PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Collina pfeift weiter



Fool
12.01.2005, 00:23
Collina pfeift weiter

ROM - Pierluigi Collina bleibt dem Fussball erhalten - dank einer Regeländerung, die eigens für den Star-Ref vorgenommen wird.
«Er ist ein Symbol unseres Sport, und wir wollen ihn weiterhin im Einsatz haben.» Mit diesen Worten begründete Lanese, Präsident von Italiens Schiedsrichter-Verband (AIA) den Entscheid, der Pierluigi Collinas Karriere zumindest national verlängert.

Aufgrund der Erhöhung der Altersgrenze für Unparteiische, die spätestens im März erfolgen soll, wird der 45-jährige Star-Schiedsrichter mindestens noch eine weitere Saison pfeifen u2013 im Gegensatz zu Urs Meier, der Ende des vergangenen Jahres zurücktreten musste.

Auch die Fifa überlegt sich einen solchen Schritt. Collina wurde bereits fünfmal zum «Welt-Schiedsrichter des Jahres» gewählt.

blick.ch (http://www.blick.ch/sport/fussball/news2930)

Mahatma
12.01.2005, 07:24
Für Collina freut es mich ! :)

rotoloso
12.01.2005, 08:47
Urs Meier wird sich sicher au freue... :D

zul alpha 3
12.01.2005, 12:44
Urs Meier wird sich sicher au freue... :D
schon geil ... sein ganzes leben im schatten der glatze aus italien und dann darf der noch weiter pfeifen, während er nur noch moulinex verkauft und seine 'petite' bei der auswahl der 'geschmackvollen' innendekoration behilflich sein darf .... und ferien in england sind auch nicht mehr drin ....

Onkel
12.01.2005, 12:57
schon geil ... sein ganzes leben im schatten der glatze aus italien und dann darf der noch weiter pfeifen, während er nur noch moulinex verkauft und seine 'petite' bei der auswahl der 'geschmackvollen' innendekoration behilflich sein darf .... und ferien in england sind auch nicht mehr drin ....

:D

zum Glück isch dä Meier wäg, hät mi umbrocht wenn dä wider zrugcho wär

Sir ZZ
12.01.2005, 14:57
ich habe gehört Colina hat Schambehaarung... :eek: :eek: :eek:

alduccio
12.01.2005, 18:51
:D

zum Glück isch dä Meier wäg, hät mi umbrocht wenn dä wider zrugcho wär

Das goht mir glich...... :D

örjan berg
12.01.2005, 19:43
ufe meier kan me verzichte, aber de collina isch en institution as schiri und i findes guet, dass er witer chan pfiffe, wenigstens in italie. zuesätzlich müässt me die altersbegrenzig vo 45 joor für schiris generell überdänke, will es cha jo nit si, dass die beschte ufem höhepunkt müänd ufhöre.

El Capullo
12.01.2005, 19:46
halt, halt, jetz muessi zur Verteidigung zem Schällenursli sage dassr nur gege FC Basel schlächt pfiffe het, international ischr nit schlächt gsy!

zul alpha 3
12.01.2005, 19:57
halt, halt, jetz muessi zur Verteidigung zem Schällenursli sage dassr nur gege FC Basel schlächt pfiffe het, international ischr nit schlächt gsy!
colina pfeifft ja auch nur noch national ... wenn's ürsli das auch wieder dürfte .... hmmmm .... lieber weiter moulinetten verkaufen

El Capullo
12.01.2005, 20:52
colina pfeifft ja auch nur noch national ... wenn's ürsli das auch wieder dürfte .... hmmmm .... lieber weiter moulinetten verkaufen

jo guet...in däm Fall bini yyvrschtande mit dr! ;)

l'antimilan
13.01.2005, 18:08
Schiri Rangliste des IIFHS....oder wie dieser Verband auch heisst..oder ist es eine Organisation??

1. Merk
2. Collina
3. Frisk
4. Meier

Stand: heute

Quelle: Corriere.it

bin da nicht der gleichen Meinung!

Mahatma
13.01.2005, 19:48
.... und ferien in england sind auch nicht mehr drin ....
Doch, doch, das liegt schon noch drin. Er kann dort "Erlebnisferien" machen ... :)

FCB'77
02.03.2005, 13:22
WM: Keine Extrawurst für Collina

ZÜRICH - Star-Schiri Luigi Collina bekommt keine Extrawurst gebraten. Der Italiener, vor kurzem 45 geworden, darf an der WM in Deutschland nicht mehr pfeifen.
Noch im Dezember hatte sich Fifa-Boss Sepp Blatter für eine «flexible Auslegung der Altersgrenze von 45 Jahren» ausgesprochen.

Mit Hinblick auf den bekanntesten aller Schiris, den Italiener Luigi Collina, der am 13. Februar seinen 45. feierte. Und sogar Uefa-Boss Johannsen, der Blatter-Erzfeind, hatte nachgedoppelt: «Wieso sollten wir Collina stoppen, wenn er körperlich fit ist?»

Doch nun folgt die Kehrtwende. Die von Blatter einberufene Arbeitsgruppe scheint die Idee einer Ausnahmeregelung für Collina verworfen zu haben. Und der Fifa-Präsident gab bekannt, dass es keine «Lex Collina» geben wird: Die WM 2006 in Deutschland findet ohne den Glatzkopf mit der Pfeife statt.

Auch in der Heimat soll die Karriere von Collina Ende Saison vorbei sein. Hier lässt Blatter indes ein Türchen offen: «Wenn der italienische Verband Collina eine Ausnahmegenehmigung für Italien einräumen will, wird sich die Fifa nicht widersetzen.»

Wird vielleicht aber eh nicht nötig sein: Laut «Gazzetta dello Sport» soll der Mann aus Viareggo Ende Saison sowieso nationaler Schiri-Chef werden.

Schade :( :mad:

Mahatma
02.03.2005, 13:29
schon geil ... sein ganzes leben im schatten der glatze aus italien und dann darf der noch weiter pfeifen, während er nur noch moulinex verkauft und seine 'petite' bei der auswahl der 'geschmackvollen' innendekoration behilflich sein darf .... und ferien in england sind auch nicht mehr drin ....
:)

Ferien in England sind für schon möglich. Es wären dann Abenteuerferien ...

Vom Alter her könnte er in England noch weiter pfeifen. Komischerweise hat er es bis jetzt nicht versucht ...

São Paulino
02.03.2005, 20:56
na, na, so schlecht fand ich Meier nicht (ist natürlich relativ, da es ja um Schiedsrichter geht :p )

@ die England-Kommentierer:
Die Entscheidung war ja richtig damals. Und - bei allem Respekt für unsere englischen Freunde - das "Affentheater" der Engländer danach war ja voll daneben... :(

Shurrican
02.03.2005, 21:04
im Gegensatz zu Urs Meier, der Ende des vergangenen Jahres zurücktreten musste.


im gegesatz zum ursli isch de collina au e respecksperson



1. Merk
2. Collina
3. Frisk
4. Meier


brücht nid mol kroate, zum wette das blatter und co. e chli noochgholfe hend

alduccio
02.03.2005, 21:45
:D

zum Glück isch dä Meier wäg, hät mi umbrocht wenn dä wider zrugcho wär

Minchia das kasch lut sage.....!!!

Zemdil
21.06.2005, 14:47
Keine «Lex Collina»

(Si) Die FIFA wird auch für den Star unter den Schiedsrichtern
keine Ausnahme machen. Pierluigi Collina, der am Samstag seine
Karriere altershalber beenden musste, bleibt in Rente. Die
Schiedsrichterkommission liess verlauten, dass die Alterslimite für
den 45-jährigen Italiener nicht angehoben werde.

alduccio
21.06.2005, 18:59
Urs Meier wird sich sicher au freue... :D

Diesmol gib i dir rächt... :rolleyes:

Keano
21.06.2005, 19:08
http://webzoom.freewebs.com/hailcaledonia/mini-THE%20REF.jpg

BadBlueBoy
21.06.2005, 23:30
halt, halt, jetz muessi zur Verteidigung zem Schällenursli sage dassr nur gege FC Basel schlächt pfiffe het, international ischr nit schlächt gsy!

denn hesch ned alles midbechoo.
skandale säumen seinen pfad auf allen kontineten.

Jens1893
22.06.2005, 01:08
collina sieht sich selber als star und darunter leidet seine leistung. verstehe die lobeshymnen auf den arroganten sack absolut nicht.

Zemdil
27.06.2005, 15:52
Collina darf weiter pfeifen

(Si) Der italienische Star-Schiedsrichter Pierluigi Collina darf
nach einer Regeländerung des nationalen Verbandes (FIGC) ein
weiteres Jahr pfeifen. Der 45-jährige Glatzkopf hätte in diesen
Tagen aus Altersgründen seine Karriere eigentlich beenden müssen.
Collina soll angeblich auch UEFA-Cup- und Champions-League-Spiele
leiten dürfen, hiess es beim Verband. Einsätze an der WM 2006 sind
allerdings kein Thema.

Ernesto
12.08.2005, 09:39
NZZ -- 12.08.2005

Apropos

Der zwölfte Mann

Er ist eine kahle Ikone auf zwei laufstarken Beinen, der beste Schiedsrichter des Erdballs und, für die Italienerinnen, der Mann mit dem verführerischsten Sex-Appeal. Er schnalzt mit der Zunge für Gorgonzola-Käse, trägt eine Lorenz- Uhr am Puls, preist japanische Tiefkühlfische und mampft Buletten von McDonald's, trägt Klamotten von Laura Biagiotti und tritt in Video-Clips von Adidas auf. Jetzt hat Pierluigi Collina, der umworbene Werbebotschafter mit dem ET-Gesicht, auch ein Auto gefunden, für angeblich eine Million Euro Honorar. Aber mit dem neuen Wagen ist der umtriebige Finanzberater aus Viareggio ins Offside gefahren.

Im September soll Collina, für den der nationale Fussballverband ad personam die Altersguillotine bei 45 Jahren ausser Kraft gesetzt hat, loslegen mit der Kampagne für Opel, auf allen Kanälen und in allen Gazetten, bis zur WM 2006 (von der er ausgeschlossen bleibt). Doch Opel ist auch der Trikot-Sponsor der AC Milan. Der Interessenkonflikt ist evident: Würde Collina ein Spiel mit Milan pfeifen, wäre er im Zweifelsfall dem Verdacht ausgeliefert, als zwölfter Mann des FC Opel zu agieren. Zwar hat er solche vorauseilenden Zweifel an seiner Integrität und Professionalität schon 2002 mit Grandezza ausgeräumt, als er den WM-Final Deutschland gegen Brasilien - Adidas gegen Nike - als Dreistreifen-Galionsfigur mit unparteiisch verteilten Fehlern leitete. «Eine Marke kann meine Schuhe sponsern», sagte er damals, «aber nicht mein Gewissen.»

In der Premier League sponsert die Airline Emirates sämtliche Referees und auch den Meisterklub Chelsea. Doch die italienische Schiedsrichter-Organisation will Collina zur Entscheidung zwingen: entweder Opel oder Karriere.

DrSharki27
15.08.2005, 11:17
Der italienische Fußballverband sperrt seinen Star-Schiedsrichter Pierluigi Collina vorerst für alle Spiele der Serie A. Der 45-Jährige dürfe nicht Werbung für den Automobilkonzern Opel machen, der zugleich Trikotsponsor des AC Mailand ist, sagt auch der Schiedsrichter-Verband AIA. Collina wird vorgeworfen, für seinen Werbevertrag nicht die schriftliche Genehmigung des AIA eingeholt und die festgelegten zehn Prozent der Einnahme an den Verband abgeführt zu haben.

Balisto
27.08.2005, 13:39
Der italienische Star-Schiedsrichter Pierluigi Collina wird künftig nur mehr in der 2. Liga pfeifen. Der 45-jährige beharrt auf seinen millionenschweren Werbevertrag mit Opel, der mit seiner Rolle als Referee in der Serie A unverträglich ist, da der Autokonzern auch Hauptsponsor des AC Milan ist.


(Quelle: ORF-Teletext)

DrSharki27
29.08.2005, 12:52
Montag, 29. August 2005, 13.01 Uhr
Star-Schiedsrichter Pierluigi Collina hat seinen Rücktritt erklärt. Damit zog der sechs Mal zum besten Schiedsrichter der Welt gewählte Italiener die Konsequenzen aus der Affäre um seinen Werbevertrag mit Opel. Der italienische Fußballverband hatte Collina zum Saisonstart am Wochenende in die 2. Liga verbannt. Weil Opel Trikotsponsor des AC Mailand ist, könne Collina Parteilichkeit unterstellt werden. Außerdem habe er sich den Vertrag nicht ordnungsgemäß vom Schiedsrichterverband genehmigen lassen

XxNOSTRADAMUSxX
29.08.2005, 13:43
dä mongi!!

tsakras
29.08.2005, 14:28
http://www.faz.net/s/RubFB1F9CD53135470AA600A7D04B278528/Doc~E4D90BC63B8D945909346DEDA775045A2~ATpl~Ecommon ~Scontent.html


wirklich schad...e "charakterkopf", wo mr gfalle het

STEVIE GERRARD
29.08.2005, 17:21
collina ist vielleicht noch der einzige saubere schiri in italien und darum muss er wahrscheinlich aufhören. ich würde ihn gerne mal als schiri bei einem old firm sehen.

alduccio
29.08.2005, 17:47
Er isch sicher e guete Schiri ......

...aber ich vergiss nit vor e paar Johr das Spiel Perugia - Juve mit

10 cm Wasser uf em Rase und er het trotzdäm spiele loh.....

..deshalb...tschuss Collina :rolleyes:

maradoo
30.08.2005, 08:19
dä söll als profi ref in d schwiz kho!!

Zemdil
30.08.2005, 08:22
dä söll als profi ref in d schwizz kho!!

... mit Novartis als Sponsor! ;)

quasimodo
30.08.2005, 11:57
Jetzt muss ich mir wohl ein neues Avatar-Bild suchen ... :mad: