PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Three Lions



Schambbediss
08.06.2018, 22:50
Goalies:

Jordan pickford EVERTON
Jack butland STOKE CITY
Nick pope FC BURNLEY

Vrdaidigung:

Kyle walker MAN.CITY
Danny rose TOTTENHAM
John stones MAN.CITY
Harry maguire LEICESTER CITY
Kieran trippier TOTTENHAM
Gary cahill CHELSEA
Phil jones MAN.UTD
Fabian delph MAN.CITY
Ashley young MAN.UTD
Trent alexander-arnold LIVERPOOL

Mittelfäld:

Eric dier TOTTENHAM
Jesse lingard MAN.UTD
Jordan henderson LIVERPOOL
Dele alli TOTTENHAM
Ruben loftus-cheek CHELSEA

Aagriff:

Harry kane TOTTENHAM
Raheem sterling MAN.CITY
Jamie vardy LEICESTER CITY
Danny welbeck ARSENAL
Marcus rashford MAN.UTD

Tsunami
09.06.2018, 06:22
Die Engländer haben generell eine sehr gute Mannschaft beieinander. Ob der Torwart ausnahmsweise ebenfalls mal auf dieses Niveau kommt? Für mich der einzige Schwachpunkt in der Mannschaft.
Aber hey: Nur fünf Mittelfeldspieler? Oder zählen die defensiven Mittelfeldspieler zur Verteidigung?

Aber ich hoffe sie erreichen zumindest mal das Semifinale. Die Qualität dazu hätten sie. Wie im grossen Kanton sind aber auch die Engländer selber wieder mal sehr pessimistisch und glauben kaum an ihre Mannschaft. Keine Ahnung warum.

Jean Otto
09.06.2018, 08:25
Für das heutige England habe ich keine Sympathien. Shithole country geworden.

Tsunami
09.06.2018, 08:39
Für das heutige England habe ich keine Sympathien. Shithole country geworden.

:confused: schlechte Erfahrungen gemacht?

singhabird
09.06.2018, 13:27
Das könnte die wm für England werden.
Junge hungrige Mannschaft alle Spielen in der Pl viele bei Tottenham sie kennen sich gut das wird harmonieren.
Es fehlt an der Breite dafür sehe ich wenig Konfliktpotenzial wenn halt nicht alle Spielen können.
Ich hab auf England getippt als zukünftiger Weltmeister Quote 18 mal sehen.

Mundharmonika
09.06.2018, 20:11
Das könnte die wm für England werden.Das höre ich seit Jahrzehnten... Für mich ist und war England noch nie die ganz grosse Turniermannschaft. Einzig an ihrer Heim-WM 1966 konnten die Three Lions triumphieren. Ich schätze, an dieser WM wird vermutlich einmal mehr im 1/4-Finale Schluss sein, wenn nicht schon vorher.

Englands Bilanz an den WMs seit 1970:

WM 1970 out im 1/4-Finale
WM 1974 nicht qualifiziert
WM 1978 nicht qualifiziert
WM 1982 out in der 2. Runde
WM 1986 out im 1/4-Finale
WM 1990 out im 1/2-Finale
WM 1994 nicht qualifiziert
WM 1998 out im 1/8-Finale
WM 2002 out im 1/4-Finale
WM 2006 out im 1/4-Finale
WM 2010 out im 1/8-Finale
WM 2014 out in der Gruppenphase

Aficionado
09.06.2018, 22:26
Das höre ich seit Jahrzehnten... Für mich ist und war England noch nie die ganz grosse Turniermannschaft. Einzig an ihrer Heim-WM 1966 konnten die Three Lions triumphieren. Ich schätze, an dieser WM wird vermutlich einmal mehr im 1/4-Finale Schluss sein, wenn nicht schon vorher.

Englands Bilanz an den WMs seit 1970:

WM 1970 out im 1/4-Finale
WM 1974 nicht qualifiziert
WM 1978 nicht qualifiziert
WM 1982 out in der 2. Runde
WM 1986 out im 1/4-Finale
WM 1990 out im 1/2-Finale
WM 1994 nicht qualifiziert
WM 1998 out im 1/8-Finale
WM 2002 out im 1/4-Finale
WM 2006 out im 1/4-Finale
WM 2010 out im 1/8-Finale
WM 2014 out in der GruppenphaseGanz miese Bilanz für die angefressene Fussballnation bzw. Mutterland des Fussballs schlechthin. Die Wahrscheinlichkeit, dass England WM wird ist in etwa gleich hoch wie die der Schweiz.

Patzer
11.06.2018, 13:55
mit dem trainer wird das nix.

Jean Otto
07.07.2018, 17:16
mit dem trainer wird das nix.

Nun, immerhin Halbfinale und neben Frankreich der einzige der nur 8 Weltmeister, der diesmal den Titel holen kann.

Am auffälligsten scheint mir der Fortschritt auf dem Torhüterposten zu sein, der nicht nur das Penaltyschiessen entschied, aber auch heute einige big saves hatte - und vor allem kein faules Ei kassiert hat.

JackR
08.07.2018, 12:55
Meinen die das mit "It's coming home!" eigentlich ernst oder ist das ein Running-Gag (nicht auf das Lied bezogen)? Zum Teil liest man von englischen Fans / ehemaligen Spieler seit dem ersten Spiel solche Sätze auf Social Media.

Mundharmonika
09.07.2018, 09:14
Nun, immerhin Halbfinale ...Ja, das hätte ich ihnen auch nicht unbedingt zugetraut... Jetzt fühlen sich wohl alle bestätigt, die England seit Jahren als grosse Fussballnation sehen. Für mich ist sie das noch immer nicht. Deutschland, Brasilien und Italien sind für mich noch immer die ganz Grossen gefolgt von Frankreich und Spanien. Argentinien - trotz zwei WM-Titeln - sehe ich aktuell nicht mehr ganz auf Augenhöhe.

Wasserturm
09.07.2018, 09:22
Meinen die das mit "It's coming home!" eigentlich ernst oder ist das ein Running-Gag (nicht auf das Lied bezogen)? Zum Teil liest man von englischen Fans / ehemaligen Spieler seit dem ersten Spiel solche Sätze auf Social Media.
Ich war kurz vor der WM in GB. Da wurde der Spruch jewils eher als Belustigung in die Runde geworfen, weil sie ja sowieso immer alles verhauen. Auch im TV wurde die Frage nach dem Weltmeister oft mit England und einem sehr ironischen Unterton beantwortet. Mittlerweile glauben sie aber wohl wirklich daran. :D

Somnium
09.07.2018, 18:17
Ja, das hätte ich ihnen auch nicht unbedingt zugetraut... Jetzt fühlen sich wohl alle bestätigt, die England seit Jahren als grosse Fussballnation sehen. Für mich ist sie das noch immer nicht. Deutschland, Brasilien und Italien sind für mich noch immer die ganz Grossen gefolgt von Frankreich und Spanien. Argentinien - trotz zwei WM-Titeln - sehe ich aktuell nicht mehr ganz auf Augenhöhe.


Man sieht die "Grossen" in Russland brillieren... Premier League gegen den Rest der Welt.

Mundharmonika
09.07.2018, 18:23
Man sieht die "Grossen" in Russland brillieren... Premier League gegen den Rest der Welt.Ausser Frankreich haben diesmal tatsächlich alle anderen grossen Fussballnationen verkackt. Shit happens...

Premier League ist allerdings nicht gleich englische Nationalmannschaft, sonst wäre England Serienmeister.

Somnium
09.07.2018, 18:28
Ausser Frankreich haben diesmal tatsächlich alle anderen grossen Fussballnationen verkackt. Shit happens...

Premier League ist allerdings nicht gleich englische Nationalmannschaft, sonst wäre England Serienmeister.

Fussballphysik...diesmal verkackt es England nicht. Muss irgendwann mal passieren. Und das mit der Premier League...hätte wäre wenn Ramos, in der gleichen Saison....Ausserdem, hatten England und Belgien nicht die die Qualifikation bestmöglich absolviert?

Mundharmonika
09.07.2018, 18:40
Fussballphysik...diesmal verkackt es England nicht.Indem sie das Halbfinale erreicht haben, dürften sie schon mehr erreicht haben, als ihnen die meisten zugetraut haben. Daher haben sie es diesmal sicherlich nicht verkackt. Ob es für den Titel reicht, mag ich zu bezweifeln, aber wir werden ja sehen...

JackR
10.07.2018, 12:12
Premier League ist allerdings nicht gleich englische Nationalmannschaft, sonst wäre England Serienmeister.

Darum gewinnen seit Jahren nur englische Clubs die CL, oder?

*13*
11.07.2018, 21:38
Könnte kotzen gegen dieses Pack

footbâle
11.07.2018, 21:51
Football's going home..

Mundharmonika
12.07.2018, 10:45
Football's going home..Der Fussball zum Glück nicht. Nur die Engländer.