel Pech zusammen gekommen sein :( .

crogoran
09.07.2018, 16:15
Früher gab es das noch nicht... Sponsorentransparente über der Betonmauer und das wars :( Es war wirklich sehr tragisch.

Hier 2 Links:

https://sportske.jutarnji.hr/nogomet/hnl/trenutak-zbog-kojeg-bol-nece-proci-prije-osam-godina-zbog-osudara-na-terenu-umro-je-voljeni-hr-nogometas/4144821/

https://steemkr.com/news/@bangfadhil/historical-today-croatian-players-died-of-concrete-bumps-while-competing

Hier das Video in schlechter Qualität:

https://youtu.be/tSyAUaL5iqw

Mundharmonika
09.07.2018, 18:34
höö??:o Definiere "mit rechten Dingen zu und her geht". Im Sinne vom bisher fussballerisch gezeigten oder im Sinn von, dass falls ENG/KRO gewinnen, es irgendwie manipuliert wäre?Nein, nix Manipulation, sondern wie dies crogoran richtig verstanden hat; im Normalfall - also von den Stärkeverhältnissen her - sollten sowohl Frankreich wie auch Belgien England und Kroatien eigentlich schlagen.

Insbesondere Frankreich. Sollten die Franzosen das Endspiel erreichen, dann wäre dies das dritte Mal in 20 Jahren und mit Didier Deschamps steht dort ein Trainer an der Linie, der als Spieler sowohl Welt- wie auch Europameister geworden ist. Der weiss wie man Endspiele gewinnt. Aber zuerst müssen sie ja das Finale erreichen und den Belgiern ist ein Sieg gegen den grossen Nachbarn zuzutrauen.

Aficionado
09.07.2018, 18:59
I glaub d'kroate sinn langsam platt... gege d'russe het me scho gseh, dass sie e 120 min. match in de chnoche gha hänn und jetzt nomol... gege ängland sinn sie eso für mi dr ussesiter.120 Min + 1 + 5 + 2 + 2 = 130 Min. Das macht was aus wenn due schon platt bist. Zweimal nacheinander ca. 130 Min! Aber England musste gegen Kolumbien auch in die Verlängerung.

crogoran
09.07.2018, 19:04
Machen bei einem solchen Turnier einmal 30 Minuten mehr wirklich so viel aus? Ich denke doch, dass die Motivation für ein Halbfinale das wirklich mehr als wettmachen sollte... Oder nicht?

Rey2
10.07.2018, 01:04
Hat doch nix mit scweizer Moda-England-Fan zu tun. Die Namen der Länder, die man unterstützt, ändern sich nun mal im Laufe des Turniers. Ich symphatisiere jetzt auch mit BEL & ENG. Bis vor Kurzem gehörten auch die Kroaten dazu.

Is klar. Seit den frühen 90er Jahren (und vermutlich auch davor schon) rennt ihr Deppen mit Englandshirts rum, sobald diese mal 2 Spiele hintereinander an einem Turnier gewinnen.

BadBlueBoy
11.07.2018, 14:49
ajmo, ajmoooo !

Rey2
11.07.2018, 23:14
Welch fantastischer Sieg!

Zuerst aber auch mal meinen Respekt an die jungen Engländer. Wer hätte vor dem Turnier mit den beiden Mannschaften ausserhalb der jeweiligen Länder gerechnet? Auch England hat ein tolles Turnier gespielt, aber was Kroatien abliefert ist schlicht einzigartig. Ein Land mit weniger als der Hälfte der Anzahl an Einwohnern der Schweiz. Eines, welches seit den Kriegen Weltstars hervorbringt und eine fantastische Fussballkultur pflegt. Ich freue mich von ganzem Herzen, für Kroatien als wunderschönes Land, für meine Familie und für all meine Freunde, die von da kommen oder da wohnen. Aber am meisten freut es mich, dass der Sieg zu 100% verdient war. Und dies nicht gegen irgendwen.

Natürlich kommt mit Frankreich jetzt nochmal ein anderes Kaliber auf einem zu. Aber egal wie das noch ausgeht, jetzt ist definitiv alles drin und selbst wenn es verloren geht, DIE MANNSCHAFT des Turniers! Uvijek Vjerni! ;)

aguero
12.07.2018, 08:58
Welch fantastischer Sieg!

Zuerst aber auch mal meinen Respekt an die jungen Engländer. Wer hätte vor dem Turnier mit den beiden Mannschaften ausserhalb der jeweiligen Länder gerechnet? Auch England hat ein tolles Turnier gespielt, aber was Kroatien abliefert ist schlicht einzigartig. Ein Land mit weniger als der Hälfte der Anzahl an Einwohnern der Schweiz. Eines, welches seit den Kriegen Weltstars hervorbringt und eine fantastische Fussballkultur pflegt. Ich freue mich von ganzem Herzen, für Kroatien als wunderschönes Land, für meine Familie und für all meine Freunde, die von da kommen oder da wohnen. Aber am meisten freut es mich, dass der Sieg zu 100% verdient war. Und dies nicht gegen irgendwen.

Natürlich kommt mit Frankreich jetzt nochmal ein anderes Kaliber auf einem zu. Aber egal wie das noch ausgeht, jetzt ist definitiv alles drin und selbst wenn es verloren geht, DIE MANNSCHAFT des Turniers! Uvijek Vjerni! ;)

Die Franzosen werden noch ziemlich Mühe haben mit dem unberechenbaren kroatischen Spiel. Anders als bei Belgien haben bei Kroatien Rebic, Perisic, Mandzukic das Potential aus dem nichts vor dem Tor aufzutauchen. Da kannst du noch so defensiv stehen.

Schambbediss
12.07.2018, 09:30
Crogoran... wo bisch?:D

crogoran
12.07.2018, 09:54
Habe mich im Livethread ein bisschen geäussert :D

Absolut unglaublich dieses Gefühl! Ich kann nicht beschreiben, wie sich das alles anfühlt. Für mich ist der Nationalmannschaftafuasball über dem Club, da es hier noch un Ehre, Stolz und Gemeinschaftsgefühl geht! Nicht wie im Clubfussball, wo es nur ums Geld geht und alle Söldner sind und alles verkauft werden kann. Sei es das Stadion, der Name oder was auch immer. Das war seit meiner Kindheit der grösste Wunsch, einmal diesem verdammten Titel zu holen! Nun bin ich sogar dabei, an jedem verdammten Spiel!

England war nicht gut, hat in der erstem Halbzeit nur besser ausgesehen, weil wir nicht auf dem Feld waren! Wären wir nich so Müde gewesen und wäre es nicht ein WM-Halbfinale sondern ein Spiel mit bisschen weniger Bedeutung, bin ich überzeugt davon, dass wir diese arroganten Briten vom Feld weggefegt hätten! Auch in Moskau, diese Affen haben uns wirklich nicht so ernst genommen! Aber scheiss egal, es macht es nur noch schöner!

Dieses Kroatien kann und wird Frankreich schlagen! Schaut euch diesen unglaublichen Willen unserer Spieler an! Viele haben (fast) alles gewonnen im Clubfussball was es zu gewinnen gibt. Doch die Nationalmannschaft steht über dem Clubfussball bei uns. Kroatien ist im Schnitt wohl 4-5 Jahre älter als England und hat sie doch niedergerannt gefühlt! Für beinahe alle Leistungsträger ist dieses die letzte WM und wir wollen den Titel! Der Druck auf Frankreich wächst, wir sind der Aussenseiter. Die Franzosen sind ebenfalls nicht wirklich berühmt dafür demütig zu sein. Mal schauen ob die Franzosen aus den Englischen Fehlern gelernt haben :) Ausserdem kommt noch dazu, dass wir uns für 98 „rächen“ können!

Ich freue mich extrem auf dieses Spiel und dieses Fest! Ich weiss nicht, ob ich sowas nochmals erleben werde!

KROATIEN WELTMEISTER! Hört sich für mich sehr schön an :)

l.v.m.
12.07.2018, 10:09
dito!! einfach nur unglaublich! kann es noch nicht fassen! wir fahren nun am wochenende nach zagreb und schauen den match dorft auf dem hauptplatz. die stadt wird brennen....so oder so, egal wie es rauskommt! dass will man nicht verpassen!

unglaubliche leistung der jungs! modric lief gefühlt auf allen vieren.....genauso wie mandzo und noch ein paar andere! der trainer hat gesagt, er habe sowas noch nie erlebt! er habe einen nach dem anderen angeschaut und die auswechslung angeboten aber es wollte keiner raus, um keinen preis! was für ein siegeswille, was für ein mannschaftscharakter! einfach nur stolz!! ideeemooooooooooooooo

Schambbediss
12.07.2018, 10:18
Vor 20 johr:


https://youtu.be/qfpjSbfI2ls

whizzkid
12.07.2018, 10:22
Vor 20 johr:


https://youtu.be/qfpjSbfI2ls

Lilian Thuram schoss in 142 Spiele für Frankreich zwei Tore ... beide gegen Kroatien. Ganz bitter.

Mundharmonika
12.07.2018, 10:30
Die Franzosen sind ebenfalls nicht wirklich berühmt dafür demütig zu sein.

Hauptsache Ihr Kroaten seid und bleibt demütig... :rolleyes: :p


... Wären wir nich so Müde gewesen und wäre es nicht ein WM-Halbfinale sondern ein Spiel mit bisschen weniger Bedeutung, bin ich überzeugt davon, dass wir diese arroganten Briten vom Feld weggefegt hätten!

Ab der zweiten hat Kroatien die Engländer mehr oder weniger vorgeführt. Gezeigt was richtiger Fussball ist...

... diese Affen haben uns wirklich nicht so ernst genommen...

Dieses Kroatien kann und wird Frankreich schlagen!

Mal schauen ob die Franzosen aus den Englischen Fehlern gelernt haben :)

KROATIEN WELTMEISTER!

l.v.m.
12.07.2018, 10:38
Hauptsache Ihr Kroaten seid und bleibt demütig... :rolleyes: :p

psssht jetzt! es ist nicht die zeit von moralaposteln:D:p

Mundharmonika
12.07.2018, 10:42
psssht jetzt! es ist nicht die zeit von moralaposteln:D:p:p

PS: Selten einer mit einer solch einseitigen Brille wie crogoran erlebt...

Nur Kroatien spielt guten Fussball.
Nur die kroatischen Spieler spielen mit Stolz.
Nur Kroatien verdient es, im Final zu stehen.
Alle anderen sind arrogant.
usw. usw.

crogoran
12.07.2018, 10:58
Alter absolut gar nicht einverstanden mit dem was du herausliest! Die Engländer waren etwas vom arrogantesten was man finden kann! Hast du mal die britischen Zeitungen gelesen? Hast du mal einen Blick in die Sozialen Medien geworfen! Ich sehe in den allermeisten nicht-britischen Zeitungen und Seiten Freude, dass auch diese Itscominghome-scheisse endlich vorbei ist! Schau dir die Aussagen unserer Spieler an.

In Moskau haben beinahe alle Briten Kroatien kleingeredet und sich in den Himmel gelobt. Und nirgendwo habe ich behauptet nir wir spielen mit stolz! Aber der Wille macht einfach diese Generation aus! Darum sind wir in der KO-Phase auch immer weitergekommen, man hat diesen Willen gespürt. Vielleicht nehme ich das auch im Stadion anders wahr. Aber grundsätzlich sehe ich in den internationalen Medien, dass alle das selbe behaupten. Auch habe ich nie gesagt nur wir hätten es verdient. In der Halbzeit habe ich gestern ehrlichgesagt schon abgeschlossen mit dem Finale.

Unsere Leute sind sehr euphorisch, und viele Kroaten in der Schweiz halte ich ebenfalls sogar für sehr übeheblich. Aber unsere Spieler sind es gar nicht. Sie sind von Spiel zu Spiel gegangen und haben keine grossen Aussagen getätigt und erst nach dem Spielen gesprochen.

Und das Kroatien Weltmeister hast du schön ausgeschnitten. Ich habe es aufgeschrieben um es vor Augen zu haben und zu sehen wie schön es für mich aussieht und sich anhört. Ich habe grossen Respekt vor dem Endspiel. Frankreich liegt uns nicht. Wir haben die Franzosen noch nie besiegt und sie haben und eine der schmerzhaftesten Niederlagen zugeführt. Doch in einem WM-Finale kann alles passieren und ich glaube auch an unseren Sieg! Ohne arrogant zu sein :p

Ich weiss nicht wie die anderen hier meine Beiträge zu Kroatien wahrnehmen. Ich habe es IMMER probiert, so neutral wie möglich meine Meining darzulegen. Aber hier mit deinem Post kann ich in keinem Punkt zustimmen!

Konter
12.07.2018, 11:03
Ich weiss nicht wie die anderen hier meine Beiträge zu Kroatien wahrnehmen. Ich habe es IMMER probiert, so neutral wie möglich meine Meining darzulegen. Aber hier mit deinem Post kann ich in keinem Punkt zustimmen!

Also neutral nehme ich deine Beiträge sicherlich nicht wahr, aber das ist ja auch ok so. Du bist Kroate, in Russland und dein Team ist im Final! Lass die Sau raus und geniesse es (auch hier im Forum). Ist ja nicht so, dass du erst postest seit dem Viertelfinal, sondern regelmässig seit Beginn der WM hier Bericht erstattest.

Ich meine wäre der FCB im CL-Final gäbe es für mich auch kein Halten mehr!

Edit:
Die Daumen drücke ich dann aber Frankreich :p

Mundharmonika
12.07.2018, 11:12
Edit: Die Daumen drücke ich dann aber Frankreich :pImmer das Kleingedruckte lesen... :D

crogoran
12.07.2018, 11:12
Anpassung meiner Aussage: So neutral wie möglich für einen parteiischen! :) :p

Tof Le Junk
12.07.2018, 20:58
Habe mich im Livethread ein bisschen geäussert :D

Dieses Kroatien kann und wird Frankreich schlagen! Schaut euch diesen unglaublichen Willen unserer Spieler an! Viele haben (fast) alles gewonnen im Clubfussball was es zu gewinnen gibt. Doch die Nationalmannschaft steht über dem Clubfussball bei uns. Kroatien ist im Schnitt wohl 4-5 Jahre älter als England und hat sie doch niedergerannt gefühlt! Für beinahe alle Leistungsträger ist dieses die letzte WM und wir wollen den Titel! Der Druck auf Frankreich wächst, wir sind der Aussenseiter. Die Franzosen sind ebenfalls nicht wirklich berühmt dafür demütig zu sein. Mal schauen ob die Franzosen aus den Englischen Fehlern gelernt haben :) Ausserdem kommt noch dazu, dass wir uns für 98 „rächen“ können!


Frankreich wird Kroatien sicher nicht unterschätzen. Die Mannschaft ist grundsolide und hat aus den Fehlern von 2016 gelernt. Dort hatte man gedacht, dass das Finale bereits gegen Deutschland gewonnen wurde. Dies ist dieses Mal bestimmt nicht der Fall. Frankreich wird nicht zwei Mal hintereinander als Verlierer eines Finals vom Platz gehen. Das mit der Rache von 98 ist ein Wunschdenken vieler Journalisten und Fans. Die meisten Spieler können sich ja nicht mal mehr an dieses Spiel erinnern.

Bei der Sache mit dem Willen gebe ich dir recht. Aber ich glaube, dass dieser mit einem Tag weniger Pause und 90 Minuten mehr in den Beinen nicht ausreichen wird.

Hut ab vor Kroatien und deren Leistung bis jetzt. Wird bestimmt eine Knacknuss für Frankreich!

aguero
12.07.2018, 22:45
Frankreich wird nicht zwei Mal hintereinander als Verlierer eines Finals vom Platz gehen.

Wieso nicht? Valencia, Juve, Atletico... YB in den Finalissima...passiert immer wieder...
Ich finde Frankreich wird ein wenig überschätzt.
Der 0815 Fan tippt halt eher auf das grosse, bekannte Land. War schon bei Cro-Eng so. Obwohl von der spielerischen Klasse Kroatien klar vorne lag und die Match-Statistik dies auch klar wiedergibt. Argentinien wurde von Kroatien auch klarer abgefertigt als von Frankreich.
Ich wüsste nicht weshalb ich auf Frankreich als Favoriten setzen würde.
Meiner Meinung nach ein klares 50:50 Spiel und Nuancen werden entscheiden.

Maverick
12.07.2018, 23:26
Grandiose Leistung von Kroatien! Aber Frankreich ist imho ausgeglichener besetzt, deshalb wäre ein französischer Sieg "logischer".

P.S.: Dass die englische Presse (wie die deutsche) arrogant ist, ist nichts neues. Ich finde aber, man sollte die englischen Spieler (und ihre Fans) nicht mit Daily Mail und Co. gleichsetzen. Im Gegensatz zu den Belgiern (nach dem anderen Halbfinale) waren sie in den Interviews faire Verlierer.

Sharky
13.07.2018, 07:48
Frankreich auf dem Papier stärker, aber die Kroaten mit mehr Biss und hungrigere Spieler. Den Kroaten, vorallem Rakitic, würde ich den Titel gönnen. Wann gab es das schon mal, dass ein ehemaliger FCB Spieler die CL und die WM gewinnen konnte...

Stavia
13.07.2018, 10:14
Ich weiss nicht wie die anderen hier meine Beiträge zu Kroatien wahrnehmen. Ich habe es IMMER probiert, so neutral wie möglich meine Meining darzulegen. Aber hier mit deinem Post kann ich in keinem Punkt zustimmen!

Also ich habe deine Postings gerne gelesen. Man hat immer schön dein Feuer für Kroatien gesehen, aber auch immer den Respekt für die gegnerische Mannschaft.

crogoran
13.07.2018, 10:56
Schöner Artikel finde ich:

https://www.bild.de/sport/fussball/fifa-wm-2018/kroatien-ist-echt-gierig-herzlich-56299970.bild.html

crogoran
13.07.2018, 11:43
Also ich habe deine Postings gerne gelesen. Man hat immer schön dein Feuer für Kroatien gesehen, aber auch immer den Respekt für die gegnerische Mannschaft.

Freut mich zu hören, danke :)

Frankreich ist der Favorit. Diese Rolle können sie gerne haben, bringt auch mehr Druck mit sich. Ich habe mir auch schon bei den Englischen Spielern gedacht, dass diese nicht überheblich sein werden etc. Nichtsdestotrotz habe ich das Gefühl, dass irgendwo im Hinterkopf solche Berichterstattungen einen beeinflussen. Auch wenn man es eigentlich besser weiss, ist es so. So ging es auch uns gegen Dänemark und Russland. Unsere Mannschaft hat diese Spiele ernst genommen, jedoch die erwartete Leistung nicht geliefert. Dass wir trotzdem durchgekommen sind, zeugt von Charakterstärke und Wille. Dieses Turnier haben wir auch etwas, was wir an den letzten Turnieren nicht hatte - Glück!
Auch wenn wir gegen Russland und England in wichtigen Zeitpunkten mit Perisics Pfostenschüssen pech hatten, war schlussendlich doch auch das Glück des tüchtigen dabei.

Ich glaube daran, dass wir dieses Spiel gewinnen können. Ich habe ein bisschen Angst und Respekt, da nur noch wenig fehlt zum grossen Exploit. Es scheint, als wäre es zu schön um wahr zu sein!

Viele Punkte sprechen für Frankreich - Erholung, breiteres Kader, mehr Erfahrung in KO-Spielen, Direktbegegnungen. Doch in einem WM-Finale ist alles möglich und solange das Spiel nicht abgepfiffen ist und wahrscheinlich auch eine halbe Stunde später, werde ich nicht aufhören daran zu glauben und mein Kroatien zu unterstützen und meine Stimme in Luzhniki lassen!

Ajmo Hrvatskaaaaaa! Idemo do kraja!

crogoran
13.07.2018, 11:51
Ausserdem: Ich gehe jetzt ins Teamhotel zu den Spielern und schaue, ob ich mit Rakitic was trinken kann. Manchmal nimmt er sich die Zeit, manchmal nicht. Dann will ich ihm die Beiträge aus dem „Unsere Ehemaligen“ Thread zeigen, nsch seinem Sonntags Blick Interview. Wo er sich ja auch geäussert hat, dass ihn die mögliche Reaktion von Fans bei einer Rückkehr in die Schweiz stresst. Mal schauen, was er dazu sagen würde :)

noomy
13.07.2018, 12:14
Ausserdem: Ich gehe jetzt ins Teamhotel zu den Spielern und schaue, ob ich mit Rakitic was trinken kann. Manchmal nimmt er sich die Zeit, manchmal nicht. Dann will ich ihm die Beiträge aus dem „Unsere Ehemaligen“ Thread zeigen, nsch seinem Sonntags Blick Interview. Wo er sich ja auch geäussert hat, dass ihn die mögliche Reaktion von Fans bei einer Rückkehr in die Schweiz stresst. Mal schauen, was er dazu sagen würde :)

dann sag ihm, dass die linke abwehrseite der bleus mit dem unsäglichen hernandez deren grosse schwachstelle ist (keine ahnung was deschamps an dem gefressen hat).
kramaric u/o rebic werden dies allerdings sicher auch schon als input erhalten haben.. ;)

habe das gefühl, dass es nicht nach 90 minuten vorbei sein wird (wiedermal). alles gute in moskau!

VorwärtsFCB
14.07.2018, 18:26
Ausserdem: Ich gehe jetzt ins Teamhotel zu den Spielern und schaue, ob ich mit Rakitic was trinken kann. Manchmal nimmt er sich die Zeit, manchmal nicht. Dann will ich ihm die Beiträge aus dem „Unsere Ehemaligen“ Thread zeigen, nsch seinem Sonntags Blick Interview. Wo er sich ja auch geäussert hat, dass ihn die mögliche Reaktion von Fans bei einer Rückkehr in die Schweiz stresst. Mal schauen, was er dazu sagen würde :)

Auch wenn es leider gestern war, aber man könnte ihm bitte wirklich sagen dass er genau der Typ Spieler ist den wir in der aktuellen Mannschaft am meisten vermissen. Ausserdem hat er sich durch die Leistungen mit eurer Nationalmannschaft und in Barcelona definitiv auch den Respekt in der Schweiz erarbeitet. Nachdem ihr jetzt schon so weit gekommen seid würde ich euch als kleines und schönes Land den ganz grossen Coup gönnen.

blauetomate
14.07.2018, 18:59
Finale: alles offen. Freue mich auf dieses Spiel.


Ausserdem: Ich gehe jetzt ins Teamhotel zu den Spielern und schaue, ob ich mit Rakitic was trinken kann. Manchmal nimmt er sich die Zeit, manchmal nicht. Dann will ich ihm die Beiträge aus dem „Unsere Ehemaligen“ Thread zeigen, nsch seinem Sonntags Blick Interview. Wo er sich ja auch geäussert hat, dass ihn die mögliche Reaktion von Fans bei einer Rückkehr in die Schweiz stresst. Mal schauen, was er dazu sagen würde :)

Sag ihm schlicht und einfach: Welcome back! Aber subito :D

Reacher
15.07.2018, 09:18
Kann mir jemand sagen was die Kroaten als Fangesang singen. Es tönt so furt furt hernafurt...

crogoran
15.07.2018, 10:45
Also, melde mich ein letztes Mal vor dem hoffentlichen Titelgewinn! :D

Hat leider nicht geklappt mit dem Hotelbesuch. Bin zu einer ungünstigen Zeit gegangen und zum ersten Mal überhaupt nicht reingekommen. Egal, bei einem weniger attraktiven Spiel in Tiflis oder so mal wieder :)

Kroatien steht Kopf. Moskau ebenfalls. Ich bin extrem nervös. Glaube an den Sieg. Bin jedoch nicht allzu optimistisch. Es wäre einfah zu schön um wahr zu sein. Nichtsdestotrotz, heute wird kroatische Geschichte geschrieben. Es wird jeder wissen, wo er am 15.7.2018 gewesen ist. Ich auch! :p

Der grosse Teil der Welt steht hinter uns, alle sprechen und schreiben über uns. Wie Rakitic vorgestern an der Pressekonferenz gesagt hat: Diese Tage gibt es kein schöneres Gefühl auf dieser Welt, als Kroate zu sein. Tako je Ivane!

Ich probiere diesencTag zu geniessen und mit nicht vor Nervosität den Leib auszukotzen haha!

@reacher: Das was du sagst oder so gibt es logischerweise nicht. Wir haben ca. 20 Lieder. Was du vielleicht meinen könntest: U boj, u boj, za narod svoj. Youtube it!

Ajmo Hrvatskaaaaaaaa! Jer to je ljubav koja nemoze proc!

Cesaro
15.07.2018, 11:11
Also, melde mich ein letztes Mal vor dem hoffentlichen Titelgewinn! :D

Hat leider nicht geklappt mit dem Hotelbesuch. Bin zu einer ungünstigen Zeit gegangen und zum ersten Mal überhaupt nicht reingekommen. Egal, bei einem weniger attraktiven Spiel in Tiflis oder so mal wieder :)

Kroatien steht Kopf. Moskau ebenfalls. Ich bin extrem nervös. Glaube an den Sieg. Bin jedoch nicht allzu optimistisch. Es wäre einfah zu schön um wahr zu sein. Nichtsdestotrotz, heute wird kroatische Geschichte geschrieben. Es wird jeder wissen, wo er am 15.7.2018 gewesen ist. Ich auch! :p

Der grosse Teil der Welt steht hinter uns, alle sprechen und schreiben über uns. Wie Rakitic vorgestern an der Pressekonferenz gesagt hat: Diese Tage gibt es kein schöneres Gefühl auf dieser Welt, als Kroate zu sein. Tako je Ivane!

Ich probiere diesencTag zu geniessen und mit nicht vor Nervosität den Leib auszukotzen haha!

@reacher: Das was du sagst oder so gibt es logischerweise nicht. Wir haben ca. 20 Lieder. Was du vielleicht meinen könntest: U boj, u boj, za narod svoj. Youtube it!

Ajmo Hrvatskaaaaaaaa! Jer to je ljubav koja nemoze proc!

Mir ist eigentlich egal, wer heute gewinnt. Aber deine Begeisterung und Leidenschaft das ganze Turnier schon ist irgendwie ansteckend :p Wünsche euch viel Glück!

Schambbediss
15.07.2018, 11:29
Fänds schön wenn dr rakitic nach eme goal dr doppeladler mache würd als zaiche sinere vrbindig zu unsere buebe:D

crogoran
15.07.2018, 11:33
Mir ist eigentlich egal, wer heute gewinnt. Aber deine Begeisterung und Leidenschaft das ganze Turnier schon ist irgendwie ansteckend :p Wünsche euch viel Glück!

Dann sei doch für uns! :D Ich habe mich extrem zurückgehalten. Dieser verdammte Titel war und ist immer etwa mein grösster Wunsch gewesen. Falls wir heute gewinnen, gibt es bald mein allererstes Tattoo. Ich wollte nie wirklich ein Tattoo haben, ausser es ist etwas sehr spezielles für mich. In einigen Stunden weiss ich schon mehr, ob meine Wade bald anders aussieht haha!

Cesaro
15.07.2018, 12:10
Dann sei doch für uns! :D

Abgemacht, ich drücke euch die Daumen :D Der Fussball lebt schliesslich von solchen Geschichten und was wäre das für eine unglaubliche Sache, Kroatien als Weltmeister :eek:

Mundharmonika
15.07.2018, 13:30
Der grosse Teil der Welt steht hinter uns...

:p

Entweder Du hast Deine Objektivität mittlerweile komplett verloren oder das Forum denkt und fühlt nicht wie der Rest der Welt, denn HIER (http://www.fcbforum.ch/forum/showthread.php?37965-Wem-g%F6nnt-Ihr-den-WM-Titel-am-meisten/page3) in der Umfrage liegen die Sympathien bei etwa 50 : 50.

BadBlueBoy
15.07.2018, 13:52
Ajmo Hrvatskaaaaaa!

BloodMagic
15.07.2018, 18:52
Ajmo?

Mundharmonika
15.07.2018, 18:55
Ajmo?Heim go?

crogoran
16.07.2018, 07:32
So nun mein Abschlusskommentar zum ganzen.

Erstens zu Mundharmonika: Gott, in allen Medien weltweit und auch im Social Media hat man ganz klar gesene, das der grösste Teil der Welt gestern für Kroatien gewesen ist! Als ob diese 22 Stimmen hier representativ für die ganze Welt seien. Vor allem für eine Grenzstadt zu Frankreich. Aber hej, das scheint dich sehr zu stören und es kommen gleich wieder Vorwürfe von wegen fehlende Objektivität. Schon nur viele Leute waren für uns weil wir der Underdog waren, so wie du für mindestens Island, Dänemark und Russland gegen Kroatien warst. Ausserdem hat die kroatische Elf extreme Leidenschaft gezeigt, was viele Leute gewonnen hat. Aber eben, du hörst es ja nicht gerne, da du mal auf einer geklauten und versklavten französischen Insel gewohnt hast. Ist mir auch egal. Und du musst jetzt nicht denken, dass ich was gegen Franzosen habe. Ich bin seit einem Jahr auf Weltreise und habe extrem viele Franzosen besser kennengelernt und absolut alle waren Top-Menschen und nicht arrogant oder was sonst so Stereotypen sind. Und allen habe ich gratuliert, da mich diese Emotionen für alle freuen.

Sonst: Ich empfinde keine Trauer. Ich empfinde nur stolz, da wir wieder ein Zeichen gesetzt haben und uns von der besten Seite präsentiert haben. Die Kroatien-Trikots sind weltweit beinahe überall ausberkauft. Jetzt haben viele Menschen zum ersten Mal von Kroatien gehört! In Asien musste ich immer Leuten erklären, was und wo Kroatien ist. Heute fliege ich nach Tokyo. Hoffentlich muss ich das nun weniger machen :) Die Spieler werden heute in Zagreb wie Helden empfangen und haben Geschichte geschrieben.

Zum Spiel: Die gestern schlechtere Mannschaft hat gewonnen. Frankreichch hat diskussionslos die besseren Spieler. Gestern hatten wir einfach auch viel Pech. Der Schiri war nicht „gegen“ Kroatien, hat jedoch das Spiel extrem in die falsche Richtung geleitet mit 2 Fehlentscheidungen. Beim ersten Freistoss ganz klar eine Schwalbe und unsportlich. Hier finde ich aber, dass die Videoschiedsrichter eingreifen könnten. Nicht, dass von Spielern ein VAR gefordert werden darf, da es keine krasse spielentscheidende Situation war. Aber noch lange bevor Griezman sich den Ball gesetzt hat, hat man ja alles gesehen. Da kann man doch kurz runtermelden klare Schwalbe, oder nicht? Da geht keine Zeit verloren... Das ist nur so ein Gedankenspiel. Ich bin auch kein Fan von zu viel VAR. Aber bei dieser WM war der Einsatz meistens top.

Beim Elfmeter finde ich es mittlerweile eine Fehlentscheidung. Da war 0 Absicht dahinter, und für diesen Moment eine natürliche Bewegung. Matuidi (??) hat einen Bruchteil einer Sekunde vorher den Ball abgefälscht und Perisic kann da einfach nichts mehr dagegen machen. Da schliesse ich mich der Meinung von Mourinho, Keane, Carragher, Marca und auch italienischen Medien an. Mourinho hat auch noch einen guten Punkt genannt: Es war keine krasse Fehlentscheidung, washalb der Einsatz von VAR hier klar nicht gerechtfertigt war. Ausserdem pfeift man eine so schwierige Entscheidung in einem WM Finale nicht.

Nun ist es aber so. Dieses Mal waren wir das unglücklichere Team, so ist es nun halt. Frankreich bleibt für mich kein verdienter Weltmeister. Und nein Mundharmonika, da du gleich wieder angerennt kommen wirst, ich sage nicht Kroatien wäre es gewesen über das ganze Turnier. Frankreich hat nur ein tolles Spiel gemacht. Es ist wie Deutschland 2014. Diese Mannschaft hat einen krassen Kader und kann auch mit tollem Fussball zum Titel kommen. Gestern hätten wir es ganz klar verdient, alle Statistiken sprechen für uns. Aber ja, Frankreichch hat gewonnen und meine Glückwünsche gehen nach Frankreich.

Bin gespannt was nun bei uns sein wird. Es gibt Gerüchte, dass Rakitic, Modric, Mandzukic, Corluka und Subasic zurücktreten könnten. Das wäre ein extremer Schlag und ich weiss nicht, wie wir das momentan verkraften könnten. Aber dafür ist auch noch Zeit.

Danke Kroatien für diese Momente! Ich werde das alles in meinem ganzen Leben nicht vergessen!

Hvala Vaterni, vi ste nasi heroji!

jay
16.07.2018, 08:08
Erstens zu Mundharmonika: Gott, in allen Medien weltweit und auch im Social Media hat man ganz klar gesene, das der grösste Teil der Welt gestern für Kroatien gewesen ist! Als ob diese 22 Stimmen hier representativ für die ganze Welt seien. Vor allem für eine Grenzstadt zu Frankreich. Aber hej, das scheint dich sehr zu stören und es kommen gleich wieder Vorwürfe von wegen fehlende Objektivität. Schon nur viele Leute waren für uns weil wir der Underdog waren, so wie du für mindestens Island, Dänemark und Russland gegen Kroatien warst. Ausserdem hat die kroatische Elf extreme Leidenschaft gezeigt, was viele Leute gewonnen hat. Aber eben, du hörst es ja nicht gerne, da du mal auf einer geklauten und versklavten französischen Insel gewohnt hast. Ist mir auch egal. Und du musst jetzt nicht denken, dass ich was gegen Franzosen habe. Ich bin seit einem Jahr auf Weltreise und habe extrem viele Franzosen besser kennengelernt und absolut alle waren Top-Menschen und nicht arrogant oder was sonst so Stereotypen sind. Und allen habe ich gratuliert, da mich diese Emotionen für alle freuen.
Gratulation zum glorreichen Titel Weltmeister der Herzen..

crogoran
16.07.2018, 08:18
Gratulation zum glorreichen Titel Weltmeister der Herzen..

Du bist Franzose, oder? Dann dir herzlichen Glückwunsch!

Mit dem Titel als WM der Herzen musst du mir gar nicht kommen :D Der ist für Verlierer, und ich sehe unsere Jungs nicht als Verlierer :)

NKBS
16.07.2018, 08:27
So nun mein Abschlusskommentar zum ganzen.

Erstens zu Mundharmonika: Gott, in allen Medien weltweit und auch im Social Media hat man ganz klar gesene, das der grösste Teil der Welt gestern für Kroatien gewesen ist! Als ob diese 22 Stimmen hier representativ für die ganze Welt seien. Vor allem für eine Grenzstadt zu Frankreich. Aber hej, das scheint dich sehr zu stören und es kommen gleich wieder Vorwürfe von wegen fehlende Objektivität. Schon nur viele Leute waren für uns weil wir der Underdog waren, so wie du für mindestens Island, Dänemark und Russland gegen Kroatien warst. Ausserdem hat die kroatische Elf extreme Leidenschaft gezeigt, was viele Leute gewonnen hat. Aber eben, du hörst es ja nicht gerne, da du mal auf einer geklauten und versklavten französischen Insel gewohnt hast. Ist mir auch egal. Und du musst jetzt nicht denken, dass ich was gegen Franzosen habe. Ich bin seit einem Jahr auf Weltreise und habe extrem viele Franzosen besser kennengelernt und absolut alle waren Top-Menschen und nicht arrogant oder was sonst so Stereotypen sind. Und allen habe ich gratuliert, da mich diese Emotionen für alle freuen.

Sonst: Ich empfinde keine Trauer. Ich empfinde nur stolz, da wir wieder ein Zeichen gesetzt haben und uns von der besten Seite präsentiert haben. Die Kroatien-Trikots sind weltweit beinahe überall ausberkauft. Jetzt haben viele Menschen zum ersten Mal von Kroatien gehört! In Asien musste ich immer Leuten erklären, was und wo Kroatien ist. Heute fliege ich nach Tokyo. Hoffentlich muss ich das nun weniger machen :) Die Spieler werden heute in Zagreb wie Helden empfangen und haben Geschichte geschrieben.

Zum Spiel: Die gestern schlechtere Mannschaft hat gewonnen. Frankreichch hat diskussionslos die besseren Spieler. Gestern hatten wir einfach auch viel Pech. Der Schiri war nicht „gegen“ Kroatien, hat jedoch das Spiel extrem in die falsche Richtung geleitet mit 2 Fehlentscheidungen. Beim ersten Freistoss ganz klar eine Schwalbe und unsportlich. Hier finde ich aber, dass die Videoschiedsrichter eingreifen könnten. Nicht, dass von Spielern ein VAR gefordert werden darf, da es keine krasse spielentscheidende Situation war. Aber noch lange bevor Griezman sich den Ball gesetzt hat, hat man ja alles gesehen. Da kann man doch kurz runtermelden klare Schwalbe, oder nicht? Da geht keine Zeit verloren... Das ist nur so ein Gedankenspiel. Ich bin auch kein Fan von zu viel VAR. Aber bei dieser WM war der Einsatz meistens top.

Beim Elfmeter finde ich es mittlerweile eine Fehlentscheidung. Da war 0 Absicht dahinter, und für diesen Moment eine natürliche Bewegung. Matuidi (??) hat einen Bruchteil einer Sekunde vorher den Ball abgefälscht und Perisic kann da einfach nichts mehr dagegen machen. Da schliesse ich mich der Meinung von Mourinho, Keane, Carragher, Marca und auch italienischen Medien an. Mourinho hat auch noch einen guten Punkt genannt: Es war keine krasse Fehlentscheidung, washalb der Einsatz von VAR hier klar nicht gerechtfertigt war. Ausserdem pfeift man eine so schwierige Entscheidung in einem WM Finale nicht.

Nun ist es aber so. Dieses Mal waren wir das unglücklichere Team, so ist es nun halt. Frankreich bleibt für mich kein verdienter Weltmeister. Und nein Mundharmonika, da du gleich wieder angerennt kommen wirst, ich sage nicht Kroatien wäre es gewesen über das ganze Turnier. Frankreich hat nur ein tolles Spiel gemacht. Es ist wie Deutschland 2014. Diese Mannschaft hat einen krassen Kader und kann auch mit tollem Fussball zum Titel kommen. Gestern hätten wir es ganz klar verdient, alle Statistiken sprechen für uns. Aber ja, Frankreichch hat gewonnen und meine Glückwünsche gehen nach Frankreich.

Bin gespannt was nun bei uns sein wird. Es gibt Gerüchte, dass Rakitic, Modric, Mandzukic, Corluka und Subasic zurücktreten könnten. Das wäre ein extremer Schlag und ich weiss nicht, wie wir das momentan verkraften könnten. Aber dafür ist auch noch Zeit.

Danke Kroatien für diese Momente! Ich werde das alles in meinem ganzen Leben nicht vergessen!

Hvala Vaterni, vi ste nasi heroji!

Die Bilder aus der kroatischen Umkleidekabine zeigen nicht niedergeschlagene Spieler. Sondern Spieler die stolz sind, auf das was sie erreicht haben. Zu Recht, wie ich finde. Haben sie doch alle Erwartungen übertroffen. Ich denke auch, dass dieses Turnier das Selbstbewusstsein vieler kroatischer Spieler noch weiter gestärkt hat, so dass in 2 und 4 Jahre noch weiterhin mit ihnen zu rechnen sein wird.
Eine Frage an dich crogoran: wird die Offsideposition von Pogba beim 1-0 in den kroatischen Medien nicht thematisiert? Hier wäre meiner Meinung nach ein Eingreifen des VAR zwingend gewesen.

Mundharmonika
16.07.2018, 10:16
Erstens zu Mundharmonika: Gott, in allen Medien weltweit und auch im Social Media hat man ganz klar gesene, das der grösste Teil der Welt gestern für Kroatien gewesen ist!Es erinnert mich ein wenig an die Debatte bei den internationalen Auswärtsspielen. Da meinen FCB-Fans oftmals auch, dass man im Stadion nur sie gehört habe. Wenn man mittendrin bei den FCB-Fans steht, dann kann dieser Eindruck durchaus entstehen.


Ausserdem hat die kroatische Elf extreme Leidenschaft gezeigt, was viele Leute gewonnen hat. Aber eben, du hörst es ja nicht gerne, da du mal auf einer geklauten und versklavten französischen Insel gewohnt hast.Die kroatische Elf hat an dieser WM extreme Leidenschaft und Kampfbereitschaft gezeigt und ein gutes Turnier gespielt. Ich habe nie das Gegenteil behauptet und wüsste auch nicht, weshalb ich dies nicht gerne hören würde. Ich bin übrigens auch der Meinung, dass Modric zurecht zum besten Spieler des Turniers erkoren wurde. Was dies aber alles mit der Kolonialzeit zu tun hat, bleibt Dein Geheimnis.


Ich empfinde keine Trauer. Ich empfinde nur stolz, da wir wieder ein Zeichen gesetzt haben... Stolz sein und Zeichen setzen. Ja, das mögt Ihr ganz offensichtlich im Balkan. Was ich nicht ganz nachvollziehen kann: bei soviel Stolz müsstet Ihr doch eigentlich Interesse daran haben, in Kroatien zu leben und das Land zum Blühen zu bringen. Stattdessen lebt Ihr überall verstreut auf der Welt und lebt dort Euren Nationalstolz aus. Für mich irgendwie paradox.

In einem Deiner Post hast Du die schlechten Trainingsplätze und schlechten Trainingsbedingungen in Kroatien angesprochen. Es gibt unzählige kroatische Spieler, die mehrfache Millionäre sind. Weshalb unternehmen sie nichts, damit sich dies für zukünftige Generationen verbessert, wenn sie so wahnsinnig stolz auf ihr Land sind? Das wäre doch einmal ein Zeichen, das nachhaltiger wäre, als nur mit der Fahne zu schwenken oder das kroatische Wappen mit einem Tattoo zu verewigen.


Zum gestrigen Spiel: Die gestern schlechtere Mannschaft hat gewonnen... Gestern hatten wir einfach auch viel Pech... Der Schiri war nicht „gegen“ Kroatien, hat jedoch das Spiel extrem in die falsche Richtung geleitet mit 2 Fehlentscheidungen...Typische Loser-Sprache..., früher hätte man es auch YB-Sprache nennen können. Jede Mannschaft muss es immer selber in der Hand haben, das Spiel in die richtige Richtung zu lenken. Wenn man am Schluss die Fehler beim Schiri oder beim fehlenden Glück suchen muss, dann hat man einfach nicht alles richtig gemacht.


Frankreich bleibt für mich kein verdienter Weltmeister. Und nein Mundharmonika, da du gleich wieder angerennt kommen wirst, ich sage nicht Kroatien wäre es gewesen über das ganze Turnier. Frankreich hat nur ein tolles Spiel gemacht.Frankreich war in der K.O.-Phase in der deutlich schwierigeren Tableau-Hälfte und hat der Reihe nach Argentinien, Uruguay und Belgien rausgekegelt. Wenn Frankreich kein verdienter Weltmeister ist, dann sage mir doch bitte, wer aus Deiner Sicht diese WM verdient gewonnen hätte?

Sorry, aber Dein Kriterium mit den schönen und tollen Spielen ist doch Kinderkram. Ich habe mich als Kind übrigens auch immer aufgeregt, dass Italien mit seinem Catenaccio- und Minimalisten-Fussball an internationalen Turnieren immer wieder so gut abschnitt. Als ich älter wurde begriff ich, dass die Italiener den anderen einen Schritt voraus waren und sie sich nicht darum kümmerten, wie sie ins Endspiel gelangten, sondern sich einfach darauf konzentrierten, dorthin zu gelangen. Egal wie. Das mag für Fussballästhetiker vielleicht traurig sein, aber die Fussballregeln sind nun einmal so, dass nicht derjenige mit dem schöneren, sondern jener mit dem effizienteren Fussball als Sieger vom Platz geht. Frankreich hat gestern kein schönes Spiel geboten, war aber effizienter und hatte das Spiel über weite Strecken soweit unter Kontrolle, um keine direkte Torgefahr zuzulassen. Der letzte (und vielleicht einzige?) Weltmeister, der über das ganze Turnier gesehen mit attraktivem Fussball glänzte, war vermutlich Brasilien an der WM 1970 in Mexiko.

Bierathlet
16.07.2018, 10:24
Es erinnert mich ein wenig an die Debatte bei den internationalen Auswärtsspielen. Da meinen FCB-Fans oftmals auch, dass man im Stadion nur sie gehört habe. Wenn man mittendrin bei den FCB-Fans steht, dann kann dieser Eindruck durchaus entstehen.


Debatte? Was für eine Debatte? Willst du dieses Fass auch noch aufmachen?:p

Mundharmonika
16.07.2018, 10:26
Debatte? Was für eine Debatte? Willst du dieses Fass auch noch aufmachen?:pMit Dir mach ich lieber kein Fass auf. Du als Bierathlet wirst mich da vernichten... :p

Back in town
16.07.2018, 10:29
crogoran hat in allem recht.

Sternentänzer
16.07.2018, 10:47
Der Schiri war nicht „gegen“ Kroatien, hat jedoch das Spiel extrem in die falsche Richtung geleitet mit 2 Fehlentscheidungen. Beim ersten Freistoss ganz klar eine Schwalbe und unsportlich. Hier finde ich aber, dass die Videoschiedsrichter eingreifen könnten. Nicht, dass von Spielern ein VAR gefordert werden darf, da es keine krasse spielentscheidende Situation war. Aber noch lange bevor Griezman sich den Ball gesetzt hat, hat man ja alles gesehen. Da kann man doch kurz runtermelden klare Schwalbe, oder nicht?


Nein, da kann man nichts runtermelden, da dies gar nicht erlaubt ist. Der VAR darf nur bei Roten Karten ja/nein, Spielerverwechslungen (falscher Spieler vom Platz verwiesen), Offside oder Penalty eingreifen.

Und beim Elfmeter ist es Ansichtssache. Der Arm ist halt weit weg vom Körper und bewegt sich dann erst noch abwärts zum Ball hin.

Back in town
16.07.2018, 10:55
Der Arm von Perisic machte eine natürliche Bewegung in der Luft, der Ball wurde noch leicht vom Franzosen aus 20cm abgelenkt und war gar nicht sichtbar für Perisic. Ein völliger Witz vom Schiri und dem Italiener beim VAR. Kroatien hat als einziger versucht Fussball zu spielen und hatte in allen Belangen Pech. Eine Schande für den Fussball, dass man so Weltmeister wird.

Sternentänzer
16.07.2018, 11:12
Der Arm von Perisic machte eine natürliche Bewegung in der Luft, der Ball wurde noch leicht vom Franzosen aus 20cm abgelenkt und war gar nicht sichtbar für Perisic. Ein völliger Witz vom Schiri und dem Italiener beim VAR. Kroatien hat als einziger versucht Fussball zu spielen und hatte in allen Belangen Pech. Eine Schande für den Fussball, dass man so Weltmeister wird.


Was hat denn der VAR beim Penalty falsch gemacht?

Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, der VAR hat das geprüft und seine Meinung kundgetan, dass der Schiedsrichter das prüfen soll. Es hätte also auch ohne VAR Elfmeter gegeben. Der endgültige Entscheid liegt in jedem Fall beim Schiedsrichter.

Rey2
16.07.2018, 11:18
Hier waren auch alle für Kroatien. Haben in einer Kneipe irgendwo in der Pampa Nähe Hannover geschaut, draussen mit Leinwand und ca. 120 Leute, gefühlt 90% Deutsche und nahezu alle waren für Kroatien.

Definitiv eine Wahnsinns WM gespielt, inkl. Finalspiel klar dominiert. Crogoran etc. sind zurecht stolz.

Back in town
16.07.2018, 11:26
Was hat denn der VAR beim Penalty falsch gemacht?

Der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter, der VAR hat das geprüft und seine Meinung kundgetan, dass der Schiedsrichter das prüfen soll. Es hätte also auch ohne VAR Elfmeter gegeben. Der endgültige Entscheid liegt in jedem Fall beim Schiedsrichter.

Der VAR Italiener hat den Schiri angefunkt, nicht der Schiri entscheidet, dass man etwas nachkontrollieren soll. Bei den angebotenen Bildeinstellungen wurde trotz 40 Kameras immer nur zwei Einstellungen präsentiert, die nichtsaussagend waren. Aufgrund diesen Informationen hat er dann falsch entschieden. Es gab im TV ein bis zwei Zeitlupen zu sehen, die das korrekte Bild der Szene wiedergaben, diese Zeitlupen wurden jedoch nicht gezeigt. Während der Begutachtung des Bildschirms im Stadion wurde der Screen plötzlich schwarz und das Bild flackerte. Für einen WM Final eine absolut unwürdige Szene, die das ganze Spiel veränderte und den Ausgang verfälschte.

Ich hätte gerne gewusst, wie das Spiel ohne diese Schiri Geschenke und die Schwalbe ausgegangen wäre. Kroatien war vor dem 2:1 klar am Drücker und zu dem Zeitpunkt das deutlich bessere Team auf dem Platz. Dann reihten sich dumme Fehler in die Kette, unnötige Vida Kopfball Rückgabe, die aus 40m zur Ecke führt, geschenkter Penalty und dann war das Spiel vorentschieden. Kroatien konnte relativ einfach 2 Tore gegen Frankreich schiessen, da wären noch mehr Tore drin gelegen, aber die Franzosen konnten dann ihre Zerstörer einwechseln und das Ding nach Hause bringen.

Die Franzosen konnten an der WM nur verteidigen und auf ihre schnelle Konter achten, spielerisch ein ganz armer Weltmeister, der (wie die Belgier bereits bemerkten) eine Schande für den Fussball ist.

Aficionado
16.07.2018, 11:51
Stolz sein und Zeichen setzen. Ja, das mögt Ihr ganz offensichtlich im Balkan. Was ich nicht ganz nachvollziehen kann: bei soviel Stolz müsstet Ihr doch eigentlich Interesse daran haben, in Kroatien zu leben und das Land zum Blühen zu bringen. Stattdessen lebt Ihr überall verstreut auf der Welt und lebt dort Euren Nationalstolz aus. Für mich irgendwie paradox.

In einem Deiner Post hast Du die schlechten Trainingsplätze und schlechten Trainingsbedingungen in Kroatien angesprochen. Es gibt unzählige kroatische Spieler, die mehrfache Millionäre sind. Weshalb unternehmen sie nichts, damit sich dies für zukünftige Generationen verbessert, wenn sie so wahnsinnig stolz auf ihr Land sind? Das wäre doch einmal ein Zeichen, das nachhaltiger wäre, als nur mit der Fahne zu schwenken oder das kroatische Wappen mit einem Tattoo zu verewigen.


Da bist du nicht der einzige, der das nicht ganz nachvollziehen kann. Ich denke, es liegt wie so oft in dieser Region an den schlechten Strukturen. Nichts ist geregelt und ohne Bestechung kommst du nirgends hin. Die Spieler haben ja teilweise auch keine reine Weste. Modric hat in Kroatien bekanntlich nicht nur Freunde. Aber ja, jemand sollte zumindest einmal ein Zeichen setzen und mit einem guten Beispiel vorangehen - zum Beispiel mit einer Spende an eine öffentliche Einrichtung (Fussballfeld, Schulen, in Bildung allgemein,...). Vielleicht gibt es ja den einen oder andere Fussballmillionär, der dies bereits macht?



Frankreich war in der K.O.-Phase in der deutlich schwierigeren Tableau-Hälfte und hat der Reihe nach Argentinien, Uruguay und Belgien rausgekegelt. Wenn Frankreich kein verdienter Weltmeister ist, dann sage mir doch bitte, wer aus Deiner Sicht diese WM verdient gewonnen hätte?


F ganz klar der am meist verdienteste Weltmeister. Sollte aber wieder mindestens für die nächsten 20 Jahren reichen. ;-P

JackR
16.07.2018, 12:09
Ich hätte gerne gewusst, wie das Spiel ohne diese Schiri Geschenke und die Schwalbe ausgegangen wäre.

Das waren keine Geschenke.
Griezmann wird (nachdem er abhebt) trotzdem noch umgehauen -> Freistoss ok.
Perisic's Hand geht klar zum Ball -> klarer Elfer. Der Ball wäre ohne das Handspiel evtl. drin gewesen. Pfeifft man den nicht, macht nachher jeder den Hampelmann weil "keine Absicht" :rolleyes:

Und selbst wenn man immer noch nicht einsehen will dass die Entscheide ok waren, sollte man bedenken, wie sich Kroatien im Halbfinale durchgesetzt hat. **hust** Perisic's Ausgleich **hust**



Kroatien konnte relativ einfach 2 Tore gegen Frankreich schiessen, da wären noch mehr Tore drin gelegen, aber die Franzosen konnten dann ihre Zerstörer einwechseln und das Ding nach Hause bringen.

Ahja? Kroatien hat zwar 14 Torschüsse (oder vlt. noch mehr), aber wieviel davon waren Schüsse aus 25 und mehr Metern? Gefühlt etwa die Hälfte. Insgesamt war Kroatien einfach zu harmlos.



Die Franzosen konnten an der WM nur verteidigen und auf ihre schnelle Konter achten, spielerisch ein ganz armer Weltmeister, der (wie die Belgier bereits bemerkten) eine Schande für den Fussball ist.

Kroatien wäre spielerisch noch ärmer gewesen und dadurch die grössere Schande. Von dem her haben wir mit Frankreich Glück gehabt.

Stavia
16.07.2018, 12:57
Das waren keine Geschenke.
Griezmann wird (nachdem er abhebt) trotzdem noch umgehauen -> Freistoss ok.
Perisic's Hand geht klar zum Ball -> klarer Elfer. Der Ball wäre ohne das Handspiel evtl. drin gewesen. Pfeifft man den nicht, macht nachher jeder den Hampelmann weil "keine Absicht" :rolleyes:

Und selbst wenn man immer noch nicht einsehen will dass die Entscheide ok waren, sollte man bedenken, wie sich Kroatien im Halbfinale durchgesetzt hat. **hust** Perisic's Ausgleich **hust**



Ahja? Kroatien hat zwar 14 Torschüsse (oder vlt. noch mehr), aber wieviel davon waren Schüsse aus 25 und mehr Metern? Gefühlt etwa die Hälfte. Insgesamt war Kroatien einfach zu harmlos.



Kroatien wäre spielerisch noch ärmer gewesen und dadurch die grössere Schande. Von dem her haben wir mit Frankreich Glück gehabt.

Ausser beim Freistoss bin ich mit dir einer Meinung. Beim Freistoss ist es zuerst mal ganz klar eine Schwalbe. Dass er danach noch getroffen wird ist irrelevant. Ist ja das gleiche wenn der Verteidiger durchs Schienbein bricht und dann noch den Ball spielt ;-)

Alles in allem ist Frankreich auf jeden Fall der verdiente Weltmeister und die Kroaten können stolz sein auf eine grossartige WM.

k@rli o.
16.07.2018, 14:15
ja, wie wäre das Spiel ohne die Geschenke ausgegangen? Ich denke, die erste Halbzeit hätte unentschieden geendet.

Frankreich hat die zweite Hälfte ohne Geschenke 2:1 gewonnen, hätte also den Pokal ohnehin geholt. Bei allem höchst respektablem Angaschemang haben die Kroaten in der 2. Spielzeit lediglich aufgezeigt, dass die Frösche den grössten Clown des Tourniers zwischen den Pfosten hatten.

Aficionado
16.07.2018, 14:35
Lloris und Muslera (Uruguay) ergeben einen ganzen Karius [emoji2]

Tee
16.07.2018, 14:37
Naja, Lloris hatte zwar seinen peinlichen Fehler (als es bereits um nix mehr ging), hat zuvor aber auch ein paar Bälle gehalten, die bei uns in einem Tor geendet hätten.. Ich denke er gehört trotz des Fehlers zu den weltbesten Keepern.

Aficionado
16.07.2018, 14:42
Lloris hat einige sehr gute Paraden gezeigt an dieser WM, das ist korrekt. Besser als Sommer ist er aber nicht.

crogoran
16.07.2018, 15:43
www.hrt.hr

Wer Lust hat, kann live den krassen Empfang in Zagreb schauen. Zehntausende beim Flughafen und um die Strassen. Über 100‘000 warten seit Stunden auf dem Hauptplatz. Gänsehaut garantiert! Sollten so in 10-15 Minuten beim Hauptplatz sein!

Legände
16.07.2018, 15:45
Lloris und Muslera (Uruguay) ergeben einen ganzen Karius [emoji2]

Du darfst Caballero (Argentinien) nicht vergessen.

Aficionado
16.07.2018, 18:02
Du darfst Caballero (Argentinien) nicht vergessen.De Gea gehört auch noch zu den Patzern. Aber ich habe die beiden hervorgehoben, weil Lloris Patzer an den ersten Bock, und Musleras an den zweiten Bock von Karius im CL Finale erinnert.

Maverick
16.07.2018, 23:29
Also den Penalty kann man sicher geben, man kann ihn auch nicht geben. Der Schiri hat zunächst keinen Penalty gegeben, was kein klarer Fehlentscheid war. Imho hätte der VAR also gar nicht intervenieren dürfen, oder habe ich die VAR-Regeln falsch verstanden?

fcbblog.ch
17.07.2018, 06:03
Den Penalty darf man nicht geben. 1.5 Frames bzw. 70 Milisekunden vom Rücken Matuidis bis zur Hand von Perisic... Alles unter Hundert gilt in der LA (bei voller Komzentration) als Frühstart... Man beachte noch den Sprung des Kroaten witer vorne, 1 zu 1 die gleiche, also fussballspezifische Bewegung.


https://m.youtube.com/watch?v=KswbY1czU-g

Wer hier Absicht unterstellt, ist noch nie zu einem Kopfball hochgestiegen, man versucht sich dabei immer mit den Händen Schwung zu verschaffen, zumal Perisic ja hier eigentlich davon ausgehen musste, dass Matuidi an den Ball kommt - der Ball streifte unerwartet nur leicht dessen Rücken. Pitana hat sich dann von der Super Slow Motion täuschen lassen.

Jean Otto
17.07.2018, 08:38
Der ursprüngliche Sinn eines Penaltys ist es ja, dass einer Mannschaft, der der Gegner durch eine Regelwidrigkeit eine Torchance nahm, so eine angemessene Kompensation zugestanden wird. Das war im vorliegenenden Fall definitiv nicht der Fall, da der Ball nicht ins Tor zielte, sondern hinter dem mit der Hand spielenden noch ein Kroate war, genauso auf der Torlinie. Das hätte nie Tor gegeben, weshalb ich meine, dass man auch so keinen Penalty pfeiffen, sondern nur Eckball als absolut ausreichende Kompensation geben sollte.

noomy
17.07.2018, 23:19
Der ursprüngliche Sinn eines Penaltys ist es ja, dass einer Mannschaft, der der Gegner durch eine Regelwidrigkeit eine Torchance nahm, so eine angemessene Kompensation zugestanden wird. Das war im vorliegenenden Fall definitiv nicht der Fall, da der Ball nicht ins Tor zielte, sondern hinter dem mit der Hand spielenden noch ein Kroate war, genauso auf der Torlinie. Das hätte nie Tor gegeben, weshalb ich meine, dass man auch so keinen Penalty pfeiffen, sondern nur Eckball als absolut ausreichende Kompensation geben sollte.

da soll noch einer sagen die italiener hätten an dieser wm keinen einfluss.. mitentschieden haben sie sie!

crogoran
21.07.2018, 05:16
https://youtu.be/prMfXmUctFc

Hier zum Abschluss noch ein kurzes Video vor der Ankunft der Spieler am Hauptplatz in Zagreb! Hunderte Pyros und Gänsehautstimmung pur!

Geplant war die Ankunft am Hauptplatz ca. 45-60 Minuten nach der Landung und 100‘000 Leute wurden erwartet. Gedauert hat die ganze Fahrt ca. 6 Stunden und es sind 550‘000-600‘000 Leute gekommen und standen vom Flughafen die ganze Strecke bis zur Innenstadt! Kranke Szenen.

RL88
24.07.2018, 07:18
https://youtu.be/prMfXmUctFc

Hier zum Abschluss noch ein kurzes Video vor der Ankunft der Spieler am Hauptplatz in Zagreb! Hunderte Pyros und Gänsehautstimmung pur!

Geplant war die Ankunft am Hauptplatz ca. 45-60 Minuten nach der Landung und 100‘000 Leute wurden erwartet. Gedauert hat die ganze Fahrt ca. 6 Stunden und es sind 550‘000-600‘000 Leute gekommen und standen vom Flughafen die ganze Strecke bis zur Innenstadt! Kranke Szenen.


Was ist das für ein Lied das immer gesungen wird? ist glaub eine bekannte Band bei euch?

Rey2
24.07.2018, 08:45
Was ist das für ein Lied das immer gesungen wird? ist glaub eine bekannte Band bei euch?

Zaprešić Boys - Igraj moja Hrvatska


https://www.youtube.com/watch?v=FgMi9xsY-Ew

crogoran
24.07.2018, 09:20
Das ist von den Zapresic Boys. Es ist mittlerweile Tradition, dass diese Jungs (die man auch häufig auf der Tribüne sieht) einen geilen Fansong machen. Ab und zu kommt auch einer von Nered oder dieses Mal Stoka.

Beispiele von geilen Liedern:

Srce Vatreno (war das erste 2008!)
Samo je jedno
U porazu i pobjedi
Neopisivo (vielleicht der grösste Hit)
Igraj moja Hrvatska (2018)
Moja Croatia (2018)
Opijen Tribinama
Pratim put

Und für Dinamo:
Boja mojih vena
Moj Dinamo
Dusa moga grada

Rey2
24.07.2018, 09:42
Das ist von den Zapresic Boys. Es ist mittlerweile Tradition, dass diese Jungs (die man auch häufig auf der Tribüne sieht) einen geilen Fansong machen. Ab und zu kommt auch einer von Nered oder dieses Mal Stoka.

Beispiele von geilen Liedern:

Srce Vatreno (war das erste 2008!)
Samo je jedno
U porazu i pobjedi
Neopisivo (vielleicht der grösste Hit)
Igraj moja Hrvatska (2018)
Moja Croatia (2018)
Opijen Tribinama
Pratim put

Und für Dinamo:
Boja mojih vena
Moj Dinamo
Dusa moga grada

Igraj samo no! Kult! :D

Rey2
24.07.2018, 21:52
Do's bym FCB nüt z'fiire git, fiire mer doch Kroatie no bitz ab


https://www.youtube.com/watch?v=G-bwHpP5nP4


https://www.youtube.com/watch?v=uc5oEP1EcOo


https://www.youtube.com/watch?v=ofUm5g9ubYA