PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nippon - Samurai Blue



Nakata
08.06.2018, 09:42
Alles zu der Japanischen Nationalmannschaft hier rein :)

https://www.telegraph.co.uk/content/dam/world-cup/2018/06/02/TELEMMGLPICT000164977661-xlarge_trans_NvBQzQNjv4BqqVzuuqpFlyLIwiB6NTmJwZZE7 hNicH6S6fE0gMXesRU.jpeg]

Kader:

Trainer: Akira Nishino

23 Kosuke Nakamura Tor Kashiwa Reysol
12 Masaaki Higashiguchi Tor Gamba Osaka
1 Eiji Kawashima Tor FC Metz
22 Maya Yoshida Abwehr FC Southampton
3 Gen Shoji Abwehr Kashiwa Reysol
20 Tomoaki Makino Abwehr Urawa Red Diamonds
6 Wataru Endo Abwehr Urawa Red Diamonds
2 Naomichi Ueda Abwehr Kashiwa Reysol
5 Yuto Nagatomo Abwehr Galatasaray
19 Hiroki Sakai Abwehr Olympique Marseille
21 Gotoku Sakai Abwehr Hamburger SV
16 Hotaro Yamaguchi Mittelfeld Cerezo Osaka
17 Makoto Hasebe Mittelfeld Eintracht Frankfurt
7 Gaku Shibasaki Mittelfeld FC Getafe
18 Ryota Oshima Mittelfeld Kawasaki Frontale
10 Shinji Kagawa Mittelfeld Borussia Dortmund
14 Takashi Inui Angriff SD Eibar
8 Genki Haraguchi Angriff Fortuna Düsseldorf
11 Takashi Usami Angriff Fortuna Düsseldorf
4 Keisuke Honda Angriff CF Pachuca
15 Yuya Osako Angriff 1. FC Köln
9 Shinji Okazaki Angriff Leicester City
13 Yoshinori Muto Angriff Mainz 05

Spielplan:
Di., 19. Juni. 14 Uhr Kolumbien - Japan
So., 24. Juni, 17 Uhr Japan - Senegal
Do., 28. Juni, 16 Uhr Japan - Polen

Prognose:

Die Gruppe mit Polen, Kolumbien und Senegal dürfte eher schwierig werden, ich denke aber man könnte den 2. Platz packen, wenn die Schwäche im Angriff überwindet wird. Beim Betrachten der Resultate der Samurai Blue bei den letzten WM, dann kann folgendes festgestellt werden:
1998 - Out in Vorrunde
2002 - Achtelfinal
2006 - Out in Vorrunde
2010 - Achtelfinal
2014 - Out in Vorrunde

Gemäss dem Muster müsste dieses Jahr wieder ein Achtelfinale drinliegen ;)

"Die Aufgaben bei der sechsten WM-Teilnahme werden jedoch unangenehm. Japan erledigte die Pflichtaufgabe WM-Qualifikation zwar souverän und löste als vierte Mannschaft vorzeitig am vorletzten Spieltag der Qualifikation das WM-Ticket, doch Nishinos Mannschaft ist in Gruppe H mit Kolumbien, Polen und dem Senegal lediglich der Außenseiter - trotz zahlreicher Unterstützung aus der Bundesliga.

Makoto Hasebe (Eintracht Frankfurt), Gotoku Sakai (Hamburger SV), Yuya Osako (1. FC Köln), Yoshinori Muto (Mainz 05), Genki Haraguchi und Takashi Usami (beide Fortuna Düsseldorf) sind in Russland mit dabei.

"Der japanische Fußball hat seine eigene Spielweise, die Fähigkeiten, Disziplin und Organisation beinhaltet", sagte Nishino. "Ich möchte das als Basis verwenden, um darauf aufzubauen.""

Quelle: http://www.goal.com/de/meldungen/japan-wm-2018-kader-spielplan-ergebnisse-highlights/18mirtwcju0ed1fy0wsou620k4

Gone to Mac
08.06.2018, 09:51
Dr Kaki spielt nüm oder?

Nakata
08.06.2018, 10:19
Dr Kaki spielt nüm oder?

Ich denke nicht, gemäss Transfermarkt war sein letzter Einsatz bei der Nationalmannschaft im 2014, also vor 4 Jahren.

Chrisixx
08.06.2018, 10:57
Dr Kaki spielt nüm oder?

Auf seiner Position spielen viele gute im Ausland tätige Spieler schon. Daher ist es wohl schwer einen Platz in der Nationalmannschaft zu finden, trotz ansprechenden Leistungen bei Cerezo. Spieler welche noch, oder wieder, in Japan spielen findet man hauptsächlich bei den Verteidigerpositionen.

Aficionado
08.06.2018, 12:31
Kein Schwergewicht in der Gruppe. Die Gruppe ist eher als einfach einzustufen.

Nello
08.06.2018, 15:02
Kein Schwergewicht in der Gruppe. Die Gruppe ist eher als einfach einzustufen.

Nei!
Ych glaub eher dass es ä schwiirigi Gruppe isch, will alli e chli uff gliichr Höchi sind. Es wird fyr Alli schwiirig si!

Schambbediss
08.06.2018, 16:58
I ha immer ebitz sympathie für d'japse wägem tsubasa und de KICKERS :D

basler
08.06.2018, 17:05
I ha immer ebitz sympathie für d'japse wägem tsubasa und de KICKERS :D

ischer au im ufgebot?

lpforlive
08.06.2018, 19:40
Das Trikot der Japaner bis jetzt das schönste wo ich bisher gesehen habe.

Tsunami
09.06.2018, 06:19
Das Trikot der Japaner bis jetzt das schönste wo ich bisher gesehen habe.

Ja, das ist wirklich schön. Das kann ich so bestätigen. Und qualitativ hochwertig ist es ebenfalls.

Ich war gestern schon enttäuscht von den Samurais. Sie entwickelten wirklich kaum eine gefährliche Aktion vor unserem Tor. Eckbälle sollten sie alle flach rein spielen. was wollen sie mit hohen Bällen in den Strafraum? Wie Huggel eingangs der Sendung richtig bemerkte: auf dem Feld dürfen sie ihre Höflichkeit doch etwas ablegen.
Alles andere als ein Ausscheiden in der Gruppenphase käme einer gewaltigen Überraschung gleich. Finde ich wirklich sehr schade.

Nakata
19.06.2018, 14:58
Überraschende drei Punkte [emoji3]

Aficionado
19.06.2018, 15:28
Gratuliere!

brewz_bana
19.06.2018, 15:32
Das Trikot der Japaner bis jetzt das schönste wo ich bisher gesehen habe.

wo hesches gseh? :o:D

Asselerade
19.06.2018, 19:50
wo hesches gseh? :o:D

will nid klugscheissere aber dangg dr plurizentrizität vode dütsche sproch isch sini ahwändig vom "wo" lut duden so absolut korrägt :)

Tsunami
20.06.2018, 18:15
Überraschende drei Punkte [emoji3]

In der Tat überraschend. Jetzt scheint sogar ein Weiterkommen im Bereich des Möglichen!

Aficionado
20.06.2018, 22:34
Hopp Nippon!

Tsunami
20.06.2018, 23:17
Hopp Nippon!

Hopp Schwiiz und Ganbatte Nippon...

Aber "Hopp Nipppon":confused:

Aficionado
21.06.2018, 09:23
Fowādo Nippon! Besser?

lpforlive
21.06.2018, 19:36
wo hesches gseh? :o:D

:rolleyes:

Nakata
03.07.2018, 13:27
Leider ausgeschieden, geil war es trotzdem! :)

https://1.ftb.al/D92Ue6UAfO

Und auch bei einer Niederlage: Aufgeräumt und putzt wird immer, Japaner haben halt eine strenge erziehung [emoji12]

Tsunami
03.07.2018, 21:22
Leider ausgeschieden, geil war es trotzdem! :)

https://1.ftb.al/D92Ue6UAfO

Und auch bei einer Niederlage: Aufgeräumt und putzt wird immer, Japaner haben halt eine strenge erziehung [emoji12]

Danke für diese schöne Story. Ich habe das Glück, diesen Herbst mal ein Baseballspiel in der höchsten japanischen Liga zu schauen. Dort werde ich sehen, so wird mir gesagt, was eben gegenseitiger Respekt noch ist. Dort werden die gegnerischen Spieler oder Fans nie beleidigt, von Schlägereien wollen wir gar nicht sprechen. Es werden, wie bei uns auch im Fussball vor 50 oder 60 (?) Jahren, nur die eigenen Spieler angefeuert. Im Stadion soll es stets friedlich zu und her gehen, es herrscht Partystimmung. Das finde ich doch viel angenehmer als bei uns, wo ständig eine aggressive Stimmung zwischen den Fanlagern herrscht.

Jean Otto
04.07.2018, 18:50
Leider ausgeschieden, geil war es trotzdem! :)

https://1.ftb.al/D92Ue6UAfO

Und auch bei einer Niederlage: Aufgeräumt und putzt wird immer, Japaner haben halt eine strenge erziehung [emoji12]

Ja, deshalb hätte ich es den Japanern so sehr gegönnt, weiterzukommen. Keine Multikulti Scheisse, sondern autochtone Zucht und Ordnung.