PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : widder emol e witz



Seiten : 1 [2] 3 4

Mayor
10.11.2005, 08:17
http://www.flashfunpages.com/couple.swf

Keenig vo Basel
24.11.2005, 15:46
Ein Türke, ein Schweizer und ein Deutscher werden in Saudi-Arabien beim dort strengstens verbotenen Konsum von Alkohol erwischt. Der Sultan lässt sie vorführen, sieht sie sich an und sagt: "Für den Konsum von Alkohol bekommt ihr eine Strafe von 50 Peitschenhieben! Aber da ihr Ausländer seid und von dem Verbot nichts wusstet, will ich gnädig sein. Ihr habt vor der Strafe noch einen Wunsch frei! Fang Du an, Deutscher!" Ich wünsche mir, dass ihr mir ein Kissen auf den Rücken bindet, bevor ihr mich auspeitscht."

Der Wunsch wird ihm erfüllt, doch leider zerreißt das Kissen unter der Wucht der Peitschenhiebe bereits nach 25 Schlägen. Der Türke, der das sieht, wünscht sich, dass man ihm zwei Kissen auf den Rücken binden möge.

Gesagt, getan, doch leider reißen auch bei ihm die Kissen frühzeitig. Nun wendet sich der Sultan an den Schweizer und sagt: "Nun Schweizer, da ich ein großer Fussballfan bin und ihr so gut Fussballspielen könnt, bin ich bei dir besonders gnädig!

Du hast zwei Wünsche frei! Aber wähle gut!"

Sagt der Schweizer: "Ok, schon gewählt, als Erstes hätte ich gern 100 Peitschenhiebe statt nur 50!" Der Türke und der Deutsche schauen sich entgeistert an. Der Sultan sagt: "Ich verstehe es zwar nicht, aber es sei dir die doppelte Zahl an Hieben gewährt! Und dein zweiter Wunsch?"

- "Bindet mir den Türken auf den Rücken!"

Basic
24.11.2005, 15:53
ich möchte nicht wissen wie viele male ich diesen peitschenwitz schon zugeschickt bekommen habe oder sonstwo gelesen bzw. gehört habe seit dem letzten mittwoch:mad:

Keenig vo Basel
24.11.2005, 16:07
ich möchte nicht wissen wie viele male ich diesen peitschenwitz schon zugeschickt bekommen habe oder sonstwo gelesen bzw. gehört habe seit dem letzten mittwoch:mad:


Also ich hanen hüt zum erste mol sit langem wieder mol gseh :D
Sorry gäll !! Bisch jetzt Bös ?? chasch hüt zNacht guet Schloofe ??;)

baslerstab
25.11.2005, 14:47
Ein Afrikanerkind unterhält sich mit seinem Vater:
"Du-uuu?? Papa?? Kannst Du mir erklären, warum wir so dicke Lippen haben?"
"Mein Sohn, das ist so: wenn wir im Dschungel mit dem Blasrohr auf der Jagd sind, kommen wir mit unseren Lippen besser um das Blasrohr und können den Pfeilen mehr Druck mitgeben."
"Aha, das habe ich verstanden. Und warum haben wir so braune Haut?"
"Auch dafür gibt es eine ganz logische Antwort, mein Sohn. Im Dschungel brennt die Sonne so heiss vom Himmel und davor schützt uns die dunkle Haut viel besser."
"Gut, das habe ich auch verstanden. Und warum haben wir so gekräuselte Haare?"
"Wenn wir im Dschungel durch das Unterholz robben, dann können wir uns mit unseren gekräuselten Haaren nicht so leicht im Gestrüpp verfangen."
"Auch das verstehe ich Papa, aber ich habe noch eine letzte Frage:
"Warum wohnen wir dann in Zürich???"

vizekönig
25.11.2005, 15:08
prüfung in der primarschule:

"peter buchstabier mir bitte das wort "hund""

peter: "H-U-N-D"

"sehr gut, du hast bestanden! Hans, du buchstabierst mir bitte das wort "apfel""

hans: "A-P-....ehm....H..ehm...nein...F-E-L"

"ok, du hast es auch gerade noch geschafft! So Mohammed, du buchstabierst mir bitte das wort "rassendiskriminierung"!

Chris Climax
27.11.2005, 01:03
Die Oma und das Gewitter: http://home.snafu.de/tcaudio/radiopannen/rg025.mp3

Chris Climax
27.11.2005, 01:04
"Röschenhof" - Der Brüller schlechthin: http://home.snafu.de/tcaudio/radiopannen/pr005.mp3

Pascha
27.11.2005, 19:11
mi favorit: http://home.snafu.de/tcaudio/radiopannen/vl007.mp3 :D

und do (http://www.radiopannen.de) die ganz sammlig :cool:

hULIgan
27.11.2005, 19:32
Neulich am Strand irgendwo auf Teneriffa. Ein Mann liegt am Strand und sonnt sich.

Ein kleiner Junge kommt mit seiner Eistüte vorbei und ein wenig Vanilleeis tropft davon auf den Bauch des Mannes.

Der schreckt hoch und sagt: "Mann! Diese Möwe muss direkt aus Alaska gekommen sein!" :)

hULIgan
27.11.2005, 19:50
Ein Italiener und ein Jugo sind Nachbarn. Der Italiener hat ein Huhn, das täglich ein Ei legt, das den Jugo mächtig eifersüchtig macht. Eines Tages legt das Huhn das Ei auf dem Grundstück des Jugos. Dieser packt sich das Ei sofort. Als der Italiener das sieht, geht er hin und stellt ihn zur Rede.

Der Jugo meint, das Ei sei auf seinem Grundstück, also gehöre es ihm. Der Italiener meint, es sei sein Huhn, also auch sein Ei. Und so bekommen sie den grössten Streit.

Schliesslich sagt der Italiener: Wir regeln das so, wie bei uns zu Hause in Italien. Jeder darf dem anderen voll in die Eier treten. Wer's besser übersteht, kriegt das Ei!

Der Jugo ist einverstanden und der Italiener geht nach Hause, um sich seine härtesten Schuhe anzuziehen. Er holt Anlauf und tritt den Jugo volle Pulle zwischen die Beine. Dieser krümmt sich am Boden, ist halb bewusstlos und völlig am Ende.

Etwa nach einer halben Stunde kann er sich bewegen und sagt: Tja, das hat mächtig weh getan. Aber jetzt bin ich an der Reihe.

Sagt der Italiener: Ach was, lass bleiben! Du kannst das Ei behalten! :)

lil gaucho
27.11.2005, 19:55
"Röschenhof" - Der Brüller schlechthin: http://home.snafu.de/tcaudio/radiopannen/pr005.mp3
:D :D :D

fcbjousey
28.11.2005, 10:04
Ein Mann kommt zum Arzt.
Der Arzt macht ihm klar, dass er mindestens 60 kg Übergewicht hat und
er soll dringend abnehmen. Der Mann geht in den nächsten
Zeitschriftenshop und kauft sich eine Zeitschrift in der Diätfirmen
inserrieren.

Eine Firma inseriert mit garantierter Abnahme von 5 kg in
3 Tagen. Er denkt sich, das könnte man ja mal ausprobieren und ruft an
um sich anzumelden. Am nächsten Tag klingelt es an der Tür. Als er
öffnet, steht eine hübsche junge Frau vor ihm, mit nichts bekleidet
außer Nike Laufschuhen und einem Schild um den Hals auf dem
steht: " Wenn Sie mich kriegen, können Sie mich haben...." Er ist ganz
begeistert und rennt hinterher. Nach fünf Kilometern Japsen und
Keuchen hat er sie endlich eingeholt und holt sich seine Belohnung. So
geht das die nächsten 2 Tage. Als er nach 3 Tagen auf die Waage steht,
kann er es kaum fassen: 5 kg weniger.

Sofort meldet er sich für das
"10 kg in 5 Tagen Programm" an. Am nächsten Tag klingelt es an der
Tür, eine wunderschöne sportliche Frau in Reebok Laufschuhen steht mit
nichts bekleidet in der Tür und hat ein Schild um: "Wenn Sie mich
kriegen, können Sie mich haben!" Er natürlich nichts wie hinterher,
nach 10 km hat er es mit viel Mühe endlich geschafft und bekommt seine
Belohnung. So geht das die nächsten 4 Tage und als er dann auf die
Waage steht, tatsächlich 10 kg weniger.

Da beschließt er das "20 kg in
10 Tagen-Programm" auszuprobieren und ruft also noch mal bei der Firma
an. Die Beraterin fragt ihn, ob das wirklich sein Wunsch sei, das "20
kg in 10 Tagen Programm" ist wirklich mörderisch! Er ist aber voll
dabei und als es am nächsten Morgen an der Tür klingelt, steht ein
nackter, muskulöser, sportlich durchtrainierter Mann mit rosa
Turnschuhen vor der Tür und der hat folgendes Schild um den Hals:
"Wenn ich dich kriege, kann ich dich haben!

fcbjousey
28.11.2005, 10:16
Wie heisst`s so schön : Kindermund tut Wahrheit kund!

Steht ein kleines Mädchen mit seinem neuen Mountainbike an der Ampel.
Kommt ein Polizist auf einem Pferd angeritten und fragt: "Na, mein
Mädchen, hast du das Fahrrad vom Christkind bekommen?"
Antwortet das Mädchen: "Ja, hab ich!"
Sagt der Polizist: "Sorry, aber ich muss dir leider 20 Euro abnehmen.
Sag dem Christkind nächstes Jahr, es soll dir ein Bike mit
Reflektoren schenken, okay?"
Fragt das Mädchen: "Haben Sie das Pferd auch vom Christkind bekommen?"
Der Polizist überlegt kurz und nickt dann. Meint das Mädchen: "Na, dann
sagen Sie dem Christkind nächstes Jahr, das Arschloch kommt hinten
hin, und nicht oben drauf!"

fcbjousey
28.11.2005, 10:26
Ein Student fällt bei der Klausur in "Logistik + Organisation" durch. Student: "Sie bestrafen mich. Verstehen Sie überhaupt etwas davon?"
Professor: "Ja, sicher, sonst wäre ich nicht Professor!"
Student: "Gut, ich will Sie etwas fragen. Wenn Sie die richtige Antwort geben, nehme ich meine Fünf und gehe. Wenn Sie jedoch die Antwort nicht wissen, geben Sie mir eine Eins."
Professor: "Wir machen das Geschäft." Student: "Was ist legal aber nicht logisch, logisch aber nicht legal und weder logisch noch legal?"
Der Professor kann ihm auch nach langem Überlegen keine Antwort geben und gibt ihm eine Eins.
Danach ruft der Professor seinen besten Studenten und stellt ihm die gleiche Frage.
Dieser antwortet sofort: "Sie sind 63 Jahre alt und mit einer 35-jährigen Frau verheiratet, dies ist legal, jedoch nicht logisch. Ihre Frau hat einen 25-jährigen Liebhaber, dies ist zwar logisch, aber nicht legal. Sie geben dem Liebhaber Ihrer Frau eine Eins, obwohl er durchgefallen wäre, das ist weder logisch, noch legal."
Man könnte auch sagen, es ist legal, dass wir hier sitzen und arbeiten, aber nicht logisch.
Es ist logisch, dass wir uns dabei Witze mailen, aber nicht legal. Und es ist weder logisch noch legal, dass wir dafür bezahlt werden. In diesem Sinne, frohes, logisches, illegales Schaffen ! Logisch

fcbjousey
28.11.2005, 10:35
Eine Grundschullehrerin geht zu ihrem Rektor und beschwert sich: "Mit
dem kleinen Rudi aus der ersten Klasse ist es kaum auszuhalten! Der weiß
alles besser! Er sagt, er ist mindestens so schlau wie seine Schwester,
und die ist schon in der dritten Klasse! Jetzt will er auch in die
dritte Klasse gehen!"

Der Rektor: "Beruhigen Sie sich. Wenn er wirklich so schlau ist, können
wir ihn ja einfach mal testen."

Gesagt, getan, und am nächsten Tag steht der kleine Rudi zusammen mit
seiner Lehrerin vor dem Rektor.

"Rudi," sagt der Direktor, "es gibt zwei Möglichkeiten. Wir stellen dir
jetzt ein paar Fragen. Wenn du die richtig beantwortest, kannst du ab
heute in die dritte Klasse gehen. Wenn du aber falsch antwortest, gehst
du zurück in die erste Klasse und benimmst dich!"

Rudi nickt eifrig.

Rektor: "Wieviel ist 6 mal 6?" Rudi: "36" .

Rektor: "Wie heißt die Hauptstadt von Deutschland?" Rudi: "Berlin" .

Undsoweiter, der Rektor stellt seine Fragen und Rudi kann alles richtig
beantworten.

Rektor zur Lehrerin: "Ich glaube, Rudi ist wirklich weit genug für die
dritte Klasse."

Lehrerin: "Darf ich ihm auch ein paar Fragen stellen?"

Rektor: "Bitte schön."

Lehrerin: "Rudi, wovon habe ich zwei, eine Kuh aber vier?" Rudi, nach
kurzem
Überlegen: "Beine."

Lehrerin: "Was hast du in deiner Hose, ich aber nicht?"
Der Rektor wundert sich etwas über diese Frage, aber da antwortet Rudi
schon: "Taschen."

Lehrerin: "Was macht ein Mann im Stehen, eine Frau im Sitzen und ein
Hund auf drei Beinen?" Dem Rektor steht der Mund offen, doch Rudi nickt
uns
sagt: "Die Hand geben."

Lehrerin: "Was ist hart und rosa, wenn es reingeht, aber weich und
klebrig, wenn es rauskommt?" Der Rektor bekommt einen Hustenanfall, und
danach antwortet Rudi gelassen: "Kaugummi."

Lehrerin: "Gut, Rudi, eine Frage noch.
Sag mir ein Wort, das mit F anfängt, mit N aufhört und etwas mit Hitze
und Aufregung zu tun hat!" Dem Rektor stehen die Tränen in den Augen.
Rudi
freudig: "Feuerwehrmann!"

Rektor: "Schon gut, schon gut. Von mir aus kann Rudi auch in die vierte
Klasse gehen oder gleich aufs Gymnasium. Ich hätte die letzten fünf
Fragen falsch gehabt ..."

fcbjousey
28.11.2005, 10:39
Der neue Pfarrer war so nervoes, dass er bei der l. Messe fast nicht
sprechen konnte. So fragte er den Bischof nach Rat. Dieser sagte, dass
er vor der ersten Messe zwei Troepfchen Wodka in ein Glas Wasser gebe
und wenn er dieses zu sich nehme sei er nicht mehr nervoes.

Nachdem er das getan hatte, ging es ihm so gut, dass er sogar waehrend
einem Sturm die Ruhe nicht verloren hätte. Als der Pfarrer aber in die
Sakristei zurueckkehrte, befand sich ein Zettel dort vom Bischof:


Geschaetzter Pfarrer
Das naechste Mal geben Sie einige Troepfchen Wodka ins Wasser und nicht
umgekehrt. Ich Gebe Ihnen zudem einige Angaben, und hoffe, dass sich
diese Angelegenheiten in der naechsten Messe nicht wiederholen werden:

* Es ist nicht noetig Zitronen an den Randkelch zu setzen.

* Der Kasten neben dem Altar ist der Beichtstuhl und nicht das W.C.

* Stuetzen Sie sich nicht mehr auf der Statue der Jungfrau auf.
Noch weniger umarmen Sie diese und kuessen muessen Sie
sie auch nicht!

* Die Gebote sind deren 10 und nicht 12.

* Die Anzahl der Apostel waren 12 und nicht 7. Keiner war ein Zwerg.

* Jesus und die Apostel benennen wir nicht mit "J.C. und Kompanie"

* David besiegt Goliath mit einem Stein durch die Steinschleuder.
Er erschlug ihn nicht.

* Wir benennen Judas nicht mit "Hurensohn".

* Den Papst muessen Sie nicht als "El Padrino" benennen.

* Bin Laden hat nichts mit dem Tod von Jesus zu tun.

* Das Weihwasser ist zum Segnen und nicht um den Nacken zu erfrischen!

* Niemals sollten Sie beten, indem Sie sich auf die Stufen vor
dem Altar setzen und den Fuss auf die Bibel legen.

* Die Hostie ist nicht zum Apperitif mit dem Wein sodern fuer die
Glaeubigen.

* Die Aufforderung zum Tanz ist nicht schlecht, aber in der
Polonaise durchs Kirchenschiff: Nein!

Und ganz wichtig: Jener in der Ecke des Chores, welchen Sie als
Schwulen, ja sogar als Travestit mit Rock benannten war ich.

Hoffe, dass diese Fehler am naechsten Sonntag korrigiert sind.

Herzlichst
Ihr Bischof

hULIgan
02.12.2005, 14:34
Ein Limo-Fahrer soll Papst Benedikt XVI vom Flughafen abholen. Nachdem er sämtliches Gepäck des Papstes verstaut hat (und das ist nie wenig), merkt er, dass Ratzi noch immer nicht im Auto sitzt und spricht ihn darauf an: "Entschuldigen Sie, Eure Heiligkeit, würde es ihnen was ausmachen, sich ins Auto zu setzten, damit wir losfahren können?".

Der Papst antwortet: "Um ehrlich zu sein, im Vatikan darf ich nie Autofahren. Möchten Sie mich nicht fahren lassen?"

Der Fahrer antwortet ihm, dass dies nicht möglich sei, da er sonst seinen Job verlieren würde. Gar nicht auszudenken, was passiert, wenn der Papst einen Unfall hat und wünscht sich, dass er heute morgen nie zur Arbeit gegangen wäre.

Der Papst: "Ich würde Sie dafür auch fürstlich entlohnen".

"Na gut", denkt sich der Fahrer und steigt hinten ein. Der Papst setzt sich hinters Lenkrad und braust mit quietschenden Reifen davon. Als die Limousine mit 150km/h durch die Stadt fährt, bereut der Fahrer seine Entscheidung schon und bittet: "Bitte Eurer Heiligkeit, fahren Sie doch etwas langsamer". Kurz darauf hört er hinter sich Sirenen heulen.

Der Papst hält an und ein Polizist nähert sich dem Wagen und der Chauffeur befürchtet schon, seinen Führerschein zu verlieren. Der Polizist wirft einen kurzen Blick auf den Papst, geht zurück zu seinem Motorrad, nimmt sein Funkgerät und verlangt seinen Chef zu sprechen. Als sein Chef am Funkgerät ist, erzählt der Polizist ihm, dass er gerade eine Limousine mit 150km/h aufgehalten hat.

Der Chef: "Na dann, verhaften Sie ihn doch".
Polizist: "Ich glaube nicht, dass wir das tun sollten. Der Fahrer ist ziemlich wichtig."

Sein Chef antwortet darauf, dass es ihm völlig egal ist, wie wichtig die Person ist. Wenn jemand mit 150 durch die Stadt fährt, gehört er verhaftet.

"Nein, ich meine WIRKLICH wichtig", antwortet der Polizist.
Chef: "Wer sitzt denn in dem Auto? Der Bürgermeister?"
"Nein", antwortet der Polizist, "viel wichtiger". "Bundeskanzler?", fragt der Chef.
"Nein, noch viel wichtiger".
Chef: "Gut, wer ist es denn?"
Bulle: "Ich glaube, es ist Gott!"

"Warum zum Teufeln glauben Sie, dass es Gott ist?", fragt der Chef.

Darauf antwortet der Polizist: "Er hat den Papst als Chauffeur!"

hULIgan
03.12.2005, 22:26
Fred: "Do you know what a deer is?"
Joey: "Yes, I do."
Fred: "O.K. then, how do you call a blind deer, mean a deer with no eyes?"
Joey: "I don´t know."
Fred: "The right answer is: No Eye Deer (no idea). And if this deer is not only blind, it is also lame, mean it´s got no legs how do you call it?"
Joey: "I don´t know."
Fred: "Wrong again, right answer is: Still No Eye Deer.:D

Rankhof
03.12.2005, 23:30
Fred: "Do you know what a deer is?"
Joey: "Yes, I do."
Fred: "O.K. then, how do you call a blind deer, mean a deer with no eyes?"
Joey: "I don´t know."
Fred: "The right answer is: No Eye Deer (no idea). And if this deer is not only blind, it is also lame, mean it´s got no legs how do you call it?"
Joey: "I don´t know."
Fred: "Wrong again, right answer is: Still No Eye Deer.:D

verstand i nit, chasch das nid bitte übersetze? :p

Läggerlifreak
03.12.2005, 23:52
http://www.schnurebegge.ch/Allerlei/fuerstaxi.gif

hULIgan
05.12.2005, 21:02
verstand i nit, chasch das nid bitte übersetze? :p
Also Übersetzt:
Fred: "Weist Du was ein 'deer' ist?"
Joey: "Jawohl"
Fred: "O.K. wie heisst ein 'blinder deer', d.h. ein deer ohne augen oder auf englisch 'with no eyes'?"
Joey: "Weiss nicht"
Fred: "Richtig wäre: No Eye Deer (no idea) ohne Augen deer. Und Falls der deer nicht nur blind ist, sondern auch Lam, d.h. ohne Beine, wie heisst es?"
Joey: "Weiss nicht."
Fred: "Falsch. Richtig wäre: Still No Eye Deer...

:( isch jo gar nid lustig uf Dütsch (!!!)

hULIgan
05.12.2005, 21:07
Eine junge Frau kommt zum Arzt und klagt über Bauchschmerzen.
"Ziehen Sie sich bitte aus, :eek: damit ich Sie untersuchen kann" bittet der Arzt die Frau.
Nach fünf Minuten Untersuchung sagt der Arzt:
"Herzlichen Glückwunsch! Sie sind schwanger!"
Der Arzt möchte natürlich gleich ein Formular ausfüllen und fragt: "Wie heisst denn Ihr Mann?"
"Ich bin nicht verheiratet..." :confused:
;) "Na gut. Wie ist der Name ihres Verlobten oder Freundes?"
"Ich bin weder verlobt noch habe ich einen Freund."
Der Arzt wird zunehmend ungeduldig und sagt, "Macht nichts. Wie ist der Name des Vaters Ihres Kindes?"
Die Frau ist ihrerseits leicht verwundert:
"Hören Sie. Ich war noch nie mit einem Mann zusammen und habe nie mit einem Mann verkehrt!"
Der Arzt wird nachdenklich, dreht sich um, reibt sich die Hand am Kinn, geht zum Fenster und schaut hinaus.
Nach 10 Minuten wird die Frau ungeduldig und fragt: "Warum schauen Sie denn zum Fenster raus?"
"Wissen Sie. Als so etwas zum letzten Mal passiert ist, ging ein leuchtender Stern auf und es kamen drei Könige. Die möchte ich nicht verpassen!..."
:D

Rankhof
05.12.2005, 21:16
Also Übersetzt:
Fred: "Weist Du was ein 'deer' ist?"
Joey: "Jawohl"
Fred: "O.K. wie heisst ein 'blinder deer', d.h. ein deer ohne augen oder auf englisch 'with no eyes'?"
Joey: "Weiss nicht"
Fred: "Richtig wäre: No Eye Deer (no idea) ohne Augen deer. Und Falls der deer nicht nur blind ist, sondern auch Lam, d.h. ohne Beine, wie heisst es?"
Joey: "Weiss nicht."
Fred: "Falsch. Richtig wäre: Still No Eye Deer...

:( isch jo gar nid lustig uf Dütsch (!!!)

merci für d Mieh, aber ich cha scho änglisch ;)

shiftleft
05.12.2005, 21:32
Situation im alte Joggeli, Match FCB gäge GC
Do bekemme zwai mitenander Stritt, e Zircher und e Basler, wär jetzt grad dä Sitzplatz het. E Leesig git's nid, so wird e Schugger gruefe.
Nachdäm me em Schugger dr Fall gschilderet het sait er ganz ruhig: "Also, ich stell jetzt jedem e Froog und dä wo die richtig Antwort gid, dä ka dr Platz ha".
Dr Zircher grinst scho sigesgwiss.
Dr Schugger wändet sich zem Basler und froggt ihn: "Wie viel Zueschauer fasst s'Joggeli?"
Do sait dr Basler wie us dr Pischtole gschoss: "56000"
Dr Schugger sait "richtig" und wändet sich em Zircher zue:
"Und Du saisch mer jetzt, wie die Zueschauer alli heisse"

shiftleft
05.12.2005, 21:33
Kunnt e Maa in e Waffelaade und wot e Pischtole kaufe.
Do froggt ihn dr Händler: " E Glaine, e Grosse, e Lange, e Kurze?"
Do sait dr Maa:" Ain fir 6 Persone"

shiftleft
05.12.2005, 21:34
Laufe zwei Nulle durch d'Wieschti. Do träffe sie pletzlich e Acht. Do sait s'einte Null zem andere: " Du dä spinnt, bi däre Hitz e Gürtel go traage"

shiftleft
05.12.2005, 21:36
Dr Fritzli und s'Heidi sitze gemeinsam uff emne Bänggli. Do froggt dr Fritzli pletzlich s'Heidi" Du, das isch den e scheene Pulli. Us was isch den dä?
Do sait s'Heidi:" Us Kamelhoor"
und dr Fritzli: " A darum die zwei Höckerli"

shiftleft
05.12.2005, 21:42
E Basler wird pletzlich whnsinnig krank. Är goohts ins Kantonsspital und looht sich untersueche. Nach em Untersuech sait em dr Profässor:"Mir chenne sie haile, mer miesste aber e komplizierti Hirnoperation durefiire, mit miesse 0,01% vom Hirni useschniide."
Dr Basler gseht i, dass das sini letschti Rettig isch und gits ok fir dä Ops.
Alles klar, dr Ops isch verbii und dr Basler liigt im Uffwachruum. Won är d'Auge uffschlooht gseht är, dass um sie Bett die ganzi Spitalverwaltig stooht, ebeso au dr Regiirigsroot und anderi Hoch Persenligkaite.
Do fooht dr Profässor a:"Jääää, wüsse sie, dr Ops isch aigentlich guet verlaufe. Mir händ do aber e glaine Fehler gmacht, was natiirlig sehr painlich isch. Sälbstverständlig kriege sie die volli Unterstitzig und e IV-Ränte, es wird ihne an nüd fähle. Mit händ anstatt 0.01% Hirn usenäh, bis uf 0,01% Hirn alles usegnoh." Do fooht dr Basler afo grinse und sait: " He, wäsch wie läässs i mie fühl"

AJBS
05.12.2005, 21:49
Was macht eine Frau, wenn sie ein leeres Blatt Papier anstarrt? Sie liest sich ihre Rechte durch...

-------

Wie beginnt eine Frau ein intelligentes Gespräch? "Mein Mann hat gesagt..."


-------

Sagt der eine zum anderen: "Ich glaube, meine Frau ist tot. Im Bett ist sie so wie immer, aber in der Küche sieht es aus wie Sau..."

Kawa
05.12.2005, 22:45
Wie beginnt eine Frau ein intelligentes Gespräch? "Mein Mann hat gesagt..." Wie war ......................
wobei da ist von Anfang an ein grundsätzlicher Fehler in deiner Überlegung, Frau und intelligent ???????????

Trunkenbold
06.12.2005, 07:09
Auf der Entbindungsstation:
Die werdende Mutter müht sich ab, presst wie verrückt und schliesslich hört sie den erlösenden Schrei ihres Kindes. Die Hebamme sieht sich das Kind einmal genauer an: Dunkelbraune Haut, Schlitzaugen, blaue Augen und blondes gekraustets Haar. Etwas verwirrt sagt sie zur Mutter: "Ähm, es geht mich ja eigentlich nichts an aber vielleicht sollten sie ein bisschen aufpassen im Umgang mit ihren Sexualpartnern." Die Mutter antwortet: "Was aufpassen? Ich bin froh, dass es nicht auch noch bellt!"


Und noch ein ganz böser, für zartbesaitete nicht geeignet:
Was ist schlimmer als ein totes Baby in einer Mülltonne?
Ein totes Baby in vier Mülltonnen.

hULIgan
06.12.2005, 21:55
:) Man kaufe einen Truthahn von mindestens fünf Kilo (für sechs Personen) und eine Flasche Whisky. Dazu Salz, Pfeffer, Olivenöl, Truthahnfüllung und Speckstreifen. Truthahn mit Truthahnfüllung füllen, mit Speckstreifen belegen, schnüren, salzen, pfeffern und etwas Olivenöl dazugeben.

Ofen auf 200°C einstellen. Dann ein Glas Whisky einschenken und auf gutes Gelingen trinken. Anschliessend den Truthahn auf einem Backblech in den Ofen schieben. Nun schenke man sich zwei schnelle Gläser Whisky ein und trinke wieder auf gutes Gelingen.

Den Thermostat nach 20 min. auf 250°C stellen, damit es ordentlich brummt. Danach schenke man sich drei weitere Whisky ein.

Nach halm Schdunde öffnen, wenden und den Braten überwachn. Die Fisskieflasche ergreiff unn sich eins hinner die Binde kipp. Nach 'ner weitern albernen Schunnde langsam bis zzzum Ofen hinschlenderen uhd die Trude rumwenden. Drauf achtn, sisch nitt die Hand zu Vabrennn an di Schaisss-Ohfnduur.

Sisch waidere ffünff odda siehm Wixki innen Glas sisch unn dann unn so. Di Drude weehrent drrai Schunn'nt (iss auch egal) waiderbraan un all sehn Minud'n pinkeln.

Wenn irnggwi möchlisch, sum Trathuhn hingrieschn unn den Ohwn aus'm Viech ziehn. Nommal ein Schlugg geneemign un anschliesnt wida fasuchen, das Biest rauszukriegn. Den fadammt'n Vogel vom Bodn auffläsen unn uff ner Bladde hinrichten.

Uffbasse, das nitt Ausrutschn auff'm schaissffettichn Kühnbodn. Wenn sisch drossdem nitt fameidn, fasuhn wida auf ruschichtnodersohahahaisallesjaeeeehschaissegaaal! :eek:

Ein wenig schlafen.

Am nächsten Tag den Truthahn mit Mayonnaise und Aspirin kalt essen. :rolleyes:

Viel Spass beim Nachkochen!

TAFKAE
07.12.2005, 11:59
Wie war ......................
wobei da ist von Anfang an ein grundsätzlicher Fehler in deiner Überlegung, Frau und intelligent ???????????
findest du es nicht etwas peinlich, eine solche aussage mit einem schreibfehler zu beginnen? ;)

hULIgan
07.12.2005, 17:27
:cool: Zwei Beamte mit Hund auf Fussstreife, plötzlich bückt sich der eine, hebt dem Hund den Schwanz und mustert dessen Hinterteil. "Was machst Du denn", fragt sein Kollege. "Die Passanten vorhin haben sich zugeflüstert, da kommt wieder der Schäferhund mit den zwei Arschlöchern."

:rolleyes: Eine Blondine hängt nackt und gefesselt am Baum, von Schaulustigen umgeben. Da reitet Zorro heran, ritzt ein "Z" in den Stamm und reicht ihr seinen Umhang. Sie blinzelt Zorro an, haucht: "Oh danke, Zuperman!"

DrSharki27
09.12.2005, 11:25
eine muschi sitzt in der ecke und heult und heult und heult...tränen fliessen usw...

Da kommt ein pimmel vorbei und fragt die muschi: "muschi, warum weinst du?"

die muschi sagt: "pimmel, du bist immer so hart zu mir!!" :D

Diggi_Eier
09.12.2005, 11:36
"Herr Doktor, können sie mir helfen?" - "Hmm, ich verschreibe ihnen erst mal ein paar Moorbäder." - "Und die helfen?" - "Nein, aber sie gewöhnen sich schon mal an die feuchte Erde."
-----------------------------------------------------------------------

Der Superior sieht eine Nonne im Kreuzgang mit einem Kinderwagen spazieren fahren. "Na, Schwester, kleines Klostergeheimnis?" - "Nein, Hochwürden, ein Kardinalsfehler!"
-----------------------------------------------------------------------

Ein Mann liegt auf der Intensivstation und ist an tausend Schläuche angeschlossen. Besucht ihn ein Pfarrer. Plötzlich fängt der Mann zu keuchen an. Da er nicht sprechen kann, bittet er in Zeichensprache um einen Stift. Er kritzelt auf einen Zettel einen Satz und stirbt. Der Pfarrer denkt sich: das geht mich nix an und bringt den Zettel der Frau des Verstorbenen. Die liest und fällt in Ohnmacht. Nimmt der Pfarrer den Zettel und liest: "Du Idiot, geh von meinem Schlauch runter!"

----------------------------------------------------------------------
"Herr Bademeister, Herr Bademeister, da zerfleischt ein Hai ein Kind!" - "Jaja, das machen die..."
----------------------------------------------------------------------
Was ist der Unterschied zwischen Makaay und Lady Di? - Di erwischt nur den Pfosten!

Diggi_Eier
09.12.2005, 11:45
Was ist 30 cm lang, am Ende bläulich und bringt Frauen zum Kreischen? - Plötzlicher Kindstod.
--------------------------------------------------------------------
Was ist 20 Meter lang und stinkt nach Urin? - Eine Polonaise im Altersheim.
-------------------------------------------------------------------
Wieviel Tote und Verletzte gab es bei dem Zugunglück von Eschede? - 200 und ein paar Zerquetschte!
--------------------------------------------------------------------
Was ist frech? - Wenn man eine schwangere Frau trifft und sagt: "Hallo zusammen."
Was ist pervers? - Wenn man beiden die Hand gibt.
---------------------------------------------------------------------
Sagt der eine zum anderen: "Ich glaube, meine Frau ist tot. Im Bett ist sie so wie immer, aber in der Küche sieht es aus wie Sau."
---------------------------------------------------------------------
Was ist der Unterschied zwischen Casanova und Jesus? - Der Gesichtsausdruck beim Nageln.
---------------------------------------------------------------------
Was ist der Unterschied zwischen Erich Honecker und Lady Di? - Erich hat die Mauer überlebt!
---------------------------------------------------------------------
Was hat Lady Di mit französischem Champagner gemeinsam? - Beide werden in einer Holzkiste exportiert!
----------------------------------------------------------------------

Brandstifter
09.12.2005, 12:24
Im 5-Stern Hotel Berliner Hof klingelt Ende Juni 06 das Telephon:
"Hotel Berlin, Guten Tag."
"Auch Guten Tag, Ist Herr Klinsmann da?"
Nein Herr Klinsmann ist nicht da, die deutsche Mannschaft ist aus dem Turnier ausgeschieden und die Mannschaft ist abgereist."
Der Anrufer hängt auf.
15 Minuten später...:
"Hotel Berlin, Guten Tag"
"Auch Guten Tag, ist Herr Klinsmann da?"
Der Portier etwas ungeduldig:
"Nein Herr Klinsmann ist mehr da, deutsche Mannschaft ist aus dem Turnier ausgeschieden und die Mannschaft ist abgereist."
Der Anrufer hängt auf.
15 Minuten später die gleiche Frage und die gleiche Antwort:
deutsche Mannschaft ist aus dem Turnier ausgeschieden und die Mannschaft ist abgereist...... ich habe Ihnen das jetzt schon mehrmals mitgeteilt. Warum fragen Sie immer wieder??"
Darauf antwortet der Anrufer:
"Ich weiss, dass Herr Klinsmannund die Mannschaft nicht mehr da ist, aber ich hör es so gerne!!!

Basic
09.12.2005, 12:28
jetzt miesstisch no klinsmann an stell vom völler setze...

Brandstifter
09.12.2005, 12:30
jetzt miesstisch no klinsmann an stell vom völler setze...
Dein Wunsch sei mir Befehl :)

JohnHolmes
09.12.2005, 12:38
Worum sin dBiene nid in dr Kirche ???
















Well si Insekte sin ..... capisch !!

:p :D

Mayor
14.12.2005, 13:04
An older, white haired man walked into a jewelry store one Friday
evening with a beautiful young gal at his side. He told the jeweler
he was looking for a special ring for his girlfriend.

The jeweler looked through his stock and brought out a $5,000 ring
and showed it to him. The old man said, "I don't think you understand,
I want something very special."

At that statement, the jeweler went to his special stock and
brought another ring over. "Here's a stunning ring at only $40,000,"
the jeweler said. The young lady's eyes sparkled and her whole body
trembled with excitement. The old man seeing this said, "We'll take
it."

The jeweler asked how payment would be made and the old man stated
by check. " I know you need to make sure the check is good, so I'll
write it now and you can call the bank on Monday to verify the funds
and I'll pick the ring up Monday afternoon," he said.

Monday morning, a very teed-off jeweler phoned the old man. "You
old fraud, you lied. There's no money in that account."

"I know", said the old man, "but can you imagine the weekend I
had?"

Zemdil
15.12.2005, 12:00
Ein Fahrradreisender kommt in eine kleine Stadt
an der Donau mit nur einem Hotel.

Er nimmt sich ein Zimmer in dem Hotel und fragt auch gleich den
Wirt: "Sagen Sie mal, haben Sie auch Frauen zum
Poppen hier?" "Nö," sagt der Wirt, "wir haben nur
unseren Rolf!" Der Fahrradreisende guckt ein
wenig verwirrt und meint: "Ach, lassen Sie mal
lieber dann." Abends liegt er im Bett und sein
Trieb wird immer stärker. Schließlich kann er
sich kaum noch beherrschen und geht wieder zum
Wirt runter.

"Wissen Sie was, rufen Sie doch den Rolf an,
er soll kommen. Was nimmt der denn so?" fragte
der Fahrradreisende den Wirt.
Der Wirt: "Tja, es kostet 80,-EUR!" Der
Fahrradreisende daraufhin: "Na gut,und wie läuft
es dann ab? Ich gebe Rolf die 80,-EUR und dann
wird gepoppt?" Der Wirt: "Nein, nicht ganz,
40,-EUR bekommt unser Bürgermeister, es ist seine
Stadt und er hat es eigentlich nicht so gerne.
Dann ist er beruhigt und sagt auch nix."
"Naja," meint der Fahrradreisende, "dann bekommt
Rolf eben nur noch 40,-EUR, mir egal."
Der Wirt: "Hmmm..., auch das
nicht. 20,-EUR kriege ich, das hier ist mein
Hotel und ich habe es auch nicht so gerne!" Der
Fahrradreisende: "Mir soll Recht sein, wenn Rolf
dann mit einem Zwanziger einverstanden ist...!
Also gebe ich Rolf die 20,-EUR und dann geht es
los,ja?"

Der Wirt: "Schon wieder falsch...
Die letzten 20,-EUR teilen sich Michael und
Stefan, die halten Rolf fest,
der hat es nämlich auch nicht so gerne...!"

Trunkenbold
15.12.2005, 12:17
Was unterscheidet Siegfried & Roy von den Schumacherbrüdern?
Der Gesichtsausdruck wenn der eine dem anderen hinten reinfährt!

Was haben eine Kettensäge und eine Möse gemeinsam?
Wenn du abrutschst sind die Finger im Arsch!

tonton
18.12.2005, 23:00
Eine Frau hat immer Besuch von ihrem Liebhaber, während ihr Mann bei der Arbeit ist.
Eines Tages versteckt sich der neunjährige Sohn im Schrank um zu beobachten, was die beiden denn so machen...
Auf einmal kommt der Ehemann überraschend nach Hause und die Frau versteckt auch ihren Liebhaber im Schrank:
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
Der Mann (flüstert): "Stimmt."
Der Sohn: "Ich hab einen Fußball..."
Der Mann: "Schön für Dich."
Der Sohn: "Willst Du den kaufen?"
Der Mann: "Nee, vielen Dank!"
Der Sohn: "Mein Vater ist draußen!"
Der Mann: "OK, wie viel?"
Der Sohn: "250 Euro."
In den nächsten Wochen passiert es nochmal, dass der Sohn und der Liebhaber
im gleichen Schrank enden.
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen...."
Der Mann (flüstert): "Stimmt."
Der Sohn: "Ich hab Turnschuhe."
Der Mann, in Erinnerung, gedanklich seufzend: "Wieviel?"
Der Sohn: "500 Euro."
Nach ein paar Tagen sagt der Vater zum Sohn: "Nimm deinen Fußballsachen und lass uns eine Runde spielen."
Der Sohn: "Geht nicht hab ich alles verkauft!"
Der Vater: "Für wie viel?"
Der Sohn: "Für 750 Euro."
Der Vater: "Es ist unglaublich wie Du Deine Freunde betrügst, das ist viel mehr als die Sachen gekostet haben. Ich werde Dich zum Beichten in die Kirche bringen!"
Der Vater bringt seinen Sohn in die Kirche, setzt ihn in den Beichtstuhl und schließt die Tür.
Der Sohn: "Dunkel hier drinnen..."
Der Pfarrer: "Hör auf mit der Scheiße!!!"

Eine Frau kommt zum Priester: "Pater, ich habe ein Problem. Ich habe zwei sprechende Papageien - Rhonda und Lucy, aber die beiden können immer nur 'diese eine Sache' sagen."
"'Diese eine Sache' - welche 'diese eine Sache'?" fragte der Priester nach.
"Das einzige was sie sagen können ist 'Hi, wir sind Nutten. Wollt Ihr ein bisschen Spaß haben?'"
"Das ist ja fürchterlich!" entrüstet sich der Priester. "Aber ich habe eine Lösung für Ihr Problem. Bringen Sie mir Ihre beiden Papageien und ich werde sie in den Käfig zu meinen beiden Papageien Franklin und John stecken. Den beiden habe ich beigebracht, die Bibel zu lesen und zu beten. Meine Papageien werden dafür sorgen, dass Rhonda und Lucy 'diese eine Sache' nicht mehr sagen."
Die Frau ist erleichtert, dass sich der Priester um das Problem kümmern will und bringt ihre Papageien am nächsten Tag zum Priester. Die beiden Papageien des Priesters sitzen in Ihrem Käfig, studieren die Bibel und beten.
Die Frau öffnet den Käfig und setzt Ihre beiden Papageien dazu. Das erste, was Rhonda und Lucy sagen ist "Hi, wir sind Nutten. Wollt Ihr ein bisschen Spaß haben?".
John sieht zu Franklin hinüber und ruft: "Frank, leg' Deine Bibel weg - unsere Gebete wurden erhört!"

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach. Sein Sohn studiert in Paris. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn.
"Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig, weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn Du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Ich liebe Dich. Dein Vater."
Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail:
"Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich 'die Sache' versteckt. Ich liebe Dich auch. Ahmed."
Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab. Am selben Tag erhält der alte Mann noch eine E-Mail von seinem Sohn:
"Lieber Vater, sicherlich ist jetzt der Garten komplett umgegraben, und du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich nicht für Dich tun. Ich liebe Dich. Ahmed"

Stoiber ist zu Gast bei der Queen in London. Nach ein bisschen Small-Talk fragt er die Queen, was das Geheimnis ihres großen Erfolges ist. Die Queen meint, man müsse nur viele intelligente Leute um sich herum haben.
"Wie wissen Sie so schnell, ob jemand intelligent ist?" fragt Stoiber.
"Lassen Sie es mich demonstrieren", antwortet die Queen. Sie greift zum Telefon, ruft Tony Blair an und stellt ihm eine Frage: "Mr. Premierminister. Es ist der Sohn ihres Vaters, ist aber nicht ihr Bruder. Wer ist es?"
Ohne zu zögern antwortet Toni Blair: "Ganz einfach, das bin ich!"
"Sehen Sie," sagt die Queen, "so teste ich die Intelligenz der Leute, die um mich herum sind."
Begeistert fliegt Stoiber zurück nach Deutschland. Zu Hause angekommen, ruft er sofort Schröder an, um ihm dieselbe Frage zu stellen. "Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es?"
Nach langem hin und her sagt Schröder: "Ich habe keine Ahnung, ich werde aber versuchen, die Antwort bis morgen herauszufinden!"
Schröder kommt und kommt nicht drauf und ruft letztendlich bei Fischer an. "Es ist der Sohn deines Vaters, ist aber nicht dein Bruder. Wer ist es ?", fragt er Fischer.
"Ganz leicht, das bin ich!" antwortet Fischer.
Glücklich die Antwort gefunden zu haben, ruft Schröder bei Stoiber an und jubelt: "Ich hab die Antwort, es ist der Fischer!"
Stoiber brüllt ihn triumphierend an: "Nein, du Trottel, es ist der Tony Blair!"

George W. Bush fährt mit seinem Chauffeur übers Land.
Plötzlich wird ein Huhn überfahren. Wer soll es aber dem Bauern beibringen?
Bush großmütig zu seinem Chauffeur: "Lassen Sie mich mal machen. Ich bin der mächtigste Mann der Welt. Der Bauer wird's verstehen."
Gesagt, getan. Nach einer Minute kommt Bush atemlos zurückgehetzt: Blaues Auge, Oberkiefer lädiert, den Hintern reibend. "Schnell weg hier!"
Die beiden fahren weiter.
Plötzlich wird ein Schwein überfahren. Bush schaut ängstlich zum Chauffeur: "Jetzt gehen aber Sie!"
Der Chauffeur geht zum Bauernhof. Bush wartet 10 Minuten, 20 Minuten, ... Nach einer Stunde erscheint der Chauffeur singend, freudestrahlend, die Taschen voller Geld und einen dicken Schinken unter dem Arm.
Fragt ihn Bush: "Was haben Sie dem Bauern denn gesagt?"
"Guten Tag. Ich bin der Fahrer von George Bush. Das Schwein ist tot!"


Der kleine Sohn fragt den Vater, was Politik sei.
Der Vater meint: "Nehmen wir zum Beispiel unsere Familie. Ich bringe das Geld nach Hause, also nennen wir mich Kapitalismus. Deine Mutter verwaltet das Geld, also nennen wir sie die Regierung. Wir beide kümmern uns fast ausschließlich um dein Wohl, also bist du das Volk. Unser Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder, der noch in den Windeln liegt, ist die Zukunft. Hast du das verstanden?"
Der Sohn ist erst einmal zufrieden. In der Nacht erwacht er, weil sein kleiner Bruder in die Windeln gemacht hat und nun schreit.
Er steht auf und klopft am elterlichen Schlafzimmer, doch seine Mutter liegt im Tiefschlaf und lässt sich nicht wecken. Also geht er zum Dienstmädchen und findet dort seinen Vater bei ihr im Bett. Doch auch auf sein mehrmaliges Klopfen hin lassen die Beiden sich nicht stören. So geht er wieder in sein Bett und schläft weiter.
Am Morgen fragt ihn sein Vater, ob er nun wisse, was Politik sei.
Der Sohn antwortet: "Ja, jetzt weiß ich es. Der Kapitalismus missbraucht die Arbeiterklasse, während die Regierung schläft. Das Volk wird total ignoriert und die Zukunft ist voll Scheiße!"

tonton
18.12.2005, 23:03
Im Senat der Vereinigten Staaten wurde darüber diskutiert, ob denn nicht zu viele Generäle beschäftigt wären und man kam zu dem Schluss, eine Vorruhestandsregelung der folgenden Art einzuführen: Jeder General, der sich bereit erklärt, in den Vorruhestand zu gehen, bekommt eine anständige Pension und zusätzlich eine einmalige Zahlung, deren Höhe in der Weise bestimmt wird: Der Abstand in Zentimetern von zwei beliebigen Punkten des Körpers wird mit $1.000 multipliziert und ausbezahlt.
Zwei Wochen später gehen drei Generäle zur zuständigen Stelle um ihren Vorruhestand zu beantragen.
Der erste lässt sich vom Scheitel bis zur Sohle messen, kommt auf 1 Meter 90 und staubt $190.000 ab.
Der zweite General stellt sich auf die Zehenspitzen und streckt die Arme aus, wodurch er auf 2 Meter 30 kommt und $230.000 mit nach Hause nimmt.
Als der dritte General gefragt wird, zwischen welchen Punkten gemessen werden soll, da antwortet er kurz und knapp: "Von der Spitze meines Gliedes bis direkt unter meine Hoden." Schickt ihn der Sachbearbeiter in die medizinische Abteilung, um die Messung vornehmen zu lassen. Dort wird er aufgefordert, sich auszuziehen. Er lässt die Hosen runter und der Arzt staunt: "Mein Gott, wo sind ihre Hoden?"
"In Vietnam."

Nach der x-ten amerikanischen Meldung "Wir wissen nicht, ob Saddam Hussein noch lebt" beschloss Saddam eine Nachricht an George W. Bush zu schicken, um ihm zu zeigen, dass er noch im Spiel ist.
Bush öffnete den Brief und hatte offensichtlich eine codierte Mitteilung vor sich:
"37OHSSV O773H"
Bush konnte damit nichts anfangen und gab den Zettel Colin Powell. Dieser schüttelte nur ratlos den Kopf und leitete ihn an das CIA weiter. Dort biss man sich allerdings die Zähne aus und bemühte NSA und FBI. Als auch diese scheiterten, ging man einen Schritt weiter und befasste die NASA damit.
Nach deren vergeblichen Versuchen, die Nachricht zu entschlüsseln, trat man an die Universitäten Berkeley und Harvard heran, die aber ebenfalls alsbald das Handtuch warfen.
In ihrer Not ersuchten die Amerikaner nun das britische MI6, sich der Sache anzunehmen. Captain George Archibald McMillan warf einen Blick darauf und antwortete Washington: "Sagen Sie dem Präsidenten, er hält den Zettel verkehrt herum...":D :D :D

Kürzlich wurde eine weltweite Umfrage durchgeführt.
Die Frage lautete: "Bitte nennen Sie uns Ihre Meinung zum Nahrungsmangel im Rest der Welt?"

Die Umfrage war ein kompletter Flop, weil ...
... in Afrika niemand wusste was "Nahrung" ist!
... in Europa niemand wusste was "Mangel" bedeutet!
... in Ost-Europa niemand wusste was "Meinung" bedeutet!
... in Süd-Amerika niemand wusste was "Bitte" bedeutet!
... in den USA niemand wusste was "Rest der Welt" bedeutet!

George Bush ruft Gerhard Schröder an.
"Gerhard, Du musst uns helfen! Die größte Kondom-Fabrik der USA ist letzte Nacht abgebrannt! Wir brauchen dringend 1.000.000 Kondome, kannst Du uns damit aushelfen?"
"Sicher!" antwortet Schröder. "Das dürfte kein Problem sein..."
"Die Kondome müssen aber in den amerikanischen Nationalfarben rot, blau und weiß geliefert werden. Außerdem müssten sie mindestens 30 Zentimeter lang sein und einen Durchmesser von mindestens 6 Zentimetern haben! sagt Bush."
"Wenn's weiter nichts ist... Ich kümmere mich darum!" entgegnet Schröder.
Daraufhin ruft Schröder den Chef der größten deutschen Kondomfabrik an: "Wir müssen dem Amis mit 1.000.000 Kondomen aushelfen! Ist das machbar?"
"Natürlich!" antwortet der Kondom-Fabrikant. "Irgendwelche besonderen Wünsche?"
"Ja. Die Kondome sollen rot, blau und weiß sein, außerdem mindestens 30 Zentimeter lang und mindestens 6 Zentimeter im Durchmesser."
"Alles klar. Sonst noch was?"
"Ja" sagt Schröder. "Tun Sie mir einen Gefallen und bedrucken Sie die Kondome mit 'MADE IN GERMANY- Size: SMALL'":p

Als ich jünger war, hasste ich es, zu Hochzeiten zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, piekten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste."
Sie haben mit dem Mist aufgehört, als ich anfing, auf Beerdigungen das Gleiche zu machen.

Eine Frau spielte Golf, als sie den Ball in den Wald schlug. Sie ging in den Wald, um nach dem Ball zu suchen und fand einen Frosch, gefangen in einem Netz. Der Frosch sagte zu ihr: "Wenn Du mich aus dem Netz befreist, so will ich Dir drei Wünsche erfüllen". Die Frau befreite den Frosch und der Frosch sagte: "Danke, doch ich vergaß zu erwähnen, daß es bei der Erfüllung der Wünsche eine Bedingung gibt. Denn was immer Du Dir wünschst, wird auch Dein Ehemann bekommen, und zwar 10 mal besser."
Die Frau sagte: "Das ist okay."
Für ihren ersten Wunsch wollte sie die schönste Frau der Welt sein. Der Frosch warnte sie: "Vergiss nicht, dass Dein Mann durch diesen Wunsch der hübscheste Mann der Welt sein wird, ein Adonis, dem die Frauen in Scharen hinterher laufen werden."
Die Frau antwortete: "Das ist schon in Ordnung, denn ich werde die schönste Frau der Welt sein und er wird nur Augen für mich haben."
Swusch - sie wurde die schönste Frau der Welt!
Mit ihrem zweiten Wunsch wollte sie die reichste Frau der Welt werden.
Der Frosch sagte: "Dann wird Dein Mann der reichste Mann der Welt sein und er wird 10 mal reicher sein als Du." Die Frau antwortete: "Das ist schon in Ordnung, denn was mein ist, ist auch sein und was sein ist, ist auch mein."
Swusch - sie wurde die reichste Frau der Welt!
Nun fragte der Frosch nach ihrem dritten Wunsch und sie sagte: "Ich will einen leichten Herzinfarkt haben."

Ein Flugzeug ist mitten im Absturz. 5 Passagiere sind an Bord, es gibt jedoch nur 4 Fallschirme. Der erste Passagier sagt: "Ich bin Shaquille O'Neill, der beste NBA-Basketball-Spieler. Die Lakers brauchen mich, ich kann es Ihnen nicht antun, zu sterben." Also nimmt er sich den ersten Fallschirm und springt.
Der zweite Passagier, Hillary Clinton, sagt: "Ich bin die Frau des ehemaligen Präsidenten der USA. Ebenso bin ich die engagierteste Frau der Welt, ich bin Senatorin in New York und Amerikas potentielle, zukünftige Präsidentin." Sie schnappt sich ein Fallschirm-Paket und springt.
Der dritte Passagier, George W. Bush, sagt: "Ich bin der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Ich habe eine riesige Verantwortung in der Weltpolitik. Und außerdem bin ich auch der klügste Präsident in der ganzen Geschichte dieses Landes, also kann ich es gegenüber meinem Volk nicht verantworten, zu sterben." Und so nimmt er ein Paket und springt.
Der vierte Passagier, der Papst, sagt zum fünften Passagier, einem zehnjährigen Schuljungen: "Ich bin schon alt. Ich habe mein Leben gelebt, als guter Mensch und Priester und als solcher überlasse ich Dir den letzten Fallschirm."
Darauf erwidert der Junge: "Kein Problem, es gibt auch noch für Sie einen Fallschirm. Amerikas klügster Präsident hat meine Schultasche genommen..."

George W. Bush hat einen Herzanfall und stirbt. Er wird direkt in die Hölle geschickt, wo der Teufel bereits auf ihn wartet. "Ich weiß nicht was ich machen soll", sagt der Teufel, "Du bist zwar auf meiner Liste, aber ich habe kein freies Zimmer übrig. Da Du auf jeden Fall in die Hölle gehörst, müssen wir also eine Lösung finden. Wir haben hier ein paar Typen, die lange nicht so schlecht sind wie Du. Ich werde einen davon freilassen, damit Du dessen Platz einnehmen kannst, und Du darfst entscheiden wen."
"Das klingt gut", denkt sich George, und der Teufel öffnet den ersten Raum. Drinnen sieht er Ronald Reagan in einem riesigen Swimmingpool, ins Wasser eintauchen und wieder auftauchen. Immer und immer wieder...
"Ach nö", sagt George, "das ist nichts für mich. Außerdem bin ich eh kein guter Schwimmer..."
Der Teufel öffnet die zweite Tür. Er sieht Richard Nixon in einem Raum voller Felsen, der mit einem Holzhammer auf das Gestein einhaut, immer und immer wieder...
"Nein, ich habe Probleme mit der Schulter. Es wäre eine Qual für mich, Tag ein Tag aus auf Felsen einzuhauen" sagt George.
Der Teufel öffnet die dritte Tür. Drinnen liegt Bill Clinton an Händen und Füßen gefesselt auf dem Boden. Über ihm hockt Monica Lewinsky und tut das, was sie am besten kann. George traut seinen Augen nicht.
"Na gut, das könnte ich tun", sagt er und reibt sich die Hände. Der Teufel lächelt "OK, Monica, Du kannst gehen!"

Der kleine David, ein Jude, war eine Niete in Mathematik. Seine Eltern versuchten alles: Lehrer, Erzieher, Quizkarten, spezielle Unterrichtszentren und nichts half. Als letzten Ausweg riet ihnen jemand, eine katholische Schule zu versuchen. "Die Nonnen dort sind streng!", sagten sie.
David wurde prompt nach St. Marys zur Schule gegeben. Schon am ersten Tag nach der Schule lief David durch die Tür und schnurstracks in sein Zimmer, sogar ohne seiner Mutter einen Kuss zu geben. Er begann, wie wild zu lernen; Bücher und Papiere fanden sich über das ganze Zimmer ausgebreitet.
Sofort nach dem Essen lief er nach oben, ohne das Fernsehen zu erwähnen und vergrub sich noch mehr in die Bücher. Seine Eltern waren erstaunt. Dieses Betragen dauerte wochenlang an bis zum Tag der Notenverteilung. David legte den Umschlag still auf den Tisch und ging voller Schrecken auf sein Zimmer.
Seine Mutter öffnete den Umschlag. David hatte in Mathematik eine Eins erhalten! Sie lief in sein Zimmer hinauf, schlang die Arme um ihn und fragte: "David, Liebling, wie ist das passiert? Waren es die Nonnen"?
"Nein", antwortete David. "Am ersten Tag, als ich in der Schule den Burschen sah, der an das Pluszeichen genagelt war, wusste ich, die verstehen keinen Spaß!"

hULIgan
20.12.2005, 22:00
Im Senat ...
(...)
... die verstehen keinen Spaß!"
:mad: SAU VIEL, SAU LANG (!!!) :eek:

...und no öppis, aber kürzer...

Treffen sich zwei Fischer im Gasthaus.
Sagt der erste: "Gerstern habe ich eine Forelle gefangen, die war 75 cm lang."
Sagt der andere: "Das ist doch gar nichts! Ich stand gestern am See und plötzlich zuckte die Angel. Da zog ich den Brocken an Land und siehe da: Ich hatte ein Fahrrad an der Angel, wo das Licht noch brannte!"
Daraufhin sagt der erste: "Aber das gibt es doch gar nicht!"
Meint der zweite: "Gut! Einen Kompromiss: Du machst deine Forelle um 20 cm kürzer und ich schalte dafür bei meinem Fahrrad das Licht aus...
:)

tonton
20.12.2005, 22:21
:mad: SAU VIEL, SAU LANG (!!!) :eek:

Sorry, mir isch grad echli langwiilig gsi:o :p

hULIgan
21.12.2005, 19:35
Sorry, mir isch grad echli langwiilig gsi:o :p
...scho guet, :) sin a baar gueti drbi...

hULIgan
21.12.2005, 19:37
Es war einmal vor langer Zeit, kurz vor Weihnachten, als der Weihnachtsmann sich auf den Weg zu seiner alljährlichen Reise machen wollte, aber nur auf Probleme stiess:

Vier seiner Elfen feierten krank, und die Aushilfs-Elfen kamen mit der Spielzeug-Produktion nicht nach. Der Weihnachtsmann begann schon den Druck zu spüren den er haben würde wenn er aus dem Zeitplan geraten sollte.

:confused: Dann erzählte ihm seine Frau dass Ihre Mutter sich zu einem Besuch angekündigt hatte. Die Schwiegermutter hat dem armen Weihnachtsmann gerade noch gefehlt.

:( Als er nach draussen ging um die Rentiere aufzuzäumen bemerkte er, dass 3 von ihnen hochschwanger waren und sich zwei weitere aus dem Staub gemacht hatten, der Himmel weiss wohin. Welch Katastrophe.

Dann begann er damit den Schlitten zu beladen, doch eines der Bretter brach und der Spielzeugsack fiel so zu Boden dass das meiste Spielzeug zerkratzt wurde - Shit. So frustriert ging der Weihnachtsmann ins Haus um sich eine Tasse mit heissem Tee und einem Schuss Rum zu machen.

:eek: Jedoch musste er feststellen dass die Elfen den ganzen Schnaps versoffen hatten. In seiner Wut glitt ihm auch noch die Tasse aus den Händen und zersprang in tausend kleine Stücke die sich über den ganzen Küchenboden verteilten. Jetzt gab's natürlich Ärger mit seiner Frau.

:mad: Als er dann auch noch feststellen musste, dass Mäuse seinen Weihnachts-Stollen angeknabbert hatten wollte er vor Wut fast platzen.

Da klingelte es an der Tür. Er öffnete und da stand ein kleiner Engel mit einem riesigen Christbaum. Der Engel sagte sehr zurückhaltend: "Frohe Weihnachten Weihnachtsmann! Ist es nicht ein schöner Tag. Ich habe da einen schönen Tannenbaum für dich. Wo soll ich Dir den denn hinstecken?"

Und so hat die Tradition von dem kleinen Engel auf der Christbaumspitze begonnen.

Gastsektor
22.12.2005, 18:44
Steffi Graf und Martina Hingis sind auf dem Rückflug von den US-Open. Plötzlich bricht eine Tragfläche ab. Beide können noch rechtzeitig mit Fallschirmen aus dem abstürzenden Flugzeug springen. Steffi reisst die Leine, ihr Schirm öffnet sich. Hingis zieht auch, ihr Fallschirm öffnet sich aber nicht und sie saust an Graf vorbei in die Tiefe.
Steffi grinst und ruft ihr nach: "Zicke, heute hast du ausnahmsweise einmals den härteren Aufschlag." :D


--------------------------------------------------------------------------------

Warum unterhalten sich Steffi Graf und Martina Hingis immer nur so kurz? Ganz einfach, in der Tenniszene ist bekantlich nach fünf Sätzen Schluss!:o


--------------------------------------------------------------------------------

Hingis, Graf und Scharapova veranstalten eine kleine Mutprobe. Jeder soll einmal auf dem Dachgeländer des World Trade Centers in NY rundherum balancieren. Graf fängt an, schafft es ohne Probleme. Scharapova zieht nach, macht dabei sogar noch Faxen. Hingis aber kommt nach der Hälfte ins Straucheln und stürzt ab. Wie durch ein Wunder landet sie wohlbehalten in der Markise des WTC-Cafes, ballt die Becker-Faust und zeigt Ihren Gegnern auf dem Dach das V-Zeichen. Dann schwingt sie sich von der Markise, verheddert sich in der Bordüre, kippt nach vorn und knallt mit dem Kopf auf den Rand eines kleinen Marmorbrunnens. Da sagt Graf kopfschüttelnd zu Scharapova: " Wie oft habe ich zu ihr gesagt, dass sie an ihren zweiten Aufschlag noch arbeiten muss?!" :p

--------------------------------------------------------------------------------

"Herr Pfarrer", fragt Martina Hingis, "ist es eine Sünde, wenn ich sonntags Tennis spiele?" - "Das nicht, aber wie Du spielst!" :confused:

--------------------------------------------------------------------------------

hULIgan
25.12.2005, 16:33
Fritzchen sitzt im Tramli. Ein älterer Herr mit Spazierstock steigt ein und sieht Fritzchen erwartungsvoll an. Doch der Fritzchen bleibt sitzen.

Also stützt sich der Mann auf seinen Stock. Als das Tram anfährt, rutscht der Stock weg und er fällt hin.

Fritzchen lacht: "Hättest Du unten einen Gummi drangemacht, wär' das nicht passiert!"

Darauf knurrt der Herr grimmig: "Und hätte Dein Vater unten einen Gummi drangemacht, hätte ich jetzt einen Sitzplatz..."

:) schöööne Wynacht (!!!)

Zemdil
13.01.2006, 10:36
Ein Nackter springt in Basel in ein Taxi.
"Ins Casino !! Schnäll !! Dört isch hütt e Masggeball und ich bi scho spot dra!" "E Masggeball?", sagt der Taxilenker verwundert, "Sie hänn jo gor kai Goschdym!"

"Sesch nid das Kirsi?", meint darauf der Nackte und deutet auf eine Kirsche zwischen seinen Zähnen,
"Das isch mi Goschdym. Ich gang nämlich als Mon Cheri! Und jetz fahre Sie ändlig!"

"Minetwäge" brummt der Taxifahrer und fährt los. Er braust durch die St.Alban-Vorstadt dahin,
bis er plötzlich eine Notbremsung machen muss.

Den Nackten hinten schmeisst es nach vorn, dann nach hinten, und -GLUPS- hat er die Kirsche verschluckt.
"Sinn Sie wahnsinnig ?!" herrscht er den Fahrer an. "Was fahre Sie zämme ! Ich ha s Kirsi verschluggt.
Jetz ha ich kai Goschdym me. Was mach ich nur, was mach ich nur?
Ha ! Sie göhn jetz sofort in das Geschäft dört ähne und bsorge mir e neu's Kirsi!"

Maulend steigt der Taxifahrer aus und verschwindet im Laden. Und kommt ewig nicht heraus. Endlich kommt er zurück, wirft dem Nackten ein Konfitürenglas nach hinten und fährt weiter.

Der Nackte: "Was isch in däm Glas?"

Der Taxler: "Himberigonfi!"

"Ich bruuch aber e Kirsi!"

"Hänn sy kaini gha!"

"Und was söll ich mit dr Himberigonfi?"

"Schmir dir's in Arsch und gang als Berliner!"

Kimfalee
13.01.2006, 10:40
[QUOTE=Zemdil]Ein Nackter springt in Basel in ein Taxi.
"Ins Casino !! Schnäll !! Dört isch hütt e Masggeball und ich bi scho spot dra!" "E Masggeball?", sagt der Taxilenker verwundert, "Sie hänn jo gor kai Goschdym!"


..vom wäm hesch dä?
s'isch nid luschdig; mehr laufe nämlig an dr Fasnacht eso umme!

mimpfeli
13.01.2006, 10:43
s'isch nid luschdig; mehr laufe nämlig an dr Fasnacht eso umme!


WIE?!?

Nackt und mit eme Kirsi im Muul.....?!:confused: :eek:

Wärde in däm Fall harti 3 Dääg...

Kimfalee
13.01.2006, 10:45
WIE?!?

Nackt und mit eme Kirsi im Muul.....?!:confused: :eek:

Wärde in däm Fall harti 3 Dääg...


...fascht :eek:

Basic
13.01.2006, 10:46
WIE?!?

Nackt und mit eme Kirsi im Muul.....?!:confused: :eek:

Wärde in däm Fall harti 3 Dääg...


hehe, es wird denne öbbe soooooo kalt:D

http://img67.imageshack.us/img67/9333/dzigolo7de.jpg

mimpfeli
13.01.2006, 10:51
http://img67.imageshack.us/img67/9333/dzigolo7de.jpg

Jesses, dä armi Kärli:eek: ....hett ihm ächt no niemerts gseit dass er sich e bitzeli lächerlich macht als Stripper mit somene munzige/gschrumpfte/nitt vorhandene 'Schnäbeli'....:eek:

Ich würd mi am Bode wälze vor lache....:D

Zemdil
13.01.2006, 11:00
Jesses, dä armi Kärli:eek: ....hett ihm ächt no niemerts gseit dass er sich e bitzeli lächerlich macht als Stripper mit somene munzige/gschrumpfte/nitt vorhandene 'Schnäbeli'....:eek:

Ich würd mi am Bode wälze vor lache...

size doesn't matter!! ;) :D

mimpfeli
13.01.2006, 11:06
size doesn't matter!! ;) :D


Na ja, Grössi viellicht nitt unbedingt (obwohl au das nitt eso ganz stimmt...), aber's praktische Nitt-Vorhande-sy vo Grössi isch doch e Ablehnigsgrund.

fcbjousey
13.01.2006, 11:14
Ein Zürcher heiratet. Nach 4 1/2 Monaten bringt seine Frau ein Kind zur Welt. Er ganz stutzig : "Dimmt nit!" Sie: "Was stimmt nicht? Ich 4 1/2 Monate, du 4 1/2 Monate sind 9 Monate, also stimmt es doch!!!" Er: "Dimmt." Nach 2 Jahren bekommt seine Frau ein Negerchen. Er wieder: "Dimmt nit!" Sie: "Wieso? Das Kind haben wir im Dunkeln gemacht. Wenn du ein weißes gewollt hättest, hätten wir es am Tag machen müssen." Er: "Dimmt." Eines Tages wacht er im Bett auf und sieht am Fußende 6 Füße herausschauen. Er zu seiner Frau: "Dimmt nit!" Sie: "Du bist doof!! Du musst aus dem Bett und von außen zählen!" Er aus aus dem Bett, ans Fußteil: "1 - 2 - 3 - 4. Dimmt!"

fcbjousey
13.01.2006, 11:26
Ein Schwuler steht nackt vor dem Spiegel. Ploetzlich regt sich sein kleiner Freund.
Er taetschelt ihn und sagt liebevoll:
"Du Dummerchen, das sind wir doch selber!"

Basic
13.01.2006, 11:53
Na ja, Grössi viellicht nitt unbedingt (obwohl au das nitt eso ganz stimmt...), aber's praktische Nitt-Vorhande-sy vo Grössi isch doch e Ablehnigsgrund.

jää meinsch dä wird vil gfrogt was är do mit sim glaine finger macht:eek:

Basic
13.01.2006, 15:47
Ich weiss nicht, ob der hier schon mal drin war und habe keine Lust, alles durchzugehen... hier mein Witz - die nächste Fastnacht steht ja schon bald vor der Tür:



de gliich witz ysch sogar uf de gliiche site:rolleyes:

LovePetric
13.01.2006, 15:50
de gliich witz ysch sogar uf de gliiche site:rolleyes:

Has grad gseee (:o) und drum wiider usse gnoh...

hULIgan
16.01.2006, 21:10
Ein Italiener und ein Jugo sind Nachbarn. Der Italiener hat ein Huhn, das täglich ein Ei legt, das den Jugo mächtig eifersüchtig macht. Eines Tages legt das Huhn das Ei auf dem Grundstück des Jugos. Dieser packt sich das Ei sofort. Als der Italiener das sieht, geht er hin und stellt ihn zur Rede.

Der Jugo meint, das Ei sei auf seinem Grundstück, also gehöre es ihm.

Der Italiener meint, es sei sein Huhn, also auch sein Ei. Und so bekommen sie den grössten Streit.

Schliesslich sagt der Italiener: Wir regeln das so, wie bei uns zu Hause in Italien. Jeder darf dem anderen voll in die Eier treten. Wer's besser übersteht, kriegt das Ei!

Der Jugo ist einverstanden und der Italiener geht nach Hause, um sich seine härtesten Schuhe anzuziehen. Er holt Anlauf und tritt den Jugo volle Pulle zwischen die Beine. Dieser krümmt sich am Boden, ist halb bewusstlos und völlig am Ende. :eek:

Etwa nach einer halben Stunde kann er sich bewegen und sagt: Tja, das hat mächtig weh getan. Aber jetzt bin ich an der Reihe. :confused:

Sagt der Italiener: Ach was, lass bleiben! Du kannst das Ei behalten! :)

DonCorleone
18.01.2006, 08:52
Eine sehr interessante Neuigkeit!

Italiano
18.01.2006, 11:13
wieso schaffts e frau nid zur chuchi us?














wäg der Härdaziehigschraft

hULIgan
20.01.2006, 12:17
Ein Mann kommt in einen Waffenladen und verlangt ein neues Zielfernrohr.. Der Verkäufer gibt ihm eines und sagt dazu: "Dieses Zielfernrohr ist so gut, damit können sie mein Haus drüben auf dem Hügel sehen. Probieren sie es aus."

Der Mann nimmt das Zielfernrohr, sieht in die angedeutete Richtung und beginnt zu lachen. Der Verkäufer wundert sich und der Mann erklärt: "Ich kann eine nackte Frau und einen nackten Mann in dem Haus herumlaufen sehen."

Der Verkäufer sieht selbst durch das Rohr. Dann gibt er dem Mann zwei Patronen und macht ihm einen Vorschlag: "Sie bekommen dieses Zielfernrohr umsonst, wenn sie dem Mann den Schniedel abschießen und meiner Frau den Kopf."

Der Kunde sieht ein weiteres Mal durch das Rohr und meint: "Wissen Sie, ich glaube, das schaffe ich auch mit einem Schuss..."

Basic
20.01.2006, 12:52
http://img348.imageshack.us/img348/8004/motherofthemonth6gy.jpg

hULIgan
21.01.2006, 17:12
Neulich in einem Restaurant in Zürich. :p
"Herr Ober", rief der Gast.
"Ja - was ist denn?"
"Was steht denn heute auf der Tageskarte?"
"Na - es gibt: flambierte Pommes , flambierte Steaks, flambierte Teigwaren, flambierte Salate..."
"Aber wieso ist denn alles flambiert?"
"Wieso wohl , die Küche brennt..." :eek:

big_fish
21.01.2006, 17:23
http://img348.imageshack.us/img348/8004/motherofthemonth6gy.jpg


zu geil:D

Heaven Underground
22.01.2006, 08:42
Herr & Frau Müller konnten keine Kinder bekommen. Deshalb beschlossen sie,
einen Ersatzvater bzw. Ersatzerzeuger zu bestellen, damit sie eine
Familie gründen konnten.

Am Tag als der Ersatzvater erwartet wurde, küsste Herr Müller seine Frau
Zum Abschied und sagte: Also ich gehe jetzt, der Mann müsste bald hier
sein.

Es war eine halbe Stunde später, als zufällig ein Baby Fotograf, der von
Haus zu Haus zog, an der Tür klingelte, in der Hoffnung auf einen Auftrag.

Guten Morgen grüsste er, ich komme um....

Oh, Sie brauchen nichts zu erklären, schnitt Frau Müller ihm aufgeregt
das Wort ab, ich habe Sie bereits erwartet.

Wirklich? staunte der Fotograf, das ist ja großartig! Wußten Sie dass
Babies meine Spezialität sind ??

Nun, das hatten mein Mann und ich erhofft. Bitte kommen Sie herein und
nehmen Sie Platz.

Nach einer Weile fragte sie errötend: ?Naja, wo sollen wir denn anfangen ??

Überlassen Sie ruhig alles mir. Ich versuche es gewöhnlich zweimal in der
Badewanne, einmal auf der Couch und vielleicht ein paar Mal auf dem Bett.
Manchmal ist es auch auf dem Wohnzimmerteppich sehr reizvoll. Man kann
sich dort nämlich so wunderbar ausbreiten.?

Badewanne, Wohnzimmerteppich ? ? Kein Wunder, dass es bei Klaus und mir
nie geklappt hat.?

Nunja Frau Müller, niemand von uns kann jedes Mal einen Erfolg
garantieren.
Aber wenn wir einige verschiedene Positionen ausprobieren und ich aus 6
oder 7 Winkeln schieße, dann bin ich überzeugt, dass sie von dem Ergebnis
entzückt sein werden.?

Du meine Güte, das ist eine Menge!? keuchte Frau Müller.

Sehen Sie Frau Müller, in meiner Branche sollte sich ein Mann immer Zeit
nehmen. Ich könnte in 5 Minuten `rein und `raus sein, aber dann wären Sie
mit Sicherheit enttäuscht.

Das wusste ich nicht?, sagte Frau Müller leise.

Darauf öffnete der Fotograf seine Aktentasche und zog eine Mappe mit
Baby-Fotos heraus.

Diese habe ich oben in einem Bus gemacht, erklärte er.

Oh, mein Gott !? rief Frau Müller und griff an ihre Kehle.

Und diese Zwillinge hier, gerieten wider Erwarten ganz toll -
wenn Sie bedenken, wie schwierig es war, mit deren Mutter zu arbeiten !?

Sie war schwierig ?? fragte Frau Müller.

Ich fürchte ja, schließlich musste ich sie in den Park bringen, um diesen
Auftrag ordentlich zu erledigen. Die Leute standen in Vierer- und
Fünferreihen, um einen Blick zu erhaschen.

Vierer- und Fünferreihen?? japste Frau Müller, die Augen vor Erstaunen
weit aufgerissen.

Ja natürlich, und das für mehr als 3 Stunden. Die Mutter schrie und
zeterte herum - ich konnte mich kaum konzentrieren. Und als es zu dämmern
begann, musste ich mich mit meinen Schüssen beeilen. Als aber auch noch
die Eichhörnchen an meinem Equipment knabberten, musste ich eiligst alles
einpacken.?
Frau Müller lehnte sich nach vorne: ?Sie meinen sie kauten an Ihrem, . . .
ehm . . . Equipment ???????

Ja, Frau Müller, das stimmt. Nun, wenn Sie bereit sind, will ich mein
Dreibein aufstellen und wir können sofort mit der Arbeit beginnen.

Dreibein?? - Natürlich Frau Müller, ich benutze ein Dreibein, um mein
Gerät darauf zu platzieren. Es ist viel zu schwer um es länger in der
Hand zu halten.

> Daraufhin fiel Frau Müller in Ohnmacht......!

Rankhof
03.02.2006, 14:05
http://www.85qm.de/up/BigRedButton.swf

baslerstab
03.02.2006, 14:52
Ein junger, begabter Bauchredner tritt in Abendlokalen auf.Eines Nachts zeigt er seine Kunst im Gasthaussaal eines kleinen Ortes auf dem Lande. Mit seiner Rednerpuppe auf seinem Knie, bringt er sein gewohntes Repertoire an Blondinen-Witzen.

Einer jungen, hübschen Blondine, in der vierten Reihe wird das nach einer kurzen Weile zu bunt. Sie steht auf und protestiert lautstark: "Ich habe nun genug von ihren blödsinnigen Blondinenwitzen gehört. Wie können sie es wagen, alle Blondinen in diese stereotype Dümmlichkeitsmaske hineinzwängen zu wollen?! Was hat die Farbe des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun?

Es sind Kerle wie Sie, die verhindern, dass Frauen wie ich im Arbeitsumfeld und Gemeinwesen respektiert werden und somit nicht das volle Potential der möglichen persönlichen Entwicklung erlangen. Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der blonden, sondern aller Frauen generell und das noch dazu unter dem Deckmantel des Humors!"

Dem Bauchredner ist die Szene ungemein peinlich.. Er beginnt sich zu entschuldigen, aber die Blonde schreit ihn an: "Sie halten sich da raus! Ich spreche mit dem Arschloch, das auf Ihrem Knie sitzt!"

Zemdil
06.02.2006, 15:13
3 Schäferhunde beim Tierarzt


Fragt der erste den zweiten:
"Und, warum bist du hier?"

"Ach hör auf! Ich bin eigentlich ausgebildeter Wachhund. Gestern sollte ich wie immer das Haus bewachen. Da ist doch nebenan in Nachbars Garten diese superscharfe Pudelhündin. Tja, da konnte ich nicht anders:
Rüber über den Zaun und ab um die Ecke mit ihr. Und als ich wieder zurückkomme, ist das Haus ausgeräumt.
Jetzt soll ich eingeschläfert werden ...

Und du?"

"Ich bin ausgebildeter Blindenhund. Als ich gestern mit Herrchen unterwegs war, ist auf der anderen Straßenseite diese absolut unwiderstehliche Rottweilerdame. Ich wollte ja nur mal rüber und "Hallo" sagen. Aber Herrchen hat's nicht über die Straße geschafft...
Jetzt wollen sie mich auch einschläfern."

Beide drehen sich zum dritten Schäferhund um: "Und du?"

"Tja, gestern hat Frauchen geduscht. Als sie aus der Dusche kam, rutscht ihr Handtuch runter und sie bückt sich. Glaubt mir, ich konnte einfach nicht anders...."

"Und jetzt wirst du auch eingeschläfert?"

"Nee! Nur Krallen schneiden!"

k@rli o.
06.02.2006, 15:21
Der Feinschmecker kommt aus dem WC zurück ins Lokal. Während seines Geschäfts hat der Kellner die Gerichte aufgetragen. Der Feinschmecker und seine Tischdame sprechen genüsslich den Gerichten zu. Er legt die Gabel ab, sieht sich gemählich im Raum um und meint zu ihr: "Hier ist so schön sauber. Sogar auf dem Klo hat es keine Fliegen." Der Kellner, gerade unterwegs zu einem anderen Tisch, wendet sich ihm zu und meint: "Kein Wunder, monsieur, um 12 Uhr sind die alle in der Küche!"

Mayor
07.02.2006, 08:25
http://dl23.rapidshare.de/files/12728836/332287021/Lebensphilosophie_MyFr.jpg

Isch zwar kai Witz...:p

Sad Mo S.
11.03.2006, 01:31
http://www.85qm.de/up/BigRedButton.swf
:confused:

big_fish
11.03.2006, 09:41
:confused:

ich find en geil..:D

Sad Mo S.
11.03.2006, 10:04
ich find en geil..:D
ich betrat die seite, sah, dass man nicht klicken sollte und schloss die seite wieder...

repplyfire
11.03.2006, 10:27
ich betrat die seite, sah, dass man nicht klicken sollte und schloss die seite wieder...

es reizt diesen Knopf zu drücken.... was passiert?

FCB Forever
11.03.2006, 10:31
es reizt diesen Knopf zu drücken.... was passiert?
Pc stürzt ab!

Rankhof
11.03.2006, 15:08
Pc stürzt ab!

garantiert nicht - ich schwöre es beim Leben aller FCB-Spieler!

big_fish
11.03.2006, 15:10
garantiert nicht - ich schwöre es beim Leben aller FCB-Spieler!

ich kanns bezeugen. ;)

sagen wir mal so, jemand verzweifelt so ziemlich.:p

Jamiroquai
14.03.2006, 14:28
http://www.myfunlink.de/1621.htm


Menthos und Cola = :eek: :eek:

Heaven Underground
05.05.2006, 21:24
In Heidelberg auf der Neckarwiese läuft ein Frosch in roter Badehose. Er schwingt die Hüften
und proletet lautstark: "Ich bin ein Schwan! Ich bin ein Schwan!". Zwei Entchen beobachten
ihn missbilligend. Der Frosch gibt keine Ruhe. Immer wieder ertönt sein "Ich bin ein Schwan!".
Die Enten halten es nicht mehr aus: "Jetzt halt doch mal die Luft an, Du Angeber, Du Macho, Du ...".
Kommt mal her, ihr beiden Enten!", tönt der Frosch. Die Enten watscheln zu ihm, und der Frosch
spannt die Badehose von seinem Körper weg, so dass man in die Hose schauen kann.
"Da, schaut mal rein!" Die Enten schauen rein und ... holen tief Luft: "Mein lieber Schwan!".
aus: Das Ha Handbuch der Psychotherapie (Carl Auer Systeme Verlag)
Nähere Informationen zu diesem amüsanten Buch beim Verlag

Psychiater sieht einen Patienten zum 1. Mal. Er sagt:
"Da ich Sie und Ihr Problem noch nicht kenne,
fangen Sie am besten ganz von vorne an."
Patient: "Also, am Anfang schuf ich Himmel und Erde ...."

Im Wartezimmer eines Psychiaters unterhalten sich zwei Patienten.
Der eine frägt den anderen: "Warum sind Sie hier?
Dieser antwortet: Ich bin Napoleon. Mein Arzt meinte, ich solle zum Psychiater gehen.
"Woher wissen Sie denn, dass Sie Napoleon sind?"
"Das hat mir Gott gesagt."
Da meldet sich ein anderer Patient aus dem Wartezimmer:
"Das habe ich nicht gesagt".

Taratonga
02.06.2006, 15:20
DAS KÜRZESTE MÄRCHEN (und so ein schönes noch dazu mit Happy End)

Es war einmal ein Prinz, und er fragte die Prinzessin:
"Willst Du mich heiraten", worauf sie mit "Nein!!" antwortete.

Und der Prinz lebte danach viele Jahre glücklich.
Er ging fischen, jagen, jeden Tag Golf spielen,
er trank viel Bier und schlief mit jeder Frau,
die er aufgabeln konnte.

Ende

fcbjousey
05.06.2006, 00:16
Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach. Sein Sohn studiert in Paris. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn.
"Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig, weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn Du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Ich liebe Dich. Dein Vater."
Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail:
"Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich 'die Sache' versteckt. Ich liebe Dich auch. Ahmed."
Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab. Am selben Tag erhält der alte Mann noch eine E-Mail von seinem Sohn:
"Lieber Vater, sicherlich ist jetzt der Garten komplett umgegraben, und du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich nicht für Dich tun. Ich liebe Dich. Ahmed"

green_day
05.06.2006, 00:26
Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach. Sein Sohn studiert in Paris. Deshalb schreibt er eine E-Mail an seinen Sohn.
"Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig, weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn Du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Ich liebe Dich. Dein Vater."
Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail:
"Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich 'die Sache' versteckt. Ich liebe Dich auch. Ahmed."
Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab. Am selben Tag erhält der alte Mann noch eine E-Mail von seinem Sohn:
"Lieber Vater, sicherlich ist jetzt der Garten komplett umgegraben, und du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich nicht für Dich tun. Ich liebe Dich. Ahmed"


:D :D :D :D

Zemdil
09.06.2006, 09:48
Treffen im Garten:

Der Jugo: "Wir beide sama gleich - i hobe Haus - du host Haus, sama gleich!" Der Arzt: "Nein - weil ich hab darüber hinaus noch einen Porsche in der Garage!" Der Jugo kauft sich einen - wenn auch gebrauchten Porsche: "Du Dr. - jetzt mir san gleich - ich hobe Haus und Porsche - du host Haus und Porsche!" Darauf der Arzt: " Nein wir sind noch immer nicht gleich - ich hab ja auch einen Swimming-Pool!" Der Jugo baut sich daraufhin mit aller finanzieller Anstrengung auch einen Pool! Der Arzt: "Ja sieh einer an - jetzt sind wir tatsächlich gleich" "Wir haben beide - ein Haus - einen Porsche - einen Swimming-Pool!" Darauf der Jugo - "Nein wir sama nix gleich - i bin b e s s a ! I hobe Doktor als Nachbar - Du nur Jugo!

Zemdil
09.06.2006, 12:26
London (sda/dpa) Der britische Universitäts-Professor Richard
Wiseman hat angeblich den Urheber des «lustigsten Witzes der Welt»
ausfindig gemacht.

Die Idee zu der Geschichte über einen Jagdunfall zweier Freunde
soll dem irischen Komiker Spike Milligan (1918-2002) zu Beginn der
50er Jahre bei der Arbeit für eine Fernsehshow gekommen sein, wie
der «Daily Telegraph» am Freitag berichtete.

Der Witz war vor fünf Jahren bei einer Internet-Umfrage von
300 000 Teilnehmern zum besten Gag aller Zeiten gekürt worden. Der
Witz geht so:

Zwei Jäger sind im Wald unterwegs, als einer von beiden
zusammenbricht. Der Atem geht nicht mehr, die Augen sind glasig.
Der andere ruft mit dem Handy den Notarzt an und keucht: «Mein
Freund ist tot. Was kann ich tun?» Antwort: «Beruhigen Sie sich.
Zunächst müssen wir sicher sein, dass er wirklich tot ist.»
Daraufhin Stille, dann ein Schuss. Dann die Frage: «Okay. Und nun?»

Professor Wiseman von der Universität Hertfordshire fand nun
heraus, dass der Grundgedanke des Witzes von Milligan schon 1951
für einen TV-Sketch verwendet wurde. «Es ist interessant, dass ein
Witz aus den 50er Jahren immer noch funktioniert, auch wenn er sich
im Lauf der Jahre verändert hat», sagte der Hochschullehrer.

:rolleyes:

Seemann
09.06.2006, 12:30
der kürzeste tschechische witz:

ein mann geht in eine kneipe und bestellt ein wasser...

guybrush
09.06.2006, 23:33
Die Idee zu der Geschichte über einen Jagdunfall zweier Freunde
soll dem irischen Komiker Spike Milligan (1918-2002) zu Beginn der
50er Jahre bei der Arbeit für eine Fernsehshow gekommen sein, wie
der «Daily Telegraph» am Freitag berichtete.

...

Zwei Jäger sind im Wald unterwegs, als einer von beiden
zusammenbricht. Der Atem geht nicht mehr, die Augen sind glasig.
Der andere ruft mit dem Handy den Notarzt an und keucht: «Mein
Freund ist tot. Was kann ich tun?» Antwort: «Beruhigen Sie sich.
Zunächst müssen wir sicher sein, dass er wirklich tot ist.»
Daraufhin Stille, dann ein Schuss. Dann die Frage: «Okay. Und nun?»


Numme scho dr Gedangge, wie e Handy in de 50er usgseh hett isch amüsant.

Stavia
14.06.2006, 16:21
Polizist: "Fahrzeugpapiere und aussteigen, ich denke, Sie sind betrunken!"
Ich: "Ich versichere Ihnen, ich habe nichts getrunken!"
Polizist: "Ok, machen wir einen kleinen Test! Stellen Sie sich vor:
Sie fahren im Dunkeln auf einer Strasse, da kommen Ihnen zwei Lichter
entgegen, was ist das?"
Ich: "Ein Auto."
Polizist: "Na klar! Aber welches? Ein Mercedes, ein Audi oder ein BMW?"
Ich: "Keine Ahnung!"
Polizist: "Also doch betrunken."
Ich: "Unter Garantie nicht!"

Polizist: "Okay, noch ein Test: Stellen Sie sich vor: Sie fahren im
Dunkeln
auf einer Strasse, da kommt Ihnen ein Licht entgegen, was ist das?"
Ich: "Ein Motorrad!"
Polizist: "Na klar! Aber welches? Eine Honda, eine Kawasaki oder eine
Harley?"
Ich: "Keine Ahnung!"
Polizist: "Wie ich sagte: betrunken!"

Ich wurde langsam etwas sauer, deshalb wollte ich mal eine Gegenprobe
machen:
"So..... Gegenfrage: Es steht eine Frau am Strassenrand.
Sie trägt einen Mini, Netzstrümpfe und hochhackige Schuhe. Was ist
das?"
Polizist: "Na, klar. Eine Nutte."
Ich: "Ja klar, aber welche? Ihre Tochter, ihre Frau oder ihre Mutter?"

Seither habe ich keinen Führerschein mehr.

tilly
20.06.2006, 20:42
Ein 90-Jähriger, der schon seit ewigen Zeiten begeisterter Fan und Mitglied beim FC Basel ist, äussert vor seinem Sohn seinen letzten Wunsch : " Ich möchte beim FCB austreten und Mitgleid beim FC Züri werden. " - " Aber Vater ", ruft der Sohn entsetzt, " du warst doch dein ganzes Leben lang FCB-Fan ! " - " Ja, schon, aber wenn ich sterbe, möchte ich, dass es nicht einen FCB-, sondern einen Züri-Fan weniger gibt !"

ChosenOne
29.06.2006, 11:28
Im Prozess gegen Saddam Hussein wird das Urteil verkündet.

Der Richter sagt: "Ich habe eine gute und eine schlechte Nachricht. Welche willst du zuerst hören?"

Saddam: "Zuerst die schlechte."

Der Richter: "Du bist zum Tode verurteilt durch erschiessen!"

Saddam: "Und die gute?"

Der Richter: "Die Schützen sind Streller, Cabanas und Barnetta!"

Mayor
25.08.2006, 07:09
Three girls all worked in the same office with the same female boss. Each day, they noticed the boss left work early. One day, the girls decided that, when the boss left, they would leave right behind her. After all, she never called or came back to work, so how would she know they went home early?

The brunette was thrilled to be home early. She did a little
gardening, spent playtime with her son, and went to bed early.

The redhead was elated to be able to get in a quick workout at the spa before meeting a dinner date.

The blonde was happy to get home early and surprise her husband, but when she got to her bedroom, she heard a muffled noise from inside. Slowly and quietly, she cracked open the door and was mortified to see her husband in bed with her boss! Gently, she closed the door and crept out of her house.

The next day, at their coffee break, the brunette and redhead
planned to leave early again, and they asked the blonde if she was going to
go with them.

No way," the blonde exclaimed. "I almost got caught yesterday!"

Stavia
25.08.2006, 09:34
Das Paar ist seit 30 Jahren verheiratet und man feiert in dem Zimmer des Hotels, wo man die Hochzeitsnacht verbracht hatte. Der Mann liegt schon im Bett, als seine Frau aus dem Bad kommt, splitternackt, genau wie damals.

Verführerisch fragt sie ihn: "Sag mal, Liebling, was hast Du damals gedacht, als ich so aus dem Bad kam?"

Er erwidert: "Ich habe Dich gemustert und mir gedacht, ich möchte Deine Brüste aussaugen und dir den Verstand wegbumsen!"



"Und was denkst Du heute?" fragt sie mit vor Erregung zitternder Stimme.

Meint der Mann: "Ich denke, dass mir das ganz gut gelungen ist..."

baslerin
25.08.2006, 12:13
Abschiedsbrief:
>
> 'Lieber MARIO! Ich kann unsere Beziehung so leider
> nicht weiterführen. Die Entfernung, die zwischen uns
> liegt, ist zu gross. Ich muss auch zugeben, dass ich
> dich viermal betrogen habe, seit du weg bist, und
> das ganze ist für keinen von uns in Ordnung. Sorry.
> Bitte schick mir mein Photo zurück, dass ich dir
> gegeben habe. Gruss NADIA'
>
> Der Soldat - sichtlich verletzt - ging sogleich zu
> seinen Kameraden und sammelte sämtliche Bilder, die
> sie entbehren konnten, ein, von ihren Freundinnen, Schwestern,
> Cousinen, ex-Freundinnen, Tanten...
>
> Zusammen mit dem Bild von NADIA steckte er all die
> Photos von den hübschen Frauen in einen Umschlag. Es
> waren insgesamt 57 Photos. Dazu schrieb er:
>
> 'Liebe NADIA! Es tut mir leid, aber ich weiss leider
> nicht mehr, wer du bist. Bitte suche dein Bild raus,
> und schick mir den Rest zurück. Ciao MARIO'

Pyro
27.09.2006, 13:23
Hitler, Göring und Goebbels sitzen im Unterstand. Wer wird gerettet, wenn der Unterstand einen Volltreffer erhält?
Antwort: Deutschland (1943)

Das Auto des Führers fährt den Hund eines Fleischers tot. Adolf schickt den Chauffeur in den Fleischerladen, um sich zu entschuldigen und Schadensersatz anzubieten. Der Chauffeur sagt: "Heil Hitler! Der Hund ist tot..."
Da ruft der Fleischer: "Endlich! Hier, nehmen Sie die großen Würste mit!" (1943)

"Die Reichsregierung hat die Wüste Sahara gekauft."
"Warum?"
"Um dem deutschen Volk mehr Sand in die Augen streuen zu können." (1938)

Paul: "Was gibt es für neue Witze?"
Otto: "Sechs Monate." (1938)


Ein Mann ist in einer Kinderwagenfabrik beschäftigt. Da er kein Geld hat, aber für seine Frau einen Kinderwagen haben möchte, "beschafft" er sich die einzelnen Fabrikationsteile aus den verschiedenen Abteilungen. Als er sie zu Hause zusammensetzt, was meinen Sie wohl, was daraus geworden ist? Ein Maschinengewehr! (1937)

Das bisherige Strafgesetzbuch ist zu kompliziert und erscheint überflüssig. Es soll ein neues in Kraft gesetzt werden, das nur aus folgenden drei Paragraphen besteht:
§1: Wer etwas unternimmt oder unterläßt, wird bestraft
§2: Die Höhe der Strafe richtet sich nach dem gesunden Volksempfinden.
§3: Was gesundes Volksempfinden ist, bestimmt der zuständige Gauleiter. (1934/35)


"Wer ist der größte Elektriker?"
"Adolf Hitler! Er hat 80 Millionen gleichgeschaltet, Kraft durch Freude erzeugt, Deutschland isoliert, Moskau ausgeschaltet, Italien eingeschaltet und Rom (Röhm) geerdet." (1939)

Hitler ißt jeden Morgen ein Ei zum Frühstück. Seit einigen Tagen bekommt er es nicht mehr, und seine Schwester, die ihm den Haushalt führt, erklärt, die Hühner legen nicht. Da befiehlt der Führer, daß die Hühner antreten sollen. Er hält eine donnernde Rede an die Hühner, voller Patriotismus u2013 und droht ihnen schließlich Strafe an, wenn sie nun keine Eier legen würden. Da tritt der Hahn vor und erklärt im Namen der Hennen: "Mein Führer, ich warne Sie! So kommen Sie nie zu Eiern, denn wenn die Brutalität beginnt, hört die Legalität auf!" (1943)

"Was ist paradox?"
"Wenn im Dritten Reich der zweite Mann als erster türmt."

Ein kleiner Landbürgermeister wird aufgefordert, die Kommunisten seines Ortes festzustellen. Da er nicht weiß, wie er sie erkennen soll, ruft er in der Stadt an.
"Kommunisten? Das sind Leute, die nichts tun und viel verdienen wollen."
"Ach, da haben wir nur zwei: den Pfarrer und den Lehrer." (1933)

Die Länder sind gleichgeschaltet. Wir haben jetzt keine Preußen, Sachsen, Bayern oder Badener mehr, es gibt nur noch Braun-Schweiger. (1933)

Goebbels Propaganda hat "das schlichte Edelweiß" als des Führers Lieblingsblume bezeichnet. Der Volksmund erfand dazu für Göring "Fette Henne", für Goebbels "Löwenmaul" u2013 und für die Deutschen "Zittergras". (1938)

Wer ist der größte Bauer?"
"Adolf Hitler. Er hat 65 Millionen Rindviecher und den größten Saustall." (1935)

Zur Wahlzeit 1936 standen an allen Baustellen Schilder mit der Aufschrift "Daß wir hier bauen, verdanken wir dem Führer!" Eines Tages hatten Unbekannte auch am ausgebrannten Reichstag ein solches Schild angebracht! (1936)

Goebbels kommt eines Tages zu Hitler und schlägt vor u2013 da ihm der Führer zu mächtig geworden ist -, statt "Heil Hitler!" wieder das altdeutsche "Guten Tag" einzuführen.
Hitler wehrt ab: "Nein, nein, mein lieber Goebbels! Solange ich dran bin, gibt's keinen guten Tag!" (1935/36)

Ein angetrunkener Arbeiter betrachtet tiefsinnig die frisch gestrichenen roten Briefkästen und hält folgendes Selbstgespräch: "Jetzt bist du rot, und ich bin blau, früher warst du blau, und ich war rot! Aber du darfst auch heute noch die Klappe aufmachen, ich aber nicht." (1935)

"Welcher Unterschied besteht zwischen dem Dritten Reich und der Straßenbahn?"
"Keiner. In beiden Fällen steht vorn der Führer. Hinter ihm steht das Volk. Und wer nicht hinter ihm steht, der sitzt. Dauernd wird kassiert. Abspringen während der Fahrt ist verboten!" (1938)

Müller trifft seinen Freund auf der Straße. "Wie geht's, wie geht's?" fragt er aufgeräumt. "Bandwurmmäßig", antwortet der kurz angebunden. Kopfschüttelnd meint Müller: "Bandwurmmäßig? Wieso?"
"Ganz einfach, lieber Müller! Man muß sich durch die braune Masse schlängeln und aufpassen, daß man nicht abgeführt wird." (1935)

Ein SA-Mann flüstert seinem Freund zu: "Der Reichstag brennt!" Der Freund schaut sich um, legt den Finger auf den Mund und sagt: "Pst! Erst morgen!" (1933)


Bei einem Presseempfang im Propagandaministerium sagte Goebbels zu einem amerikanischen Journalisten: "Wenn Ihr Roosevelt eine SS hätte wie Hitler, dann gäbe es keine Gangster mehr bei euch."
"Gewiß", erwiderte der Amerikaner bedächtig, "die wären jetzt schon lange ********enführer." (1934)


Ein SA-Mann sucht einen Juden zu provozieren: "Sag mal, Jude, wer trägt die Schuld daran, daß wir den Krieg verloren haben?"
"Die jüdischen Generäle, denke ich."
"Gut, gut", sagt verblüfft der SA-Mann und fügt nach einigem Nachdenken hinzu: "Aber wir hatten doch gar keine jüdischen Generäle!"
"Wir nicht u2013 aber die anderen!" (1935)


Adolf, Hermann und Josef sitzen in einem Lokal. Am Nebentisch sehen sie eine interessanten Frau und streiten sich darüber, ob sie arisch oder jüdisch ist. Schließlich soll Goebbels Gewißheit schaffen. Er setzt sich zu ihr und fragt sie: "Wissen Sie, wann die Juden ihren höchsten Feiertag haben?"
"Wenn ihr drei nicht mehr da seid!" (1936)

Ein Mann geht umher und erklärt überall: "Erst komme ich, dann kommt Hitler!"
Er wird zur Polizeiwache gebracht und gefragt, wie er dazu komme, so etwas zu behaupten.
"Weil es stimmt u2013 und weil ich es beweisen kann!"
"Wie heißen Sie?"
"Heil!" (1941)


Aus dem italienischen Wehrmachtsbericht:
"Einer italienischen Einheit gelang es gestern, an der Tobruk-Front einen feindlichen Radfahrer zum Absteigen zu zwingen. Das Vorderrad wurde am Boden zerstört. Mit dem Verlust des Hinterrades ist zu rechnen. Die Lenkstange befindet sich in unseren Händen. Um den Rahmen wird noch gekämpft."


Lehmanns haben sich mit viel Mühe eine Gans gesichert. Da es noch acht Tage bis Weihnachten sind, hängen sie die Gans draußen ans Balkongitter. Eines Tages war die Gans verschwunden. Statt ihrer hing am Balkongitter ein Zettel: "Vom Feindflug nicht zurückgekehrt." (1940)

Lieber ein Kaiser auf Gottes Gnaden, als ein Mörder von Berchtesgaden. (1943)


"Wann gibt es wieder Schlagsahne?"
"Wenn alle Hitler-Bilder entrahmt sind." (1944)

Es ist ein Heß entsprungen
Aus einer Messerschmitt.
Wie es die Alten sungen:
"Ich mach nicht mehr mit!"

Rudolf Heß wird auch Churchill vorgestellt, der ihn fragt: "Also Sie sind der Verrückte!"
"Nein", erwiderte Heß, "ich bin nur sein Stellvertreter!"


Das Telefon läutet bei Müllers. Falsche Verbindung. Eine Stimme sagt: "Entschuldigen Sie, ich habe falsch gewählt."
Müller antwortet: "Das haben wir alle!" (1939)


Kennst du den Unterschied zwischen Christentum und Nationalsozialismus?
Sehr einfach!
Beim Christentum starb einer für alle u2013 beim Nationalsozialismus sollen alle für einen sterben! (1944)


Schulthema: "Würde sich Werther erschossen haben, wenn er in der HJ gewesen wäre?" Wer den besten Aufsatz schreibt, darf selbst ein neues Thema stellen. Fritz glückt es. Er stellt das Thema: "Wäre die Jungfrau von Orleans noch Jungfrau, wenn sie im BDM gewesen wäre?" (1943)


"Was ist eine Ironie der Weltgeschichte?"
"Daß der Scharfrichter der Hölle Himmler heißt."

In einer Napola (Nationalpolitische Erziehungsanstalt) macht der Gauleiter einen Besuch. Die Schüler wissen schon, welche Antworten von ihnen erwartet werden. Diesmal gibt es eine Überraschung.
"Wer ist dein Vater?" u2013 "Adolf Hitler!"
"Wer ist deine Mutter?" u2013 "Deutschland!"
"Und was möchtest du werden? " u2013 "Vollwaise!" (1944)


Horst-Wessel-Lied-Variante 1944:
Die Preise hoch, die Läden fest geschlossen,
Die Not marschiert mit unentwegtem Schritt u2013
Und Adolf, Hermann, Joseph und Genossen,
sie hungern u2013 aber nur im Geiste mit!

Ein Afrikakämpfer erzählt:
"Was es in Afrika so alles gibt! Wir haben eine Wasserleitung aus Kameldärmen."
Erwidert ein Arbeiter:
"Das ist gar nichts! Wir haben eine Kreisleitung aus Wasserköpfen!" (1942)


"Wissen Sie schon", fragte jemand einen Bekannten, "daß die Gasmaskenproduktion eingestellt werden mußte?"
"Warum?"
"Weil die alten Modelle nicht mehr paßten. Die Gesichter sind zu lang geworden." (1943)

"Wann ist der Krieg zu Ende?"
"Wenn der Berliner Volkssturm mit der S-Bahn an die Front fährt!" (1945)


"Alle Kinderwagen werden jetzt beschlagnahmt."
"Warum?"
"Der Jahrgang 1943 wird an die Front gefahren." (1944)

Ruf aus dem Radio:
"Achtung, Achtung! Hier ist der Divisionsgefechtsstand. Die Spitzen der Partei haben die Luftschutzbunker erreicht. Es ist daher in Kürze mit Alarm zu rechnen!" (1944)


"Wie sieht Weihnachten 1944 aus?"
"Es regnet Christbäume vom Himmel, die Flak liefert Kugeln, Goebbels erzählt Märchen, das deutsche Volk zündet Kerzen im Keller an und erwartet die Bescherung von oben."

Brandstifter
19.10.2006, 14:34
Alle fragen sich wer denn nun darauf steht. Als erster nimmt der Hirsch allen Mut zusammen und geht zum Bären und fragt ihn: "Sag mal Bär, steh ich auch auf deiner Liste?""Ja," sagt der Bär "auch dein Name steht auf der Liste." Voll Angst dreht sich der Hirsch um und geht. Und wirklich, nach 2 Tagen wird der Hirsch tot aufgefunden.
Die Angst bei den Waldbewohner steigt immer mehr und die Gerüchteküche um die Frage, wer denn nun auf der Liste stehe, brodelt. Der Keiler ist der erste dem der Geduldsfaden reisst und den Bären aufsucht um ihn zu fragen, ob auch er auf der Liste stehen würde. "Ja" antwortet der Bär, "auch du stehst auf der Liste".Verängstigt verabschiedet sich der Keiler vom Bären. Und auch ihn fand man nach 2 Tagen tot auf. Nun bricht die Panik bei den Waldbewohnern aus.
Nur der Hase traut sich noch den Bären aufzusuchen. "Bär, steh ich auch auf der Liste?" "Ja, auch du stehst auf der Liste" "Kannst du mich da streichen?" "Ja klar, kein Problem"

fecalsmatter
19.10.2006, 14:38
:confused:


hihihihi...DE ESCH DE HAAAMMER

penalty
19.10.2006, 14:52
hihihihi...DE ESCH DE HAAAMMER
Also ech fend ned... :rolleyes:

Brandstifter
20.10.2006, 14:55
Die komplexe Welt der Frauen

Ein Mann und eine Frau gehen campen, bauen ihr Zelt auf und schlafen ein.
Einige Stunden später weckt der Mann die Frau auf und meint: "Schau gerade
hinauf, in den Himmel und sage mir was du siehst!"


Die Frau sagt: "Ich sehe Millionen von Sternen."


Der Mann fragt: "Und was denkst du jetzt?"


Die Frau überlegt eine Minute: "Astronomisch gesehen sagt es mir, dass da
Millionen von Galaxien und Billionen von potentiellen Planeten sind.
Astrologisch sagt es mir, dass der Saturn im Löwen steht. Zeitmäßig gesehen
sagt es mir, dass es ungefähr 3.15 Uhr ist. Theologisch sagt es mir, es ist
offensichtlich, dass der Herr allmächtig ist und wir alle klein und
unbedeutend sind. Meteorologisch scheint es so, als hatten wir morgen einen
wunderschönen Tag. Was sagt es dir?


Der Mann ist für einen Moment still und sagt dann:


"Praktisch gesehen sagt es mir, jemand hat unser Zelt geklaut."

El Capullo
24.10.2006, 00:02
E Blondine goht während dr WM in e Fanshop und sait zem Vrkäufer: "Guete Daag, y hätt gärn e blaui Dütschland-Flagge".

Verkäufer: "Duet mr laid gueti Frau, die gitts nur in schwarz/rot/gold".

Blondine: "Ok, denn nimmi e roti".

LeyMoBai
24.10.2006, 08:14
Zwei Freunde treffen sich.

Der eine ist am Körper über und über mit Blasen bedeckt.

Der andere fragt voll Mitgefühl, was passiert sei.

Der Freund erzählt:
"Ich geh so durch den Wald, an einem Weiher vorbei,
da spricht mich eine Kröte an und fleht,
ich solle sie küssen, sie sei eine verwunschene Fee.

Wenn ich sie küsse, könne ich haben, was ich will.
Ich dachte mir, ich habe schon schlimmeres geküsst und küsste
die Kröte."

Wwwuufff, eine bezaubernde Fee in einem durchsichtigen weißen
Röckchen steht vor mir und sagt:
"Du kannst alles von mir haben, nur nicht bumsen."

... Und ich Trottel sag: "Und wie wär's mit Blasen?"

LeyMoBai
26.10.2006, 10:32
Konsumentenschutz

Eine kleine alte Dame ging zum Lebensmittelgeschäft und wollte
Katzenfutter kaufen. An der Kasse meinte der Kassierer: "Tut mir leid,
aber viele ältere Menschen kaufen Katzenfutter für sich, ich möchte
bitte sehen, ob Sie wirklich eine Katze haben."

Die alte Dame ging also ihre Katze holen und bekam das Futter.
Am nächsten Tag wollte die Dame in demselben Geschäft Hundefutter
kaufen. Wieder meinte der Kassierer: "Sie wissen ja, viele Ältere kaufen
Hundefutter, um es selbst zu essen, ich möchte gerne Ihren Hund sehen."

Wieder ging die alte Dame heim und brachte diesmal ihren Hund mit.
Den nächsten Tag brachte sie einen Kasten mit einem Loch im Deckel
herein. Die kleine alte Dame bat den Kassierer darum, seine Finger in
das Loch zustecken.

Dieser wollte nicht: "Es könnte etwas drin sein, was beisst."
Dies verneinte die alte Dame.
Der Kassierer steckt also seinen Finger in das Loch und zieht ihn danach
wieder raus. "iiigiiitt, riecht irgendwie wie Scheisse."

Die alte Dame daraufhin: "So und jetzt hätte ich gerne vier Rollen Toilettenpapier!"

Mayor
07.11.2006, 21:44
The 1st Affair

A married man was having an affair
with his secretary.
One day they went to her place
and made love all afternoon.
Exhausted, they fell asleep
and woke up at 8 PM.
The man hurriedly dressed
and told his lover to take his shoes
outside and rub them in the grass and dirt.
He put on his shoes and drove home.
"Where have you been?" his wife demanded.
"I can't lie to you," he replied,
"I'm having an affair with my secretary.
We had sex all afternoon."
She looked down at his shoes and said:
"You lying bastard! You've been playing golf!"


The 2nd Affair

A middle-aged couple had two beautiful daughters
but always talked about having a son.
They decided to try one last time
for the son they always wanted.
The wife got pregnant
and delivered a healthy baby boy.
The joyful father rushed to the nursery
to see his new son.
He was horrified at the ugliest child he had ever seen.
He told his wife: "There's no way I can be the father of this baby.
Look at the two beautiful daughters I fathered!
Have you been fooling around behind my back?"
The wife smiled sweetly and replied:
"Not this time!"

The 3rd Affair

A mortician was working late one night.
He examined the body of Mr. Schwartz,
about to be cremated,
and made a startling discovery.
Schwartz had the largest private part
he had ever seen!
"I'm sorry Mr. Schwartz," the mortician
commented, "I can't allow you to be cremated
with such an impressive private part.
It must be saved for posterity."
So, he removed it,
stuffed it into his briefcase,
and took it home
"I have something to show
you won't believe," he said to his wife,
opening his briefcase.
"My God!" the wife exclaimed,
"Schwartz is dead!"


The 4th Affair

A woman was in bed with her lover
when she heard her husband
opening the front door.
"Hurry," she said, "stand in the corner."
She rubbed baby oil all over him,
then dusted him with talcum powder.
"Don't move until I tell you,"
she said, " pretend you're a statue."
"What's this?" the husband inquired
as he entered the room.
"Oh it's a statue," she replied,
"the Smiths bought one and I liked it
so I got one for us, too."
No more was said,
not even when they went to bed.
Around 2 AM the husband got up,
went to the kitchen and returned
with a sandwich and a beer.
"Here," he said to the statue, have this.
I stood like that for two days at the Smiths
and nobody offered me a damned thing."


The 5th Affair

A man walked into a cafe,
went to the bar and ordered a beer.
"Certainly, Sir , that'll be one cent."
"One Cent?" the man exclaimed.
He glanced at the menu and asked:
"How much for a nice juicy steak
and a bottle of wine?"
"A nickel," the barman replied.
"A nickel?" exclaimed the man.
"Where's the guy who owns this place?"
The bartender replied:
"Upstairs, with my wife."
The man asked: "What's he doing upstairs
with your wife?"
The bartender replied:
"The same thing
I'm doing to his business down here."



The 6th Affair

Jake was dying. His wife sat at the bedside.
He looked up and said weakly:
"I have something I must confess."
"There's no need to," his wife replied.
"No," he insisted,
"I want to die in peace.
I slept with your sister, your best friend,
her best friend, and your mother!"
"I know," she replied, now just rest and let the poison work "

Hrundi V. Bakshi
07.11.2006, 21:53
:D All fun and laughter - it's wonderful.
I tell you, tonight is one big round of laughter...to be sure.:D

k@rli o.
13.11.2006, 14:56
Ein neuer Hauptmann kommt in die Fremdenlegion. Er schaut sich im Camp um und fragt den Leutnant, wofür denn das Kamel da mitten auf dem Platz angepflockt sei. "Naja, Herr Hauptmann, wir sind hier mitten in der Wüste, und die Männer haben nun mal gewisse Bedürfnisse. Dafür haben wir das Kamel..." meint der Leutnant.

Die Wochen vergehen, und irgendwann hält es der Hauptmann nicht mehr aus. Er packt seinen Schemel, stampft damit hinter das Kamel und stöpselt ein. Der Leutnant kommt hastig aus seiner Hütte gerannt: "Äh, Herr Hauptmann..."
"Stören Sie mich doch jetzt nicht!" meint der barsch.

Einige Soldaten treten hinzu. "Herr Hauptmann..." beginnt der Leutnant nochmals. "Gleich, gleich!..."

Der Hauptmann ist fast fertig. Immer mehr Soldaten bilden inzwischen einen Kreis um das Kamel.

Der Hauptmann ist endlich fertig und tritt vom Schemel. "Was ist denn!" herrscht er den Leutnant an.

"Naja", meint der Leutnant, "eigentlich nehmen wir das Kamel, um damit ins Bordell zu reiten!"

kreuzritter
13.11.2006, 15:25
Alle Kinder springen aus dem brennendem Haus,

nur Klaus, der schaut raus !

Grga Mali
13.11.2006, 15:30
Alle Kinder springen aus dem brennendem Haus,

nur Klaus, der schaut raus !

:D :D :D Die find y so guet! Do gits doch no meh drvo gäll?

kreuzritter
13.11.2006, 15:36
:D Die find y so guet! Do gits doch no meh drvo gäll?



:D Tonnewyys..

aber dä gfallt mr am beschte, krass aber luschtig..hrhr :D

big_fish
13.11.2006, 15:42
dä isch scho sau alt...

Alle Kinder rennen aus dem brennenden Kino,
ausser Abdul, der klemmt im Klappstuhl:D

unwichtig
13.11.2006, 15:44
dä isch scho sau alt...

Alle Kinder rennen aus dem brennenden Kino,
ausser Abdul, der klemmt im Klappstuhl:D
da jagt ja ein Höhepunkt den anderen..

big_fish
13.11.2006, 15:50
da jagt ja ein Höhepunkt den anderen..

Dann sind wir uns ja einig.:)

k@rli o.
13.11.2006, 16:48
alle Kinder dürfen abends den Actionfilm sehen
ausser Abel - der darf nur Heidi Kabel


so richtig?

k@rli o.
13.11.2006, 16:51
alle Kinder sehen das Fahrrad unter der Strassenbahn
ausser Marcello - der klebt noch am Velo

kreuzritter
13.11.2006, 17:54
..söttigi witz liebi...

bringed meh jungs :D :D :D :D

big_fish
13.11.2006, 17:56
..söttigi witz liebi...

bringed meh jungs :D :D :D

wenn's sein muss...;)

Alle Kinder rennen um den Stein, ausse Gunther, der liegt drunter.

Apollo11
13.11.2006, 19:39
Alle Kinder springen über die Schlucht,
nur dem Peter fehlt ein Meter

schnauz
13.11.2006, 21:15
Alle Kinder....
Alle Kinder rennen aus dem brennenden Kino, nur nicht Abdul, der klemmt im Klappstuhl.
Alle Kinder verließen das E-Werk, nur nicht Abel, der fasste ans Kabel.
Alle Kinder freuen sich über das Licht, nur nicht Abel, der kam ans Kabel.
Alle Kinder spielen mit dem Messer, nur nicht Adele, der steckt's in der Kehle.
Alle Kinder bleiben am Abgrund stehen, nur nicht Adelheid, die geht zu weit.
Alle Kinder fürchten sich vor Udo, nur nicht Agathe, die kann Karate.
Alle Kinder überlebten die Bombe, nur nicht Alexander, den riss es auseinander.
Alle Kinder nehmen Aspirin, nur nicht Ali, der ist Zyankali.
Alle Kinder klettern aus der Schlangengrube, nur nicht Amanda, die hängt am Expander.
Alle Kinder fahren an das Mittelmeer, nur nicht Andrea, die fährt nach Korea.
Alle Kinder beobachten den hungrigen Löwen, nur nicht Andrea, die geht etwas näher.
Alle Kinder schlafen in stabilen Betten, nur nicht Andrea, die hat eins von IKEA.
Alle Kinder kaufen bei Neckermann, nur nicht Andrea, die kauft bei IKEA.
Alle Kinder schneiden sich die Haare mit der Schere, nur nicht Andrea, die nimmt den Rasenmäher.
Alle Kinder schlafen mit Ihrem Teddybär, nur nicht Andrea, die schläft vorm Fernseher.
Alle Kinder hören die harte Musik, nur nicht Anabell, der platzt das Trommelfell.
Alle Kinder spenden für Behinderte, nur nicht Anke, die sagt "Danke".
Alle Kinder brauchen Geld wie Heu, nur nicht Anke, die hat eine Tante.
Alle Kinder waren Wunschkinder, nur nicht Anne, die war eine Panne.
Alle Kinder lieben Peters Piranhas, nur nicht Annegret, die in der Wanne steht.
Alle Kinder knutschen gern mit Peter, nur nicht Annelie, die hob das Knie.
Alle Kinder rühren den Teig, nur nicht Annemirl, die klebt im Quirl.
Alle Kinder spielen mit dem Panzer, nur nicht Annette, die hängt in der Kette.
Alle Kinder trinken aus der Flasche, nur nicht Annette, die trinkt aus der Toilette.
Alle Kinder lieben dünne Menschen, nur nicht Annette, die liebt fette.
Alle Kinder brauchen was zu essen, nur nicht Annette, die nimmt 'ne Tablette.
Alle Kinder fliegen mit dem Flugzeug, nur nicht Antonia, die nimmt die Estonia.
Alle Kinder werfen mit Bällen, nur nicht Atze, der wirft 'ne Katze.

schnauz
13.11.2006, 21:16
Alle Mädchen nehmen O. B., nur nicht Aurelia, die nimmt Camelia.
Alle Kinder rennen über die Strasse, nur nicht Babette, die rennt vor einen Kadett.
Alle Kinder laufen in den Bunker, nur nicht Beate, die fängt die Granate.
Alle Kinder verlieren beim Hütchenspiel, nur nicht Beatrix, die kennt die Tricks.
Alle Kinder spielen auf der Wiese, nur nicht Belinda, die kriegt schon Kinder.
Alle Kinder können nur langsam schreiben, nur nicht Benno, der kann Steno.
Alle Kinder kamen auf die Welt, nur nicht Bernd, der wurde entfernt.
Alle Kinder ekeln sich vor Omis Küssen, nur nicht Bernd, der dabei was lernt.
Alle Kinder springen aufs Sprungtuch, nur nicht Berta, die landet härter.
Alle Kinder machen es im Bett, nur nicht Bertram, der muss am Herd ran.
Alle Kinder bekommen eine Schwimmweste, nur nicht Bianca, die bekommt den Anker.
Alle Kinder sammeln Holz für das Feuer, nur nicht Bill, der liegt auf'm Grill.
Alle Kinder spielen mit Pfeil und Bogen, nur nicht Bill, der spielt das Ziel.
Alle Kinder kriegen Kinder, nur nicht Bille, die nimmt die Pille.
Alle Kinder mögen Hamburger, nur nicht Björn, der mag Möhr'n.
Alle Kinder Sänger sind noch da, nur nicht Roy Black, der ist schon weg.
Alle Kinder spielen Wilhelm Tell, nur nicht Bob, der hat den Pfeil im Kopp.
Alle Kinder können lange schlafen, nur nicht Bob, der hat einen Job.
Alle Kinder langweilen sich zu Tode, nur nicht Bobby, der hat ein Hobby.
Alle Kinder lieben ihren Teddybär, nur nicht Boris, der liebt Doris.
Alle Kinder reißen die Klappe auf, nur nicht Brandt, der hält seinen Rand.
Alle Kinder tanzen um das Feuer, nur nicht Brigitte, die steht in der Mitte.
Alle Kinder sitzen vor dem Lagerfeuer, nur nicht Brigitte, die sitzt in der Mitte.
Alle Kinder haben Akten beim Drogendezernat, nur nicht Brigitte, die hat sie bei der Sitte.
Alle Kinder bleiben vor dem Abgrund stehen, nur nicht Britt, die macht noch 'nen Schritt.
Alle Kinder wollen starken Stoff, nur nicht Britt, die will Shit.
Alle Kinder sehen den bissigen Wachhund, nur nicht Britta, die klettert übers Gitter.
Alle Kinder klauen Geld, nur nicht Britta, die sitzt hinter Gitter.
Alle Kinder fliehen aus dem Knast, nur nicht Britta, die rennt vors Gitter

schnauz
13.11.2006, 21:17
Alle Kinder sehen den kaputten Wald, nur nicht die CDU, die kneift die Augen zu.
Alle Kinder tragen Hosen, nur nicht Christian, der hat ein Röckchen an.
Alle Kinder schwingen von Baum zu Baum, nur nicht Christiane, die verfehlt die Liane.
Alle Kinder spielen an der Grenze, nur nicht Christine, die tritt auf 'ne Miene.
Alle Kinder schwimmen im Stausee, nur nicht Christine, die taucht zur Turbine.
Alle Kinder haben die Pilze geschmeckt, nur nicht Claude, der ist jetzt tot.
Alle Kinder entkamen dem Sturm, nur nicht Cliff, der fiel vom Riff.
Alle Kinder halten vor der roten Ampel, nur nicht Clint, der ist farbenblind.
Alle Kinder schlafen im Bett, nur nicht Conny, die schläft mit Johnny.
Alle Kinder können reiten, nur nicht Conny, die fällt vom Pony.
Alle Kinder pinkeln in die Rinne, nur nicht Crissy, der sitzt drinne.
Alle Kinder schlafen im Bett, nur nicht Daniel, der liegt auf Annett.
Alle Kinder spielen Fangen, nur nicht Dennis, der spielt Tennis.
Alle Kinder cracken Programme, nur nicht Dennis, der sitzt im Gefängnis.
Alle Kinder sind besoffen, nur nicht Dieter, der trinkt noch 'n Liter.
Alle Kinder zeigen ihren Bauch, nur nicht Dieter, der trägt Mieder.
Alle Kinder liegen auf Luftmatratzen, nur nicht Dieter, der hat Anita.
Alle Kinder mögen sich, nur nicht Dietrich, der findetAlle Kinder widerlich.
Alle Kinder singen ein Lied, nur nicht Dirk, weil ich ihn würg.
Alle Kinder retten sich durchs Bullauge, nur nicht Dominik, der ist zu dick.
Alle Mädchen spielen Tennis, nur nicht Doris, die liegt auf Boris.
Alle Mädchen wollen sein wie Steffi, nur nicht Doris, die will sein wie Boris.
Alle Kinder fahren mit dem Fahrrad, nur nicht Edgar, der fährt mit dem Kettcar.
Alle Kinder laufen über die Wiese, nur nicht Eduard, der hängt im Stacheldraht.
Alle Kinder sitzen im Rettungsboot, nur nicht Elisabeth, die kam zu spät.
Alle Mädchen haben einen Busen, nur nicht Ellen, die hat Dellen.
Alle Kinder haben zähes Fleisch, nur nicht Elmar, der ist schnell gar.
Alle Kinder haben Ohren, nur nicht mein Enkel, der hat Henkel.
Alle Kinder sind ruhig und gelassen, nur nicht Erika, die ist ein Choleriker.

schnauz
13.11.2006, 21:17
Alle Kinder werden Brüder, nur nicht Esther, die wird Schwester.
Alle Kinder sind normal, nur nicht Esther, die treibt's mit ihrer Schwester.
Alle Kinder gehen schlafen, nur nicht Eugen, der geht zeugen.
Alle Fische wollen bumsen, nur nicht Flipper, der hat Tripper.
Alle Kinder haben noch Taschengeld, nur nicht Frank, der ist blank.
Alle Kinder gehen zur Schule, nur nicht Frank, der macht krank.
Alle Kinder sprengen ihren Rasen, nur nicht Frank, der sprengt die Bank.
Alle Kinder essen Obst und Gemüse, nur nicht Frank, der frisst Junk.
Alle Kinder sind HIV-negativ, nur nicht Frank, der ist krank.
Alle Kinder schlafen im Bett, nur nicht Frank, der schläft auf der Bank.
Alle Kinder spielen im Garten, nur nicht Frank, der steht im Schrank.
Alle Kinder geh'n in den Puff, nur nicht Franz, der geht zum Tanz.
Alle Kinder lieben Mädchen, nur nicht Franz, der liebt Hans.
Alle Kinder kamen mit dem Schrecken davon, nur nicht Franz, der liegt in der Ambulanz
Alle Kinder packen die Katze am Kopf, nur nicht Franz, der nimmt sie am Schwanz.
Alle Kinder sehen die Lawine kommen, nur nicht Fred, der merkt's zu spät.
Alle Kinder sind Arzt, nur nicht Fred, der ist Dr. Med.
Alle Kinder reiben sich die Hände, nur nicht Franz, der reibt seinen Schwanz.
Alle Kinder machen Lärm, nur nicht Fried, der singt ein Lied.
Alle Kinder lachen sich krumm, nur nicht Fritz, der kennt den Witz.
Alle Kinder fliehen vor dem Gewitter, nur nicht Fritz, den trifft der Blitz.
Alle Kinder lachen über mein Witze-Archiv, nur nicht Fritz, der versteht keinen Witz.
Alle Kinder essen Möhren, nur nicht Gabi, die isst Kohlrabi.
Alle Kinder freuen sich aufs Essen, nur nicht Gerd, der liegt im Herd.
Alle Kinder schauen MTV, nur nicht Gerhard, der guckt "Heinz Erhardt".
Alle Kinder sitzen vor der Glotze, nur nicht Gerlind, die ist blind.
Alle Kinder spielen Ritter, nur nicht Gert, in dem steckt ein Schwert.
Alle Kinder sitzen um das Lagerfeuer, nur nicht Gitte, die sitzt in der Mitte.
Alle Kinder haben noch ihre Unschuld, nur nicht Grete, die war auf einer Fete.

schnauz
13.11.2006, 21:18
Alle Kinder gehen aufrecht, nur nicht die Griechen, die können kriechen.
Alle Kinder fahren Boot, nur nicht Gunther, der ging unter.
Alle Kinder schwimmen im Fluss, nur nicht Gunther, der geht unter.
Alle Kinder sitzen auf dem Stein, nur nicht Gunther, der liegt drunter.
Alle Kinder tragen Unterwäsche, nur nicht Gunther, der trägt nichts drunter.
Alle Kinder sitzen auf der schweren Betonplatte, nur nicht Gunther, der liegt drunter.
Alle Kinder schauen hoch zum Galgen, nur nicht Gunther, der schaut runter.
Alle Kinder schlafen munter, nur nicht Gunther, der holt sich einen runter.
Alle Kinder stehen vor dem Bus, nur nicht Gunther, der liegt drunter.
Alle Kinder fahren Fahrrad, nur nicht Gunther, der fliegt runter.
Alle Kinder nehmen sich eine Flasche Bier, nur nicht Hägar, der nimmt 'nen Trägar.
Alle Kinder bewundern die Schrottpresse, nur nicht Hagen, der sitzt noch im Wagen.
Alle Kinder werden geliebt, nur nicht Hagen, der wird geschlagen.
Alle Kinder gehen zum Friedhof, nur nicht Hagen, der wird getragen.
Alle Kinder sahen den Hai, nur nicht Hagen, der sieht jetzt seinen Magen.
Alle Kinder verwenden die Kondome als Wasserbomben, nur Hannes, der kann es.
Alle Kinder meine Brüder heißen Peter, nur nicht Hans, der heißt Otto.
Alle Kinder sind kaputte Typen, nur nicht Hans, der ist ganz.
Alle Kinder beobachten Cowboys, nur nicht Hasso, der hängt im Lasso.
Alle Kinder spielen mit dem Messer, nur nicht Hagen, der hat's im Magen.
Alle Kinder sehen den Hai, nur nicht Hagen, der sieht den Magen.
Allen Kindern schmeckte das Fondue, nur nicht Hanne, die kam an die Flamme.
Alle Kinder schauen auf die Straße, nur nicht Harry, der klebt am Ferrari.
Alle Kinder treffen den Ball, nur nicht Hauke, die trifft die Schaukel.
Alle Kinder finden Schlager Dreck, nur nicht Thomas Heck, der liebt den Dreck.
Alle Kinder buddeln am Strand, nur nicht Hein, den gruben sie ein.
Alle Kinder essen Metzelsuppe, nur nicht Hein, der kommt rein.
Alle Kinder schauen in die Schlucht, nur nicht Hein, der fiel rein.
Alle Kinder essen brav, nur nicht Hein, der frisst wie'n Schwein.

schnauz
13.11.2006, 21:19
Alle Kinder spielen Metzger, nur nicht Hein, der spielt das Schwein.
Allen Kindern steht das Wasser bis zum Hals, nur nicht Heiner, der ist kleiner.
Alle Kinder kennen die aidskranke Blondine, nur nicht Heiner, dem sagt das keiner.
Alle Kinder spielen mit dem Holzbein, nur nicht Heinz, denn es ist seins.
Alle Kinder haben massig Geld, nur nicht Heinz, der hat keins.
Alle Kinder fahren nach Köln, nur nicht Heinz, der fährt nach Mainz.
Alle Kinder trinken Blut, nur nicht Heinz, es ist seins.
Alle Kinder jagen mit ihren Luftgewehren, nur nicht Heinz, der hat keins.
Alle Kinder bekommen ein Eis, nur nicht Heinz, der kriegt keins.
Alle Kinder gehen gern zur Schule, nur nicht Hektor, der ist Rektor.
Alle Kinder verlassen den Unfallort, nur nicht Helge, der liegt unter einer Felge.
Alle Kinder fliegen im Flugzeug, nur nicht die Hella, hängt im Propeller.
Alle Kinder drehten super Saltos, nur nicht Hendrik, der brach sich das Genick.
Alle Kinder sind heute erfolgreich, nur nicht Henner, der wurde ein Penner.
Alle Kinder haben keinen blassen Schimmer, nur nicht Hilde, die ist im Bilde.
Alle Kinder spielen auf der Wiese, nur nicht Hildegard, die hängt im Stacheldraht.
Alle Kinder kamen nach Haus, nur nicht Holger, der hatte Verfolger.
Alle Kinder gehen brav aufs Klo, nur nicht Horst, der macht es in den Forst.
Alle Kinder verehren den schnöden Mammon, nur nicht die Inder, die verehren Rinder.
Alle Kinder stehen um den Baum herum, nur nicht Inge, die hängt in der Schlinge.
Alle Kinder pissen in die Rinne, nur nicht Inge, die liegt drinne.
Alle Kinder wollen sich rasieren, nur nicht Inge, die schluckt die Klinge.
Alle Kinder hängen am Geländer, nur nicht Inge, die hat Ringe.
Alle Kinder spielen mit dem Messer, nur nicht Inge, in der steckt die Klinge.
Alle Kinder sagen "Amen", nur nicht Ingo, der ruft "Bingo".
Alle Kinder haben Geld, nur nicht Ingo, der spielt Bingo.
Alle Kinder spielen im Garten, nur nicht Irene, die hat Migräne.
Alle Kinder überleben den Erdrutsch, nur nicht Irene, die erwischte die Moräne.
Alle Kinder müssen fleißig schaffen, nur nicht Irma, der gehört die Firma.

schnauz
13.11.2006, 21:19
Alle Kinder bremsten vor dem Bahndamm, nur nicht Isabell, die war zu schnell.
Alle Kinder treiben es im Bett, nur nicht Iwan, der treibt es auf dem Diwan.
Alle Kinder gehen über die Brücke, nur nicht Jacques, bei dem macht es 'Knack'.
Alle Kinder stehen um den Galgen, nur nicht Jan, der hängt dran.
Alle Kinder klettern auf den Baum, nur nicht Jan, der hängt dran.
Alle Kinder gehen über die Baustelle, nur nicht Jan, der hängt am Kran.
Alle Kinder mögen es platonisch, nur nicht Jasmin, die mag es intim.
Alle Kinder fallen auf die weichen Kissen, nur nicht Jeanette, die fällt aufs Parkett.
Alle Kinder lieben Kakao, nur nicht Jens, der trinkt Flens.
Alle Kinder haben gegessen, nur nicht Jochen, der hat erbrochen.
Alle Kinder kommen angerannt, nur nicht Jochen, der kommt gekrochen.
Alle Kinder essen Steaks, nur nicht Jochen, der kriegt die Knochen.
Allen Kindern geht es gut, nur nicht Jochen, der wurde abgestochen.
Alle Kinder springen vom Dreimeterbrett, nur nicht Jochen, dem brechen sie alle Knochen.
Alle Kinder schauen den Hornissen zu, nur nicht Jochen, der wird gestochen.
Alle Kinder können backen, nur nicht Jochen, der kann kochen.
Allen Kindern geht es gut, nur nicht Jochen, der hat gebrochen.
Alle Kinder decken den Tisch, nur nicht Jochen, den tun sie kochen.
Alle Kinder haben Sex, nur nicht Jochen, dem ist sein Schwanz abgebrochen.
Alle Kinder haben Fische gefangen, nur nicht Jochen, der trat auf 'nen Rochen.
Alle Kinder essen Pommes, nur nicht Jockel, der isst Gockel.
Alle Kinder sind weich gefallen, nur nicht John, der fiel auf Beton.
Alle Kinder sehen die Sendung, nur nicht John, der kennt sie schon.
Alle Kinder stehen bis zu den Knien im Sand, nur nicht John, der steht im Beton.
Alle Kinder ließen den Zauberer in Ruhe, nur nicht Jerg, der wurde zum Zwerg.
Alle Kinder legen ihr Geld an, nur nicht Harald Juhnke, der versäuft es in der Spelunke.
Alle Kinder rannten über die Straße, nur nicht Julius, der klebt vorm Bus.
Alle Kinder sehen dem Bestatter zu, nur nicht Jule, die liegt in der Kuhle.
Alle Kinder freuen sich über den Kredit, nur nicht Jürgen, der musste bürgen.

schnauz
13.11.2006, 21:20
Alle Kinder kauen ihr Essen, nur nicht Jürgen, der tut würgen.
Alle Kinder ziehen am Stahlseil, nur nicht Jürgen, den se würgen.
Alle Kinder essen Margarine, nur nicht Jutta, die ist Butter.
Alle Kinder reden über Verhütung, nur nicht Jutta, die wird Mutter.
Alle Kinder besichtigen Löwen im Tierpark, nur nicht Jutta, die ist Futter.
Alle Kinder stehen um den Scheiterhaufen, nur nicht Jutta, sie glaubte an Luther.
Alle Kinder fliegen nach Disneyland, nur nicht Jutta, die fliegt nach Kalkutta.
Alle Kinder fahren Boot, nur nicht Kai, den fraß der Hai.
Alle Kinder schwimmen langsam, nur nicht Kai, der sieht den Hai.
Alle Kinder lernen in der Schule, nur nicht Kai, der will zur Polizei.
Alle Kinder spielen im Wasser, nur nicht Kai, der spielt mit dem Hai.
Alle Kinder spielen auf dem Eis, nur nicht Kain, der bricht ein.
Alle Kinder flüchten aus dem Meer, nur nicht Kalle, der klebt an einer Qualle.
Alle Kinder schauen auf den Sarg, nur nicht Karin, sie liegt darin.
Alle Kinder trinken Schokomilch, nur nicht Kasimir, der trinkt Bier.
Alle Kinder fürchten sich vor Schlägen, nur nicht Kati, die schlägt Vati.
Alle Kinder flüchten aus der DDR, nur nicht Katrinchen, die tritt auf ein Mienchen.
Alle Kinder kommen aus dem Labyrinth, nur nicht Klaus, der findet nicht heraus.
Alle Kinder spielen im Zimmer, nur nicht Klaus, der steht vorm Haus.
Alle Kinder sitzen im Riesenrad, nur nicht Klaus, der fiel raus.
Alle Kinder bekommen ein Knöllchen, nur nicht Klaus, der steht im Parkhaus.
Alle Kinder haben Haare, nur nicht Klaus, dem fallen Sie aus.
Alle Kinder schauen auf das brennende Haus, nur nicht Klaus, der guckt raus.
Allen Kindern geht es gut, nur nicht Klaus-Jürgen, der muss würgen.
Alle Kinder fahren gerne auf dem Schiff, nur dem Knut, dem ist nicht gut.
Alle Kinder gehen auf die Demo, nur nicht Knut, dem fehlt der Mut.
Alle Kinder sind gesund und munter, nur nicht Knut, der spuckt Blut.
Alle Kinder haben was im Kopf, nur nicht Kohl, der ist hohl.
Alle Kinder schwimmen, nur nicht Kunigunde, die taucht schon seit 'ner Stunde.

schnauz
13.11.2006, 21:21
Alle Kinder laufen Schlittschuh, nur nicht Kunigunde, die liegt auf dem Grunde.
Alle Kinder schauen auf das brennende Auto, nur nicht Kurt, der hängt im Gurt.
Alle Kinder haben gute Zähne, nur nicht Lars, der isst Mars.
Alle Kinder essen Snickers, nur nicht Lars, der isst Mars.
Alle Kinder fliegen nach Mallorca, nur nicht Lars, der fliegt zum Mars.
Alle Kinder überquerten den Weg auf dem Zebrastreifen, nur nicht Lars, der liegt auf der Strass'.
Alle Kinder haben einen frischen Atem, nur nicht Liane, die hat eine Fahne.
Alle Kinder sitzen um das Lagerfeuer, nur nicht Lieschen, die hängt am Spießchen.
Alle Kinder reiten auf den Ponys, nur nicht Liese, die wirft es auf die Wiese.
Alle Kinder trinken Cola, nur nicht Linda, die trinkt Mirinda.
Alle Kinder hassen es schief, nur nicht Lisa, die kommt aus Pisa.
Alle Kinder trinken Fanta, nur nicht Lola, die trinkt Cola.
Alle Kinder fingen einen Schmetterling, nur nicht Lotte, die fing eine Motte.
Alle Kinder sind friedlich, nur nicht Lutz, der haut auf'n Putz.
Alle Kinder springen über die Pfütze, nur nicht Lutz, der fällt in den Schmutz.
Alle Kinder sind gesund, nur nicht der kleine Maier, den kratzten seine Eier.
Alle Kinder machen eine Gletscherwanderung, nur nicht Malte, der verschwand in 'ner Spalte.
Alle Kinder lieben Maggi, nur nicht Manni, der liebt Pfanni.
Alle Kinder blieben vor dem Abgrund stehen, nur nicht Marcell, der war zu schnell.
Alle Kinder warten vor der roten Ampel, nur nicht Maren, die wird überfahren.
Alle Kinder haben Angst vor dem Tripper, nur nicht Marion, die hat ihn schon.
Alle Kinder essen Müsli, nur nicht Marc, der frisst Quark.
Alle Kinder singen Weihnachtslieder, nur nicht Marianne, die hängt an der Tanne.
Alle Kinder streicheln ihre Haustiere, nur nicht Mark, der ist zu stark.
Alle Kinder gehen vom Friedhof, nur nicht Mark, der liegt im Sarg.
Alle Kinder sind Schwächlinge, nur nicht Mark, der ist stark.
Alle Kinder sind gesund und munter, nur nicht Markus, den traf ein Schrotschuss.
Alle Kinder lächeln auf dem Photo, nur nicht Marlene, der fehlen zwei Zähne.
Alle Kinder sind brav und sittsam, nur nicht Mathilde, die ist eine Wilde.

schnauz
13.11.2006, 21:21
Alle Kinder müssen zum Friseur, nur nicht Matze, der hat ne' Glatze.
Alle Kinder bekommen obszöne Anrufe, nur nicht Max, der bekommt ein Fax.
Alle Kinder rennen über die Strasse, nur nicht Maxi, den überrollt ein Taxi.
Alle Kinder rennen über den Acker, nur nicht Michel, der fiel in die Sichel.
Alle Kinder haben versagt, nur nicht Mike, der brachte es auf den grünen Zweig.
Alle Kinder gehen zum Bund, nur nicht Mike, der ist feig.
Alle Kinder spielen Fussball, nur nicht Miller, der spielt mit 'nem Killer.
Alle Kinder bekommen ein Knöllchen, nur nicht Nicklaus, der steht im Parkhaus.
Allen Kindern geht es schlecht, nur nicht Nicole, der geht's toll.
Alle Kinder haben Husten, nur nicht Nikola, die lutscht Ricola.
Alle Kinder konnten schwimmen, nur nicht Olga, die treibt jetzt auf der Wolga.
Alle Kinder liegen heute richtig, nur nicht Oma, die liegt im Koma.
Alle Kinder haben eine Devise, nur nicht Otto, der hat ein Motto.
Alle Kinder scheffeln hart fürs Geld, nur nicht Otto, der spielt Lotto.
Alle Kinder treiben es wie toll, nur nicht Papi, der macht auf Schlappi.
Alle Kinder sitzen fest im Sattel, nur nicht Paul, der liegt unterm Gaul.
Alle Kinder petzen in der Schule, nur nicht Paul, der hält's Maul.
Alle Kinder streicheln den Hund, nur nicht Paul, der steckt im Maul.
Alle Kinder streicheln die Pferde, nur nicht Paul, den trat der Gaul.
Alle Kinder kriegen einen Kuss, nur nicht Paul, der riecht aus dem Maul.
Alle Kinder sind recht fleißig, nur nicht Paul, der ist faul.
Alle Kinder halten sich aus dem Streit raus, nur nicht Paul, der kriegt was aufs Maul.
Alle Kinder hassen Zyankali, nur nicht Peer, der stellt es her.
Alle Kinder spielen Indianer, nur nicht Peer, in dem steckt der Speer.
Alle Kinder wollen Petting, nur nicht Peer, der will mehr.
Alle Kinder rauchen Marlboro, nur nicht Peps, der hat schon Krebs.
Alle Kinder springen über die Schlucht, nur nicht Peter, dem fehlt ein Meter.
Alle Kinder kaufen morgens BILD, nur nicht Peter, der scheißt später.
Alle Kinder sind pünktlich, nur nicht Peter, der kommt später.

schnauz
13.11.2006, 21:22
Alle Kinder stoppen vorm Abgrund, nur nicht Peter, der geht noch'n Meter.
Allen Kindern hängt er, nur nicht Peter, dem steht er.
Alle Kinder springen von der Brücke auf den fahrenden Zug, nur nicht Peter, der sprang später.
Alle Kinder haben Grippe, nur nicht Petra, die hat Lepra.
Alle Kinder heißen Susanne, nur nicht Petra, die heißt Anne.
Alle Kinder haben Teppichboden, nur nicht die Portugiesen, die haben Fliesen.
Alle Kinder waschen sich, nur nicht Rainer, den wäscht keiner.
Alle Kinder stehen bis zum Hals im Wasser, nur nicht Rainer, der ist kleiner.
Alle Kinder schauen 'Magnum', nur nicht Ralf, der schaut 'Alf'.
Alle Kinder steht das Wasser bis zum Hals, nur nicht Reiner, der ist kleiner.
Alle Kinder mögen Klaus, nur nicht Reiner, den mag keiner.
Alle Kinder schmeißen sich auf den Boden, nur nicht Renate, die fängt die Granate.
Alle Kinder kriegen Prügel, nur nicht Renate, die kann Karate.
Alle Kinder erschießen den angreifenden Feind, nur nicht Richard, der hat gesichert.
Alle Kinder warten auf den Henker, nur nicht Rick, der hängt am Strick.
Alle Kinder gehen heim, nur nicht Roland, der fährt nach Holland.
Alle Kinder gehen über die Strasse, nur nicht Rolf, der klebt vor'm Golf.
Alle Kinder machen ein Picknick im Wald, nur nicht Rolf, den frisst grad der Wolf.
Alle Kinder gehen über die Brücke, nur nicht Rosel, die liegt in der Mosel.
Alle Jungs lieben Mädchen, nur nicht Roy, der liebt 'nen Boy.
Alle Kinder schauen zur brennenden Scheune, nur nicht Roy, der schläft noch im Heu.
Alle Kinder blasen Posaune, nur nicht Ruth, die bläst Knuth.
Alle Kinder haben Spaß beim Grillen, nur nicht Ruth, die sitzt in der Glut.
Allen Kindern geht es gut, nur nicht Ruth, die spuckt Blut.
Alle Kinder essen Honig, nur nicht Sabine, die isst die Biene.
Alle Kinder fahren Ski, nur nicht Sabine, die rennt mit der Lawine.
Alle Kinder essen Eis, nur nicht Sabine, die ist Margarine.
Alle Kinder schwimmen im Stausee, nur nicht Sabine, die kämpft mit der Turbine.
Alle Mädchen lieben Peter, nur nicht Sabine, die liebt Regine.

schnauz
13.11.2006, 21:22
Alle Kinder fahren Eisenbahn, nur nicht Sabine, die liegt auf der Schiene.
Alle Kinder schauen auf den herannahenden Zug, nur nicht Sabine, die liegt auf der Schiene.
Alle Kinder sind in der Berghütte, nur nicht Sabine, die steckt in der Lawine.
Alle Kinder sind klug, nur nicht Sabine, die ist eine Blondine.
Alle Kinder haben normale Größe, nur nicht die Sachsen, die müssen noch wachsen.
Alle Kinder telefonieren mit der Taxcard, nur nicht Sandy, die hat ein Handy.
Alle Kinder helfen den Eltern im Haushalt, nur nicht Sascha, der spielt den Pascha.
Alle Kinder rannten weg vom Guru, nur nicht Schmidt, der ging mit.
Alle Kinder tragen Hosen, nur nicht die Schotten, die haben andere Klamotten.
Alle Kinder jagten den weißen Hai, nur nicht Schröder, der war Köder.
Alle Kinder haben's begriffen, nur nicht Sepp, der ist der Depp.
Alle Kinder sahen den heranfahrenden Bus, nur nicht Sibylle, die vergaß ihre Brille.
Alle Mädchen lachen, nur nicht Sibylle, die vergaß die Pille.
Alle Kinder spielen mit dem Galgen, nur nicht Sieglinde, die baumelt im Winde.
Alle Kinder haben einen Penis, nur nicht Herr Simmel, der hat einen Pimmel.
Alle Kinder benehmen sich anständig, nur nicht Simone, die ist oben ohne.
Alle Kinder gehen spannen, nur nicht Sören, den wird es stören.
Alle Kinder mögen Musik der Kelly Family, nur nicht Sören, der kann's nicht mehr hören.
Alle Kinder sitzen in der Gondel, nur nicht Stefan, der hängt dran.
Alle Kinder schmeissen mit Steinen, nur nicht Steffen, den wollen sie treffen.
Alle Kinder schließen Tore, nur nicht Stein, der lässt sie rein.
Alle Kinder gehen gern in die Sauna, nur nicht Steve, der hasst Mief.
Alle Kinder lesen montags Spiegel, nur nicht Strauß, der liest Micky Maus.
Alle Politiker haben Ahnung, nur nicht Strauß, und dem macht's nichts aus.
Alle Kinder rauchen Zigaretten, nur nicht Susanna, die raucht Havanna.
Alle Kinder fahren Fahrrad, nur nicht Susanne, die hat 'ne Panne.
Alle Kinder essen Schnitzel, nur nicht Susanne, die liegt in der Pfanne.
Alle Kinder gehen auf die Toilette, nur nicht Susanne, die macht in die Wanne.
Alle Kinder sind mutig, nur nicht Sven, der fängt an zu flenn'.
Alle Kindern gefiel es beim Bauer, nur nicht Thilo, er fiel ins Silo.
Alle Kinder tragen eine Sonnenbrille, nur nicht Thor, dem fehlt ein Ohr.
Alle Kinder lieben junge Mädels, nur nicht Thomas, der liebt Oma's.
Alle Kinder spielen im Park, nur nicht Thomas, der beraubt die Omas.
Alle Kinder zittern vor Vampiren, nur nicht Thomas, der beißt Omas.
Alle Kinder tragen eine Sonnenbrille, nur nicht Thor, dem fehlt ein Ohr.
Alle Kinder haben schöne Haare, nur nicht Thorsten, der hat Borsten.
Alle Kinder sind zu jung für das Bordell, nur nicht Till, der kriegt was er will.
Alle Kinder machen ein Kind, nur nicht Tino, der macht ein Bambino.
Alle Kinder gehen in den Puff, nur nicht Tom, der ist fromm.
Alle Kinder werden älter, nur nicht Torben, der ist gestorben.
Alle Kinder mögen den Leichenschmaus, nur nicht Torben, der ist gestorben.
Alle Kinder entkamen dem Tiger, nur nicht Kim, die fiel hin.
Alle Mädchen haben einen Freund, nur nicht Tina, die freut sich immer auf Nina.
Alle Kinder sehen den Zug, nur nicht Trine, die sitzt auf der Schiene.
Alle Kinder fürchten sich vor Agathe, nur nicht Udo, der kann Judo.
Alle Kinder lutschen am Daumen, nur nicht Ulla, die hat 'n Schnuller.
Alle Kinder spielen auf der Strasse, nur nicht Ulli, der fiel in den Gulli.
Alle Kinder kauen auf Lakritz, nur nicht Ulli, der kaut auf einem Kuli.
Alle Kinder spielen im Sandkasten, nur nicht Ulli, der spielt im Gulli.
Alle Kinder wohnen in einem Haus, nur nicht Ulli, der wohnt im Gulli.
Alle Kinder haben fette Läuse, nur nicht Unger, der hatte Hunger.
Alle Kinder bekommen Geschenke, nur nicht Ute, die kriegt die Knute.
Alle Kinder sind einverstanden, nur nicht Ute, die zieht 'ne Schnute.
Alle Kinder fahren gerne Schlittschuh, nur nicht Uwe, den traf die Kufe.
Alle Kinder rennen übers Eis, nur nicht Vera, die war schwerer.
Alle Kinder gehen zu Plus, nur nicht Waldi, der geht zu Aldi.
Alle Kinder mögen Schwule, nur nicht Walter, der ist ein Kalter.
Alle Kinder sitzen auf dem elektrischen Stuhl, nur nicht Walter, der spielt am Schalter.

schnauz
13.11.2006, 21:23
Alle Kinder dienen gern beim Bund, nur nicht Werner, der dient gerner.
Alle Kinder spielen mit dem MG, nur nicht Wiebke, die ist die Gesiebte.
Alle Kinder sind musikalisch, nur nicht Willi, der mag Milli Vanilli.
Alle Kinder hassen Dioxin, nur nicht Wim, doch der ist hin.
Alle Kinder pinkeln in die Regenrinne, nur nicht Winne, der liegt drinne.
Alle Kinder spielen am E-Werk, nur nicht Zabel, der hängt am Kabel.
Alle Kinder erreichten das Ziel, nur nicht Eric Zabel, dem brach die Gabel

1majstorovic1
13.11.2006, 21:36
läck doch mir vo wo hesch du die alli!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
:eek: :eek: :eek:

Hans
13.11.2006, 23:55
Alle Fische wollen bumsen, nur nicht Flipper, der hat Tripper.


ganz guet !!!!

Rankhof
14.11.2006, 00:15
läck doch mir vo wo hesch du die alli!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
:eek: :eek: :eek:

Internet? Google? :rolleyes:

Mayor
14.11.2006, 08:50
läck doch mir vo wo hesch du die alli!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
:eek: :eek: :eek:
Vo do...http://www.superfunpage.ch/?y=witz&s=1&txt=001&y=alle%20kinder :rolleyes:

k@rli o.
14.11.2006, 08:57
Themenwechsel:

Scheisse an... dem Bremsgestänge zieht den Bremsweg in die Länge

Angel
14.11.2006, 09:18
Was kunnt use, weme e Schwob mit emene Ossi krüzt ?
E arrogante Arbetslose :D

schnauz
14.11.2006, 10:59
Themenwechsel:

Scheisse an... dem Bremsgestänge zieht den Bremsweg in die Länge

scheisse durch ein sieb geschossen ...gibt die schönsten sommersprossen


.

Trunkenbold
14.11.2006, 11:05
Scheisse auf den Autoreifen gibt beim Bremsen braune Streifen!
Scheisse auf der Lampenschale gibt gedämpftes Licht im Saale!
Scheisse auf der Friedhofsmauer stört die Gäste bei der Trauer!

Patzer
14.11.2006, 21:02
Isch emau e Usländer id Schwiz cho und är het gfunge, är wöu uf Bärn zügle
und e Bärner wärde. Da ischer zum Dokter und het gfragt wasme da cha mache.


Dr Dokter het gmeint, das sigi kes Problem, me müessi eifach es vierteli
Hirni usenäh, daser nümm so schnäu düeg rede. Nach dr Operation aber hettme
dr Patiänt müesse ufkläre, dasme 3/4 vom Hirni usegschnitte heig und nid
öppe 1/4 wie das nötig wäri gsi.

Dr Patiänt hets aber rächt locker gno und nume gseit: "Züri isch au läss..."


:p

Mayor
15.11.2006, 08:09
Book Report

Students were assigned to read 2 books, "Titanic" & "My Life" by Bill
Clinton. One smart ass student turned in the following book report, with
the proposition that they were nearly identical stories
His professor gave him an A+ for this report:

Titanic: $29.99
Clinton: $29.99

Titanic: Over 3 hours to read
Clinton: Over 3 hours to read

Titanic: The story of Jack and Rose, their forbidden love, and subsequent
catastrophe.
Clinton: The story of Bill and Monica, their forbidden love, and
subsequent catastrophe.

Titanic: Jack is a starving artist.
Clinton: Bill is a bullshit artist.

Titanic: In one scene, Jack enjoys a good cigar.
Clinton: Ditto for Bill.

Titanic: During ordeal, Rose's dress gets ruined.
Clinton: Ditto for Monica.

Titanic: Jack teaches Rose to spit.
Clinton: Let's not go there.

Titanic: Rose gets to keep her jewelry .
Clinton: Monica's forced to return her gifts.

Titanic: Rose remembers Jack for the rest of her life.
Clinton: Clinton doesn't remember jack.

Titanic: Rose goes down on a vessel full of seamen.
Clinton: Monica! ...ooh, let's not go there, either.

Titanic: Jack surrenders to an icy death.
Clinton: Bill goes home to Hillary...basically the same thing.

unwichtig
15.11.2006, 12:32
Die Polizistin steht an der Kreuzung und regelt den Verkehr. Plötzlich
merkt sie, dass sie ihre Tage bekommt. Leider hat sie noch 5 Stunden Dienst
und nichts dabei, das ihr helfen könnte. In ihrer Not funkt sie die Wache an
und bekommt einen Kollegen ans Funkgerät.

Diesem sagt sie: "Hallo Benni, bitte tu mir einen Gefallen!"


Benni: "Jeden!"


Sie:" Ich stehe hier, bekomme meine Tage, habe noch 5 Stunden Dienst
und nichts dabei. Bitte bring mir meine Tampons! Du findest sie oben rechts
in meinem Schreibtisch. Und, Benni - bitte beile Dich!"


Sie regelt den Verkehr. Zwei Stunden, drei Stunden. Erst nach vier
Stunden kommt Benni mit dem Polizeimotorrad und winkt freundlich aus der
Ferne mit der Tamponschachtel.

"Benni, Du bist ein Arschloch", ruft sie ihm entgegen. "Ich habe Dir
doch gesagt, Du sollst Dich beeilen. Warum kommst Du so spät?"


"Ja, weißt Du, als Du über Funk durchgegeben hast, dass Du Deine Tage
hast, hat Willi eine Flasche Sekt ausgegeben, Peter eine Kiste Bier bezahlt,
Franz eine Runde geschmissen...

pernod
15.11.2006, 12:34
also den find ich immer wieder klasse:

Ein Mann sitzt im total ausverkauften Stadion und schaut das Champions
League-Spiel FC Basel gegen Liverpool. Neben sich ist ein Sitz leer.
Irritiert fragt er den Zuschauer auf der anderen Seite des leeren Platzes,
ob der Platz jemanden gehöre.
"Nein", lautet die Antwort, "der Sitz ist leer."

"Aber das ist unmöglich! Wer in aller Welt hat eine Karte für dieses Spiel
und lässt dann den Sitz ungenutzt?"

"Nun. Der Sitz gehört zu mir. Meine Frau wollte mitkommen, aber sie ist
kürzlich verstorben. Es ist das erste FC Basel-Spiel, das wir uns nicht
gemeinsam ansehen können - seit wir geheiratet haben."

"Oh, das tut mir leid. Aber wollte niemand Ihrer Verwandten oder Freunde an
ihrer Stelle mitkommen?"

Der Mann schüttelt den Kopf: "Nein. Sie sind alle an der Beerdigung



Was kunnt use, weme e Schwob mit emene Ossi krüzt ?
E arrogante Arbetslose :D
Geografie: Mangelhaft!

LeyMoBai
16.11.2006, 08:14
Eine Nonne steigt in ein Taxi und möchte in die Stadt gefahren werden.
Während der Fahrt schaut der Taxifahrer immer wieder in den Rückspiegel. Offensichtlich passiert etwas und der Fahrer sagt zu der Nonne:
"Entschuldigen sie bitte, dass ich sie auf diese Art im Rückspiegel anschaue, aber ich würde ihnen gerne eine Frage stellen ohne sie jedoch zu brüskieren."
Die Nonne lächelt und meint: "Fragen sie nur, mein Sohn. "Wissen Sie, bei uns im Kloster leben wir nicht abgeschirmt von der Welt und wir verschließen auch nicht unsere Augen und Ohren vor dem, was in der Welt passiert."
"Naja, wissen sie", beginnt der Taxifahrer, "seit langer Zeit habe ich diese sexuelle Fantasie... oh, ist das peinlich - naja..., dass mir eine Nonne mal einen blasen würde".
Die Nonne wird rot, aber nicht böse und antwortet dem Taxifahrer: "Tja, dann schauen wir doch mal, was wir für sie tun können. Doch zuerst möchte ich wissen ob sie ledig und katholisch sind."
Der Taxifahrer ist ganz aufgeregt und meint: "Ja, ich bin ledig und ich bin auch katholisch!"
Also bittet ihn die Nonne mit einem Lächeln, dass er doch in eine verlassene Strasse fahren soll. Dort angekommen macht sich die Nonne daran, den Wunsch des Taxifahrers zu erfüllen.
Als sie wieder im Taxi sitzen und weiterfahren, bricht der Fahrer in Tränen aus.
Die Nonne erkundigt sich, wieso er denn weint und der Taxifahrer antwortet tränenerstickt: "Oh, Schwester, es tut mir so leid, aber ich habe gesündigt und ich habe sie angelogen. Ich bin verheiratet und auch nicht katholisch."
Da antwortet die Nonne: "Das ist nicht so schlimm. Wir haben doch alle unsere kleinen Geheimnisse. Ich zum Beispiel heiße Detlef und gehe gerade zu einer Halloween-Party."

Mätzli
17.11.2006, 09:53
Bei "Wetten, dass..." behauptete ein Kandidat: "Ich kann mit verbundenen Augen, durch bloßes Anfühlen alle Perserteppiche mit Provinz, Knotendichte und Wollart erkennen."

Es werden 20 Teppiche ausgewählt, von denen er fünf erkennen soll. Die Wette läuft!

1.Teppich wird ausgewählt: Der Kandidat fühlt den Teppich an und errät: "Dies ist ein Ghioda-Wandteppich aus Gazintep, Süd-Anatolien, 40000Knoten pro Quadratmeter, 20x20 Textur, Wolle aus dem seltenen Mergoum-Schaf!" Richtig!! Applaus, Applaus!!

So geht es weiter mit den anderen Teppichen, er errät alles richtig, er ist der Wettkönig!!

Nach der erfolgreichen Show gab es natürlich eine Riesen-Party mit allen Beteiligten, auch seine Frau, die im Publikum saß, ist selbstverständlich mitgekommen. Um 4 Uhr morgens legt er sich im Hotel mit seiner Frau ins Bett.

Am nächsten Morgen beim Frühstück ist sie stocksauer:

"Dass Du in der After-Show Party als Wettkönig auf alle angestoßen hast und gut einen gesoffen hast, das verzeih ich Dir! Dass Du dann mehr neben als ins Hotelklo gekotzt hast, das verzeih ich Dir auch noch. Aber dass Du mir im Schlaf zwischen die Beine gegriffen hast und in deinem Rausch gesagt hast: Bastmatte, Billigfabrikat, alt, mit Loch und renovierungsbedürftig! Das verzeih ich Dir nie!

Mätzli
17.11.2006, 10:02
scheisse durch ein sieb geschossen ...gibt die schönsten sommersprossen


.

Scheisse an der Penisspitze...zeugt von einer falschen Ritze.

Scheisse an der Schambehaarung... zeugt von einer Männerpaarung.

k@rli o.
05.12.2006, 09:05
ein kleines Mädchen sitzt am Beckenrand und heult zum Steinerweichen. Da kommt der Bademeister und meint: "Hör auf zu weinen, es hat schon genug Wasser!"


Brüller... :rolleyes:

Fenta
09.03.2007, 15:31
Pass auf ey! War ich letztens bei OBI, wollt konkret Lampe für Dusche haben. Ey, bin ich gegangen zu Infotusse, hab gesagt: DUSCHLAMPE? Jetzt habe konkret Hausverbot.

Sagt der Walfisch zum Thunfisch: "Was sollen wir tun Fisch?"
Sagt der Thunfisch zum Walfisch: "Du hast die Wahl Fisch."

Die email-Adresse des Papstes: urbi@orbi

Stavia
09.03.2007, 17:52
Scheisse an der Penisspitze...zeugt von einer falschen Ritze.

Scheisse an der Schambehaarung... zeugt von einer Männerpaarung.


Scheisse auf der Frauen Busen ... hält die Männer ab vom schmusen
Scheisse in der Einkaufstasche ... hält die Kinder ab vom naschen
Scheisse auf dem Tennisschläger .... macht den Gegner schnell zum xxxxx

Homer S.
13.03.2007, 12:01
Miänd zersch "ihrtagebuch" läsä!!!

Stavia
13.03.2007, 12:10
Was kunnt use, weme e Schwob mit emene Ossi krüzt ?
E arrogante Arbetslose :D

Was kunnt use wenn e Pole und e Elsässer krützisch?




ein wo z'fuul isch zum klaue

Fart
13.03.2007, 16:45
Was ist der Unterschied zwischen Christoph Blocher und einem Telephonhörer?
Den Hörer kann man aufhängen wenn man sich verwählt hat.

k@rli o.
16.03.2007, 11:18
"kick the ball, not the balls!"

http://www.jokeoftheday.com/pictures/0jirnz1vo2ptymxds8c769bklqa5fgh34euw_Soccerfouls.j pg

baslerstab
16.03.2007, 11:23
Worin liegt der Unterschied zwischen der PUK und meinem Arbeitgeber?






--> andere Telefonnummer!

z basel a mym ryy
16.03.2007, 11:35
Guet dasses Elektrizitätswerk git, susch müeste mer bi Cherzeliecht fernseh luege :D

Taratonga
16.03.2007, 12:42
Guet dasses Elektrizitätswerk git, susch müeste mer bi Cherzeliecht fernseh luege :D

a propos "Elekrizität": weisst du woher eigentlich der Strom kommt?
nicht? Na, aus dem Urwald! Jedesmal wenn der Strom ausfällt sagt mein Vater "jetzt haben die Affen schon wieder den Strom abgestellt".

Hammer, oder?:o

Taratonga
16.03.2007, 12:45
Fragt die Lehrerin: "wisst Ihr wo Afrika liegt"?
Hansli: "also weit kann es nicht sein. Bei meinem Vater arbeitet ein Neger, der kommt jeden Morgen mit dem Velo"

k@rli o.
16.03.2007, 13:04
Fragt die Lehrerin: "wisst Ihr wo Afrika liegt"?
Hansli: "also weit kann es nicht sein. Bei meinem Vater arbeitet ein Neger, der kommt jeden Morgen mit dem Velo"

dieser Witz dürfte die Umweltbewussten, die plötzlich überall aus den Löchern gekrochen kommen, vor ein schweres Dilemma stellen:

Er ist politisch unkorrekt wegen rassistischer Tendenzen, aber politisch korrekt wegen des hohen Umweltbewusstseins des eigentlichen Protagonisten.

Ja Himmel nochmal, darf man sich nun darüber aufregen oder nicht?? :confused:

Fenta
16.03.2007, 13:10
dieser Witz dürfte die Umweltbewussten, die plötzlich überall aus den Löchern gekrochen kommen, vor ein schweres Dilemma stellen:

Er ist politisch unkorrekt wegen rassistischer Tendenzen, aber politisch korrekt wegen des hohen Umweltbewusstseins des eigentlichen Protagonisten.



Diese sogenannten Umweltbewussten gehen mir grausam auf den Kecks, bin mir fast sicher, ca. 90% von denen könnten nicht mal die Formel für CO2 aufschreiben...

k@rli o.
16.03.2007, 13:19
Diese sogenannten Umweltbewussten gehen mir grausam auf den Kecks,

mich nerven diejenigen, die plötzlich aus den Löchern gekrochen kommen, weil Betroffenheit nun mal "in" ist. Kenne Leute, die seit Jahrzehnten umweltbewusst leben, z.B. das Autofahren ablehnen und lieber aufs Velo steigen. Die nerven mich nicht, weil sie seit je her konsequent geblieben sind. Dass Velofahren in der Stadtluft der Gesundheit abträglich ist, ist was anderes...

Latteknaller
30.03.2007, 12:09
Nie wieder Strafzettel !!!

So müssen Sie sicher nie wieder Strafe zahlen für zu schnelles Fahren!!!

1.) Befestigen Sie die Luftballons am Heck des Autos, wie im Bild

2.) Fahre Sie extrem schnell

3.) Bemerken Sie die Angst in den Gesichtern der anderen Fahrer

4.) Sagen Sie der Polizei, Sie dachten, die seien echt...
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Taratonga
30.03.2007, 12:13
....
.
.

Muahuhauhua!! i verrecke!!!:D

basler Hans
30.03.2007, 12:52
Nie wieder Strafzettel !!!

So müssen Sie sicher nie wieder Strafe zahlen für zu schnelles Fahren!!!

1.) Befestigen Sie die Luftballons am Heck des Autos, wie im Bild

2.) Fahre Sie extrem schnell

3.) Bemerken Sie die Angst in den Gesichtern der anderen Fahrer

4.) Sagen Sie der Polizei, Sie dachten, die seien echt...
.
.
...
.

So geil :D :p

k@rli o.
30.03.2007, 13:42
Ein Mann geht die Strasse hinunter, als er eine Frau schreien hört und einen schwachen Brandgeruch in der Luft bemerkt. Er läuft weiter die Strasse hinunter, geht um die Ecke und sieht eine grosse Gruppe von Leuten, die vor einem brennenden Gebäude stehen und hinaufschauen.

Im zehnten Stock des Gebäudes lehnt sich eine Frau, ein Bündel an ihre Brust drückend, aus einem Fenster heraus und schreit, dass jemand ihr Baby retten soll. Der Mann tritt vor und ruft zur Frau,
u201EWerfen Sie Ihr Baby herunter, ich fange es auf!u201C
u201ENein! Nein!u201E schreit die Frau zurück. u201ESie könnten es verfehlen, oder fallenzulassen, dass es stirbt!u201C
u201ENein, werde ich nicht!u201C schreit der Mann. u201EIch bin Pascal Zuberbühler. Ich war der Torhüter für die Schweiz an der WM '08 und ich habe kein einziges Spiel an dem Turnier verpasst. Dabei hab ich nicht ein einziges Tor kassiert.u201E
u201EWas? Kein einziges?u201E ruft die Frau.
u201EJa!u201C Schreit der Mann zurück. u201EJeder Fußballspieler im Land sagt, daß ich der beste Torhüter im Turnier war und ich bin jetzt über 3 Million Franken Wert!u201C

Und damit nimmt er die klassische Torhüterposition ein - Beine auseinander und leichte Hocke, der Körper an der Taille leicht vorgebeugt und die Arme leicht vom Körper weg abwärts gestreckt, die Handflächen nach vorne gedreht.

u201EOKAY!u201C schreit die Frau. u201EIch vertraue Ihnen. Ich habe keine Wahl! Hier kommt es!u201E
Also, inmitten der brüllenden Flammen, wirft die Frau das Baby aus dem Fenster. Jedoch verfängt sich der Rand des Schals des Babys an der Uhr der Frau mit dem Resultat, dass das Kind sich um die eigene Achse dreht und Hals über Kopf mit wirbelnden Ärmchen und Beinchen abstürzt.

Die Frau schreit und die Masse stöhnt, davon überzeugt, dass das Baby umkommt, weil es aus Reichweite des Mannes heraus fällt.
Der Mann bleibt Bewegungslos, während das Kind fällt, weiter und weiter weg von ihm. Dann, als das Baby nur noch eine Armlänge über dem Boden ist, taucht der Mann volle 10 Meter über den Asphalt, fängt das Baby in seiner ausgestreckten rechten Hand, zieht es heran an seinen Brustkasten und schirmt seinen Körper mit seiner linken Hand und Arm ab. Er schlägt schwer mit seiner rechten Seite auf den Boden auf und liegt für einige Sekunden bewegungslos auf dem Pflaster. Dann langsam stemmt er sich hoch auf seine Füsse und dreht sich zu den Leuten hin und jeder sieht, dass das Kind lebt.

Die Menschenmenge ist schwer beeindruckt. Dann bricht die Masse in Beifall aus und die Frau, noch immer selbst in Gefahr, fällt fast vor Erleichterung in Ohnmacht. Der Mann, das Kind noch immer in seinem rechten Arm an die Brust geklammert, winkt den Zuschauern zu, um ihnen für ihre Anerkennung zu danklen.

Dann, langsam und würdevoll, dreht sich er weg von ihnen, tippt das Baby zweimal auf und kickt es 60 Meter die Straße hinunter.

baslerstab
30.03.2007, 14:25
Muahuhauhua!! i verrecke!!!:D
schnell schnell eine pille einwerfen alter!!!!!!!!!!!!!!!:eek: :eek: :eek:

baslerstab
30.03.2007, 14:26
Ein Mann geht die Strasse hinunter, als er eine Frau schreien hört und einen schwachen Brandgeruch in der Luft bemerkt. Er läuft weiter die Strasse hinunter, geht um die Ecke und sieht eine grosse Gruppe von Leuten, die vor einem brennenden Gebäude stehen und hinaufschauen.

Im zehnten Stock des Gebäudes lehnt sich eine Frau, ein Bündel an ihre Brust drückend, aus einem Fenster heraus und schreit, dass jemand ihr Baby retten soll. Der Mann tritt vor und ruft zur Frau,
u201EWerfen Sie Ihr Baby herunter, ich fange es auf!u201C
u201ENein! Nein!u201E schreit die Frau zurück. u201ESie könnten es verfehlen, oder fallenzulassen, dass es stirbt!u201C
u201ENein, werde ich nicht!u201C schreit der Mann. u201EIch bin Pascal Zuberbühler. Ich war der Torhüter für die Schweiz an der WM '08 und ich habe kein einziges Spiel an dem Turnier verpasst. Dabei hab ich nicht ein einziges Tor kassiert.u201E
u201EWas? Kein einziges?u201E ruft die Frau.
u201EJa!u201C Schreit der Mann zurück. u201EJeder Fußballspieler im Land sagt, daß ich der beste Torhüter im Turnier war und ich bin jetzt über 3 Million Franken Wert!u201C

Und damit nimmt er die klassische Torhüterposition ein - Beine auseinander und leichte Hocke, der Körper an der Taille leicht vorgebeugt und die Arme leicht vom Körper weg abwärts gestreckt, die Handflächen nach vorne gedreht.

u201EOKAY!u201C schreit die Frau. u201EIch vertraue Ihnen. Ich habe keine Wahl! Hier kommt es!u201E
Also, inmitten der brüllenden Flammen, wirft die Frau das Baby aus dem Fenster. Jedoch verfängt sich der Rand des Schals des Babys an der Uhr der Frau mit dem Resultat, dass das Kind sich um die eigene Achse dreht und Hals über Kopf mit wirbelnden Ärmchen und Beinchen abstürzt.

Die Frau schreit und die Masse stöhnt, davon überzeugt, dass das Baby umkommt, weil es aus Reichweite des Mannes heraus fällt.
Der Mann bleibt Bewegungslos, während das Kind fällt, weiter und weiter weg von ihm. Dann, als das Baby nur noch eine Armlänge über dem Boden ist, taucht der Mann volle 10 Meter über den Asphalt, fängt das Baby in seiner ausgestreckten rechten Hand, zieht es heran an seinen Brustkasten und schirmt seinen Körper mit seiner linken Hand und Arm ab. Er schlägt schwer mit seiner rechten Seite auf den Boden auf und liegt für einige Sekunden bewegungslos auf dem Pflaster. Dann langsam stemmt er sich hoch auf seine Füsse und dreht sich zu den Leuten hin und jeder sieht, dass das Kind lebt.

Die Menschenmenge ist schwer beeindruckt. Dann bricht die Masse in Beifall aus und die Frau, noch immer selbst in Gefahr, fällt fast vor Erleichterung in Ohnmacht. Der Mann, das Kind noch immer in seinem rechten Arm an die Brust geklammert, winkt den Zuschauern zu, um ihnen für ihre Anerkennung zu danklen.

Dann, langsam und würdevoll, dreht sich er weg von ihnen, tippt das Baby zweimal auf und kickt es 60 Meter die Straße hinunter.:D :D BRÜLLER!!!!!! doch wieso bringst du die pointe mitten im witz und nicht am schluss??????

scorpio
20.04.2007, 14:37
Zwei Rumänen unterhalten sich: "Du!!! Ich zieh in die Schweiz."
Da gibt es morgens Sekt und dann wird gevögelt.
Mittags wieder Sekt und danach gevögelt.
Nachmittags Sekt und wieder gevögelt.
So geht das den ganzen Tag."

Fragt der andere " Woher weißt du das? Warst du schon mal da?"
Antwortet der andere "Nein, aber meine Schwester"!

Faktion Basel
26.04.2007, 08:32
Seit ds einte Arschbäggli zum andere:
I ha di so gärn, chum mir hürote!
Git ds andere zur Antwort:
Das brengts ned, mir gönd eh bi
jedem Schissdräck usenand!

Träfed sich 2 Milchtröpfli, seit s'eint zum
andere: Chum, mir schiebed es Nümmerli!
Da fangt s'andere a gränne und seit:
S`gaht nit, ich bin pasteurisiert

Frogt d'Fründin dä Fründ:
"Wiso häsch du so langi Wimpere?"
Er: "Ech ha als Chind viel brüelet."
Druf meint sie:
"Hetsch gschiider mee brünzlet!"

zVerneli lüpft ihres Röckli:
"Hesch gseh, isch nass aber nid pisslet!"
Da lat dr Fritzli dHose abe u seit:
"Isch stif aber nid gfrore!"

S Vreneli und de Fritzli höcklet nebenang
ufm Bänkli. Do fröggt dä Fritzli:
"Du Vreneli, wa mues i dier ge,
dasi di döf küsse?"
Vreneli: "E Vollnarkose!"

Was isch 5-Frucht?
Das isch, wenn es Oepfelmanndli
ämeme Birnefraueli es Banäneli is
Zwätschgeli ine pflümlet.

Ä drü jährige Bueb hocket ir Badwanne
u untersuecht sini Hode:
"Mami, isch das mis Hirni?"
"Nei mi Schatz, no nid!"

Ä Ma mit starkem Sunnebrand chunnt zum
Arzt. "I gib ihne für d'Nacht Viagra."
"Jä hilft das?"-"Nei, aber s'lüpft wenigschtens
d'Decki über dä Oberschänkel!


E psychopath zu sim Kolleg:
"I han geschter e schöni Frau känne glernt.
Hett mitere chöne schlofe."
"Ja und warum häsch dänn nöd?"
"I bi nöd müed gsi!"

Chef:
Der schaffet langsam,
dänket langsam,
beweget ech langsam,
chöit der o öppis schnäu?
Ja, i werde schnäu müed!

3 Müsli blöfet.Seits eint: Chan dä Chäs
locker us dä Musfallä ne! Seit zweit:
I züch Rattägift mit links inä. Meint sdritt:
Sorry, i muä hei go Chatz bumsä.

Wie verhüete Hüener?
Mit Clerasil, de giz nämlech kener Bibeli!

Rotchäppi zum Wolf:
Wärum häsch du so ä grossäs Mul,
so ä chrumme Ruggä, so grossi,
roti Auge, wärum chnurrisch du so?
Häu ab Rotchäppi, ich bin am Schissä!

Weisch de Unterschied vo dä
Bico-Matratze und em Chnolleblätterpilz?
S`git keine, sind beidi für en tüüfe
gsunde schloof!

D Frau gseht wie sech dr Ma
Augetröpfli ufe Penis tröpfelet.
"Spensch? Was söu das?"
"Tia, dä arm Cheib het ou scho
lang nüt me gseh..."

S'Müeti am Märitstand:
Was heisst das, "Import Gurken?"
Verkäuferin: "Das si settigi, wo mir tüe ifüehre!"
S'Müeti: "Jo mir Seel, u i hett die cheibe gässe!"

Mayor
11.05.2007, 14:41
http://www.isnichwahr.de/redirect771.html :D

k@rli o.
11.05.2007, 14:54
http://www.isnichwahr.de/redirect26760.html :D :D

big_fish
11.05.2007, 16:34
Isch zwar kei witz im eigentliche sinn....

Germans in Springfield (http://www.youtube.com/watch?v=L27G_HM24o0)


hani no nie im o-ton gseh.:D :D

z basel a mym ryy
13.05.2007, 19:28
nichtlustig

Soriak
27.06.2007, 02:42
"A man said he loaned his drug dealer his 1995 GMC Suburban in exchange for some crack cocaine June 6. The dealer did not return the vehicle, and the crack turned out to be a piece of wax" - echte news :D

Dave
27.06.2007, 06:37
http://img216.imageshack.us/img216/2945/diewahrheitwh2.jpg

Mayor
27.06.2007, 06:45
A lady walks into a high class jewellery shop. She browses around, spots a beautiful diamond bracelet and walks over to inspect it. As she bends over to look more closely she inadvertently breaks wind.


Very embarrassed, she looks around nervously to see if anyone has noticed her little accident and prays that a sales person doesn't pop up right now.


As she turns around, her worst nightmare materialises in the form of a salesman standing right behind her.


Cool as a cucumber and displaying complete professionalism, the salesman greets the lady with, "Good day, Madam. How may we help you today?"


Very uncomfortably, but hoping that the salesman may just not have been there at the time of her little 'accident', she asks, "Sir, what is the price of this lovely bracelet?"


He answers, "Madam, if you farted just looking at it, you're going to shit yourself when I tell you the price."

scorpio
27.06.2007, 06:58
...
:D:D:D

Fart
27.06.2007, 18:43
...


Doch, das tun sie!

Seraph
27.06.2007, 19:45
...

Deine vielleicht... ;)

Dave
03.07.2007, 09:40
Zwei Basler gönd am Rhy go spaziere. Denn sehnd sie e Zürcher, wo am vertrinke isch und um sis Lebe kämpft.
Sie stönd dört und luege ganz entsetzt zue. De Zürcher sufft ab, kunnt wieder uffe, schreit um hilfe, sufft wieder ab, ka sich wieder uffe kämpfe.... usw.
D'Basler stönd am rand und luege däm ganze es zitli zue. Do seit dr Eint: "isch eigentlich scho brutal, mir stönd eifach do und luege zue, wie dä Zürcher versufft!" seit dr Ander: "hesch rächt, kumm mir hogge ab!"

Taratonga
03.07.2007, 09:58
Zwei Basler gönd am Rhy go spaziere....

Louft ä Bärner d'Aare z'dürab und gseht wie eine am versuufe isch und duurend "please help me, please help me" möögget.
Rüeft dr Bärner: "hättsch gschider lehre schwümme statt änglisch":o

penalty
03.07.2007, 10:11
Zwei Basler gönd am Rhy go spaziere...
E Basler lauft über die Mittleri Rhybrugg und gseht, wie am Ufer eine stoht und Wasser usem Rhy dringgt. Är rieft abe: "Das muesch nid dringge, das isch giftig!". Dä unde rieft in breitischtem Züridütsch zrugg: "Was häsch gsäit?". Do rieft dr Basler: "Söllsch langsam dringge, s isch chalt!"

Taratonga
10.08.2007, 12:17
wie begrüsst ein Berner einen Baseler? "give mi five"!:)

tommasino
10.08.2007, 13:36
wie begrüsst ein Berner einen Baseler? "give mi five"!:)

:D

-Vize-
10.08.2007, 13:40
Autsch... :o :eek:

Yazid
10.08.2007, 14:14
:D :D BRÜLLER!!!!!! doch wieso bringst du die pointe mitten im witz und nicht am schluss??????
Do fascht s'Video zu däm Witz:
http://www.youtube.com/watch?v=uypRhu5P6dY

unit_bs
10.08.2007, 14:25
Als ich jünger war, haßte ich es, zu Hochzeiten zu gehen. Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, piekten mir in die Seite, lachten und sagten: "Du bist der Nächste." Sie haben mit dem Mist aufgehört, als ich anfing, auf Beerdigungen das gleiche zu machen.

---

Ein Mann sagt zu seiner Frau: "Auf deinem Grabstein wird einmal stehen: Hier wohnt Betty Spencer, die schönste Frau, die jemals das Licht der Welt erblickte." Sagt sie: "Oh, das ist aber nett. Auf deinem wird stehen: Hier ruht Frank Spencer, im Tode endlich doch noch steif."

---

Kommt ein junger Mann zum Apotheker und sagt:
"Heute Abend bin ich bei den Eltern meiner neuen Freundin zum Essen eingeladen. Hinterher läuft bestimmt noch was. Haben Sie vielleicht einen besonders guten Pariser?"

"O ja. Kostet aber fünf Mark das Stück."

"Okay. Den nehme ich."

Bezahlt und geht. Zehn Minuten später steht er schon wieder vor dem Apotheker und sagt:
"Ich hab gehört, sie hat auch eine ganz scharfe Mutter, geben sie mir zur Sicherheit noch einen."

Abends bei den Eltern. Der Junge Mann sitzt tief über den Teller gebeugt und hält sich ständig die Hand vors Gesicht. Sagt die Freundin:
"Wenn ich geahnt hätte, dass du keine Tischmanieren hast, hätte ich dich niemals zu meinen Eltern eingeladen."

"Und wenn ich gewusst hätte, dass dein Vater Apotheker ist, wäre ich nicht gekommen.

unit_bs
10.08.2007, 14:52
Totti kommt in den Himmel: "Warum hängen hier so viele Uhren und alle gehen anders?" Petrus: "Tja, jede Fußballnation hat seine eigene Uhr und für jede Schwalbe geht sie eine Sekunde weiter." Fragt Totti: "Und wo ist die von Italien?" Sagt Petrus: "Die hängt in der Küche als Ventilator."

Jon Snow
10.08.2007, 15:08
wie begrüsst ein Baseler einen Berner? "give me five"!:)

gfaut mr besser so... :)

@Taratonga: Ging mir mehr drum wer wen so begrüsst, inglisch ist nur ne kleine Kosmetik ;)

Taratonga
10.08.2007, 15:09
gfaut mr besser so... :)
Oxford inglisch!;)

unwichtig
14.08.2007, 09:15
Ging einer vor einiger Zeit zum Zivilstandsamt und sagt dem Beamten er möchte seinen Namen ändern.

Der Beamte fragt ihn wie dann sein Name laute. Der Unglückliche erwidert " Johann Arschgucker".

Der Beamte meint, dies sei ja nun wirklich ein Grund den Namen zu ändern.

Wissen Sie wie er nun heute heisst:



"Hansi Hinterseer"

Tigerhai
14.08.2007, 12:46
ok, dä isch extrem unter dr gürtellinie.....

Unterhalten sich 3 Mädchen im Kindergarten:

Die erste: "Mein Papa hat den grössten Penis. Der ist so gross" (zeigt mit den Händen 20 cm)

Die zweite: "Das ist ja gar nichts. Mein Papa hat den viel grösseren Penis. Der ist soooooo gross" (zeigt mit den Händen 30 cm)

Darauf die Dritte: "Der Penis von meinem Papa ist nur 5 cm gross tut aber trotzdem weh"

unwichtig
14.08.2007, 12:47
ok, dä isch extrem unter dr gürtellinie.....

.. wort-wörtlich:rolleyes:

kreuzritter
14.08.2007, 14:33
ok, dä isch extrem unter dr gürtellinie.....

Unterhalten sich 3 Mädchen im Kindergarten:

Die erste: "Mein Papa hat den grössten Penis. Der ist so gross" (zeigt mit den Händen 20 cm)

Die zweite: "Das ist ja gar nichts. Mein Papa hat den viel grösseren Penis. Der ist soooooo gross" (zeigt mit den Händen 30 cm)

Darauf die Dritte: "Der Penis von meinem Papa ist nur 5 cm gross tut aber trotzdem weh"

zu jääääs =)

wenn mr grad bide asi-witz sin...:

2 pedos sitze ufme bänggli..
lauft e 12-jährigi duure...
seit dr aint zum andre..
tschösss, isch das mol e schuss gsi...


:rolleyes:

kreuzritter
14.08.2007, 14:34
odr...


2 pedos ufme bänggli..
dr aint zum andere
"alteee, mini fründin isch 12!!! und goht ab..."
dr ander runzlet d'stirn und seit
"alte, mini fründin isch 13, aber fickt wie 10!"


:rolleyes:

hamphry
14.08.2007, 14:37
E Maitli het mit dr ganze familie e Flugzügabsturz. Sie isch die einzigi überläbendi. Si segglet so dure Wald und suecht noch hilf... Plötzlich trifft si uf e alte ma und verzelltem die ganzi gschicht. Dä luegt si a, lost d Hose abe und seit: "Maitli, hüt isch nid di tag"

kreuzritter
14.08.2007, 14:39
Treffen sich zwei Jäger





:rolleyes:

eKo
15.08.2007, 19:04
:D
http://img443.imageshack.us/img443/7484/9f89290f9e1a6706fv4.jpg

Alge
26.08.2007, 19:57
Im letzten Monat hat die UNO eine weltweite Umfrage durchgeführt.
Die Frage war: "Geben Sie uns bitte ihre ehrliche Meinung zur
Lösung der Nahrungs-Knappheit im Rest der Welt ab."

Die Umfrage stellte sich, nicht unerwartet, als Riesenflop heraus.
In Afrika wußten die Teilnehmer nicht was "Nahrung" ist.
Osteuropa wußte nicht, was "ehrlich" heißt.
Westeuropa kannte das Wort "Knappheit" nicht.
Die Chinesen wußten nicht, was "Meinung" ist.
Der Nahe Osten fragte nach, was denn "Lösung" bedeute.
Südamerika kannte die Bedeutung von "bitte" nicht.
Und in den USA wußte niemand, was "der Rest der Welt" ist.

Lupinine
26.08.2007, 20:12
Haha, ja guter Witz Alge!!

Taratonga
28.08.2007, 11:41
was haben Frauen und ein Hurrikan gemeinsam?

es fängt mit einem Blasen an und zuletzt ist das ganze Haus weg...

fcb_1973
03.09.2007, 14:56
Auf der Entbindungsstation warten ein Afrikaner, ein Basler und ein Zürcher auf die Niederkunft ihrer Frauen. Endlich kommt die Schwester herein und sagt den drei, dass sie alle ein gesundes Kind bekommen hätten.Allerdings würde es noch ein wenig dauern, da man die Namensschildchen vertauscht hätte und noch ein letzter Test gemacht werden müsste. Sie könnten sich aber die kleinen schon anschauen, vielleicht wäre eine Zuordnung ja schon möglich. Die drei gehen also hinein und der Basler rennt zum schwarzen Baby und reisst es an sich. Darauf meint die Schwester zum Basler:
"Also, wem das Kind gehört ist doch ganz klar - Ihnen jedenfalls nicht !" Entgegnet der Basler:
"Solange nicht geklärt ist, welches der Zürcher ist, ist DAS meins."

Suffbrueder
03.09.2007, 15:15
Auf der Entbindungsstation warten ein Afrikaner, ein Basler und ein Zürcher auf die Niederkunft ihrer Frauen. Endlich kommt die Schwester herein und sagt den drei, dass sie alle ein gesundes Kind bekommen hätten.Allerdings würde es noch ein wenig dauern, da man die Namensschildchen vertauscht hätte und noch ein letzter Test gemacht werden müsste. Sie könnten sich aber die kleinen schon anschauen, vielleicht wäre eine Zuordnung ja schon möglich. Die drei gehen also hinein und der Basler rennt zum schwarzen Baby und reisst es an sich. Darauf meint die Schwester zum Basler:
"Also, wem das Kind gehört ist doch ganz klar - Ihnen jedenfalls nicht !" Entgegnet der Basler:
"Solange nicht geklärt ist, welches der Zürcher ist, ist DAS meins."


ganz geil :D :D

Taratonga
03.09.2007, 15:36
..."
bin mir jetzt nicht ganz sicher ist, was älter ist: dieser Witz oder der Urknall;)

Rankhof
03.09.2007, 15:38
bin mir jetzt nicht ganz sicher ist, was älter ist: dieser Witz oder der Urknall;)

Die Erfindung des vb-Codes ist jedenfalls jünger :cool:

fcb_1973
03.09.2007, 16:15
bin mir jetzt nicht ganz sicher ist, was älter ist: dieser Witz oder der Urknall;)

scheiss egal, ich kannte ihn nicht und finde ihn geil!! :D ;)

Mayor
10.09.2007, 07:15
In de verbotene Stadt an ere Wand gseh :D

http://img187.imageshack.us/img187/4406/hoppersis9.jpg

Kimfalee
10.09.2007, 08:09
In de verbotene Stadt an ere Wand gseh :D

http://img187.imageshack.us/img187/4406/hoppersis9.jpg


...das isch aber gar kai Witz :eek:

penalty
10.09.2007, 14:56
Und am 8. Tage verteilte der Liebe Gott die Dialekte...

Jede Region bekam Ihren eigenen Dialekt. Und alle freuten sich darüber.

Zürcher: "Läck böbbi, mir händ sonen gäile Dialäckt, ode?"

Berner: "Dasch aber uschön, was mir fürne schöne Dialäggt becho hei!"

Walliser: "Mir hei awer en scheene Dioläckt üwercho"!

und so weiter...

Nur für die Basler blieb leider kein Dialekt übrig.

Da sprach der liebe Gott: "Jänu, den schwätzet Dir halt glych wien ich!". :D

Taratonga
10.09.2007, 15:01
Da sprach der liebe Gott: "Jänu, den schwätzet Dir halt glych wien ich!". :D

Blasphemie - jetzt oder nie!! :p

Suffbrueder
10.09.2007, 15:20
Blasphemie - jetzt oder nie!! :p

sag nüt..isch chli blasphemisch vo däm gott...

Taratonga
10.09.2007, 15:21
sag nüt..isch chli blasphemisch vo däm gott...

he he :-) nachedopple rules. Gigle, aues zäme!;)

Bier
10.09.2007, 15:35
Eine Firma bekommt einen neuen Chef, der für seine Härte bekannt ist. Er
duldet
Niemanden, der nicht mindestens 120% bei der Arbeit gibt, und ist bekannt
dafür, Arbeiter die nicht alles geben, sofort zu feuern. Also wird er am
ersten
Tag durch die Büros geführt und der neue Chef sieht, wie ein Mann an der
Wand
lehnt. Der Chef denkt sich, dass er hier eine gute Gelegenheit hat, den
Mitarbeitern zu zeigen, dass er Faulheit nicht dulden wird. Er geht zu dem
Mann
hin und fragt ganz laut: "Wie viel verdienen Sie?"

Ein bisschen überrascht antwortet der Mann: "300 Euro in der Woche, wieso?"

Der Chef holt seine Geldbörse heraus, gibt ihm sechs Hunderter und schreit
ihn
an: "Hier haben Sie Ihren Lohn für 2 Wochen, aber jetzt verschwinden Sie und
kommen nie wieder!"

Der Mann geht. Der Chef fühlt sich toll, dass er allen gezeigt hat, dass
Faulheit nicht mehr geduldet wird und fragt die anderen Mitarbeiter: "Kann
mir
jemand sagen was dieser faule Mitarbeiter da gemacht hat?"

Mit einem Grinsen im Gesicht sagt einer der Mitarbeiter: "Der hat Pizzas
geliefert!"

Brandstifter
27.09.2007, 14:42
Aufnahmetest bei der Kriminalpolizei

Drei Kandidaten melden sich bei der Wiener Kriminalpolizei zum Aufnahmetest an. Der Prüfer bittet den ersten herein und legt ihm ein Foto vor: u201EWas fällt ihnen an diesem Mann auf?u201C Der Kandidat betrachtet das Bild und sagt dann: u201EDer hat nur ein Ohr.u201C u201EDas ist eine Profilaufnahmeu201C, knurrt der Kommissar und entlässt den Kandidaten.

Der zweite Kandidat kommt herein, auch er sagt, als ihm das Foto vorgelegt wird: u201EDer Mann hat nur ein Ohr.u201C Sichtlich genervt knurrt der Kommissar wieder: u201EDas ist eine Profilaufnahme.u201C

Der dritte Kandidat kommt und betrachtet das Bild. Nach einiger Ueberlegung sagt er: u201EDas ist ein Kontaktlinsenträger.u201C Der Kommissar schaut in den Unterlagen nach und sagt dann, sichtlich überrascht: u201EStimmt, Sie sind aufgenommen. Aber wie sind Sie darauf gekommen?u201C u201EAlsou201C, sagt der Kandidat, u201Emit nur einem Ohr könnte er schwerlich Brillenträger sein.u201C

Bischof
27.09.2007, 15:42
Ruft die Tochter 4 Tage nach der Hochzeit Ihre Mutter an: "Mama, wir hatten gestern unseren ersten Streit! Was soll ich mit der Leiche machen?"



Anruf beim Bahnhofsvorsteher: "Da liegt ein Gleis auf den Schienen!"
Bahnhofsvorsteher: "Ja, natürlich, da gehört es ja auch hin!"
Kurz danach klingelt das Telefon wieder: "Da liegt ein Gleis auf den Schienen!" Bahnhofsvorsteher: "Rufen Sie mich nicht noch mal an wegen so einem Scherz!!"
Etwas später klingelt nochmals das Telefon: "Jetzt haben sie den alten Mann totgefahlen."




Weihnachten. Der kleine Bruder von Fritzchen bekommt von den Eltern ein teures Geschenk nach dem anderen. Erst ein Fahrrad, dann ein neuer Computer und schliesslich sogar einen Hund. Fritzchen bekommt ein Buch und zwei Paar Socken. Sagt der kleine Bruder gehässig zu Fritzchen: "Kann es sein, dass Mama und Papa mich mehr lieb haben als dich?"
Erwidert Fritzchen: "Kann es sein das du Krebs hast?"




Warum steht eine Blondine am Hamburger Hafen und
wirft Steine ins Wasser? Weil da ein Schild steht
Deutsche Werft ...

Brandstifter
24.10.2007, 10:42
Soeben berichtete CNN, dass letzte Nacht, aus bisher noch ungeklärten Gründen, im Weissen Haus ein Brand ausgebrochen ist. Dabei wurde, nach letzten Informationen, die gesamte Privatbibliothek des amerikanischen Präsidenten George W. Bush vernichtet. Beide Bücher sollen restlos verbrannt und zerstört worden sein. Der Präsident zeigte sich schwer getroffen über den Verlust. Schliesslich hatte er das zweite Buch noch nicht einmal fertig ausgemalt.

l'antimilan
24.10.2007, 17:06
Zwei Iren, John und Sean, wollen am Samstagabend einen trinken gehen.

> Als sie ihre Finanzen überprüfen, stellen sie fest, dass sie zusammen

> noch 50 Cent besitzen. Nicht genug für einen feucht-fröhlichen Abend.

> Plötzlich hat John eine Idee.

> Er geht mit den 50 Cent in eine Metzgerei und kauft eine Bockwurst.

>

> Sean will ihn gerade für total bescheuert erklären lassen, als dieser

> sagt:

> "Lass uns mal zusammen in ein Pub gehen. Wir bestellen zwei Pints. Wir

> trinken aus. Das gehst Du vor mir auf die Knie, öffnest meinen

> Hosenschlitz und ziehst die Bockwurst, die ich in der Tasche habe,

> raus und nimmst sie in den Mund. Du wirst sehen, was passiert."

>

> Die beiden gehen ins Pub, trinken zwei Pints, Sean geht vor dem

> anderen auf die Knie und fängt an, die Bockwurst in den Mund zu nehmen

> und daran zu lutschen. Der Wirt sieht das, ist total sauer:

> "Raus aus meinem Pub !!! Solche Sauerei dulde ich nicht in meinem Laden.

> Raus !! Und zwar sofort !!!"

> Die beiden gehen raus.

> John sagt: "Und? Haben wir bezahlt? Nein!"

>

> Rein ins nächste Pub, 2 Pints, austrinken, Bockwurstnummer, sofortiger

> Rausschmiss. Wieder nichts bezahlt. Nach 12 weiteren Pubs lallt Sean

> zu John: "Isch kann nich mehr. Ersssens bin ich total besofffn.

> Und dann tun mir die Knie weh. Du kannst dir nicht vorstellen, wie mir

> die Knie weh tun."

> John antwortet: "Du und deine Knie. Was soll ich denn sagen? Ich hab

> vor sechs Pubs die Scheiss Bockwurst verloren."

ebichu
30.10.2007, 22:49
http://img138.imageshack.us/img138/8972/selbsthilfegruppe1uz9.jpg

andreas
30.10.2007, 22:51
Dä isch abr alt. ;)

ebichu
30.10.2007, 22:53
ah sorry, hani do no nie gse ;)

Rankhof
30.10.2007, 23:44
Dä isch abr alt. ;)

alt, aber gut :)

andreas
31.10.2007, 00:57
alt, aber gut :)

Das schliesse ich mit meinem Posting nicht aus. :D ;)

baslerstab
19.11.2007, 11:39
Das Telephon läutet und die Hausfrau meldet sich:

" Ja bitte ?"

" Ich möchte gerne Frau Müller sprechen, Bitte !"

"Ich bin selbst am Apparat"

"Guten Tag Frau Müller, hier spricht Dr. Braun vom Sankt Agnes Laboratorium. Wir haben gestern die Blutprobe Ihres Gatten von Ihrem Hausarzt erhalten und haben jetzt insofern ein Problem, als wir gleichzeitig eine Blutprobe von einem anderen Herrn Müller erhalten haben und wir jetzt nicht mehr wissen, welches die Blutprobe Ihres Gatten ist. Das eine
Untersuchungsergebnis ist sehr schlecht, das Andere ebenfalls !"

"Was meinen Sie damit ?" fragt Frau Müller, sichtlich nervös.

"Nun, das eine Testergebnis ergab ein positives Resultat für Alzheimer und der andere Test ein positives Ergebnis für Aids. Wir können Ihnen aber leider nicht sagen, welches Testergebnis zu Ihrem Gatten gehört !"

"Ja, kann man denn den Test nicht nochmals machen ?" fragte Frau Müller

"Ja, das könnte man prinzipiell schon machen, aber die Krankenkasse ist nicht bereit, diesen sehr teuren Test zwei mal zu bezahlen !"

"Um Gottes Willen, was soll ich denn jetzt nur machen ?"

"Der Chefarzt der Kasse empfiehlt Ihnen, Ihren Mann irgendwo, mitten in der Stadt auszusetzen !"

"Ja und ??"

"Falls er wieder nach Hause findet, sollten Sie nicht mehr mit Ihm schlafen !!"

shiftleft
19.11.2007, 23:36
E Baasler, schwer krank goht ins Kanti. D' Ärzt dient ihn untersueche und saage ihm " Loos, mir könne di numme rette, wenn mir us dim Hirn 0,00001% vo dr hirnmasse useschniide".
Dr Baasler isch sichtlich gschoggt, willigt denn aber i.
Nach em Ops wacht är uf, luegt ume und gseht näbscht de Schweeschtere au dr Chefarzt, d' Spitaldirektion und dr Regierigsroot.
Do foht dr Chefarzt afo umedruggse und sait denn. "Loos, uns isch e Fehler unterlaufe. Du bekunsch natiirlig volli IV- Ränte und e riise Entschädigung.... Mir händ anstatt 0,00001% Hirn useschniide, numme 0,00001% dinne gloh"

Do foht dr Baasler afo grinse und sait "He He, wäsch wie läss ich mi fühl...."

prattela
21.11.2007, 20:17
Während zwei Jungs in einem Park Fussball spielen, wird der eine plötzlich von einem Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen. Der andere Junge nimmt sofort einen Stock, steckt ihn in das Halsband des Hundes und während er den Stock dreht, bricht er so der Bestie das Genick, welche daraufhin das Bein des anderen Jungen endlich los lässt.
Ein Blick-Journalist, der das Geschehen zufällig verfolgt hat, rennt zu dem Jungen, um ihn zu interviewen. Er schreibt sofort in sein Notebook:

"Mutiger GC-Fan rettet durch Heldentat seinen Freund, welcher von einer wilden Bestie angegriffen worden war."
Darauf der Junge: - "Aber ich bin doch gar kein GC-Fan."
Na gut sagt der Journi, dann halt: "FCZ-Fan befreit Kollegen aus der Gewalt eines mörderischen Hundes."
"Aber ich bin auch kein FCZ-Fan" erwidert da der Junge.
"Ja für welche Mannschaft bist du denn ?"
"Für Basel !"
Die Schlagzeile am nächsten Tag im Blick lautete: "Asozialer FCB-Hooligan erwürgt hilflosen Welpen !"

Hans
21.11.2007, 20:56
Während zwei Jungs in einem Park Fussball spielen, wird der eine plötzlich von einem Rottweiler angegriffen und ins Bein gebissen. Der andere Junge nimmt sofort einen Stock, steckt ihn in das Halsband des Hundes und während er den Stock dreht, bricht er so der Bestie das Genick, welche daraufhin das Bein des anderen Jungen endlich los lässt.
Ein Blick-Journalist, der das Geschehen zufällig verfolgt hat, rennt zu dem Jungen, um ihn zu interviewen. Er schreibt sofort in sein Notebook:

"Mutiger GC-Fan rettet durch Heldentat seinen Freund, welcher von einer wilden Bestie angegriffen worden war."
Darauf der Junge: - "Aber ich bin doch gar kein GC-Fan."
Na gut sagt der Journi, dann halt: "FCZ-Fan befreit Kollegen aus der Gewalt eines mörderischen Hundes."
"Aber ich bin auch kein FCZ-Fan" erwidert da der Junge.
"Ja für welche Mannschaft bist du denn ?"
"Für Basel !"
Die Schlagzeile am nächsten Tag im Blick lautete: "Asozialer FCB-Hooligan erwürgt hilflosen Welpen !"

gerade selbst erfunden?

geforce
21.11.2007, 20:59
gerade selbst erfunden?

nope.. dä hammerjoke (...) hani scho x mol gheert..

prattela
21.11.2007, 21:00
gerade selbst erfunden?

neiiiii

Hans
21.11.2007, 21:07
Naja, Humor ist wenn man trotzdem lacht...:rolleyes:

los suissos
21.11.2007, 22:06
à propos (so lange die engländer kein tor schiessen muss man sich ja irgendwie beschäftigen): die 100 kürzesten witze der welt! (http://www.monsieurfischer.ch/2007/11/die-krzesten-witze-aller-zeiten.html)

"Bin gleich zurück!" (Godot) :D

shiftleft
07.12.2007, 00:22
Autsch

http://www.cool-pix.de/pix3210/00010948.jpg

Pinkel
07.12.2007, 07:46
Gedicht der Frau:

Müde bin ich, geh zur Ruh,
mache meine Augen zu.
Lieber Nikolaus bevor ich schlaf,
bitte ich Dich noch um was.
Schick mir mal 'nen netten Mann,
der auch wirklich alles kann.
Der mir Komplimente macht,
nicht über meinen Hintern lacht,
mich stets nur auf Händen trägt,
sich Geburtstage einprägt,
Sex nur will, wenn ich grad mag
und mich liebt wie am ersten Tag.
Soll die Füsse mir massieren
und mich schick zum Essen führen.
Er soll treu und zärtlich sein
und mein bester Freund obendrein.


Gedicht des Mannes:

Lieber Nikolaus ,
schicke mir eine taubstumme Nymphomanin die einen Getränkehandel
besitzt und Jahreskarten für den FCB. Und es ist mir scheiss egal,
dass sich das nicht reimt! ;)

Kawa
17.12.2007, 00:09
Ehrlicher Jugo mit eigenem Auto sucht Arbeit :cool:
-------------------------------------------------
Ein Albaner, Serbe und ein Kroate fahren mit dem Zug.
Kommen auf einmal 20 Skins auf sie zu.
Skins: Wenn ihr zusammen 41cm Länge habt, dürft ihr leben, sonst töten wir euch!
Albaner misst: 25cm
Serbe misst: 15cm
Kroate misst: 1cm
Die Skins gehen wieder.
Albaner: Ey,ihr könnt froh sein,das ich 25cm hab!
Serbe: Ey nein,ihr könnt froh sein, das ich 15cm hab!
Kroate: Ah was, ihr könnt froh sein,das ich grad nen Steifen hatte!
---------------------------------------------------------
Ein Jugo geht in den Waffenladen...
Er fragt: "Haben du Maschinengewehr?" Antwort: "Nein !" "Haben du Granaten?" Antwort: "Nein!"
"Haben du Messer?" Antwort: "Nein!"
Fragt der Jugo, der sich langsam verarscht vorkommt: "Haben du was gegen Jugos?"
"Ja, Messer, Maschinengewehre, Handgranaten..."

Schubidu
17.12.2007, 00:14
blabla

dein ewiges Fertigmachen der Jugos (in deinen Augen anscheinend zumeist gleichzusetzen mit Kroaten) nervt DERMASSEN, dass du für mich das niederste Geschöpf bist das sich in diesem Forum tummelt.

geforce
17.12.2007, 00:16
dein ewiges Fertigmachen der Jugos (in deinen Augen anscheinend zumeist gleichzusetzen mit Kroaten) nervt DERMASSEN, dass du für mich das niederste Geschöpf bist das sich in diesem Forum tummelt.

chill doch e mole.. jedem das seine.. im witze therad chame so was jo schribe.
chasch gaern au e "tschingge witz" bringe isch doch nix schlimms...

Schubidu
17.12.2007, 00:17
chill doch e mole.. jedem das seine.. im witze therad chame so was jo schribe.
chasch gaern au e "tschingge witz" bringe isch doch nix schlimms...
isch dr beriehmt tropfe wo's fass zum überlaufe brocht hett, närv mi scho syt wuche
bispiil gfällig?

geforce
17.12.2007, 00:19
isch dr beriehmt tropfe wo's fass zum überlaufe brocht hett, närv mi scho syt wuche
bispiil gfällig?

gaern.. aber los ihn doch. wenners nötig het. aber ebe find hald zumindescht im witzfred chame so sache useloh... solangs nit ärndsch gno wird.

Kawa
17.12.2007, 00:23
Völlig neutral für s'Schubiduli ....

"Hast Du Deine Alte schon mal ins andere Loch gevögelt?"
"Bist du wahnsinnig, denkst Du ich will, dass die schwanger wird?"

Was haben die beiden folgenden Dinge gemeinsam:
Bungee Jumping und sich von der Schwiegermutter einen blasen lassen?
Beides saugeil, so lange man nicht runtersieht.

Schubidu
17.12.2007, 00:40
gaern..

voilà:

Immer diese unnötigen Unterscheidungen, sind einfach alles Ex-Jugos

Das kann man sich bei allen Ex-Jugos fragen.
Der Krieg ist doch vorbei, also wieso gehen sie nicht alle zurück in ihr ach so geliebtes Heimatland und helfen beim Wiederaufbau der (ausschliesslich selbst verursachten) Kriegsschäden ....

Der Jugobengel {Rakitic} hat sich selber bös ins Fleisch geschnitten...

Sehe soeben, dass auf der Online-BAZ die Jugos {Dinamo}mit einem falschen Torverhältnis (1:3) aufgeführt sind

Ob wohl "unser" Jugobübchen{Nochmal Rakitic} dann noch bei Schalke spielt

aufgemotzte Jugokarre*; *Was bekommt ein Jugo zum 18. Geburtstag? Dein Auto!

so, das sollte reichen fürs erste...

geforce
17.12.2007, 00:44
voilà:


so, das sollte reichen fürs erste...

okay.. dasch denn scho chli krass, merci... **hat nichts gesagt**

andreas
17.12.2007, 00:47
Solang dr BBB vo däm Fred fernghalte wärde cha, köne mir no schlimmschti
Usschrittige verhindere. :p

Richturd
19.12.2007, 20:04
Löhnt dr Kawa in Rue!

Dujak
19.12.2007, 20:49
Löhnt dr Kawa in Rue!

er isch ja nur en idiot

Brandstifter
14.01.2008, 16:02
Der erste Schultag, in einer amerikanischen Schule.

Die Klassenlehrerin stellt der Klasse einen neuen Schüler vor,
Sakiro Suzuki (der Sohn des Vorstandsvorsitzenden von Suzuki).

Die Stunde beginnt. Klassenlehrerin: "Mal sehen, wer die
amerikanische Kulturgeschichte beherrscht. Wer hat gesagt:
GEBT MIR DIE FREIHEIT ODER DEN TOD." Mausestill in der Klasse,
Suzuki hebt die Hand: "Patrick Henry 1775 in Philadelphia".
"Sehr gut, Suzuki."

Und wer hat gesagt: "Der Staat ist das Volk, das Volk darf
nicht untergehen." Suzuki steht auf: "Abraham Lincoln 1863
in Washington."

Die Klassenlehrerin schaut auf ihre Schüler und sagt:
"Schämt Euch! Suzuki ist Japaner und kennt die amerikanische
Geschichte besser als ihr."

Man hört eine leise Stimme aus dem Hintergrund: "Leckt mich
am Arsch, ihr Scheißjapaner!" "Wer hat das gesagt?" ruft die
Lehrerin.

Suzuki hebt die Hand und ohne zu warten sagt er:" General
McArthur 1942 beim Kanal von Panama und Lee Iacocca 1982 bei
der Versammlung des Aufsichtsrats von Generalmotors."

Die Klasse ist superstill, von hinten hört man "Ich muss
gleich kotzen!" Die Lehrerin schreit: "Wer war das?!"

Suzuki antwortet: "George Bush Senior zum japanischen ersten
Minister Tanaka während des Mittagsmahls in Tokio 1991.

" Einer der Schüler steht auf und ruft sauer: "Blas mir einen!"
Die Lehrerin aufgebracht: "Jetzt ist Schluss, wer war das jetzt?"

Suzuki ohne mit der Wimper zu zucken: "Bill Clinton zu Monica
Lewinsky 1997 in Washington im ovalen Saal des Weissen Hauses."

Ein anderer Schüler steht auf und schreit "Suzuki, du Scheißstück!"
Und Suzuki antwortet: "Valentino Rossi beim Grand Prix Motorradrennen
in Südafrika 2002.

Die Klasse verfällt in Hysterie, die Lehrerin fällt in Ohnmacht,
die Tür geht auf und der Direktor kommt herein: "Scheiße, ich habe
noch nie so ein Desaster gesehen!"

Suzuki: " Ueli Maurer, Präsident der SVP Schweiz nach der Nichtwahl
von Christoph Blocher am 13. Dez. 2007 in den Bundesrat!"

Brandstifter
14.01.2008, 16:08
11761

Rüdiger
15.01.2008, 08:58
11761

der absolute Burner:o